Jump to content

klm

Mitglied
  • Posts

    1,164
  • Joined

  • Last visited

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

1,310 profile views
  1. Die Sony ist sicher eine mit bester BQ, trotzdem bleibt die Frage wie die Ergebnisse des 1"-sensor vs MFT-sensor ausfallen. Die Ergebnisse meiner 1" TZ 202 können sich sehen lassen, trotzdem ergänzte ich sie wieder mit ner MFT. G110 + 20mm f 1,7 und 35-100mm. G 110 mit Klapp+ Schwenkdisplay war für mich mitunter ausschlaggebend. Mit dem 20-er in mehrerlei Hinsicht für mich eine geeignete gut tragbare Kombi, auch inkl. 35/100-er, welches im Telebereich 200/280mm sichtbar vor der TZ 202 liegt. Trotzdem verzichte ich nicht auf die TZ 202, für mich eine sehr gute All-in-One und wenn's etwas mehr sein soll dann aktiviere ich die G110, habe eh immer beide dabei. Mangels Sony und Canon kann ich zu deren Ergebnisse nichts sagen, aber da wird sich der eine oder andere schon noch melden. klm
  2. An Deiner Stelle empfehle ich ebenfalls den Einstieg mit einer Lumix LX 15. Ein richtig gutes Teil. 1-Zoll Sensor absolut ok, so meine TZ 202. LX 15 dagegen recht lichtstark. 24 bis 72/100*mm reicht zunächst allemal, alles weitere ergibt sich und wird nicht übermorgen schon anstehen. Auf alle Fälle, die LX15 bleibt Dir immer als kleine feine All-in-One. Du wirst sie irgendwann zwar später mal ergänzen mit ??? aber solltest sie weiter behalten so mein Erfahrung. (*100mm, dazu via PN mehr sollte die Entscheidung pro LX15 fallen) klm Noch was, rufe die möglichen Kandidaten mit Zusatz Datenblatt auf. Unter digitalkamera.de hast Du eine komplett gute Übersicht und vor allem eine brauchbare Vergleichsmöglichkeit, durch identische Datenstruktur. Darüberhinaus gibt es meist einen Testbericht dazu.
  3. Ok, da bin ich ganz bei Dir. Was die Farbergebnisse anbelangt nutze ich größtenteils - Landschaft - und für S/W - Monochrom oder *L.Monochrom -. klm *Nachtrag Kamera und Objektive Lumix. Im Vergleich mit Sony sind die Farben der Lumixen grundsätzlich etwas moderater, was eher meinen Vorstellungen entspricht, aber hier sind wir im absolut subjektiven Bereich und gut ist.
  4. zuviel gecropt, ich meine das Foto bereits ooc gesehen zu haben und das war ok. klm
  5. Nein, aber ich konnte mir diese Farben echt ooc nicht vorstellen. Dies noch zu erleben ist für mich nicht mehr vorstellbar, so schaue ich via Forum in die Welt hinaus und genieße das Leben nach einer bekannten Redensart - Warum in die Ferne schweifen wenn das Schöne liegt so nah - Dir alles Gute und weiterhin schöne Augenblicke - klm.
  6. die sollten dringend abgeschafft werden und noch viele andere UWS ebenfalls
  7. mehr oder wenig kräftig nachgefärbt, oder?
  8. kommt darauf an wo Du wohnst. Kenne das folgende Geschäft. (bei Reutlingen) Geissler ist von Panasonic zertifiziert oder wie man das nennt, auf alle Fälle kompetenter Reparaturservice. Geissler Service https://www.geissler-service.de
  9. und die Fotografen(meister) nicht zu vergessen da sind natürlich auch einige wasserträger dabei
  10. muß dieses z.T. ekelhafte Zeug's gezeigt werden???
  11. Prima, crop geht ja dann immer noch. Ricoh GRIII + WWK und GRIIIx + Teleaufsatz damit deckt man von 21mm bis vor Ort vieles ab. Ricoh eine Wunschkamera leider ohne EVF.
  12. klm

    Das stille Bild

    eines der wenigen SW Pflanzenfotos welches mir sehr gut gefällt.
  13. freu mich schon auf weitere Fotos. Hast Du bei der x auch die Cropfunktionen eingesetzt?
×
×
  • Create New...