Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fisheye'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Cameras
    • Nikon Z Lenses
    • Nikon 1 System
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Sigma L-Mount
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 16 results

  1. Tag zusammen, Ich weiß nicht ob es hier hin passt, ich poste es einfach. Seit längerem bin ich auf der Suche nach einem Fisheye für meine Lumix FZ-45, aber ich weiß nicht wirklich wo, ich habe bei ebay und amazon geschaut, aber das ist mir nicht so geheuer weil ich nicht so ein "billig-ding" haben möchte.. Kann mir da jemand helfen ? Am besten bis 60 €. Gewinde ist 52mm. Gruß Hagen.
  2. Ich habe den Camcorder WW-Konverter Raynox HD-5050 Pro-LE 0.5x im Internet gesehen. Hat jemand eine Idee, ob man den auf dem Pancake M.Zuiko 17mm der Pen E-P1 verwenden kann? Schraubgewindedurchmesser ist identisch. Gleiche Fragestellung für den Raynox HD-3032 Pro 0.3x Semi-Fisheye.
  3. From the album: Björns Nex-5N Schnappschüsse

    Alle Details gibt es hier: http://500px.com/photo/67971193/on-top-by-bj%C3%B6rn-hoffmann?from=user_library

    © Björn Hoffmann

  4. Hallo, das o.a. Fischauge für MFT wird bei Ebay angeboten, Versand aus GB, Import also unkompliziert, für knapp über 70 Euro. Die Skalen sollen zwar laut dpreview voll daneben sein, aber wenn die optische Qualität stimmt, wäre das ja mal interessant. Ein Vergleich mit der Olympus body cap lens 1:8/ 9mm Fischauge wär auch interessant. Im Internet habe ich bereits gesucht, dementsprechende Hinweise brauche ich kaum. Mein Frage ist, ob jemand Erfahrung mit dem Objektiv hat. Den Tipp, dass das Olympus Fischauge und das Walimex usw. besser seien, brauche ich nicht, nach vielen Jahren GAS will ich nun meine Ausrüstung sowohl volumenmäßig als auch finanziell schlank halten. Grüße von Volker
  5. Hallo liebe Community, wie immer seid ihr meine Rettung aus dem tiefen See der Ahnungslosigkeit! Ich plane für Ende März einen einwöchigen Urlaub in Norwegen, genauer gesagt auf den Lofoten. Neben der überwältigenden Landschaft hoffe ich, Polarlichter sehen und natürlich auch fotografieren zu können. Von Januar bis März soll dafür die Wahrscheinlichkeit vergleichsweise hoch sein. Hierfür benötige ich eure Hilfe. Kurz zu mir: Ich fotografiere jetzt seit über einem halben Jahr mit meiner GX7 und es macht mir immer noch genauso viel Spaß wie am Anfang. Mittlerweile habe ich mir eine bunte (und sehr günstige) Mischung aus analogen und modernen Festbrennweiten und Zooms zusammengestellt, sodass ich so ziemlich alle meine alltäglichen fotografischen Ansprüche befriedigen kann. Nun ist es allerdings so, dass Polarlichter bzw. Astro allgemein extreme Anforderungen an das Equipment stellen. Mit meiner gewöhnlichen Ausrüstung wird mir deshalb kaum ein anständiges Foto gelingen. Was ich benötige: Wie immer ist bei wenig Licht eine offene Blende unumgänglich für geringe ISOs und kurze Belichtungszeiten. Um noch etwas von der wunderbaren Landschaft mit aufs Bild zu bekommen, wäre ein Ultraweitwinkel oder sogar ein Fisheye ideal. Autofokus ist eigentlich unwichtig, da ich im Nachthimmel sowieso manuell fokussieren muss. Nette Extras wären außerdem geringe CAs sowie wenig Verzerrung in den Ecken, sodass Sterne nicht zu Strichen werden. Der Preis: Wie oben geschrieben, habe ich bislang immer sehr günstig mein Equipment erweitert. Will heißen, dass ich die Kamera und jedes meiner Objektive gebraucht gekauft habe (das teuerste für 170€). Kaum zu glauben, aber ich vermisse trotz meiner „Askese“ eigentlich nichts. Diesmal verhält es sich allerdings etwas anders. Ich benötige eigentlich gar kein Fisheye oder UWW für meine normale Fotografie, außer auf Partys für den besonderen Effekt. Hier nutze ich gerne die Olympus 9mm Body Cap Lens. In mittlerer Schärfeeinstellung und kombiniert mit dem internen Blitz (wegen der 8er Blende) lassen sich damit unkompliziert superlustige Portraits erstellen – ist jedes Mal ein Renner! Will heißen: Wegen der sehr speziellen Anforderungen werde ich das Objektiv mit hoher Wahrscheinlichkeit nach dem Urlaub wieder verkaufen. Und da ich es gebraucht kaufen möchte und auch nur eine Woche benutze, sollte ich es mit nur relativ wenig Verlust wieder losbekommen. Der Preis ist in diesem Fall nicht heiß, sondern relativ egal. Ich parke mein Geld auf diese Weise eigentlich nur für eine Woche in einem Objektiv – und das kann sogar ich als Student mir leisten. Meine Auswahl: Dank dieser Strategie eröffnen sich mir völlig neue und ungeahnte Möglichkeiten. Folgende Objektive stehen mir ohne Rücksicht auf die Kosten zur Auswahl: Olympus M.Zuiko 8mm F1.8 - 750€ Olympus M.Zuiko 7-14mm F2.8 - 1100€ Panasonic Lumix 7-14mm F4 - 820€ Samyang 7.5mm F3.5 - 250€ Olympus 9-18mm F4-5.6 - 450€ Warum ich trotzdem die günstigen, lichtschwächeren Objektive hinzuziehe? Natürlich bleibt ein Restrisiko, dass mir das Objektiv kaputt geht oder dass ich es verliere. Um dieses Verlustrisiko zu minimieren, bevorzuge ich natürlich immer noch ein günstiges Objektiv. Meine Fragen: Wenn ich all diese Überlegungen zusammenfasse, bleiben immer noch ein paar unklare Punkte übrig, die ihr mir hoffentlich beantworten können. Zur Erinnerung: Ich möchte während meines Urlaubs gerne ansprechende Fotos von Polarlichtern, Sternen sowie der norwegischen Landschaft bei schlechten Lichtbedingungen machen - ohne von der Technik eingeschränkt zu werden. Benötige ich wirklich die Lichtstärke F1.8 des Olympus 8mm? Würde die Blende 3,5 des günstigen, aber trotzdem exzellenten Samyang 7.5mm F3.5 (preislich mein Favorit) nicht auch ausreichen? Benötige ich die Flexibilität eines der 7-14mm oder reicht es bei den Festbrennweiten, einfach zwei Schritte vor oder zurück zu machen? Müsste es das F2.8 sein oder reicht das F4? Oder muss ich sowieso die Blende schließen, wenn ich den Vordergrund scharf haben möchte? Dann würde sogar das Olympus 9-18mm ausreichen. Es ist deutlich universeller als die anderen und ich würde es vermutlich sogar behalten. Oder ist es nicht weit und nicht gut genug? Denke ich viel zu krass? Würde mir beispielsweise ein Olympus 12mm F2 auch ausreichen? Fazit: Preislich ist natürlich das Samyang am attraktivsten. Ich wäre sehr froh, wenn F3.5 für anständige Bilder sorgen könnte. Die extreme offene Blende macht hingegen das Olympus 8mm zum Favoriten. Und die Zooms zeichnen sich natürlich durch ihre Flexiblität aus, die ich in Norwegens weiten Landschaften sicher benötigen werde (als unterste Brennweite habe ich bislang nur 14mm). Entschuldigt bitte die vielen (teils wirren) Fragen. Normalerweise weiß ich sehr genau, welche Blenden und Brennweiten ich für meine Fotografie benötige. Aber auf diesem für mich komplett neuen Feld bin ich relativ ratlos. Vielleicht können mir ja ein paar Astro- und Polarlicht-Experten weiterhelfen. Danke für eure Hilfe!
  6. Moin Leute! Es geht hier in diesem Thread um den Stabi der E-M10 Mark II !! Neulich las ich, dass man für Objektive wie unter anderem das Walimex Fisheye 7,5mm, den Bildstabilisator in der Kamera auf 8mm stellen sollte. Jetzt tut sich mir dabei allerdings eine Frage auf. Und zwar übertragen die Original Objektive von Olympus ja eigentlich die Stabi-Werte zur Kamera. Wie ist das jetzt, wenn ich im Modus IS-Auto auf 8mm stelle und danach bspw. das 45mm drauf setze. Erkennt der Stabi dann automatisch die 45mm und stabilisiert da drauf oder muss man es wieder umstellen? Und wenn er es erkennt, dann nur im Auto Modus oder auch bei IS-1 und IS-2 ? Ich hoffe mir kann jemand von euch Schlaufüchsen bei dieser Frage weiterhelfen... Vielen Dank im Voraus! Gruß René
  7. Hallo, ich erwäge, für meine GF1 ein Super-Weitwinkel anzuschaffen und ein anderer Thread hier im Forum hat mich darauf gebracht, stattdessen ein Fisheye-Objekiv plus Softwarekorrektur zu verwenden. Ich verwende Lightroom für Verwaltung und Entwicklung und würde ungern auf externe Software zurückgreifen müssen. Daher meine Frage: funktioniert die Objektivkorrektur des Lumix G Fisheye 8mm in Lightroom (speziell: Version 3.6)? Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrung damit? Im Adobe-Hilfeforum heißt es, die Verzerrungen der Objektive seien in RW2-Dateien enthalten und würden von Lightroom automatisch korrigiert. Ich würde aber trotzdem gerne sichergehen... Danke schon mal!
  8. hallo erstmal habe mich mal hier im forum angemeldet (und fine es ziemlich cool ), da ich folgendes problem habe: Ich habe mir zu meiner NEX-5N das Walimex pro 8/3.5 Fish-Eye II Objektiv gekauft. voller forfreude habe ich es heute ausgepackt und an die kamera angeschlossen. als ich dann den auslöser drückte, erschien die meldung "Objektiv kann nicht erkannt werden, schliessen Sie es ordnungsgemäss an." meiner meinung nach IST das objektiv aber richtig angeschlossen (viele möglichkeiten hat man da ja nicht....). ich habe mir dann auch noch die neuste firmware (1.02) heruntergeladen, änderte aber auch nichts. laut walimex- webseite ist das objektiv ja kompatibel mit der 5N, wo ist also der fehler? bitte helft mir! grüsse simon
  9. Hey. Der Threadtitel drückt quasi auch schon meine Frage aus. Habe die selbe Frage in einem Nachbarforum gestellt, leider mit wenig Beteiligung. Vlt könnt ihr mir helfen. Im anderen Thread von mir gings ja eh schon grob drum, allerdings möchte ich einen neuen Thread nochmal erstellen der explizit diese beiden Objektive im Vergleich betrifft. Ich hoffe keiner ist mir jetzt deswegen böse, dass nochmal ein Thread da ist. Die Vor-/Nachteile die sich meiner Meinung nach erschließen sind eigentlich nur, dass das SEL16 mit dem Konverter etwas kompakter ist. Aber welches der beiden Objektive ist denn auch in der Praxis und Theorie besser beim fotografieren in punkto Bildqualität und vorallem Nacht-/Sternenfotografie? Hat jemand Erfahrungen? Evtl sogar mit beiden? Hat das SEL16 auch besondere Vorteile gegenüber dem Saymang 12mm? Was würdet ihr mir empfehlen als UWW Lösung? Und noch eine spezielle andere Frage: Angenommen ich will noch ein Fisheye, was ziemlich wahrscheinlich so der Fall sein wird, dann würde sich ja eigentlich das SEL16 wieder gut eignen, wegen dem Fisheyekonverter. Anderseits wäre da auch noch das Walimex 8mm/2.8 Objektiv recht ansprechend ... Was meint ihr, welche Variante wäre besser? Hat mit dem Fisheyekonverter oder dem Samyang 8mm/2.8 jemand Erfahrung? Danke für alle Antworten und hoffe auf viel Beteiligung und Meinungen!
  10. Habe mit PS 31 Tage Demo rumprobiert. War mir zu kompliziert und teuer. Habe die Bilder dann mit folgendem Online-Tool bearbeitet:Online Bild Korrektur von Verzerrungen und Verzeichnungen von Weitwinkelobjektiven Hier die Ergebnisse: Wo kann man denn die Bilder sonst noch hosten?
  11. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Fisheye Objektiv für meine E-M1. Ein MFT von Olympus steht ja erst mal nicht zur Verfügung. Irgendwie hat Panasonic da die größere Auswahl. Nach ein bisschen googlen stehen folgende Objektive zur Auswahl: - ZUIKO DIGITAL ED 8mm Fisheye mit MMF-3 Adapter - Panasonic Lumix H-F008E 8mm Fisheye - Walimex Pro 7,5 mm Fisheye (manueller Fokus ) Wer hat vor allem Erfahrungen mit der Olympus Kombi? Oder gibt es qualitativ noch was besseres? Warte auf Eure Erfahrungen/Berichte/Empfehlungen. Gruß Daniel
  12. Hallo Freunde der gebogenen Welt, angeregt durch diese Kaufberatung zum Thema Fisheye und vor allem die starken Bilder darin, hab ich mir ein Walimex 8mm/2.8 zugelegt und starte hiermit ganz begeistert einen Bilder-Thread. Bestimmt habt ihr auch tolle Fischaugenfotos gemacht mit einem Walimex, einem 16mm + Fisheye-Converter oder mit adaptierten Fremdlinsen. Lasst uns teilhaben ... Beste Grüße Oliver Walimex 8mm/2.8 - offen - 30s - ISO 200: Sportplatz und Weinberge bei Varnhalt, hinten klein die Yburg, Langzeitbelichtung von gShowde auf Flickr Walimex 8mm/2.8 - offen - 1/250s - ISO 2000 - heftigst bearbeitet (gezerrt, gebogen, Licht- und Farbregler umhergeschubst): Skater-Dudes in Karlsruhe von gShowde auf Flickr Walimex 8mm/2.8 - offen - 1/15s - ISO 100: Wo bitte ist hier der Ausgang? von gShowde auf Flickr Walimex 8mm/2.8 - offen - 1/80s - ISO 100: Blick vom Yburg-Turm Richtung Rheinebene/Fronkreich mit Infotafel von gShowde auf Flickr Walimex 8mm/2.8 - offen - 1/100s - ISO 100: Blick vom Yburg-Turm Richtung Rheinebene/Fronkreich von gShowde auf Flickr Walimex 8mm/2.8 - offen - 1/8s - ISO 3200: Yburg-Turm Treppenhaus von gShowde auf Flickr
  13. Hallo, ich wollte mir ursprünglich ein Fisheye Objektiv für meine Lumix G2 holen, jedoch musste ich mein ganzes Geld für einen neuen PC ausgeben weil der alte abgeschmiert ist. Nun will ich mir nur noch einen Objektivaufsatz bis maximal 70€. Ich weiß aber nicht welchen Winkel (0.2 oder 0.4) kann mir da jemand weiterhelfen ?
  14. Hallo Miteinander! Ich habe ein paar Fragen zu meiner nex3. Ich hab sie seit Anfang des Jahres und hab auch schon viele, viele Fotos damit gemacht! also, meine erste Frage: Fisheye. lohnt es sich das originale Fisheye-Vorsatzobjektiv zu holen(habe das Pancake) oder gibt es günstige andere Alternativen die von der Qualität her okay sind? 2. Ich würde mir gerne noch ein weiteres Zoomobjektiv kaufen( 18-55 ist vorhanden ). Also ein manuelles Altglas. vom Umfang her sollte es dem SEL18200 ähnlich sein... Allerdings, ihr könnt es euch bestimmt schon denken, möglichst billig. habe mir etwas zwischen 50 und 100€ vorgestellt. mit Adapter. und 3. ich lese hier viel von "System-Update" oder "Firmware Erneuerung/ Aktualisierung". Doch wo bekomm ich die her? Wie funktioniert das? Und weiß vll irgendjemand ob es in (naher) Zukunft e-Mount Objektive von Sigma, Tamaron und co. geben wird? gibt es da schon irgendwas offizieles? Ich hab schon einiges ähnliches hier gelesen, aber es ist nie genau das, was mir weiterhilft. Falls doch tuts mir leid...! Ich hoffe mir kann jemand helfen Was ich auch mal noch sagen wollte: danke dass es dieses Forum gibt, es hat mir schon oft weitergeholfen Danke in vorraus, na.ta.lie
  15. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Verkaufe wegen zu seltenem Gebrauch Olympus 8 mm f/1.8 Fisheye. Gekauft am 26.3.2018 (Neupreis 713 CHF). Olympus Gewährleistung noch bis 26.3.2020. Verkauf von Privat und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung meinerseits. Abholung in Region Basel oder Versand in der Schweiz zu meinen Lasten oder nach Absprache.

    450.00 EUR

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy