Jump to content

Video Showcase

Zeigt Eure Videos!


380 topics in this forum

    • 4 replies
    • 929 views
    • 0 replies
    • 557 views
  1. Makrovideo mit Blattlaus und Jungtiere

    • 0 replies
    • 677 views
  2. Schnecke frisst Zucchin

    • 1 reply
    • 437 views
    • 24 replies
    • 7.1k views
    • 10 replies
    • 4.2k views
    • 0 replies
    • 312 views
    • 0 replies
    • 545 views
  3. Dorffest in Lehde-Spreewald

    • 0 replies
    • 327 views
    • 0 replies
    • 311 views
    • 0 replies
    • 445 views
  4. NIKOLAIZAUBER 2023

    • 0 replies
    • 514 views
    • 0 replies
    • 462 views
    • 0 replies
    • 428 views
    • 0 replies
    • 1.1k views
    • 0 replies
    • 1.2k views
    • 0 replies
    • 1.1k views
    • 0 replies
    • 919 views
    • 6 replies
    • 1.5k views
    • 3 replies
    • 3.1k views
    • 2 replies
    • 1.7k views
  5. Meine Filme im Kino

    • 1 reply
    • 2.8k views
  6. Kleiner Querschnitt..

    • 3 replies
    • 3.3k views
    • 6 replies
    • 2.5k views
    • 1 reply
    • 2.3k views
  • Beiträge

    • Adaptionen sind immer ein Kompromiss und nicht immer ein guter. Selbst bei Adaptionen innerhalb einer Marke - Nikon F an Nikon Z, Canon EF an Canon RF, Sony A an Sony E, Olympus FT an Olympus MFT - ist nicht alles Gold was glänzt und nicht selten glänzt es nicht einmal. Wenn es die Sony werden soll, gibt es dort zwei G-Master Objektive, welche deiner Auswahl nahe kommen, nämlich das FE 300 mm f/2.8 GM OSS als lichtstarke Version (sehr teuer) und das FE 100-400mm f/4.5-5.6 GM OSS als Zoomobjektiv (teuer).  Bei Nikon gäbe es das AF-S NIKKOR 120–300 mm 1:2,8E FL ED SR VR (sehr sehr teuer), welches ziemlich neu ist und daher mit dem FTZ Adapter gut kompatibel sein wird. Wie gut das Objektiv an der Z6 II wäre, kann ich nicht sagen, aber ich wĂĽrde ihm einiges zutrauen. Alternativ das NIKKOR Z 100–400 mm f/4,5–5,6 VR S, analog zu Sony. Hier gäbe es als Budget Variante das AF-S NIKKOR 300mm f/2.8G ED VR / VR II gebraucht unter 2000 Euro oder die älteren Varianten ohne Bildstabilisator fĂĽr noch weniger. Bei den Varianten des Sigma 120-300mm f/2.8 wĂĽrde ich nur die neueste (Sports) in Betracht ziehen. Ich habe einmal eine ältere Variante an einer Profi Nikon getestet und wegen des pumpenden AF sofort wieder zurĂĽck gelegt. Von der Adaption eines Objektives mit Nikon Anschluss an irgend eine andere Spiegellose Kamera als Nikon Z wĂĽrde ich dringend abraten. FĂĽr Nikon Z wĂĽrde ich das Objektiv ausgiebig an der Kamera testen wollen, bevor ich mich entscheide. Zur Adaption von Sigma Objektiven mit Canon EF Anschluss kann ich nichts sagen. Nach dem was man so liest, dĂĽrfte es besser sein als bei Nikon F Adaptionen. Allerdings bekommen solche Adaptionen beim AF schon dann ein Häkchen, wenn beim Antippen des Auslösers ein Surren im Objektiv hörbar wird. Auch hier wĂĽrde ich dringend den eigenhändigen Test nahelegen. Empfehlungen im Netz sind eine Orientierungshilfe, aber wo der Ratgeber die Messlatte anlegt, ab der ein Objektiv "gut" ist, ist individuell. Und es soll auch schon Empfehlungen gegeben haben, weil der Ratgeber einfach nicht wahrhaben wollte, eine schlechte Entscheidung getroffen zu haben.
    • Den haben wir hier schonmal - aber in dieser Farbe ist der Auburn irgendwie noch auffälliger ; ))

      Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

      Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

      Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

      Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

    • Neben einem Ford A der Volvo P 1800

      Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

      Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
Ă—
Ă—
  • Create New...