Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'filter'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 14 results

  1. Hallo, hat irgendjemand Erfahrung mit Haida 75mm Einschubfiltern im Zusammenhang mit Weitwinkelobjektiven? Ich habe mir gerade das Starterset bestellt. Inzwischen überlege ich aber, ob ich mir mit dem kleinen Format womöglich Vignettierungen bei kurzen Brennweiten einhandeln könnte. Konkret schiele ich gerade auf das Oly 9-18mm und das Laowa 7.5mm. Beide passen vom Filtergewinde her noch, ich kann aber nicht einschätzen, ob der Blickwinkel für das 75mm Filtersystem womöglich zu groß ist. Hat das jemand schon mal ausprobiert?  Grüße und vielen Dank!
  2. Hallo zusammen, gibt es mittlerweile für das Voigtländer 10mm 5.6 Filterhalter und können bei dem Voigtländer 15mm 4.5 (E-Mount) Schraubfilter, insbesondere ND1000, aufgeschraubt werden? Hatte gelesen, dass das 15er zwar ein Gewinde hat, aber dennoch nicht jeder Filter passt. Da die feste GeLi so eng ist. Bin über die Suchfunktion leider nicht wirklich schlauer geworden. Nur, dass bspw. mal ein UV oder Polfilter mit Hängen und Würgen angebracht werden könnte. Zum 10er hab ich noch gar nichts brauchbares gefunden, auch nicht im Netz generell. Falls ich was im Forum übersehen habe: Asche auf mein Haupt 😁🙏🏻 Viele Grüße Chris
  3. Hi, habt Ihr gute / schlechte Erfahrungen mit Polfiltern für Nex 5. Ich hatte auf dem 18..55 Objektiv einen zirkularen Polfilter und habe dann später auf den Bildern entdeckt, dass durch die Bauhöhe des Filters alle Bilder im 18mm Modus schwarze Abschattungen an den Ecken hatten :-( Jetzt suche ich einen guten (!) Polfilter, der nicht zu hoch ist, auf den man trotzdem den Objektivdeckel bekommt (geht bei manchen superflachen Filtern nicht) und der nicht unbedingt gleich weit über 50 EUR kostet. Habt ihrn guten Tipp (Hersteller, Quelle, Typ)??
  4. Mahlzeit, heute einmal eine technische Frage: Wie würdet ihr die Sonne fotografieren? Passendes Tele + ND-Filter ist klar, und "wenn die Sonne lacht, dann Blende 8" dürfte auch hinkommen (weiter abblenden gibt ja Beugungsunschärfe, wenn ich mich richtig erinnere - klar, ist auch wieder objektiv-abhängig). Empfindlichkeit kann man wohl möglichst runterfahren, trotzdem ergeben sich durch die Helligkeit des Gestirns kurze Verschlußzeiten. Wo's bei mir dann die Klarheit weniger wird: a) UV-Filter: Bringt das überhaupt was, wenn ich direkt in die Sonne fotografiere? Mein Gefühl sagt mir "nein", wirklich begründen kann ich das jedoch nicht. Weißabgleich: Hier stottere ich gedanklich noch mehr. Dass die Oberflächentemperatur der Sonne ziemlich genau 5.778 Kelvin beträgt, hilft mir auch nicht weiter. Wahrscheinlich würde es gut funktionieren, den WA auf Anschlag zu fahren (10.000k), sagt mir mein Bauchgefühl, aber begründen kann ich's wieder nicht wirklich. Wie wirkt sich der WA bei modernen Systemkameras überhaupt auf die Bildqualität aus? Gibt es on der technischen Ausführung überhaupt unterschiede zwischen Farb- und Schwarz-Weiss-Bild? Sinnvoll wäre es wahrscheinlich sowiso, einfach ein Tonemapping über die RAW-Datei drüberlaufen zu lassen, denn den "gefühlt richtigen" Orange-Eindruck der Sonne (bei mir also so wie auf NASA-Bildern) kriegt man OoC ja ohnehin nicht richtig hin, nehme ich an. Also, wie würdet ihr es machen? Wünsche euch eine angenehme Diskussion, Bernhard
  5. Hallo, habe mich hier schon länger nicht gemeldet und sollte dies wieder öfter tun. Ichabe eine Frage . ICh suche für Filmen und stellenweiße fotografieren ., einen ND filter. Bevorzugt Variabel. Da ich diese noch nie genutzt habe suche ich nach einer Lösung um diese an mehreren Objektiven nutzen zu können. Zum Ich nutze wenn auch selten das 14-42mm objektiv. MEisten wo es mir am wichtigsten wäre das Sigma 19mm f 2.8. und das Olympus 45mm f. 1.8. Muss ich mir für beide objektive extra einen kaufen oder gibt es lösungen mit adaptern step-up ringen oder halterungen? Je günstiger desto besser muss nicht was top teures sein . Hoffe da auf empfehlungen Vielen dank schon einmal .
