Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sony'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 143 results

  1. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Hallo, hier biete ich euch meine fast neue A6400 an. Wenig benutzt, diente sie nur als Cropverlängerung für meine A9. Hier liegt auch ein wenig der Verkaufsgrund.So genial klein und leistungsfähig die A6400 auch ist, den Job macht sie gut.Mir ist sie aber etwas zu klein und ich schiele auf eine A7R III als 2. Body.Daher der Verkauf.Die kleine Sony ist fast neu, aus July 2019 mit wenigen Auslösungen, Sie ist ein ebay Kauf, das bedeutet ein Import, das Menue ist nicht Deutsch aber English.Ich gebe zum ganzen Originallieferumang inklusive OVP , noch zwei extra Akkus und ein extra USB Ladegerät, welches auch den Original Sony Akku problemlos lädt.Das ganze zum Schnäppchenpreis vom 690,-, für eine fast neue Alpha 6400.Und hier ist der Versand innnerhalb D inklusive.Vorab-Überweisung mit anschliessendem Versand mit DHL/Hermes oder Barzahlung bei Abholung in 49716 sind die Optionen. Paypal nutze ich nicht.Abholung wäre mir am liebsten, damit sich der Käufer vom sehr guten Zustand überzeugen kann. Bitte beachten:Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware. Ich kann daher als Privatperson KEINE Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung anbieten. Wer den Gegenstand kauft, erklärt sich damit einverstanden.Mwst.ausweis geht natürlich auch nicht.

    690.00 EUR

  2. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Liebe Forianer, mangels ausreichender Zeit verkaufe ich meine jüngst angeschaffte Sony Alpha 7 II inkl. des Sony SEL-2870 Objektivs. Dazu kommt ein neutraler Gurt von Crumpler, Ersatz-Akkus inkl. Ladegerät von RAVPower sowie ein Joby GorillaPod 1K. Alles wurde Anfang 2018 gekauft und kaum genutzt - zum Rumliegen viel zu schade! Alle Bestandteile sind sehr guten bzw. neuwertigen Zustandes, technisch und optisch. Keine Unfälle, keine Fallschäden, immer pfleglicher Transport in Kameratasche, Schutzfolie auf Display. Insbesondere für die Kamera selbst inkl. des Objektivs liefere ich gerne die Rechnung. Händler-Gewährleistung besteht ja 2 Jahre, also bis 31.01.2020. OVP des Kamera-Sets natürlich vorhanden. Ergänzend hier die Links zu den Artikeln, exemplarisch bei Amazon: Akkus und Ladegerät: https://www.amazon.de/gp/product/B06WD8W4PB/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 Gurt: https://www.amazon.de/dp/B01EAELV8G/ref=twister_B01EAELHD0?_encoding=UTF8&psc=1 Stativ: https://www.amazon.de/gp/product/B074WFNNKY/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 Zahlungsabwicklung mit ordentlichem Kaufvertrag. Versand ausschließlich versichert. Privat-Verkauf, somit keine Rücknahme, Umtausch oder Gewährleistung meinerseits.

    1,000.00 EUR

  3. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Wegen Wechsel zu Vollformat zu verkaufen. Zustand sehr gut - gut, gekauft Anfang 2017 bei Dinkel in München. Nicht viel benutzt, da seit 2018 eine 7III und eine 10IV hauptsächlich genutzt werden. Habe auch noch div. APSC Objektive günstig anzubieten....

    1,200.00 EUR

  4. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Hallo zusammen, verkaufe hier mein Walimex 14mm F2.8 für Sony E-Mount, das ich immer für Sternenfotografie verwendet habe. Es ist sehr gut erhalten, zentriert und kommt in der OVP. Bei Interesse oder Fragen einfach melden 🙂

    240.00 EUR

  5. Ich möchte die Einstellungen in der Kamera (alle Systeme aktuell) für das Tethered Shooting umstellen, dazu muss ich in "USB-Verbindung" auf "PC-Verbindung" stellen. Leider steht die Einstellung bei mir auf "Massenspeich." und ist ausgegraut, heißt, ich kann das gar nicht umstellen. Wo liegt mein Fehler, respektive, wie kann ich auf die USB-Verbindung zugreifen? Danke!
  6. Die Sony A6500* (Gehäuse) ist heute bei Amazon als Angebot des Tages verfügbar. Mit gerade einmal 1079,- € ist der Preis für das Sony APS-C Topmodell rekordverdächtig. Falls ihr den Kauf der A6500 sowieso in Erwägung gezogen habt, ist dies die Gelegenheit euch die Kamera zu hervorragenden Konditionen zu sichern. * Amazon-Partnerlink
  7. Mit dem heute veröffentlichten Update von play memories Mobile , ist es Sony zum ersten Mal gelungen eine direkt Apple kompatible Software zu entwickeln. Das mühevolle koppeln der Kamera, erst durch verbinden mit dem WLAN etc., ist einem einfachen starten z.b. der Fernbedienungs app (A7RII) und scannen des QR code gewichen. Ich habe das bei meinem I pad und i phone erfolgreich versucht. Vielleicht hat Sony ja endlich ein paar Macentwickler eingesellt. Liebe Grüsse Jürgen
  8. Hallo zusammen, da ich in letzter Zeit auch immer mehr Interesse am Filmen entwickelt habe und das Sigma überall wärmstens empfohlen wird, wollte ich fragen ob jemand schon Erfahrungen mit oben genannter Kombination hat. Mit dem Sigma MC11 wird die Kombi ja überall gelobt, vor allem im Videobereich.bei dem Metabones IV gibts weniger Erfahrungen. Ich habe den Metabones IV halt schon für mein Canon 70-200 und bin dort sehr zufrieden. Von dem Sigma erhoffe ich mir beim Filmen mehr Flexibilität als mit meinem 24mm 1.8 (welches mich dann verlassen wird, da das Sigma 18-35 genauso scharf ist und eine ähnlich gute Naheinstellgrenze hat). Zudem habe ich die Flexibilität von 3 Festbrennweiten in einer Linse (zu Kosten des Gewichtes, aber damit kann ich leben. Also, wer Erfahrungen hat, immer her damit. Gruß Alex
  9. Bin gerade dabei mich mit dem Thema Altglas zu beschäftigen. Da ich jetzt eine A7III besitze und einiges ausprobieren möchte. Festbrennweiten Fan war ich eh schon länger und Bokeh Spielereien liebe ich auch. Am liebsten Fotografiere ich Schmuck/kleine Dinge oder Makros im Wald oder zu Hause auf dem Tisch z.B. mit Lichterkette im Hintergrund. Dabei bringt mir mein 35/14 Sigma Art ein weiches Bokeh mit schönen Lichter-Rundungen. Allerdings würde ich gerne noch ein oder zwei Spezial-Linsen anschaffen (darf gerne manuell sein, wenn günstiger zu bekommen, da es eben nur für Spezialfälle und statische Dinge bis maximal Portraits verwendet werden soll. Ich stelle mir im Extremfall sowas wie ein Trioplan vor, es darf gerne etwas wilderes Bokeh sein also. Aber momentan ist mir ein Trioplan zu teuer zum ausprobieren, deshalb hoffe ich dass es noch Altglas gibt mit coolem Charakter. Ich lese natürlich schon phillip reeves blog, aber nehme gerne Tipps und Anmerkungen zu meinen Überlegungen entgegen. Danke
  10. Hallo, ich bin mal wieder auf der Suche nach einem guten Objektiv. Es sollte ein möglichst Lichtstarkes und universelles Objektiv sein. An eine Sony Alpha 6300 soll es dann kommen. Hauptsächlich für Architektur, Low Light und Landschaft Folgende Eigenschaften wären mir wichtig: > Von 16/24 bis 50/70 > Mindestens Blende 2.8 > Gute Schärfe (auch bei Offenblende) > Weiches Bokeh > Budget bis ca 800€ Ich wäre auch bereit 2 Objektiv mit mir dann herumzutragen. Bin sehr gespannt auf eure Vorschläge und Tipps.
  11. Mit dem Sony SEL50M28 stellt Sony ein kompaktes Makro-Objektiv für E-Mount vor, das sich sowohl an APS-C- als auch an Vollformat-Kameras nutzen lässt. Über die genaue Konstruktion wissen wir noch nix, es ist aber relativ kompakt und leicht (236 g). Max. Abbildungsmaßstab ist 1:1 » Alle Infos im Systemkamera Blog
  12. Dann starten wir doch mal zu dem neuen Gehäuse. Hier mit dem 110 Voigtländer bei Offenblende: Ohne Bearbeitung direkt aus LR (Profil ist schon da): Und hier ein 100% Crop zur Demonstration des Auflösungsvermögens.
  13. Hallo Leute, ich habe in den letzten Tagen mal etwas mit der neuen Sony RX100 Mark IV rumgespielt, ein paar Videos gedreht und Fotos geschossen und meine ersten Gedanken in einem kleinen Artikel zusammengefasst: http://www.diefilmagentur.de/news/719-footage-vortest-erfahrungsbericht-sony-rx100-mark-iv Ich werde, sobald ich mehr Erfahrungen mit der Kamera gesammelt habe, auch nochmal einen ausführlicheren Test schreiben. Stellt mir bis dahin einfach eure Fragen hier, falls ihr welche habt.
  14. Hey. Zu mir: Ich bin auf der Suche nach einer Kamera und es wird höchstwahrscheinlich die Nex-6 oder die Alpha 6000. Aber näher möchte ich jetzt garnicht drauf eingehen, ich habe mich entschieden, dass es eine der beiden wird und werde wohl für mich selbst noch den Entschluss finden. Jedenfalls wird es eine der beiden Kameras + Standardobjektiv, also SEL1650 mal für den Anfang. Ich wandere und zelte gern und viel. Da will ich die Kamera auch hauptsächlich benutzen - in der Natur. Was ich gern fotografieren möchte: Die wichtigsten Gebiete für mich wären Landschaften und vorallem Situationen bei Lowlight sowie besondere Wetterverhältnisse, also z.B. ein Regenbogen, ein spezieller Sonnenuntergang, ein schöner Sternenhimmel oder ein in sich zusammenbrauendes Gewitter. Außerdem sollten noch ganz normale Bilder drinnen sein, wie einfach von Menschengruppen, bestimmten Räumen bzw Architekturen oder Tieren. Allerdings möchte ich auf Tele weitesgehend verzichten, weil zu groß, zu schwer und zu unkompakt. Mein Problem: Es heißt ja immer, man kann das volle Potenzial von Systemkameras keineswegs nutzen, wenn man nicht auch andere Objektive dazukauft. Das will ich somit auch machen. Und mir kam da folgendes in den Sinn: Das SEL16 + dem VCL-ECU1 Weitwinkelkonverter. Allerdings bin ich mir nicht recht sicher, ob ich mit den paar mm mehr Winkel soviel anfangen kann und ob das ganze eine Investition wert ist. Denkt ihr, ich fahre viel besser bei Landschaftsaufnahmen, mit dem VCL-ECU1 + SEL16, anstatt mit dem SEL1650? Eignet sich dieses Objektiv auch besser für Sternen-/Nachtaufnahmen? (Ein Gebiet, dass ich gerne anschneiden würden) Was haltet ihr von dem Objektiv? Findet ihr die Methode mit Konvertern gut? MfG, und Danke für alle Antworten.
  15. Hallo liebe Gemeinde, ich bin seit kurzem glücklicher Besitzer einer Sony Alpha 6000 mit dem SEL-P1650. Es ist meine erste Systemkamera und auch meine erste Erfahrung mit Wechselobjektiven. Besonders gereizt hat mich die kompakte Größe und die gute Videoqualität der Kamera. Deshalb bin ich nun auf der Suche nach einem Objektiv speziell für Videoaufnahmen. Ich habe mich nun in das Thema hinein gelesen, aber zu viel Information ist ja oftmals auch verwirrend, gerade für Angfänger! Welches Objektiv ist empfehlenswert für diesen Bereich? Vielen Dank für alle Antworten.
  16. Hallo zusammen Wie die Überschrift schon verät schwanke ich momentan zwischen der "Panasonic Lumix GX8" und der "Sony Alpha 6300". Ich habe von Kameras absolut null ahnunf, aber bei einem war ich mir sicher. Mit meiner Handykamera von meinem Samsung Galaxy 5 möchte ich mich nicht mehr zufrieden geben und etwas besseres soll her! Die Kamera soll hauptsächlich beim Urlaub und Reisen zum Einsatz kommen. Die Video-Funktion ist für mich hierbei genauso wichtig wie das Aufnahmen von Bildern.Ich würde hierbei auch gerne die besten Ergebnisse beim Fotografieren/Filmen beim Sonnenuntergang oder auch Nachts erzielen können! Ich habe mir schon ein paar Testberichte online durchgelesen, doch ich kann mich absolut null entscheiden... Da ich leider von der Materie auch nicht so viel Ahnung habe, fällt mir die Entscheidung noch schwerer. Kennt sich hier jemand mit beiden Kameras aus und kann mir zu den beiden Modellen etwas erzählen? Würde mich sehr darüber freuen
  17. Ei, ich wuensche mir wenigtens ein orginal objektiv fuer meine sony. Was koennte man da wohl nehmen? Zum hintergrund: Ich habe eine A7II ohne zoomkit. Ich habe manuelles altglas: +++ 17mm ++ 28mm +++ 50mm -- 500mm +- zoom 28-70 +- zoom 70-200 [+ und - ist meine persoenliche einschaetzung der qulitaet der objektive] Was mir noch ein bischen abgeht ist ein schoene 80er festbrennweite. Damit bin ich sehr zufrieden, ich mag so fotografieren. Die sind alle komplett manuell, kein exif, keine blendenautomatik, kein stabbi, kein AF, also langsam. Was ich gerne noch haette ist ein schnelles objektiv das meine kamera vollstaendig unterstuetzt. Also mit AF, exif, brennweitenuebertragung fuer den stabbi und natuerlich blendenautomatik, das volle programm. Das spricht eigentlich sehr fuer das: Sony SEL2470Z Vario-Tessar T* FE 24-70 mm F4 Oder was meint ihr koennte man sonst noch nehmen? Eigentlich gibt es garkein alternative soweit ich mich auskenne. Bischen schade das ich dort fuer OSS zahle was ich bei der A7II garnicht benoetige. Oder kann man argumentiern das 2 stabbis besser sind als einer? Gibt es dazu tests? Vorschlaege willkommen. w Ps.: eine alternative faellt mir grade selbst ein, man koennte das kit-zoom versuchen auf ebay zu bekommen. Das waere dann wohl billiger als das zeiss...
  18. Hi, die Zeitschrift c't (Computertechnik), die ich seit Jahren lese, hat einen aufschlussreichen Test publiziert. Wie immer, testet die c't klug und umsichtig. Getestet wurden: Olympus E-P2, Rikoh GXR mit Modul S10, und A12, Samsung NX10 und SONY NEX-5. Von Pansonic ist leider nichts dabei. Schade - Zur Handhabbarkeit der SONY schreibt c't: "Dank der präzisen Bedienelemente macht die Handhabung echt Freude, von einigen Ungereimtheiten abgesehen..." Vielleicht doch nicht so gräßlich, wie befürchtet ... Wahrscheinlich findet jeder Leser im Test das Gesuchte. Viel Spaß bei der Lektüre, wünscht immodoc!
  19. Hi, soeben sprach ich mit novoflex. Man teilte mir mit, daß die Entwicklung der Adapter für das Leica M Bajonett und andere läuft. Mit Lieferbarkeit ist in ca. 3 Monaten zu rechnen. Das sind sicherlich gute Nachrichten für die Neo- und Retro-Objektiv-Adapter-Freunde. Bis dahin gibt ja auch sicher die ersten Microcode-Upgrades für die SONYs, und die neuen Modelle von Panasonic und Olympus. In diesem Sinne, immodoc!
  20. Hallo, ich bin momentan sehr daran interessiert, mir eine Nex zuzulegen und schwanke etwas zwischen der Nex7 und der Nex5n. Für die 5n sprechen für mich die 16MP und der Preis. Falls ich mir die 5n kaufen würde ich sie wohl mit dem Aufstecksucher betreiben. Ein paar Fragen habe ich zu Nex5n daher noch: Kann man den Touchscreen der Kamera abschalten? Kann man die Kamera auch ohne Touchscreen komfortabel nutzen? Also wären man den Sucher am Auge hat. Zugriff auf Motivprogramme, JPEG-Wandlung etc. bräuchte ich dabei nicht. Belichtungszeit, Blende und ISO wären aber gut. Kann man bei der 5n, wie auch bei der 7, die Kontrastverstärkung zur Hilfe bei manuellem Fokus einstellen? Über Antworten würde ich mich sehr freuen! Viele Grüße
  21. Hallo, ich bin schon länger an der Nex7 interessiert. Nun habe ich gerade mal beim Händler hier vor Ort angerufen und sie haben dort eine Nex7 und das neue 24/1.8. (Darf ich die Preise der beiden hier nennen?) Nun spiele ich mit dem Gedanken, dorthin zu fahren, mir die Sachen anzuschauen und evtl. zu kaufen. Die Nex7 würde bei mir dann die Canon 5D I und die Fujifilm X100 ersetzen. Ich hätte einfach gern ein leichtes, kompaktes System mit sehr guter Bildqualität. Die X100 ist zwar leicht und sehr gut, aber auf ein Objektiv beschräkt. Die 5D ist sehr gut und man kann verschiedene Objektive nutzen, sie ist aber nicht mehr leicht und kompakt. Das 24/1.8 wäre dann wohl meistens auf der Kamera. An Objektiven würde ich mir dann noch das 16/2.8 (würde ich selten nutzen, wahrscheinlich hauptsächlich im Urlaub für Landschaftssachen) und das Minolta Rokkor 50/1.2 (per Adapter für Portraits) zulegen. Und nun seid ihr dran, auch wenn wahrscheinlich noch nicht viele die Nex7 und das 24/1.8 aus eigener Erfahrung kennen: Meint ihr, es ist eine gute Idee, meine Kameras gegen die Nex7 zu tauschen? Kann sie bei der Bildqualität mit dem 24/1.8 mit der 5D mithalten? Ist sie das Auslösegeräusch viel lauter als bei der X100? Ist die Nex7 ausgereift (Frimware etc.)? Ist der AF angenehm schnell und vor allem treffsicher? Wie sieht's mit der Akkulaufzeit aus? Wisst ihr, wie lange die Garantiezeiten von Sony sind? Was sollte ich noch bedenken? Ich würde mich über schnelle Antworten freuen, da ich ohne ein paar mehr Meinungen ungern in den Laden fahren möchte, da ich mir vorstellen könnte, die Sachen dort dann einfach zu kaufen. Also mal los! Ich freue mich auf Antworten! Danke dafür und viele Grüße!
  22. Nach dem Vorschlag im Thread über die Ärgernisse mit dem Autofokus, doch einfach mal alle hilfreichen Tipps zu sammeln, hab ich ein wenig angefangen zu sammeln und fang einfach mal an… Es gibt ne Menge Tricks die auch bei anderen Systemkameras funktionieren wie: Der Autofocus erkennt senkrechte Kontraste (Linien) wesentlich besser als waagerechte: Kamera schräg halten hilft. Das "Durchreißen" des Auslösers führt zu einer etwas schnelleren Bildaufnahme: Die zweite Stufe des Auslösers löst nicht einfach aus sondern wartet immer erst auf den Autofokus. Drückt man den Auslöser also gleich voll durch, wird erst scharfgestellt und dann sofort ein Bild gemacht. Wartet man hingegen erst auf eine Fokusbestätigung und und drückt dann durch verliert man ein paar Zehntel. Sache aus meiner eigenen Erfahrung: Der AF-C… … ist nett für Schnapschüsse wenn sich das Objekt plötzlich noch mal bewegt. Bei größeren Entfernungsänderungen liegt er meistens beim ersten fokussieren falsch (Serienbilder), danach sitzt der Fokus wieder. … kann bei der NEX 6/5R auch im Bildfolgezeitpriotitätsmodus nachfokussieren. Zumindest laut Handbuch. … kann nicht wirklich Bewegungen verfolgen. Ich denke das ist das eigentlich Problem. Mein Testszenario: Ich laufe (langsam) auf einen Gegenstand zu. Die Serienbilder zeigen das der AF zwischendurch nachregelt, in der Zeit zwischen Nachregeln und Auslösen bin ich jedoch schon wieder weitergelaufen und der Fokus passt nicht mehr. Ich weiß nicht genau wie das bei einer DSLR Funktioniert aber ich könnte mir vorstellen die Versuchen die Geschwindigkeit einfach mit zwei Messungen hintereinander abzuschätzen. … lässt sich bei mir ganz schnell über einen der Softkeys anwählen. … sorgt dafür das man für das AF-Feld: Multi gar nicht mehr weiß was die Kamera gerade macht Die Einstellung für den schnellsten AF: Belichtung: Mittenorientiert AF-Feld: Mitte (Flexible Spot ist mir zu klein um bei einem Schnappschuss immer das Ziel zu treffen) Schnellstes Objektiv? Ich habe leider nur SEL1650 und SEL35. Beide sind recht schnell, das SEL1650 meist etwas zügiger. Was macht eigentlich der Phasen AF? Alle sagen sie haben nichts davon gemerkt an der NEX 6/5R. Dazu hab ich mal ein kurzes Video gemacht: Man sieht es also schon recht deutlich, trotzdem ist das Ganze nicht so schnell, wie das was ich in Videos von einer OMD gesehen habe. Vielleicht ist das Problem, dass sich die Motoren in den Sony Objektiven nicht schnell genung verfahren lassen oder Olympus kann einfach schneller rechnen. Ich hoffe ein paar der Sachen helfen weiter…
  23. Hallo, ich muss mich als absoluter Anfänger in der Welt der Fotografie outen.. Das heißt hierfür benötige ich erst einmal die "richtige" Kamera Ich habe mich schon durch etliche Testberichte gelesen, sämtliche Testbilder angesehen- jedoch komme ich wohl ohne ein paar Meinungen und Tips von euch nicht weiter. Hoffe ihr könnt mir helfen. Die Kamera sollte schon qualitativ gut sein was die Bilder angeht - Preislich bis max. 400 EUR - Primär geht es erst mal um meinen New York Trip - sprich die Kamera sollte auf jeden Fall gute Nachtaufnahmen machen können (Skyline etc.) - Jedoch möchte ich mich auf nach dem Urlaub mehr mit der Fotografie beschäftigen - deshalb ja nicht einfach eine 0815 Kamera - jedoch auch keine Profikamera. Man sollte einige viele Möglichkeiten und Funktionen zum kreativ sein und ausprobieren haben. Von einigen Modellen habe ich nun immer wieder gelesen-und haben mir auch einen recht guten Eindruck hinterlassen.. z.B.: Canon PowerShot G12 und Sony Cyber-shot DSC-RX100 Die Sony find ich echt super - jedoch ist diese Preislich doch schon merklich über meinem Maximum. Könnt ihr mir weiterhelfen - welches Modell könnt ihr mir empfehlen? - gibt es vielleicht eine günstigere Alternative zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 ? Freue mich über jeden Tipp von euch:) Danke schon mal im Voraus! Nicole
  24. Hi, viele haben ja die Qualität der SONY Beipacklinsen beanstandet. Eigentlich sind die NEXen ja niedliche Maschinchen. Das getestete Planar 2/50 M habe ich u.a. auch ... Mit hochwertigen, manuellen Objektiven sehen die NEXen gut aus, und machen gute Bilder, wie der Test zeigt : Zeiss Planar ZM T* 50mm f/2 on Sony NEX - Review / Test Report Es muß nicht immer Leica sein ... Viel Spaß bei der Lektüre, wünscht immodoc!
  25. Hi, hier der Link: Camera Test: sony NEX Für mich bedeutet der Test, daß der geringe Fortschritt von NEX-3 auf NEX-C3 einen Kauf nicht rechtfertigt, wenn man die NEX-3 hat. Einen schönen Sonntag, wünscht immodoc!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy