Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'weitwinkel'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 16 results

  1. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Tadelloses Super-Weitwinkel 7-14mm. Ich verkaufe es wegen der Neuanschaffung eines Prime-Weitwinkels. Dieses Glas ist in erstklassiger Verfassung und wird abgegeben mit dem Originalbeleg von Saturn, dem Originalkarton, Objektiv-Deckel und Bajonettdeckel. Das Objektiv weist keinerlei grobe Gebrauchsspuren auf und ist immer pfleglich behandelt worden. Gekauft wurde es im August 2014. Schön wäre eine persönliche Übergabe in Köln nach vorheriger Begutachtung. Dies ist ein Privatverkauf.

    585.00 EUR

  2. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Nachdem ich jahrelang stets bemüht war, mich mit der Naturfotografie (Landschaft, Tiere, Makro) anzufreunden, muss ich nun eingestehen, dass das mit mir nichts wird. Deshalb biete ich dieses hervorragende Objektiv zum Verkauf an. Das 7-14mm 1:2.8 PRO wurde am 26. Juni 2015 bei einem deutschen Fotofachhändler erworben. Rechnung, europäische Garantiekarte, OVP und sämtliches Zubehör bis auf die Objektivtasche sind dabei. Ich werde das Objektiv selbstverständlich nach dem Kauf aus meinen MyOlympus Produkten entfernen, sprich die Registrierung aufheben. Das ist notwendig, damit Ihr die Pro Services in Anspruch nehmen könnt, Garantie ist leider nicht mehr vorhanden. Lieferumfang mit dem fast vollständigen serienmäßigen Lieferumfangs des Herstellers: Objektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14mm 1:2.8 PRO Objektivdeckel LC-79 Objektivrückdeckel Gegenlichtblende integriert Garantiekarte Anleitung Originalkarton Das Objektiv ist in einem sehr guten Zustand. Ich habe es selten benutzt, die Linsen haben keinerlei Kratzer und das Objektiv selbst auch keine. Lediglich an der Gegenlichtblende sind. minimale Kratzer, bei denen man allerdings schon genau hinschauen muss. Seht bitte selbst auf den Bildern. Das Objektiv hatte ich auf der Photokina 2019 beim Olympus Check&Clean. Das Ergebnis war ein ohne Beanstandung geprüftes und absolut sauberes Objektiv. Ich möchte 780,00 EUR für das Objektiv haben. Ich verkaufe privat ohne Garantie und Rücknahme. Mir wäre es sehr lieb, wenn das Objektiv bei mir in Kaarst abgeholt würde, sonst kostenloser versicherter Versand bis 500 EUR innerhalb von Deutschland (ausschließlich). Zahlung in bar bei Abholung oder per Vorkasse (Überweisung). Viele Grüße Hartmut

    780.00 EUR

  3. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Hallo zusammen,hiermit biete ich mein dieses Jahr im April neu erworbenes Sony 18-105 an. Bin doch eher der Festbrennweiten-Typ und nutze fast nur meine Sigmas oder das 85er Batis. Zum rumliegen ist es einfach zu schade. Die Gegenlichtblende hat ein paar kleinere Kratzer, das war's. Alles funktioniert einwandfrei, Garantie ist noch mehr als reichlich vorhanden. Keine Kratzer auf den Gläsern!Als Preis setze ich 350€ + Versand an.Lieferumfang:OVPRechnungObjektiv + Vorder- und RückdeckelGegenlichtblendeOriginallieferumfangLGMichaPS: Mit der Schärfe war ich für ein Zoom sehr zufrieden, auch bei Offenblende ist es deutlich schärfer als mein damaliges Tamron 17-50 f2.8 für A-Mount.