  6. Brauchen ist natürlich immer Ansichtssache und was man machen möchte, ich weiß! Aber es schlägt mal wieder mein GAS zu und ich möchte etwas neues ausprobieren. Am Wochenende bekomme ich mein 16-35 GM und eine Woche später geht es in den Urlaub. Warum sich nicht mal ein paar Filter gönnen und ein wenig probieren - das neue zu testen macht mir an der Fotografie mit am meisten Spaß. Ich hab sogar noch einen 1000fach Graufilter in 82mm daheim rumliegen. Braucht man eigentlich irgendeine andere Stärke? Im Grunde werden doch immer die 1000er empfohlen um mal tagsüber ein wenig Wasserfälle oder das Meer "weich" werden zu lassen. Das wäre wohl meine Hauptanwendung dafür. Dann noch die Frage zu Verlaufsfiltern. Die kauft man wohl am besten als Steckfilter, weil bei den Runden ist ja der Verlauf immer in der Mitte. Ich nehme an auch hier reichen eigentlich 0,6er und 0,9er zum ausprobieren. Reverse wäre noch eine Idee, ich befürchte aber, zu viele Filter ist wie zu viele Linsen, man ist schnell überfordert oder keine Lust alles immer mit zu nehmen. (Pol Filter...joa, hatte ich früher immer gerne genutzt, auch wenn es am UWW natürlich teil heikel ist wegen Himmel.) Wie sind eure Erfahrungen, besonders von denjenigen, die Filter benutzen. Ist mir klar, dass viele auch ohne Filter und "Dynamikumfang ist ja groß genug" auskommen - aber wie gesagt, würde gerne ein wenig kreativ spielen. Irgend etwas zu beachten beim Kauf, besser groß kaufen und Step down Ringe? Nutzt jemand das Xume Magnetsystem (stelle ich mir zwar praktisch vor, soll aber Probleme mit dem Objektivdeckel geben, was es dann eventuell wieder unpraktisch werden lässt.)
  7. Guten Tag! Seit kurzem habe ich das Olympus 1.8/45mm Objektiv. Ein kurzer Test hat ergeben: Offenblende an sehr hellen Tagen, z.B. für Portraits, ist selbst bei tiefster Empfindlichkeit (ISO100) nicht möglich. Einen ND4 oder ND8-Filter möchte ich also auf jeden Fall anschaffen. Doch welcher Durchmesser? 37mm gibts in den Läden hier (CH) noch nichts, online nicht viel mehr. Ich könnte 46mm Durchmesser kaufen und mit 37-->46mm Step-up Adapter verwenden. Als positiven Nebeneffekt könnte ich dieses Filter auch für das 1.7/20mm Pancake verwenden! Nur...: Kann man die (original) Olympus Streulichtblende, eine weitere geplante Anschaffung, immer noch benutzen, wenn ein 46mm Filter montiert ist? (1. Blende montieren, 2. Filter samt Adapter reinschrauben - andersrum geht sicher nicht.) ==> Kann jemand, der das Objektiv samt Streulichtblende besitzt, bitte mal nachschauen/messen, ob durch die Form der Streulichtblende genügend Platz vorhanden wäre für ein 46mm Filter? Abbildungen lassen zumindest die Hoffnung zu... Danke!! Simon
  8. Hi, ich möchte mich stärker der SW Fotografie widmen und ein Infrarotfilter einsetzen. Bei der Recherche habe ich festgestellt das es verschiedene Ausführungen gibt. Das Motivgebiet wäre Street - und Portrait. Nun weis ich nicht welche Filterausführung empfehlenswert ist. Ich bitte um Eure Empfehlungen und wenn es geht mit Begründung, damit ich neben der Kaufempfehlung auch etwas lernen kann. Danke und
  9. Hallo; wird es für die E-P1 ein Update geben, bei dem die beiden zusätzlichen Filter der E-P2 nutzbar sind? Ist ja schließlich nur ein Plug-In für die Kamera. Gruß Webcruise
  10. Hallo Zusammen! Aktuell besitze ich einen Verlaufsfilter 0.9 Soft, möchte mir aber einen stärkeren zulegen. Welcher ist als Ergänzung empfehlenswerter, der 1.2 oder gleich der 1.5? (beides Mal soft) Vielen Dank!
