Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'pen ep-1'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ank√ľndigungen und Ger√ľchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • System√ľbergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
    • K√ľnstliche Intelligenz und Fotografie
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, L√§nder, St√§dte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdr√ľcklich erw√ľnscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anf√§nger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • L-Mount (Lumix L / Leica SL / Sigma)
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Member Title


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. hallo liebe gemeinde, habe mir zu meiner E-P1 einen M42-adapter aus fernost zugelegt, der bisher mit vorrätigem altglas tadellos funktionierte (versch. 50er und teles). nun hatte ich noch ein antikes flektogon 4/20 rumliegen, bei dem die lamellen klemmten und habe es zur reparatur gegeben. das nat. ohne test. flektogon 4/20 aufbau ich bekomme nun auf 'unendlich' nur objekte bis 45cm entfernung scharf gestellt, der linsensatz scheint ca. 3mm zu weit vom sensor weg zu sein. warum is das so und was kann man da machen? vielen dank im voraus!
  2. Hallo zusammen, ich bin schwer am √ľberlegen mir zus√§tzlich zu meiner D-SLR (500D) eine MFT cam f√ľr zwischendurch zu kaufen, hier meine Fragen: Hat jemand Erfahrungen mit der e-p1 in Kombination mit einem Voigtl√§nder 40mm 1.4 Nokton? Welcher Verl√§ngerungsfaktor ergibt sich, hab mal was von x2 gelesen, w√§re dann ca 80mm KB oder? Wie verh√§lt sich die Blende - wieviel verliere ich an Licht durch den Novoflex MFT Adapter? Wie ist die Handhabung, funktioniert die Zeitautomatik sauber mit diesem Objektiv und der PEN, oder tendiert Ihr eher zur GF1 bzgl. manueller Optiken, worauf muss ich hier sonst achten (Einschr√§nkungen)? Wie siehts mit der Sch√§rfe aus wenn man auf Unendlich stellt? Wie gro√ü ist die Nahstellgrenze? Ich h√§tte eher zur PEN tendiert weil sie mir besser gef√§llt und wegen dem Bildstabilisator, dass der Autofokus anscheinend etwas langsamer sein sollte als bei der GF1 ist mir in diesem Fall egal, ich habe nicht vor mir √ľberhautp eine Optik zu kaufen die einen Autofocus hat (zumindest vorerst). Falls schon jemand Beispielfotos h√§tte w√ľrde ich mich sehr freuen diese zu sehen, wegen Randabschattungen, Sch√§rfenverteilung und der gesamten Bildwirkung. Wenn das alles super funktionieren w√ľrde w√§re das toll, dann h√§tte ich f√ľr ca 700‚ā¨ (wenn bei Ebay alles gut geht) eine Systemkamera mit der man manuelle "Leica-like" Fotos schiessen kann und die nicht ganz so Touri m√§ssig ausschaut wenn man damit rum l√§uft (bzw. man schaut dann aus wie ein 70er Jahre Touri ;-) Danke im Voraus f√ľr jegliche Antworten!
  3. Ich habe lange nichts mehr hier gezeigt. Mit meiner neuen Pen E-P1 darf ich ja wieder.
  4. Angeregt durch die Rezension von Steve Huff, der das Zeiss Sonnar 1,5/50 mit dem 1,4/50 Leitz Summicron mit positivem Ergebnis verglich, wollte ich mir eine Freude machen, und bestellte bei fotomundus. Das Sonnar, in Silber zur Pen passend, ist sehr angenehm in der Handhabung. Bei voller √Ėffnung erzeugt es allerdings mitunter blaue Farbs√§ume (auch bei ISO100). Dies verschwindet ab bei Blende 2. Die Farbs√§ume erscheinen an den Kanten schwarzer oder dunkler Objekte vor hellem Hintergrund (z.B. Amsel im Schnee oder Zweige vor Himmel). Sicherlich liegt das an der geringen Sch√§rfentiefe bei offener Blende. Darauf stelle ich mich nun ein. Au√üerdem habe ich den Eindruck, da√ü die Sch√§rfleistung ab Blende 8 bis Blende 16 ein wenig nachl√§√üt. Ich beachte das. Bei luminous-landscapes las ich neulich auf der Web-Seite, da√ü die Autoren Schwierigkeiten mit dem Sonnar beim Fokussieren hatten. Von Zeiss steht dort ein Kommentar, da√ü das Sonnar besonders k√ľnstlerisch zeichne, und ab Blende 5,6 sehr scharf zeichne. Mein Sonnar folgt wohl Kokoschka, der als Maler auch die ber√ľhmte Blaue Schaffensperiode in seinem Werk hatte. Ich kann nat√ľrlich nicht definitiv sagen, ob es am Objektiv liegt, oder an der Pen. Das Sonnar ist mein lichtst√§rkstes Objektiv. Die Ausschlussdiagnose w√ľrde also bedeuten, erst das Objektiv zu ersetzen, durch das Leica Summicron 1,4, und dann ggf. die Kamera durch die Panasonic GF-1. Diesen teuren Weg m√∂chte ich nicht gehen. - Die Tests von luminous landscapes und von Steve Huff des Sonnars erfolgten mit der Leica M8. Derartige Ergebnisse sind also wohl nur eingeschr√§nkt auf die Olympus Pen √ľbertragbar. Bei photozone steht √ľbrigens ein positiver Test des Zeiss Planar an der Panasonic GF 1, was einem Sicherheit geben kann, mir allerdings wenig hilft, weil das Planar bei Blende 2,0 beginnt. Dann habe ich noch das unsch√∂ne Thema Gegenlichtblende. Von Hama bestellte ich eine Gummiblende, √ľber deren schlampige Verarbeitung ich mich √§rgerte. Also bestellte ich bei fotomundus die sch√∂ne Original-Gegenlichtblende von Zeiss und einen UV-Filter. Der Filter l√§√üt aber sich nicht zusammen mit der Gegenlichtblende nutzen, so da√ü ich jetzt doch die gammelige Hama-Blende mit dem Filter nutze. Und die sch√∂ne Zeiss-Blende ruht in der Schublade... Ich sch√§tze die Marke Zeiss und ihre Produkte sehr, und beabsichtige nicht, das Sonnar umzutauschen. Dazu gef√§llt es mir einfach zu gut. Es hat Leica-Qualit√§t. Das 2,0/50er Planar w√§re zwar eine Alternative, aber ab Blende 2 habe ich auch beim Sonnar keine Farbs√§ume mehr. Und sicherlich werde ich auch gelegentlich die k√ľnstlerische Abbildungsleistung bei voller Blenden√∂ffnung nutzen.
  5. aalbaer

    Ausgeflippt

    Hallo hab noch ein Bildchen gefunden. Pen P-1 mit Kit Zoom KB-Aequ 84mm F/5.6 ISO 400 Belichtungszeit 1/100 Farben, Saettigung und sonstiges wurden verfaelscht Ein bisschen unmaskiert geschärft nach dem skalieren. Schöne Gruesse
  6. Hallo, seit einem dreiviertel Jahr benutze ich eine PEN E-P1, mit der ich langsam, aber sicher das Fotografieren erlerne. Nun m√∂chte ich mich auch der Blitzfotografie zuwenden und habe zu diesem Zweck das Olympus Blitzger√§t FL-300R erworben. Jedoch scheitere an der Benutzung und m√∂chte das Forum um Hilfe bitten: liegt es an meinem Unverm√∂gen oder an der eingesetzten Technik? Das Blitzger√§t blitzt (in allen Kameramodi), jedoch immer viel zu hell, so dass alle Bilder √ľberbelichtet sind. Im Kameramenu sind die Blitzeinstellung grau hinterlegt (als w√§re kein Blitz angeschlossen). W√§hle ich dennoch eine Einstellung wie "Blitzen auf den 2. Verschlussvorhang/Slow 2" tut er dies dennoch. Mir ist folglich nicht klar, ob und wenn ja inwiefern Kamera und Blitz miteinander kommunizieren. Auf der britischen Olympus-Webseite habe ich nun eine Kompatibilit√§tslist gefunden, derzufolge der manuelle Modus im Zusammenspiel zwischen E-P1 und FL-300R nicht funktioniert PEN series Compatibility Table - OLYMPUS Digital Camera(auf der deutschen Webseite habe ich diese Information nicht gefunden). Was bedeutet das: Kann ich den Blitz gar nicht an dieser Kamera benutzen? Oder muss ich irgendwelche Einstellungen √§ndern? F√ľr hilfreiche Kommentare w√§re ich sehr dankbar!
  7. Hallo zusammen! Ich habe vor wenigen Wochen meine erste Systemkamera erstanden und bin total begeistert. Sie ersetzt fast schon meine Spiegelreflex. Meine Wahl fiel auf die Olympus PEN E-P1, da diese vom Preis/Leistungsverh√§ltnis her f√ľr meine Zwecke einfach perfekt war. Ich hoffe, dass ich hier viele Leute treffe, die mir noch ein paar Tipps und Tricks im Umgang mit meiner neuen geben k√∂nnen.
  8. Hallo, ich suche eine Kamera um Produktfotos (Schmuck) f√ľr einen Webshop zu schie√üen. Mein Aufbau bisher sieht wie folgt aus: Lichtzelt, 3x Fotolampen mit entsprechenden Birnen. Stativ f√ľr die Kamera. Bisher eingesetzte Kamera: Canon Ixus 50. Was soll das Ergebnis sein? Die Bilder werden von mir in Photoshop freigestellt. Daher brauche ich m√∂glichst gutes Ausgangsmaterial, um die Arbeit in Photoshop m√∂glichst gering zu halten. Ich m√∂chte die jeweiligen Produkte mehrfach ablichten (mit unterschiedlichen Blenden) und diese Bilder dann in Photoshop zu einem zusammenrechnen zu lassen. Die hoffentlich durchgehend scharfen Bilder freistellen und hochladen. Welche Kamera ist daf√ľr geeignet? Meine bisherigen Bilder mit meiner Ixus sind leider nicht zufriedenstellend. Bisher finde ich folgende Modelle interessant: Sony NEX 3/5 Olympus PEN E-PL1 Welches Objektiv? Welches Objektiv brauche ich wohl f√ľr dieses Projekt? Sony SAL/SEL 1855 f√ľr die NEX? Reicht auch das mitgelieferte Olympus 14-42 mm Objektiv daf√ľr? Wie ihr sehen k√∂nnt Fragen √ľber Fragen Vielleicht kann mir aber jemand hier weiterhelfen. Ich freue mich auf eine Antwort und vielen Dank!
√ó
√ó
  • Create New...