    350.00 EUR

  4. Hallo Zusammen, Ich bin auf der Suche nach einer Weitwinkellösung für die A7 II und würde gerne ein paar Meinungen dazu hören. Eventuell kann mir ja jemand zu einem Objektiv raten bzw. von einem abraten, oder mir einfach seine Erfahrung schildern. Zunächst mal wonach ich suche: Ich suche eine Festbrennweite für Landschaftsfotografie, als Ergänzung zum 28-70mm. Hier stelle ich jedoch sehr oft fest, dass mir die 28mm zu wenig sind. Auch möchte ich das Objektiv für Stern- und Milchstraßenfotografie verwenden was bedeutet, wobei mehr Brennweite und eine offenere Blende von Vorteil sind. Gerne mache ich auch Langzeitbelichtungen am Tag, verwende also ND Filter. Optimal fände ich eine Brennweite um die 20mm, auf jeden Fall sollte sie kürzer als 28mm sein. Blende hätte ich gerne 2.8 oder offener. AF benötige ich hierfür nicht unbedingt auch wenn er ganz nett wäre. Preislich möchte ich nicht zu viel ausgeben, eine FE16-24 (oder A-Mount Version) oder FE Zeiss-Lösung ist mir also zu teuer. Natürlich habe ich auch schon einige Zeit recherchiert und die folgenden Objektive für interessant befunden: Canon FD 20mm f2.8 - Mein Favorit, jedoch kann ich leider kein gutes finden. Was ich bisher darüber herausgefunden habe klingt es für mich eigentlich perfekt Canon nFD 24mm f2.8 - Preis / Leistung muss sehr gut sein, 24mm wären das minimum das ich gerne hätte. (Oder ist das 24mm f2 für meinen Anwendungsfall sein Geld wert?!) Olympus OM 24mm 2.8 - Nach langem hin und her finde ich aber das Canon interessanter, u.a. da ich schon Canon FD besitze Samyang 14mm f2 - gerade für Sternfotografie sehr interessant. Es ist schon extrem weitwinkelig, der „Look“ fasziniert mich aber immer wieder. Es fällt aber eigentlich wegen dem Filteradapter raus (Erfahrungen?) Sony FE 28mm + SEL075UWC - Klingt auch interessant, u.a. wegen AF und der Flexibilität, ich kann leider zum Adapter nicht so viel finden und konnte auch nichts im Bezug auf Filter auf dem Adapter lesen Habt ihr noch ein paar andere Ideen? Welches Objektiv könnt ihr mir empfehlen? Oder Hilft nur abwarten bis ich endlich ein FD 20mm finde? Vielen Dank schon mal im Voraus
  5. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Ich verkaufe hier meinen Weitwinkel-Konverter, da ich ihn, seit ich das Olympus 9-18 habe, nicht mehr nutze. Er wurde ursprünglich für die 14-42er-Kit-Objektive von Panasonic und das 14mm F/2.5 entwickelt. Auf diesen Objektiven macht er aus den 14 mm Brennweite 11 mm (22 mm KB-äquivalent) Er funktioniert aber auch auf anderen, ähnlichen Objektiven mit 37-mm- oder 46-mm-Filtergewinde. Ich habe ihn kurz auf dem Olympus 14-42EZ getestet und da funktioniert er uneingeschränkt. Auf dem Panasonic 12-32 vignettiert er bei 12 mm mit 4:3-Seitenverhältnis, aber bei 16:9 oder bei 13 mm nicht. Aus 13 mm macht er dann 10.5 mm. Auf dem Panasonic Leica 15 mm F/1.7 funktioniert er nicht (Bild wird nicht scharf). Gekauft habe ich ihn neu Anfang 2014, er hat also keine Restgarantie mehr. Er ist in neuwertigem Zustand da wenig benutzt, Mitgeliefert wird alles was dabei war, außer dem Originalkarton: Der Konverter selbst Frontdeckel für Konverter Rückdeckel für Konverter Adapter für 37-mm-Filtergewinde Adapter für 46-mm-Filtergewinde Frontdeckel für Objektiv mit Adapter Bedienungsanleitung Preis ist incl. versichertem DHL-Versand nach Österreich oder Deutschland. Zahlung via Überweisung auf österreichisches oder deutsches Konto oder via PayPal F&F (PayPal mit Käuferschutz gegen Zahlung der Gebühr). Bitte meldet Euch via PN. Privatverkauf, keine Rücknahme oder Gewährleistung meinerseits.

    89.00 EUR

  6. Die im Moment kürzeste Brennweite für MFT, die ich zur Verfügung habe, beträgt 20mm, und zwar in Form des Panasonic 20mm f1.7 Mark II. Dieses Objektiv - zumindest mein Exemplar - hat eine phantastische optische Leistung. Vor allem die Klarheit und Schärfe ist unglaublich, und zwar schon bei Blende 1,7. Ich suche jetzt ein Weitwinkelobjektiv (Festbrennweite oder Zoom, aber gerne lichtstark) mit mindestens 9 und höchstens 14mm Brennweite, das optisch möglichst genauso gut sein soll - gern auch eins mit rein manueller Fokussierung. Es soll optisch nicht nur "ziemlich gut" sein, sondern "sehr sehr gut". Als "Maßstab" bzw. zur Orientierung hab ich ja hier das 20mm-Panasonic herangezogen. Was wären da die Geheimtipps bzw. die Tipps, die schon jeder kennt nur ich noch nicht.. 😃
  7. Hallo liebe Gemeinde, ich wollte mal fragen, ob hier jemand den Olympus WW-Konverter WCON P01 im Einsatz hat und wie die Erfahrungen so sind. Wie ist die Bildqualität? Was passiert mit der Bildqualität, wenn das Zoom nicht am kurzen Ende verwendet wird? Wird der Konverter über Bajonett oder Filtergewinde montiert? Vielen Dank für eure Antworten im Voraus! Ciao Sven PS: Ich weiss, im Forum ist eine extrem große fotographische Kompetenz, praktisch wie theoretisch, vertreten. Ich würde mich aber freuen, wenn hier nur Leute berichten, die den Konverter tatsächlich besitzen/verwenden oder besessen/verwendet haben...
  8. Hallo allerseits! Ich benutze das sehr schöne manuelle Olympus OM 24mm f2.8 an einer APS-C-Kamera. Gibt es ein Weitwinkel-Vorsatzobjektiv mit einem Faktor von ungefähr 0,75, das wirklich gut ist und in Sachen Bildqualität keine trübe Suppe produziert? Das Objektiv hat ein Filtergewinde von 49mm und ist sehr stabil gebaut. Gewichtsprobleme gäbe es also wohl nicht.
  9. hallo allerseits, ich als gh2-neuling habe mir ein "historisches" takumar 50/1.4 zugelegt und bin recht zufrieden damit. ich hätte aber gern noch ein weitwinkel, das ähnlich lichtstark ist. es soll nicht zu teuer sein - ich will es nur selten für lowlight-aufnahmen einsetzen. es wäre auch recht, wenns einen m42-anschluss hat, da habe ich ja schon einen adapter. was würdet ihr mir empfehlen? danke für eure hilfe!!!
  10. hallo liebe gemeinde, habe mir zu meiner E-P1 einen M42-adapter aus fernost zugelegt, der bisher mit vorrätigem altglas tadellos funktionierte (versch. 50er und teles). nun hatte ich noch ein antikes flektogon 4/20 rumliegen, bei dem die lamellen klemmten und habe es zur reparatur gegeben. das nat. ohne test. flektogon 4/20 aufbau ich bekomme nun auf 'unendlich' nur objekte bis 45cm entfernung scharf gestellt, der linsensatz scheint ca. 3mm zu weit vom sensor weg zu sein. warum is das so und was kann man da machen? vielen dank im voraus!
  11. Liebe Forums-Mitglieder, zunächst einmal vielen Dank für eure vielen, vielen Posts und Infos. Habe mich bereits einige Stunden durchs Forum gewühlt und habe trotzdem das Gefühl, nur einen kleinen Teil gelesen zu haben. Ich werde dieses Jahr mit dem Rucksack nach Südamerika reisen. Meine Arbeitskollegen waren so freundlich und haben mir als Abschiedsgeschenk eine NEX 5n mit 1855er Objektiv geschenkt. Nun hört man über das Objektiv ja nun nicht viel Gutes, daher überlege ich, ob sich ein manuelles Schätzchen lohnt. Einsatzbereich wäre vor allem Landschaftsfotografie. Demnach liegt mein Focus vor auf einer möglichst excellenten Schärfe. Ich hatte an ein "moderates" Weitwinkel gedacht. Möglichst nicht zu groß, da man mit dem Rucksack an jedem Gramm und Platz sparen muss. Natürlich habe ich die Übersichtsliste bereits gecheckt. Jedoch ist der Vergleich von Qualität und Preisen der aufgeführten Linsen mittels Forum und/oder ebay recht mühsam. Und einen Thread zu Landschaftsaufnahmen habe ich trotz Suchfunktion noch nicht gefunden. Daher bitte ich um Empfehlungen. Mein Budget liegt bei ca. 300-350€. In dem Preis muss der Adapter jedoch bereits enthalten sein. Kann man in dieser Preisklasse moderate Weitwinkel-Objektive finden, deren Qualitätsgewinn sich gegenüber dem Standard-Kit lohnt? Verlinkte Beispielfotos wären das i-Tüpfelchen. Werde mich mit Bildern von der Reise (erst ab Ende des Jahres) bedanken!!!
  12. Hallo Zusammen, Ich bin auf der Suche nach Objektiven für meine Alpha 7II. Aktuell habe ich das 28-70mm von Sony was dabei war beim Kauf. Dann das 50mm 1.8f von Canon mit Comlite Adapter. Ein Sigma 10-20mm mit 3.5f ist APS-C Und ein Sigma 18-250mm APS-C Die Kamera kann ja umschalten auf APS-C jedoch nun meine Frage ist hier dann nur der Bildausschnitt kleiner oder leidet auch die Bildqualität von der Pixel Anzahl?? Für den Urlaub möchte ich mir noch ein Weitwinkel Objektiv anschaffen und eine Festbrennweite für Portraitfotografie (oder reicht hier mein 50mm aus?) So für immer drauf reicht das 28-70mm erstmal aus oder?? Danke Euch für Eure Empfehlungen Meinungen. Ich bin neu in der Vollformat Fotografie hatte vorher eine Canon 700d. Viele Grüße Heiko
  13. Hallo zusammen, ich möchte hier gerne mal die Problematik mit dem genannten Objektiv beschreiben. Ich mache es mir dabei etwas einfacher und kopiere etwas von dem Text, den ich bereits an den Panasonic-Support gesendet habe. Diese konnten im Übrigen leider nicht weiterhelfen und haben es "zur Kenntnisnahme an die zuständige Abteilung weitergeleitet". Es handelt sich dabei um das relativ neue Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 8-18 mm F2.8-4 (Model H-E08018). Ich habe das Objektiv bereits seit 5.9.2017 in Verwendung. Dieses Objektiv hat im Gegensatz zum "Konkurrenz-Produkt" von Olympus (7-14mm f2.8 Pro) ein Filtergewinde, was es für Landschaftsfotografen überaus interessant macht und bei diesen auch großen Zuspruch erfährt. Denn Filter gehören bei Landschaftsfotografen oftmals dazu, wie die "Butter auf's Brot". Aber natürlich werden Filter auch in anderen Bereichen benötigt. Auch ich habe mich aufgrund der Filtermöglichkeit für das Panasonic entschieden. Leider musste ich nun jedoch feststellen, dass genau dieses Feature nur eingeschränkt nutzbar ist. Folgendes Problem entsteht: Die weiße Schrift um das Objektiv vorne spiegelt sich in den Filtern und ist auf den Fotos sichtbar. Wäre die Schrift schwarz oder gar nicht vorhanden würde man es nicht sehen. Am stärksten Tritt das Problem mit dunkeln Filtern (Polfilter oder Grauffilter) bei Gegenlichtaufnahmen auf und wenn man stark abblendet (Blende 16 z.B.). Dadurch wird die Schrift direkt angeleuchtet und durch die hohe Tiefenschärfe auf dem Foto sichtbar. Sonst ist das Objektiv wirklich spitze, aber die genannte Problematik trübt die Freude doch sehr. Hat die Probleme schon jemand festgestellt oder kennt sogar eine elegante Lösung? Ich möchte die Schrift eigentlich nur ungern irgendwie schwarz anmalen oder ähnliches... Anbei ein paar Fotos die das Problem zeigen. Musste die Bilder leider sehr verkleinern um hochladen zu könnnen. Viele Grüße
  14. Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier. Ich möchte mir jetzt auch eine gute Kamera und ein Objektiv kaufen. Ich selbst bin Mediengestalter und bin nach dem Fotografen selbst vermutlich der, der ein gutes Bild mit einer guten Bildqualität am meisten zu schätzen weiß. Ich benötige die Kamera eigentlich nur für 2 Anwendungsbereiche: 1. Urlaubs- und Landschaftsfotografie 2. Innenraumfotografie unter schwierigen, extrem unterschiedlichen Lichtverhältnissen In Zukunft sollen hier für einen Kunden immer wieder Fotos von Treppen und Möbeln geschossen werden. Ich selbst besitze gar keine Kamera und leihe mir immer eine wirklich schlechte Kompaktkamera, bei der 90% aller Aufnahmen (vor allem die in Treppenhäusern) ein einziges Rauschen sind... Das Zeug ist teilweise selbst im Web unvorzeigbar und für die hochwertige Druckproduktion völlig undenkbar. Diesen Zustand möchte ich jetzt ändern und bin bereit, bis zu 1000€ (Kamera + Objektiv) in die Hand zu nehmen. Ausgehend von meinen Bereichen, wo ich die Kamera verwenden möchte, ist sicherlich ein lichtstarker Sensor und ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv gefragt. Auch Spritzwasserschutz und Staubschutz wären super, da ich sie immer im Urlaub dabei haben werde. Angesehen habe ich mir: Sony a6000 Olympus OM-D-E10 Fujifilm X-E1 und dazu entsprechende Objektive im Bereich 300-500€. Klar kann ich jetzt irgendwelche Brennweitenbereiche/Festbrennweiten und die Blenden der Objektive vergleichen. Aber ich habe in dem Bereich einfach zu wenig Ahnung, worauf es wirklich ankommt... Deshalb wäre ich euch sehr dankbar für jegliche Vorschläge, welche Systemkamera sich für mich eignet und ein entsprechendes Objektiv dazu Viele Grüße
  15. Hi, habe seit etwa 2 Monaten die Sony Alpha 6000 und wollte mir jetzt das 16mm 2.8 mit dem Weitwinkel und dem Fisheye Konverter anschaffen. In vielen Reviews werden insbesondere dem Objektiv nicht so gute Ergebnisse bescheinigt. Oder wäre die Kombination 10-18mm f.40 und 35mm f1.8 die bessere Wahl ? Eure Meinung bitte.
  16. Einige haben die neue NEX-6 ja schon in Händen und wieder einige aus dem illustren Kreis haben auch schon ihre Linsen mit M-Bajonett angesteckt. Ich finden die Aussicht, auch weitwinkligeres als 35mm an der 6er zu nutzen ja ausgesprochen verlockend und frage mich nun, ob schon jemand dieses ausprobiert hat z.B. mit 25mm oder 28mm. An der 7er gab es in den Ecken ja schon zum Zeit gravierende Probleme. Ich wäre sehr gespannt auf Erfahrungen und Bilder ooc. Es ist doch eine Überlegung wert, ob ich mir jetzt das 24mm mit AF kaufe oder zu sehr ähnlichem Preis ein 25mm, welches ich dann auch noch an meiner Zeiss Ikon ZM benutzen kann. Zwei Fliegen - eine Scherbe. ;-)
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy