Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'samyang'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 19 results

  1. Hallo Leute, ich hab in den letzten Wochen viel Arbeit in ein neues Video gesteckt und dachte mir ich poste es hier auch mal wieder da es viele von euch sicher auch interessiert. (Ich hab auch hier im Unterforum schon zahlreiche Fragen dazu gesehen) Ich habe die 3 verschiedenen 35mm 1.4 AF Objektive die es von SAMYANG, SIGMA und SONY gibt, gegeneinander antreten lassen. Zuerst im Blind-Test an meinen Abonnenten, dessen Ergebnis mich sehr überrascht hat. Und dann im ausführlichen Vergleich der hoffentlich nur wenige Fragen unbeantwortet lässt. Die Videos dazu findet ihr hier: Der Vergleich: Der Blind-Test: ------------------------------- Wir können uns hier gerne zu den Videos austauschen und allgemein zu 35mm 1.4 Objektiven philosophieren. Ich bin für fachliche, sachliche, konstruktive Diskussionen und Kritik jederzeit zu haben! 🔝
  2. Hallo, ich teste derzeit das Samyang 12mm f2 an meiner OMD-EM 10. Für mich als fortgeschrittenen Fotolaien stellt sich nach einigen Tests die Frage, ob die Verzeichnungen des Objektivs normal sind? Für mich sieht es so aus, als ob sich das Bild im unteren Bereich mehr nach innen zieht als im oberen Bereich des Bildes (siehe Bilder). Ich hätte erwartet, dass die Verzeichnungen im oberen und unteren Bildbereich gleich groß sind. Schärfe scheint mir bei f8 in Ordnung zu sein. Fokussiert habe ich stets via Focus Peaking. Würde mich freuen wenn Besitzer des Objektives einen Blick auf meine Testbilder werfen würden.
  3. Hallo zusammen. Ich wurde kürzlich von einem Kollegen gebeten seine Standesamtlich Hochzeit zu Fotografieren. Gesagt getan... Hab die Alpha7 und hab zwischen 24-70 f4 Zeiss und 70-200 f2.8 Tamron gewechselt. Jetzt hab ich gemerkt das das 24-70 f4 viel zu Lichtschwach ist. Ich möchte mir dieses durch ein f 1.4 ersetzten (evtl. auch zwei) Jetzt die Frage: würdet ihr eher ein 35mm 1.4 oder ein 50mm 1.4 nehmen? Ich besitze aktuell das 15-30mm f2.8, das 85mm f1.8, das 70-200 f2.8, (und noch das 24-70 f4 welches weg soll) Meine andere Überlegung war ein 35mm 1.4 und als Ergänzung für wenig Geld ein 50mm 1.8 dazu. Hätte das Samyang AF 35mm f1.4 im visier... Ich freue mich über jede Meinung :-) Vielen Dank
  4. Hallo allerseits. Das ist mein 1. Post in dem Forum. Ich werde mir wahrscheinlich bald eine Sony Alpha 6000 zulegen und mach mir bereits jetzt Gedanken über die für mich besten Objektive. Da ich mit dieser Cam hauptsächlich Portraits machen will und vllt noch n bissl Food, bin ich auf der Suche nach nem 35mm Objektiv mit den besten Freistellerpotenzial. Eine 50mm werde ich mir später wahrscheinlich auch noch zulegen. (Momentan habe ich auch noch eine Samsung NX300 mit Yongnuo 50mm 1.8, die ich für 50mm Fotos nutze). Wie ich erst vor Kurzem gelernt habe, wird die Tiefenunschärfe durch eine große Blende und die Größe des Sensors beinflusst. Von daher wäre wohl eine lichtstarke 35er zu bevorzugen (also nicht höher als F1.8). Ich habe schon ein paar herausgesucht: SAMYANG 35mm F1.2 (347€) Sony SEL35F18 E-Objektiv E 35 mm f/1,8 OSS (394€) Samyang 35mm F1.4 (464€) Walimex Pro 35mm 1:1,5 (529€) Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (hier hätte ich dann sogar weitere Brennweiten, aber leider dementsprechend viel teurer)(810€) Wer hat die Objektive mal vergleichen können? Ich werde auf Arbeit die Möglichkeit haben die Sel35F18 und die Sigma 18-35mm kurz antesten zu können. Eine andere Überlegung wäre natürlich ein Vollformat Modell von Sony auszuwählen. Dann müsste die Tiefenunschärfe/Bokeh ja noch heftiger sein. Interessant wäre es Vergleichtbilder zu sehen mit einer 35mm an einer Sony Alpha 6000 und einer 50mm an ner Alpha 7 mit der gleichen Blendengröße und natürlich gleichem Hersteller des Objektivs. Aber ich glaube dafür sind mir die 500€ Aufpreis (Alpha 7 ggü Alpha 6000) momentan noch zu heftig. Vielleicht würde ich in ein paar Jahren auf Vollformat umsteigen, dann hätte ich bei der Walimex z.B. den Vorteil den weiter zu benutzen zu können.
  5. Hallo, ich bin dabei mir ein Makro Objektiv zu kaufen und überlege zwischen den drei Objektiven im Titel. Meine Kamera ist eine Sony a6500. Das 100mm von Samyang hat die längste Brennweite, aber dafür kein af. Ausserdem ist es am schwersten, was bei Freihandmakros vielleicht aber zu mehr Stabilität führt. Das 70mm von Sigma hat af, fährt allerdings vorne mit dem Tubus aus und der Arbeitslabstand ist kürzer. Das Sony 50mm ist die kürzeste Brennweite, und hat auch af der allerdings im Makro Bereich nicht so gut sein soll. Ausserdem fährt der Tubus aus. Was sich auch noch interessant anhört ist das Laowa 100mm 2:1 was bald erscheinen soll.. Was ist eure Meinung zu den Objektiven?
  6. Hallo, ich bin zwar schon länger am filmen mit meiner a6300 aber mich nervt mein Kit objektiv mit einer maximalen Blende von F4 schon langsam und ich bin nicht gut vertraut was Objektive kaufen angeht.. Deswegen bin ich grad auf der suche nach einem neuen Objektiv für alles (jegliches fotografieren + filmen (auch im dunklen)) aber kann mich zwischen ein paar Objektiven nicht entscheiden. Denn welche Festbrennweite ist ein guter allrounder und für meine Tätigkeiten, hauptsächlich filmen, am besten? Das wären meine Kandidaten: Samyang 24mm f 2.8 - mit APSC 35mm ca. Sigma 30mm f 2.8 EX Sigma 30mm f 2.8 Art Sigma 19mm F2.8 Art Samyang 35mm f 2.8 - mit APSC 50mm ca. Sony - 35mm f 1.8 Ich hoffe jemand könnte mir da helfen, da alle bei Reviews recht gut bewertet werden und ich so aus den Testberichten nicht ganz schlau werde.. Danke schon mal im voraus !
  7. Hallo zusammen Ich habe mir gebraucht ein Samyang 24mm f1.4 für meine Sony A7 gekauft. Da ich gerne Sterne Fotografiere und oft gelesen habe das dieses dafür super ist möchte ich es probieren. Mein Vorgänger vom hat mir nun nach kauf per mail geschrieben das er es auch für Astro verwendet hat, und das es ab Blende 2 scharf genug sei. Ich möchte es gerne bei f1.4 nutzen Ich hab schon öfters gelesen das die Samyang grosse Serienstreueung haben. Kann ich das Objektiv irgendwo einsenden zum "nachjustieren" sodass ich auch gute Schärfe bei 1.4 hab? Gibt ja anscheinend viele die damit super schöne und scharfe Fotos bei 1.4 machen... PS: bin aus der Schweiz, würde mich aber auch nicht scheuen es nach DE oder sowas zu senden. Vielen Dank für eure Hilfe lg Mike
  8. Hallo Leute! Vor Weihnachten und gelockt vom derzeitigen Angebot eines großen Fototechnik Händlers möchte ich meinen Objektiv Park für die A7III erweitern. Bin vor kurzem von der A6000 umgestiegen und da war ich komplett, bei der KB noch nicht. Ich habe: Tamron 28-75 2.8 und ein Sony 85 F1.8. Mit beiden sehr zufrieden! Ich mache Landschaftsfotografie und People Fotografie. Für Portraits habe ich das 85er. Hätte nun gern noch ein Weitwinkel für Landschaften und eine Linse für People die ebenfalls weitwinkliger sein soll. Mit dem 85er kann ich nicht wirklich gut Ganzkörper fotografieren. In einigen Situationen fehlt mir der Platz. Überlegung geht in Richtung 35mm Fest und Weitwinkel Zoom. Vielleicht auch ein 25er.. wäre das Batis nicht so teuer... Oder doch noch ein 50er? Das Sel50f18F ist geradezu billig. Aber so toll ist das ja auch nicht und ich hab ja das Tamron.. was sagt ihr? Gehört es in den Linsen-Park? 35mm: Sony 35 F18? Oder das Sigma 35 F14 Art? Oder das Samyang 35? 35 deckt das Tamron ja auch ab. Aber zwischen dem 85er und dem Tamron liegen qualitativ Welten. Festbrennweite ist eben doch etwas besser. Daher wäre eine gute 35er Linse interessant. oder doch lieber 25 oder 28? WW: Tamron 17-28? Oder lieber Festbrennweite? Ein Samyang 14mm? Aber die Samyang sollen ja nur mittelmäßig sein!? Welche könnte man noch in den Ring werfen? Die Sony Zooms sind mir allerdings zu teuer. Wäre Geld egal.. ihr wisst welches ich nehmen würde. Ich mach das aber als Hobby. Da ist die A7 ist schon übertrieben. 😉 Welche Überlegungen könnte ich noch anstellen?
  9. Hallo zusammen, nachdem ich die letzten Monate zum filmen ein manuelles Carl Zeiss Jena Flektogon 35mm 2.4 ausprobiert habe, möchte ich mir nun ein gutes 35mm AF Objektiv zulegen. Hauptsächlich kommt es mir auf einen guten und präzisen Autofokus an (also keine Adapterlösung), ordentliche Lichtstärke und ein schönes smoothes Bokeh, sowie einen angenehmen Look (hohe Mikrokontraste) an. Zur Auswahl stehen (wie immer bei mir natürlich auch Gebrauchtkauf eine, wenn nicht die bevorzugte Option): Sony FE 35mm 1.8 Sony Zeiss 35mm 2.8 Sony Zeiss 35mm 1.4 Sigma 35mm 1.4 Samyang 35mm 1.4 Technisch und von der Bildqualität her erscheint mir das 35mm 1.4 Sigma am besten, vom Look her gefällt mir das 35mm 1.4 von Zeiss am besten, von der Vielseitigkeit her (vor allem aufgrund der tollen Naheinstellgrenze) das 35mm 1.8 von Sony. Was würdet Ihr empfehlen? Geht jetzt wie gesagt nicht um das letzte Quäntchen Bildqualität, von der BQ her gefallen mir eigentlich alle Objektive. Rein zum fotografieren würde ich vermutlich mit jeder der Optionen glücklich werden. Das wichtigste ist ein stabil funktionierender Videoautofokus.
  10. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Aus Erstbesitz Juni 2019 Keine bekannten Mängel; neuwertig Verkaufsgrund: das neue 35 1.8 FE war zu verlockend Mit Rechnung von A..z.n Deutschland Den tadellosen 55mm UV-Filter, der das Objektiv von Anfang an geschützt hat, gebe ich dazu bzw belasse ihn am Objektiv. leider nötig zu erwähnen: ich schließe jede Sachmangelhaftung aus. Aber dafür besteht ja noch Restgarantie/Gewährleistung

    286.00 EUR

  11. mein erstes video mit der A7II + Samyang, editing und grading in premiere cc
  12. Hey. Der Threadtitel drückt quasi auch schon meine Frage aus. Habe die selbe Frage in einem Nachbarforum gestellt, leider mit wenig Beteiligung. Vlt könnt ihr mir helfen. Im anderen Thread von mir gings ja eh schon grob drum, allerdings möchte ich einen neuen Thread nochmal erstellen der explizit diese beiden Objektive im Vergleich betrifft. Ich hoffe keiner ist mir jetzt deswegen böse, dass nochmal ein Thread da ist. Die Vor-/Nachteile die sich meiner Meinung nach erschließen sind eigentlich nur, dass das SEL16 mit dem Konverter etwas kompakter ist. Aber welches der beiden Objektive ist denn auch in der Praxis und Theorie besser beim fotografieren in punkto Bildqualität und vorallem Nacht-/Sternenfotografie? Hat jemand Erfahrungen? Evtl sogar mit beiden? Hat das SEL16 auch besondere Vorteile gegenüber dem Saymang 12mm? Was würdet ihr mir empfehlen als UWW Lösung? Und noch eine spezielle andere Frage: Angenommen ich will noch ein Fisheye, was ziemlich wahrscheinlich so der Fall sein wird, dann würde sich ja eigentlich das SEL16 wieder gut eignen, wegen dem Fisheyekonverter. Anderseits wäre da auch noch das Walimex 8mm/2.8 Objektiv recht ansprechend ... Was meint ihr, welche Variante wäre besser? Hat mit dem Fisheyekonverter oder dem Samyang 8mm/2.8 jemand Erfahrung? Danke für alle Antworten und hoffe auf viel Beteiligung und Meinungen!
  13. Hallo allerseits, Samyang bietet sein Vollformatobjektiv 135 2.0 auch mit Anschluss für MFT an. Es ist zwar unnötig groß, nur manuell, aber für den einen oder anderen trotzdem interessant. http://www.bhphotovideo.com/c/product/1110692-REG/samyang_sy135m_mft_135mm_f_2_lens_for.html http://www.43rumors.com/samyang-launches-the-135mm-f2-0-and-a-cine-135mm-t2-2-for-micro-four-thirds/
  14. super Kombi, macht spass das objektiv, könnte etwas schärfer sein bei 1.4 aber für den Preis sehr gut
  15. Hallo, hat jemand schon Infos zur Verfügbarkeit des neuen Samyang 14mm Autofocus für Sony e-mount? Angeblich soll es ab Oktober verfügbar sein. Das 50mm 1.4 AF ist ja verfügbar. Von dem 14mm habe ich bis jetzt aber nur Ankündigungen gelesen.
  16. http://www.sonyalpharumors.com/amazing-samyang-announces-two-new-premium-fe-lenses-85mm-f1-2-14mm-f2-4/ Wahnsinn - wenn die so weiter machen wird Samyang die ganzen Lücken im Objektivpark der A7xy-Reihen geschlossen haben. Ich habe bin Spechte schon die ganze Zeit auf das neue 50mm mit AF... mein 50mm 1.2 (ohne AF) für APS-C welches aber ohne wirkliche Einbußen an der A7xy genutzt werden kann ist nämlich schon mehr als gut!
  17. Hi zusammen, mittlerweile bin ich von der A7 auf die A7R umgestiegen und immer noch bzw. wieder echt begeistert. Ich möchte mir für Langzeitbelichtungen/Architektur/Landschaftsaufnahmen nun das 24er Tilt-Shift-Objektiv von Samyang aka Walimex aka Rokinon kaufen, bin aber hinsichtlich des Bajonetts noch unsicher und benötige ein wenig Hilfe. Ich habe bislang fast durchgängig mit Nikon-Systemen fotografiert und bin zugegebenermaßen eine Gear-H*** , könnte also für mich nicht ausschließen, dass ich irgendwann nicht vielleicht doch wieder mit Nikon fotografieren würde, vielleicht ja auch ergänzend zu meinem Sony-System. Außerdem gibt es noch die ein oder andere Nikon-Mount-Linse (v.a. das Zeiss Apo-Sonnar 135 ZF2), die ich eh mittels Novoflex-Adapter an der A7R betreiben möchte, dieser ist also eh schon da. Auch könnte ich mir vorstellen, dass der Wiederverkaufswert eines Samyang mit Nikon-Anschluss höher ist als mit Sony E-Anschluss. Ich überlege somit, mir das Samyang im Nikon-Mount zu kaufen und mittels Novoflex-Adapter an der A7R zu nutzen. Nun las ich aber irgendwo, dass es die optisch bessere Lösung sei, das Objektiv im Sony E-Mount zu kaufen, da über den Adapter immer Qualitätsverluste, Lichteinfällen und/oder Reflexionen auftreten, was natürlich gerade bei den geplanten Langzeitbelichtungen Mist wäre. Könnt ihr diese Bedenken bestätigen? Ist es tatsächlich für die Fotoqualität besser, das Objektiv im Sony E-Mount statt mit Nikonanschluss zu kaufen, selbst bei "teurem" Novolex-Adapter? Danke für jede Hilfe, Thorsten
  18. Liebe Fremdobjektiv-Spezis, hat sich schon jemand mit dem Samyang/Walimex f1,4/35 an der NX versucht? Falls ja, wie bewertet ihr die optische Qualität und natürlich auch Handhabung und Fertigung. Außerdem wäre es natürlich schön zu wissen, ob und welche Funktionsverluste in Kauf zu nehmen sind. Da ich Umgebungslicht vorziehe, käme mir ein solch lichtstarkes Objektiv schon entgegen, auch wenn es ein ziemlicher "Trümmer" zu sein scheint. Danke für Eure Erfahrungen! MM
  19. Hallo in die Runde, gibt es hier im Forum jemanden, der das Samyang 7,5/3,5 MFT an einer entsprechenden Kamera mit 16 MP-Sensor benutzt und damit Panoramen fotografiert? Mich interessiert, wie groß ungefähr (Pixekmaße) das equirectangulare Bild nach dem Stitchen wird. Ich denke man braucht 6 Bilder + Nadir + Zenit?! Irgendwo hatte ich in einem (in diesem?) Forum dazu mal was gelesen, finde es aber nicht wieder. Danke und liebe Grüße!
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!