Jump to content

Panasonic -kommt da was?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

So ganz will ich die Hoffnung auf Panasonic Kameras mit leistungsfähigerem AF-Tracking noch nicht aufgeben, mit welcher Technik Panasonic das erreicht ist mir egal,  ob es nun PDAF, Time of flight-AF oder DFD-Plus heißen wird....

Die Ruhe bei Neuankündigungen aus dem Hause Panasonic könnte ja auch bedeuten, dass gerade viele Neuerungen entwickelt werden und noch in der Pipeline sind.

Entweder gibt Panasonic die Kamerasparte auf oder es gibt einen erheblichen technologischen Schub,  um wieder auf Augenhöhe zur Konkurrenz zu gelangen.

Persönlich hoffe ich auch,  dass Panasonic diese Neuerungen auch bei den mFT-Kameras einführt, nicht nur bei Kameras mit KB-Sensoren.

Edited by x_holger
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Es soll eine S5 Mark II zur CP+ im Februar 2023 vorgestellt werden, die wahrscheinlich teurer und deutlich verbessert gegenüber der S5 sein wird.

Im 3. Quartal 2023 soll auch eine S1 Mark II kommen ...

https://www.mirrorlessrumors.com/2023-rumors-panasonic-s1ii-is-coming-in-q1-and-the-new-s1ii-is-coming-in-q3/

Zu  weiteren mFT-Kameraentwicklungen gab es keine Neuigkeiten ... 🥴

Edited by x_holger
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Benat:

Im neuen Fotomagazin 12/22 wurden der AF von vier VF-Kameras getestet.  Am bestem war die Sony A7IV, am schlechtesten die Pana S5, deren AF leider deutlich hinter den anderen System liegt und vor Allem bei der Verfolgung zu schwach ist.

Ohne einen grundlegend besseren AF sieht es für Pana bei VF und mft schlecht aus....

Schon seit Jahren finde ich Tests amüsant, aber oft wenig praxisrelevant. Wenn ich es richtig ergoogelt habe, ging es da speziell um Nachführautofokus, etwas das ich so gut wie nie brauche, weil ich keine Bilderserien schieße. Der AF meiner Pansasonic lässt mich nur dann im Stich, wenn ich zu doof bin die richtige Endstellung zu wählen oder den AF-Schalter am Objektiv versehentlich auf OFF geschoben habe (häufigste Ursache).

Würde ich noch wie früher Handball fotografieren, würde ich bestimmt eine Sony dafür kaufen. Aber um von einem Radfahrer an der richtigen Stelle ein Einzelfoto mit sitzendem Fokus zu machen reicht auch der AF meiner Panasonic. Gerade habe ich die Bilder von den zwei letzten Radreisen bearbeitet und genau 0 Fotos mit Fehlfokus gehabt. Der AF ist für meine Art der Fotografie bei allen aktuellen Kameras so gut, dass er für meine Entscheidungen keine Rolle spielt. Und es soll noch mehr Leute wie mich geben.  Daher würde ich für Panasonic nicht ganz so schwarz malen.

Edited by haru
Tippfehler
Link to post
Share on other sites

Wenn Ihnen das reicht - in Ordnung.

Allerdings werden an den AF der aktuellen Kameras nun mal deutlich höhere Anforderungen gestellt als noch vor 2 bis 3 Jahren.

Ein treffsicherer Verfolgungs-AF ist quasi schon zur Pflicht. geworden.

Und leider hat es Pana bisher nicht geschafft, den Vorsprung der anderen Marken aufzuholen - im Gegenteil - sage ich als G9-Fotograf.

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 26 Minuten schrieb Benat:

Wenn Ihnen das reicht - in Ordnung.

Allerdings werden an den AF der aktuellen Kameras nun mal deutlich höhere Anforderungen gestellt als noch vor 2 bis 3 Jahren.

Ein treffsicherer Verfolgungs-AF ist quasi schon zur Pflicht. geworden.

Und leider hat es Pana bisher nicht geschafft, den Vorsprung der anderen Marken aufzuholen - im Gegenteil - sage ich als G9-Fotograf.

 

Das Panasonic beim AF in einigen Anwendungsbereiche hinterher hinkt bestreitet eigentlich keiner und jeder Nutzer von Panasonic Kameras hätte gerne einen AF wie Canon oder Sony.

Es gibt aber andere Kriterien, da ist Panasonic führend und Sony hinkt hinterher. Je nach Anwendungsbereich und Vorlieben führt das dazu dass unterschiedlich Leute zu unterschiedlichen Kaufentscheidungen kommen. Für mich ist z.B. IBIS wichtiger als AF. Ich mag das Bedienkonzept bei Panasonic. Auf Funktionen wie Waveform-Anzeige oder shutter angle bei Videos will ich auch nicht mehr verzichten. Gerade im Video-Bereich gibt es haufenweise Funktionen, die man bei anderen Hersteller quasi gar nicht bekommt.

Hinzu kommt für mich dass ich einen Systemwechsel so lange wie möglich vermeide. Selbst wenn andere Herstelle zwischendurch mal überlegene Funktionen haben.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Benat:

Wenn Ihnen das reicht - in Ordnung.

Allerdings werden an den AF der aktuellen Kameras nun mal deutlich höhere Anforderungen gestellt als noch vor 2 bis 3 Jahren.

Ein treffsicherer Verfolgungs-AF ist quasi schon zur Pflicht. geworden.

Und leider hat es Pana bisher nicht geschafft, den Vorsprung der anderen Marken aufzuholen - im Gegenteil - sage ich als G9-Fotograf.

 

da bleibt nur eins wechseln oder weiter warten und hoffen. Pana hat die Weichen für einen effektiveren AF bereits gestellt. Übrigens reichte mir der AF bisher immer, es kommt eben schon darauf welche Motivbereiche man im Fokus hat. Wer weiß welche Anforderungen an den AF in 2 bis 3 Jahren gestellt werden? 

Link to post
Share on other sites

Irgendwie hat man den Eindruck,  dass die Anforderungen an den AF der Kamera immer größer werden,  obwohl die Masse der Fotografen das gar nicht unbedingt braucht.  Es geht wohl heutzutage mehr um die automatische Motiverkennung und dass die Kamera dadurch auch nicht langsamer wird. Für die Gruppe der Sport-und Wildlife Fotografen wäre ein besserer AF schon hilfreich. 

 

 

Link to post
Share on other sites

Am 11.11.2022 um 13:17 schrieb Benat:

 

Ohne einen grundlegend besseren AF sieht es für Pana bei VF und mft schlecht aus....

Genau, welchen Sinn sollte eine S5 II machen, wenn sie keinen grundlegend verbesserten AF hätte? Dann könnte man auch (wenn man einen Neukauf plant) den gerade abstürzenden Preis der S5 ausnutzen, wenn man keinen AF auf Höhe des Wettbewerbs benötigt.

 

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb mariban:

Genau, welchen Sinn sollte eine S5 II machen, wenn sie keinen grundlegend verbesserten AF hätte? Dann könnte man auch (wenn man einen Neukauf plant) den gerade abstürzenden Preis der S5 ausnutzen, wenn man keinen AF auf Höhe des Wettbewerbs benötigt.

 

D.h. Du hälst den Rest (Sensor, LowISO-Fähgkeit, Sucher ...) bei den Systemkameras ab mFT aufwärts schon für so weit entwickelt, dass es da für niemanden mehr eine Verbesserung braucht? Dann sieht es aber für alle Kamerahersteller schlecht aus, den außer der kleinen Gruppe der AF-Notleidenden kauft dann niemand mehr eine neue Kamera, außer die Alte geht kaputt.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte die S5, ich war damit sehr zufrieden mit der Einschränkung der „Verfolgung“, sonst bietet die S5  mehr als der Wettbewerb (z.B. Post Focus, Live Composite, 2 Funktionen, die ich sehr geschätzt habe)

Ich meinte auch nicht, dass man sie nicht  anderer Stelle verbessern kann. Mittlerweile wird aber ein Autofokus auf dem Niveau des Wettbewerbs von den Kunden erwartet, ich denke nicht, dass es sich für Panasonic wirtschaftlich lohnt, nur die von dir genannten Dinge zu verbessern und weiter den AF zu verbauen, der hinter dem der anderen Hersteller zurückliegt.

Dann würde es reichen, wie bei der G9, die schon 6 Jahre auf dem Markt ist, Verbesserungen per FW nachzureichen, aber vielleicht ist diese bei der G9 und auch bei der S5 durch die Hardware nicht mehr möglich.

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb haru:

D.h. Du hälst den Rest (Sensor, LowISO-Fähgkeit, Sucher ...) bei den Systemkameras ab mFT aufwärts schon für so weit entwickelt, dass es da für niemanden mehr eine Verbesserung braucht? Dann sieht es aber für alle Kamerahersteller schlecht aus, den außer der kleinen Gruppe der AF-Notleidenden kauft dann niemand mehr eine neue Kamera, außer die Alte geht kaputt.

AF sind eine feine Sache, doch man kann alles übertreiben und genau das brauchts nicht. Immer höher, weiter usw. muß durch gezielten Verzicht reduziert werden. Darüber wird zwar viel geredet, diskutiert bis gestritten, doch bis zu einer vertretbaren Änderung, zum für selbstverständlich gehaltenen Anspruchsverhalten  ist noch ein weiter Weg. Bis dahin reichen die AF-Techniken allemal. Übrigens in meiner ersten Kamera, "Agfa Ambi Silette", war Fokussierung via Schnittbildentfernungsmesser absolut ausreichend, dazu noch  Wechselobjektiven35/50/90 und 135mm, für damalige Zeit eine ganz besondere Kamera.       

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb haru:

D.h. Du hälst den Rest (Sensor, LowISO-Fähgkeit, Sucher ...) bei den Systemkameras ab mFT aufwärts schon für so weit entwickelt, dass es da für niemanden mehr eine Verbesserung braucht? Dann sieht es aber für alle Kamerahersteller schlecht aus, den außer der kleinen Gruppe der AF-Notleidenden kauft dann niemand mehr eine neue Kamera, außer die Alte geht kaputt.

Wenn man den AF mittels Phasen AF halbwegs konkurrenzfähig machen wollte, bräuchte man ohnehin einen neuen Sensor. Sehr unwahrscheinlich, dass Panasonic das in seiner "Budget" KB DSLM machen würde.

Ohne guten AF gibt es aber auch deutlich mehr Ausschuss, das ist viel wichtiger als leichte Verbesserungen im Low ISO Bereich. Der Sucher wird in der S5 Klasse höchstwahrscheinlich auch da bleiben, wo er ist, allenfalls 3,5 mpx.

Link to post
Share on other sites

Kommt drauf an: wenn Pana viel Umsatz / Volumina / "Gewinn" mit der S5 macht, dann  sollten sie in der S5 II einen angepassten Sensor(-AF) mit Reinpacken, sonst wird die Fotosparten-Lampe immer dunkler.

Im gleichem Zuge sollte man diese (AF-) Verbesserung für die höherwertigeren Modelle in den Mark-II Ausführungen mit Ankündigen.

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Gerüchteküche brodelt wieder ein wenig. Aktuell sind einige bekannte YouTuber in Tokio und es sind Fotos aufgetaucht wo sie zusammen mit Sean Robinson von Panasonic zu sehen sind. Daraus kann man schließen, dass in Kürze mindestens eine neue wichtige Kamera vorgestellt wird. Was da kommt und wann genau ist nicht bekannt. Ich vermute die nächste Generation im Vollformat kommt und man wird sie dann eventuell zur CES in Las Vegas ab 5. Januar sehen können. Wenn das so ist, wird man mehr wissen wo die Reise bei Panasonic hin geht.

https://www.43rumors.com/lots-of-youtubers-are-in-tokyo-now-panasonic-announcement/

 

Link to post
Share on other sites

Ich finde, diese Meldung hat schon fast was komisches: Panasonic lädt bekannte Youtuber und Vertreter von dpreview zu einer Veranstaltung ein, die aber GANZ GEHEIM ist. Und das Ganze zuuuuufällig ein paar Tage vor Weihnachten! Ist das nicht der Wink mit dem Zaunpfahl: "Leute, beherrscht euch, euer Geld zu Weihnachten in ein anderes Fotosystem zu stecken, wir haben da auch noch was vor!" Oder interpretiere ich da zuviel hinein? In jedem Falle vermute ich, dass die Neuvorstellung den VF-Bereich betrifft und nicht mFT. Dafür ist die GH6 wahrscheinlich noch zu frisch. Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überraschen.

Link to post
Share on other sites

Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass z.B. eine G9 II mit einem neuen Supidupi-AF vorgestellt wird, dann könnten sie nämlich die GH6 sofort einstampfen.

Es sein denn, die könnten die neuen Funktionen per FW-Update implementieren, was wohl ausgeschlossen sein dürfte,

Ich denke, sie kündigen die S5 II an, damit die Leute wie @abel schon erwähnt hat, nicht zu einem anderen System wechseln, denen der AF nicht gut genug ist.  Lassen wir uns überraschen!

Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb mariban:

Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass z.B. eine G9 II mit einem neuen Supidupi-AF vorgestellt wird, dann könnten sie nämlich die GH6 sofort einstampfen.

Es sein denn, die könnten die neuen Funktionen per FW-Update implementieren, was wohl ausgeschlossen sein dürfte,

Ich denke, sie kündigen die S5 II an, damit die Leute wie @abel schon erwähnt hat, nicht zu einem anderen System wechseln, denen der AF nicht gut genug ist.  Lassen wir uns überraschen!

Meinst du etwas den ominösen LIDAR-AF ? 

https://www.43rumors.com/lots-of-creators-are-all-in-tokyo-for-a-big-panasonic-event-new-lidar-autofocus-related-announcement/

Link to post
Share on other sites

Am 7.12.2022 um 21:25 schrieb mariban:

Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass z.B. eine G9 II mit einem neuen Supidupi-AF vorgestellt wird, dann könnten sie nämlich die GH6 sofort einstampfen.

 

Das ist doch Unsinn. Eine G9 II wird in den Videofähigkeiten hinter der GH6 zurückbleiben. Für Videografen ist die GH6 schon sehr, sehr gut.

Link to post
Share on other sites

Sean Robinson ist aus Japan zurück und gestern war die letzte Live Show dieses Jahr. Die Nächsten Sendungen werden Aufzeichnungen und Live gibt es erst wieder zur CES in Las Vegas Anfang Januar.

In der Sendung wurden einige Fragen sehr interessant beantwortet. Die ersten beiden gingen direkt mal um eine eventuelle G9-II und das neue 12-35mm Objektiv. Ab 9:55 in der Aufzeichnung:

Wenn man ein wenig zwischen den Zeilen mithört, dann hat er erstmals nicht gesagt "Ich weiß nichts über so eine Kamera und wenn dürfte ich nichts sagen". Statt dessen hat er mehrere Minuten erzählt, dass es heute keine reine Fotokamera mehr geben kann und dass auch reine Still-Fotografen von der Video-Entwicklung profitieren. Man kann Geld sparen indem man die extremen Video-moden und Sachen wie ProRes weglässt aber jede Kamera hat auch Video-Funktionen. Dann hat er sehr detailliert erzählt was eine etwas mehr Foto-orientierte Kamera wie z.B. eine neue G9 an zusätzlichen Funktionen bekommen könnte und wie z.B. Live-Composit von den Videofähigkeiten der Kamera profitieren würde. Am Ende war die Formulierung zur G9-II "Ich kann das nicht bestätigen".

Für mich hört sich das quasi wie eine Bestätigung meiner Vermutung an, dass man in der GH6 einige Foto-Funktionen bewusst weggelassen hat damit die G9-II dann unterschiedlicher ist und mehr exklusive Foto-Funktionen bekommen kann.

Zum neue 12-35 gab es anschließend die genaue Beschreibung was Panasonic da jetzt alles tolles verbessert hat.

Bei 42:05 ist noch die Frage zu einem Lidar-Autofokus interessant. Sean sagt dazu dass es als generell nutzbares AF-System ungeeignet ist. Es gibt interessante externe Lösungen wo man für voll manuelle Cine-Objektive einen AF bekommt der besser ist als gar nichts aber mehr auch nicht. Die Gerüchte, dass es in Japan um Lidar ging sind damit so ziemlich vom Tisch.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb beerwish:

Am Ende war die Formulierung zur G9-II "Ich kann das nicht bestätigen".....

Für mich hört sich das quasi wie eine Bestätigung meiner Vermutung an, dass man in der GH6 einige Foto-Funktionen bewusst weggelassen hat damit die G9-II dann unterschiedlicher ist und mehr exklusive Foto-Funktionen bekommen kann....

Es wird keine G9 II bestätigt, es klingt für mich eher nach Überlegungen, ob eine etwas abgespeckte GH6 mit zusätzlichen Fotofunktionen, wahrscheinlich ohne Lüfter eine Chance hätte. Da der AF der GH6 aber nicht so fundamental besser bei Stills als der AF der G9 mit den letzten Updates ausfällt, kommt vermutlich erst mal längere Zeit gar nichts Vergleichbares. 

Der R&D wird in die Verbesserung des AF für die KB-Modelle fließen und danach kommt vielleicht allmählich eine neue mFT-Kamerageneration mit Hybrid-AF. 

Ich sehe Panasonic zur Zeit als ziemlich unbeweglich bei der Ausrichtung der Kamerasparte, mFT so quasi als lame duck, das Geld fließt in Weiterentwicklungen der KB-Reihe und wenn dann etwas technologisch für mFT abfällt, können wir froh sein 🥴

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb beerwish:

Am Ende war die Formulierung zur G9-II "Ich kann das nicht bestätigen".

Er hat es offengelassen, ob es eine G9II geben wird oder auch nicht.  Im Prinzip ist man genauso schlau wie vorher.

Es wird erklärt, warum es eine reine Fotokamera nicht mehr geben wird und wie eine Fotokamera von der Videotechnik profitiert. Das hat meiner Meinung nach nichts mit mFT zu tun, gilt genauso für Kleinbild. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...