  11. Hallo, ich möchte auf meinem P1650 Objektiv einen Polfilter anbringen. Falls möglich bzw. nötig auch eine Sonnenblende. Ich habe gelesen, dass das P1650 gegen Streulicht nicht besonders anfällig ist. (https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-zubehoer/39002-streulichtblende.html, https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-objektive/39466-gegenlichtblende-f-sel-p1650-gesucht-3.html) Leider kenne ich mit mit Filtern und Sonnenblenden kaum aus. Was wäre die beste Kombination? - Ganz einfach nur ein 40,5mm mehrfachvergüteter slim Polfilter, Sonnenblende ich nicht nötig? - Ein Polfilter mit Außengewinde auf das ich eine Sonnenblende schraube? Hier befürchte ich Randabschattung durch den "hohen" Polfilter. - Ein Stepup auf z.B. 49mm, darauf ein 49mm Polfilter und daran die Sonnenblende. Vermeide ich durch den größeren Durchmesser Randabschattung? Bis jetzt kannte ich nur Sonnenblenden die man bei DSLRs auf das Objektiv aufsteckt. Die Sonnenblenden für die NEX scheinen hauptsächlich zum Schrauben zu sein. Kann mir jemand eine gute Kombination empfehlen, oder mir sagen, ob ich mit einem Stepup auf 49mm oder 52mm durch den größeren Durchmesser Randabschattung vermeide, oder bin ich da auf dem Holzweg? Vielen Dank für Eure Hilfe!
  12. Ich würde gerne an meinem 14-150 die Makrofähigkeiten verbessern, also noch stärkere Vergrößerung erreichen. Hab auf Amazon von Polaroid passende Makrolinsen gefunden. Hat jemand mit so etwas Erfahrung? Wie sieht das mit der Bildqualität aus? CA? vielen Dank für eure Antworten!
  13. Hallo zusammen, ich möchte hier gerne mal die Problematik mit dem genannten Objektiv beschreiben. Ich mache es mir dabei etwas einfacher und kopiere etwas von dem Text, den ich bereits an den Panasonic-Support gesendet habe. Diese konnten im Übrigen leider nicht weiterhelfen und haben es "zur Kenntnisnahme an die zuständige Abteilung weitergeleitet". Es handelt sich dabei um das relativ neue Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 8-18 mm F2.8-4 (Model H-E08018). Ich habe das Objektiv bereits seit 5.9.2017 in Verwendung. Dieses Objektiv hat im Gegensatz zum "Konkurrenz-Produkt" von Olympus (7-14mm f2.8 Pro) ein Filtergewinde, was es für Landschaftsfotografen überaus interessant macht und bei diesen auch großen Zuspruch erfährt. Denn Filter gehören bei Landschaftsfotografen oftmals dazu, wie die "Butter auf's Brot". Aber natürlich werden Filter auch in anderen Bereichen benötigt. Auch ich habe mich aufgrund der Filtermöglichkeit für das Panasonic entschieden. Leider musste ich nun jedoch feststellen, dass genau dieses Feature nur eingeschränkt nutzbar ist. Folgendes Problem entsteht: Die weiße Schrift um das Objektiv vorne spiegelt sich in den Filtern und ist auf den Fotos sichtbar. Wäre die Schrift schwarz oder gar nicht vorhanden würde man es nicht sehen. Am stärksten Tritt das Problem mit dunkeln Filtern (Polfilter oder Grauffilter) bei Gegenlichtaufnahmen auf und wenn man stark abblendet (Blende 16 z.B.). Dadurch wird die Schrift direkt angeleuchtet und durch die hohe Tiefenschärfe auf dem Foto sichtbar. Sonst ist das Objektiv wirklich spitze, aber die genannte Problematik trübt die Freude doch sehr. Hat die Probleme schon jemand festgestellt oder kennt sogar eine elegante Lösung? Ich möchte die Schrift eigentlich nur ungern irgendwie schwarz anmalen oder ähnliches... Anbei ein paar Fotos die das Problem zeigen. Musste die Bilder leider sehr verkleinern um hochladen zu könnnen. Viele Grüße
  14. Guten Tag zusammen, ich habe mir vor ca. 3 Wochen eine NEX-5R geleistet. Nun habe ich schon die ersten 1000 Bilder gemacht . Mein Händler hat mir empfohlen zusätzlich zur Kamera einen UV Filter zu kaufen, da ansonsten angeblich der Sensor mit der Zeit beschädigt wird, sodass die Bilder überbelichtet werden. Natürlich habe ich mich zu diesem Thema im Internet informiert, dort wird der UV-Filter nur als Schutz verwendet, da die Objektive schon genug UV-Licht filtern und der Sensor nicht UV-Lichtempfindlich ist. Es wird aber dafür auf IR-Filter hingewiesen. Da aber ein Großteil der Kameras diesen Filter automatisch verbaut haben, wäre es angeblich auch nur eine Verkaufsmasche. Ich habe zum Test mit der Kamera eine IR-Led einer Fernbedienung fokussiert. Das ausgestrahlte Licht lässt sich erkennen. Heißt dass, dass die Kamera keinen Filter verbaut hat? Nun meine Frage, wird einer dieser Filter wirklich benötigt um den Sensor zu schützen? Noch als Hinweis: Ich verwende ausschließlich Sony E-Mount-Objektive. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen? Viele Grüße und Danke Sven
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy