Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Mike_G5

    L- Winkel für Sony A7

    Vielen Dank für die antworten, das hat mich schonmal sehr weiter gebracht. Hab noch viel gegoogelt und hab dann das gefunden: Wenn ich das richtig gesehen habe kann ich also zum Beispiel das Rollei C5i kaufen, und dazu einen L-Winkel welcher Acra Swiss kompatibel ist und das sollte dann passen :-)
  3. Hallo x_holger, Deine Einschätzung des EZ teile ich, daher möchte ich zunächst mal ein besseres Objektiv ausprobieren bevor ich nur für wenige Zwecke eine weitere Kamera kaufe. Es geht mir vorliegend wirklich nur um das Problem, daß ich mit der derzeit von mir erreichten Bildqualität bei bestimmten Aufnahmen (Landschaft mit ca. 25-100mm Brennweite an meiner Olympus mft) nicht zufrieden bin. Für Aufnahmen in der Stadt, Tiere, Wanderungen, Personen und vieles mehr möchte ich keine andere Ausrüstung als meine vorhandene. Ich habe auch nicht immer Lust, ein Stativ mitzuschleppen. Angesichts der kürzlich angekündigten diversen neuen Kameras, u.a. von Fuji und Panasonic, werde ich vermutlich keine Sony mehr kaufen. Aber das sprengt den Rahmen der dieser Rubrik. Viele Grüße Dirk
  4. Bin ja auch kein Freund von Sony Kameras aber bei den GM-Objektiven gibts doch nichts zu meckern.
  5. @ralf3: lange musst Du ja nicht mehr warten. Nimm die Nikon einfach in die Hand und schaue ob es passt, wenn nicht, dann eben doch auf die Pana warten. Die Nikon hatte auf mich vom Gehäuse schon einen wertigen Eindruck gemacht, die Objektive sind aus Kunststoff oder zumindest ist Kunststoff mit dabei, dadurch sind sie aber schön leicht. Ich fand nicht, dass die sich schlecht angefasst hatten. Ist natürlich kein Vergleich mit den alten manuellen, aber das findest Du bei keinem Hersteller mehr. Das Gesamtpaket der Pana finde ich nicht besser, als bei den anderen Herstellern. Für mich hängt das auch davon ab, ob die Adaptierung nur gut oder eben sehr gut funktioniert. Bei sehr gut, spricht doch nichts dagegen auch eines der "alten" Objektive zu verwenden und dann noch gleichzeitig an einer DSLR verwenden zu können. Das Ganze kommt eben darauf an, was man machen möchte. Alle Neuvorstellungen haben zumindest gemeinsam, dass sie sehr teuer geworden sind (oder man es vermuten kann). Ausnahme: Fuji XT 3, aber von der spricht offenbar schon niemand mehr Karlo
  6. Du hast sie doch bestimmt schon alle. Bekommst Du den Hals wieder nicht voll? 😤😂
  7. 123abc

    Sony Zeiss 35mm F2.8

    Das sind vier Objektive mit höchst unterschiedlichen Eigenschaften: 3 x 35 mm, dabei 2 x mit AF, drei verschiedene Größen- und Gewichtsklassen, sowie 1 x 25 mm mit völlig anderer Bildwirkung. Woher soll jemand anderes wissen, welche Prioritäten Du für eine Weitwinkel-Festbrennweite hast, zumal Du den Brennweitenbereich bereits durch ein Zoom abdeckst? 🤔 Vielleicht wartest Du noch etwas ab, denn Sony hat 12 weitere Objektive für 2019 angekündigt und vielleicht ist auch ein halbwegs kompaktes und günstiges 1.8 oder 2.0/35 mm darunter, was ebenfalls interessant sein könnte. Wenn Du Dir noch nicht mal klar bist, ob Du ein 25er oder 35er haben willst, wäre auch das Sony FE 2.0/28 mm eine Überlegung wert. Klein, leicht, lichtstark und sehr günstig. Hier ein paar Beispielbilder: https://flic.kr/s/aHsjnP7E3h
  8. Sehr. Für Stückpreise von je € 200,– würde ich dir jedes deiner Pro Objektive abkaufen. Mehr wirst du dafür in Kürze nicht mehr bekommen, also schlag schnell zu solange der Kurs noch so hoch steht!
  9. Langjährige MFT-User sind in der Tat weiterhin entspannt, weil das MFT-System eigentlich schon bei Gründung gleich tot gesagt wurde. Dafür lebt es noch ganz gut. Panasonic hat mit dem 10-25/1,7 noch ein weiteres Hammer-Objektiv angekündigt und von Sigma kommt gerade eine MFT-Adaption des 56/1,4 (eigentlich für APS-C gerechnet). Das Objektivangebot für MFT ist jetzt schon so vielfältig, dass man wohl alles Notwendige finden kann und mit den aktuellen 20 MP-Sensoren lässt sich vermutlich auch in paar Jahren noch leidlich fotografieren. Man braucht nur ein bissel dickes Fell. 😉
  10. octane

    Sony Zeiss 35mm F2.8

    Wenn 35mm unter Weitwinkel gehen, kann ich das Sony Zeiss 35mm F1.4 empfehlen. Ansonsten eher 24mm Sigma 24mm Art oder das neue GM.
  11. … und so einige Objektive im Vergleich zu den hochpreisigen KB-Gläsern, nichtmal teuer. Leicht? Ja. Klein? Naja … https://camerasize.com/compact/#805,678,724,ha,t Interessant ist sie durchaus. Manches Detail (wie bspw. nur 1/125 Blitzsynchro) wieder weniger. Hmm …
  12. ich bin sicher, dass der Kameramarkt auch in den nächsten 10 Jahren immer etwas für mich passendes bieten wird, sagen wirs mal so. Ob da Olympus, Sony oder Whirlpool draufsteht, ist mir egal. Und wenn es mft nicht mehr gibt, dann nehm ich halt APSC. Selbst und gerade wenn Panasonic mft aufgeben WÜRDE (wofür m.E wenig spricht), wäre das doch für Oly auch eine Chance. Dann wären sie Alleinanbieter und könnten alle Pana-mft-Nutzer exklusiv bedienen und auf ihre Marke "umleiten".
  13. 35ML

    Torso-Tasche KATA LighTri-310DL

    Verbleibende Zeit: 20 Tage und 23 Stunden

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Sehr praktische, robuste und leichte Umhängetasche von KATA. Exzellente Qualität, inkl. Regenhülle (das kleine gelbe "Knäuel" in Bild 4), sehr guter Zustand da wenig benutzt. Herstellerinfos unter: http://www.kata-bags.com/lightri-310-dl-for-mirroerless-camera-or-handycam.htm Geeignet für z.B. eine Panasonic GX80 mit Standardzoom und zusätzlich einem 2.8/35-100 Objektiv. Verkaufsgrund: Tasche ist zu klein für eine GH5 mit Zoom-Objektiv..... Preisvorstellung: 20.-€ inkl. Versand als Warensendung (Paket- oder EU-weiter Versand gegen Aufpreis möglich). Dieter

    19,96 €

  14. Taurus.1

    Sony Zeiss 35mm F2.8

    Sony 24mm/f1,4 GM, preislich nicht weit vom Batis entfernt.
  15. Von allen "großformatigen" DSLM finde ich die GFX 50R am interessantesten. Wenn ein größeres als mein aktuelles Format, dann dieses. Für kleine Bildwinkel (Tele) würde ich auch schon KB nicht nehmen, also noch einen Schritt weiter. Außerdem ist die GFX 50R auch noch vergleichsweise klein und leicht.
  16. Hallo aus Seelze, seit Wochen verfolge ich die Diskussionen und Beiträge rund um Pana und Oly. Da ich erst im Oktober 2017 auf mFT (Oly) umgestiegen bin, hatte ich in den vergangenen Wochen oftmals das Gefühl, auf das "falsche System" umgestellt zu haben. Bis zum Wechsel war ich mit einer Fuji s5Pro und einigen Nikon Gläsern unterwegs, entsprechend mit mehr Gewicht in der Ausrüstung. Und. diese Gläser hatten längst nicht die Qualität der jetzigen Pro Objektive. Inzwischen bin ich entspannter geworden. Meine EM1.2 und die Pro Objektive liefern eine für mich! ausreichende Bildqualität. Für das, was ich mache, reicht mir der kleine Sensor völlig aus. Entspannter auch deshalb, wenn ich die Preise des zukünftigen KB Equipments bei Canikon, vor allem aber auch bei Pana betrachte. Das wäre es mir nie wert. Deshalb hoffe ich sehr, dass Oly den Verbleib des Systems sichert. Wie verunsichert sehen oder sahen das denn andere mFT User? LG Gaby
  17. Das Sony FE 85 F1.8 ist knackscharf und relativ günstig. Nachteile sind leichte lila Farbsäume und ein leichter Swirl bei unruhigen Bokeh.
  18. Das ist ein lupenreines APS-C Objektiv, 85 mm KB Portrait Brennweite geteilt durch Cropfaktor 1.5 ergibt exakt 56 mm.☺️6 Schön, das ich es auch mit MFT Anschluss kaufen kann. ☺️
  19. Oder andersrum sind das 35/1.4 und 50/1.4 unnötig, da man stattdessen das 40/1.4 nehmen könnte … Ansichtssache. Ein 28/1.4 fände ich schon sehr reizvoll, 40er mag ich grundsätzlich seitens des flexiblen Bildwinkels ebenfalls. Eine ernsthafte Gefahr für mein mittlerweile liebstes Objektiv an der Sony, das CV 40/1.2, sehe ich durch solch ein „Viech“ allerdings nicht gegeben. Trotzdem schön, dass ein weiteres sicher hochqualitatives 40er (mit AF) kommt.
  20. Das Sigma 35mm Art gibt es auch für E-Mount. AF soll angeblich nicht so super sein. Ich habe das Sony Zeiss FE 35 f1.4. Das passt mir sehr gut. Sony FE 85 f1.8 ist sehr gut und relativ günstig. Nicht so billig wie das Canon Pendant aber dafür etwa 25 Jahre jünger.
  21. Absalom

    Pilzethread für alle!!!

    Ich war auch mal wieder was sammeln DSC02362
  22. Heute
  23. Verbleibende Zeit: 20 Tage und 22 Stunden

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Hi, ich möchte gern mein Adobe Foto-Abo abgeben, wegen Softwarewechsel. Abgeschlossen wurde das Abo am 13.08.2018, der mtl. Beitrag beläuft sich auf € 9,90. Nach Rücksprache mit Adobe muss ich nur bei Übernahme die Daten (Namen, eMail und Kontoverbindungen) des neuen Nutzers eintragen und danach meine Anwendung, LR und Adobe Creative Cloud von meinem Computer löschen, was ich natürlich sofort mache. Es entstehen keine weiteren Kosten außer den € 9,90 mtl. Abo Gebühren. __________________ Gruß Klaus

    9,90 €

  24. Robin Douglas

    Sony Zeiss 35mm F2.8

    Hmm. Da mir für Innenaufnahmen in Kirchen auch noch ein lichtstarkes Weitwinkel fehlt und die Saison für Makro-Fotografie eigentlich schon (fast) vorbei ist, überlege ich ob ich doch - wie ursprünglich geplant - mir zuerst ein lichstarkes Weitwinkel hole. Zur Auswahl stehen: - Zeiss Loxia 35mm F2.0 - Zeiss Batis 25mm F2.0 - Sony Zeiss 35mm F1.4 - Sony Zeiss 35mm F2.8 Was meint ihr? Welche Anschaffung macht aus eurer Sicht als Ergänzung zu dem bestehenden 16-35mm F4.0 am meisten Sinn?
  25. Farming

    Beispielbilderthread

    20180916_112745-2 by -Farming-, auf Flickr
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×