Jump to content

sieht wohl nicht gut aus im Fotoland ...........


Recommended Posts

Bei Panasonic sieht die Zukunft von mft im Moment ja auch nicht rosig aus. Vielleicht wäre es keine schlechte Idee, wenn Panasonic seine kränkelnde Kamerasparte ebenfalls an die Investmentfirma Japan Industrial Partners gibt und dort Oly und Pana quasi fusioniert werden.

Nach dem Motto: Das Beste aus zwei Welten . . .

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Lumix:

Bei Panasonic sieht die Zukunft von mft im Moment ja auch nicht rosig aus. Vielleicht wäre es keine schlechte Idee, wenn Panasonic seine kränkelnde Kamerasparte ebenfalls an die Investmentfirma Japan Industrial Partners gibt und dort Oly und Pana quasi fusioniert werden.

Nach dem Motto: Das Beste aus zwei Welten . . .

wie kommst Du darauf dass Pana auch Probleme hat?

Ich habe bisher dazu noch nichts gehört, ganz im Gegenteil. Die letzte Info die ich im Kopf habe, war die dass Pana Oly überholt hätte (wie belastbar und zuverlässig solche Zahlen/Meldungen sind weiß ich natürlich nicht)

Link to post
Share on other sites

Man stelle sich einen 24MP-Sensor für mFT vor, der um eine ganze ISO-Stufe besser ist, ich denke, jeder Zweite hier im Forum würde so eine Kamera haben wollen. Das würde JIP und die Fotosparte von Panasonic für zwei Jahre über Wasser halten. Was danach kommt, weiß kein Mensch, aber daß die klassische Fotografie eine Randerscheinung werden wird, wissen wir alle längst. Unser Fotohobby ist eine aussterbende Spezie. 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Minute schrieb Rob:

Und das in einer Zeit, wo mehr Fotos als jemals zuvor geschossen werden...

Oder gerade deshalb, weil die aus dem vollautomatischen Knipsbildschirm elektronisch verbesserten Bildchen für 99 Prozent der Bevölkerung als völlig ausreichend angesehen werden.

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb pizzastein:

Das "in ein paar Jahren" könnte für Nikon zu spät sein, wenn es nicht kurzfristig mehr Erfolg gibt.

Richtig - es muss dieses und nächstes Jahr einschlagen bei Nikon, sonst sehe ich auch schwarz. Die guten Produkte haben sie ja - inzwischen auch spiegellos. 

Link to post
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb manifredo:

Man stelle sich einen 24MP-Sensor für mFT vor, der um eine ganze ISO-Stufe besser ist, ich denke, jeder Zweite hier im Forum würde so eine Kamera haben wollen.

das Problem ist, dass man diesen Sensor ja schon im APS und KB Bereich sehen würde ... aber die halten sich ziemlich genau im rechnerischen Dynamikbereich und zeigen noch keinen Sprung in der Rauschfreiheit ... momentan ist der grösste Sprung für die nutzbaren ISO Werte, die Verwendung entsprechender Software (zB DxO u a)

Die sollen mal den 20er voll ausreizen, andere Baustellen beheben und sich dann eine neue Sensorreihe kaufen, wenn sich wirklich was getan hat :) 

vor 47 Minuten schrieb manifredo:

Unser Fotohobby ist eine aussterbende Spezie.

bzw es wird wieder auf die Bedeutung zurückgeschrumpft, die es in vordigitaler Zeit hatte

Irgendwie schade, aber andererseits ist es vielleicht auch nicht schlecht, wenn nicht mehr ganz so viele Leute rumlaufen und wir wieder unauffälliger unserem Hobby nachgehen können ;) 

Link to post
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb nightstalker:

das Problem ist, dass man diesen Sensor ja schon im APS und KB Bereich sehen würde... 

Wenn es eine Entwicklung von Sony oder sonstwem wäre, die am Markt frei verfügbar wäre. Bei Eigenentwicklung und Auftragsfertigung kennt niemand die Spezifikationen bis zur Veröffentlichung. 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb manifredo:

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der angekündigte neue Sensor für mFT bei OMD und Panasonic kurzzeitig für einen Umsatzschub sorgen würde. Frei nach dem Motto: das Bessere ist des Guten Feind!

Ja, mal sehen, was  einer der beiden aus dem Ärmel ziehen wird...

vor einer Stunde schrieb Lumix:

... Vielleicht wäre es keine schlechte Idee, wenn Panasonic seine kränkelnde Kamerasparte ebenfalls an die Investmentfirma Japan Industrial Partners gibt und dort Oly und Pana quasi fusioniert werden.

Das waren auch schon öfter meine Gedanken...

vor einer Stunde schrieb Kater Karlo:

wie kommst Du darauf dass Pana auch Probleme hat?

Ich habe bisher dazu noch nichts gehört, ganz im Gegenteil. ...

Stand doch hier im Forum verlinkt, dass Panasonic auch schon leise zu husten beginnt. War kurz nachdem der Verkauf der Olympus-Kamerasparte bekanntgegeben worden ist. Zwar nicht in derselben Deutlichkeit und dezent, aber auch ohne groß zwischen den Zeilen unmissverständlich, dass bei ihnen Zweifel und alternative Gedanken kursieren...

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb rostafrei:

Stand doch hier im Forum verlinkt, dass Panasonic auch schon leise zu husten beginnt. War kurz nachdem der Verkauf der Olympus-Kamerasparte bekanntgegeben worden ist. Zwar nicht in derselben Deutlichkeit und dezent, aber auch ohne groß zwischen den Zeilen unmissverständlich, dass bei ihnen Zweifel und alternative Gedanken kursieren...

die Frage ist, war es wieder ein Gerücht das sich irgendeiner in seinem Wohnzimmer ausgedacht und dann in´s Netz gestellt hat oder hatte das wirklich einen Hintergrund?
Meiner persönliche Vermutung ist, dass Pana durch das Engagement bei KB viel Federn lassen musste und das konnte durch mFT nicht komplett aufgefangen werden. Inzwischen haben die sich bei KB aber auch etwas gefangen und es geht (so sieht es zumindest aus) bergauf.
Hätte das gleiche Investment bei mFt für Pana mehr gebracht? Ich glaube ja.

Neuer Sensor mit mehr MP und besseren Auslesezeiten. AF noch einmal verbessert etc. und die Kompetenz bei Video nicht vernachlässigen, das hätte schon einige bei der Stange gehalten.
Neuauflage von GH5, G9, GX9 und GM5?

Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung, wer in den rumour-Seiten von wem abschreibt oder ob sich jemand für diese Seite speziell etwas ausdenkt 🤨

Das was ich hier im SKF darüber vernommen haben, waren in den meisten Fällen durchgesteckte Insiderinfos, die stückweise immer konkreter wurden. Die in solchen Meldungen zitierten Personen werden dort mitunter auch namentlich genannt, so ist dann auch der Pfad erkennbar. Ich meine, dass auch bei Panasonic ein Name genannt wurde. Ich kann den betreffenden thread jetzt nicht schütteln, aber ich habe im Hinterkopf, dass es nicht von einer Gerüchteseite stammte.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb manifredo:

Man stelle sich einen 24MP-Sensor für mFT vor, der um eine ganze ISO-Stufe besser ist, ich denke, jeder Zweite hier im Forum würde so eine Kamera haben wollen. Das würde JIP und die Fotosparte von Panasonic für zwei Jahre über Wasser halten. Was danach kommt, weiß kein Mensch, aber daß die klassische Fotografie eine Randerscheinung werden wird, wissen wir alle längst. Unser Fotohobby ist eine aussterbende Spezie. 

Diese kurzlebigen Innovationsschübe, an denen sich hauptsächlich die alternde Stammkundschaft erfreut, helfen längerfristig auch nicht. Es müssen neue Kundenkreise, vor allem auch jüngere, überzeugt werden, sich wieder intensiver mit Fotografie zu beschäftigen.

Mit der Bräsigkeit, mit der z.B. die veralteten User Interfaces (Menüsysteme) vernachlässigt werden, wird das unnötig erschwert.

Link to post
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Kater Karlo:

...Meiner persönliche Vermutung ist, dass Pana durch das Engagement bei KB viel Federn lassen musste und das konnte durch mFT nicht komplett aufgefangen werden. Inzwischen haben die sich bei KB aber auch etwas gefangen und es geht (so sieht es zumindest aus) bergauf.

Hätte das gleiche Investment bei mFt für Pana mehr gebracht? Ich glaube ja....

Ich vermute mal, dass Panasonic da nicht so ganz freie Wahl hatte .... Die L-Mount Kameras von Leica werden auch größtenteils Panasonic-Technik beinhalten und wenn die Technik dann sowieso schon mal entwickelt wurde, bietet sich ein Kompletteinstieg bei der eigenen Fertigung an. Panasonic kam nur einfach zu spät bei VF-mirrorless und dann auch zu teuer, klobig und schwer daher.

Wenn es einen neuen mFT-Sensor gäbe, der den Unterschied beim Rauschen zu den 24MP-Sensoren für VF, die gerade handelsüblich sind, auf einen Blendenwert verkürzen könnte und dann noch Realtime Tracking beim AF bei den neuen mFT-Kameras, dann wäre ich dabei. Dann wäre mFT auch wieder konkurrenzfähig.

Ob das nun lediglich Wunschdenken bleibt, nun ja, letztlich bleibt die Glaskugel für Gerüchte...

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Kater Karlo:

wie kommst Du darauf dass Pana auch Probleme hat?

Ich habe bisher dazu noch nichts gehört, ganz im Gegenteil. Die letzte Info die ich im Kopf habe, war die dass Pana Oly überholt hätte (wie belastbar und zuverlässig solche Zahlen/Meldungen sind weiß ich natürlich nicht)

Es ist wohl nicht ganz aus der Luft gegriffen, dass die Verkaufszahlen von Panasonic nicht in den Himmel wachsen. Und es ist offensichtlich, dass Panasonic eher auf das "FF"-Pferd setzt, als auf mft: Wird P. also weiterhin Entwicklungsgelder in eine Projekt stecken, das - so erscheint es mir zumindest - eher ungeliebt ist und am Markt nicht den erhofften Erfolg hat?

Und das neue Pana S-System ist zwar objektiv gut und in meinen Augen vielversprechend. Aber ich fürchte, dass es so gut wie keine Chance hat, sich gegen Player wie S&C durchzusetzen oder auch nur Achtungserfolge zu erzielen.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Nichts würde mich mehr freuen, als wenn P. demnächst mit supertollen Überraschungen im Kamerasegment  (vor allem mft) aufwarten würde. Schließlich ist das mein System, zu dem ich mir kaum eine Alternative für meine Zwecke vorstellen kann.

Und deshalb kam mir der Anflug eines Tagtraums: P und O werfen ihre Kunst zusammen, machen ihre Objektive und Gehäuse untereinander noch kompatibler, bringen z.B den Autofokus auf die technisch machbare Spitze und lassen mft in einer schönen Nische wachsen und gedeihen.

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

die Verkaufszahlen müssen ja nicht in den Himmel wachsen, sie müssen für den Hersteller ausreichend sein um weiterzumachen. Panasonic hatte sich in der Vergangenheit schon mal dahingehend geäußert. Die wissen sehr wohl, dass sie die Zahlen von Canon oder Sony so ohne weiteres nicht erreichen werden.
Meine These oben war, dass zumindest anfangs das Engagement die Zahlen heruntergezogen hat, auch die von mFt, die KB wahrscheinlich erst einmal quersubventionieren mussten.

Ob es auf lange Sicht eine gute Entscheidung von Pana war auch bei KB mitzuspielen, wissen wir (noch) nicht.

Ich würde mich zumindest freuen, wenn Pana beide Systeme weiter entwickeln würde.

Bei KB ist mein Problem: Nikon ist mein System, wenn es da nicht mehr weiterginge wäre es Pana. Beide sind aber die KB-Kandidaten die wahrscheinlich am wenigsten Atem haben.
Nikon könnte sofort Geld von mir bekommen, wenn sie denn endlich das 100-400 bringen würden😁

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb marathoni:

Wenn es eine Entwicklung von Sony oder sonstwem wäre, die am Markt frei verfügbar wäre. Bei Eigenentwicklung und Auftragsfertigung kennt niemand die Spezifikationen bis zur Veröffentlichung. 

Zumindest das Gerücht ist schon da. Sollte es sich bewahrheiten wird Sony den Sensor wohl kaum selbst nutzen.

https://www.43rumors.com/ft5-sony-has-one-newly-developed-mft-sensor-ready-for-early-2021/

vor 41 Minuten schrieb x_holger:

Wenn es einen neuen mFT-Sensor gäbe, der den Unterschied beim Rauschen zu den 24MP-Sensoren für VF, die gerade handelsüblich sind, auf einen Blendenwert verkürzen könnte und dann noch Realtime Tracking beim AF bei den neuen mFT-Kameras, dann wäre ich dabei. Dann wäre mFT auch wieder konkurrenzfähig.

Ich zweifel allmählich an der Konkurrenzfähigkeit. Mit einer GH6 mit Alleinstellungsmerkmal schwinden meine Zweifel auch nicht.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb tgutgu:

Es müssen neue Kundenkreise, vor allem auch jüngere, überzeugt werden, sich wieder intensiver mit Fotografie zu beschäftigen.

Wenn es da ein Patentrezept geben würde, wäre es bestimmt schon in der Entwicklung.
Fuji hatte es erreicht, in dem sie Sofortbild-Kameras mit passendem Fotopapier auf den Markt gebracht haben. Also etwas, was ziemlich weit weg von einer Smarphone/Instagram-Fotografie ist, aber genauso eine soziale Komponente besitzt.

Link to post
Share on other sites

ich sage mal so, ein G9 Nachfolger würde auch Oly oder OMDS helfen. Es gibt ja doch genügend Leute die das nicht so verbissen sehen und dann auch zur Pana mal ein Objektiv von Oly kaufen, wenn es zu den Anforderungen besser passt.
Umgekehrt bin ich mir nicht sicher. Wenn es Pana gelingen würde, die Oly-Kunden zu sich zu ziehen, im Falle dass OMDS scheitert, könnte es für sie ein Vorteil sein. Es könnte für den Markt aber auch das Ende von mFt bedeuten und mFt-Pana würde mit Oly untergehen.
Hoffen wir mal dass beide weitermachen.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb tgutgu:

Mit der Bräsigkeit, mit der z.B. die veralteten User Interfaces (Menüsysteme) vernachlässigt werden, wird das unnötig erschwert.

manche mögen diese Menuesysteme .... im Vergleich zu anderen jedenfalls ;) 

vor einer Stunde schrieb x_holger:

Wenn es einen neuen mFT-Sensor gäbe,

... dann müsste der um die 40 MP haben, während er keinen schlechteren Dynamikumfang bietet als der 20er

Die 1 Zoll Sensoren zeigen, dass das machbar ist

Ansonsten ist meine Vermutung eher, dass es ein videooptimierter Sensor sein wird ... und deshalb wohl eher die GH Serie beglückt

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Kater Karlo:


Hoffen wir mal dass beide weitermachen.

Mir wärs am liebsten, wenn die ihre MFT-Sparten zu PANOMDS fusionieren und endlich das Beste aus ihren beiden Welten zusammenschmeissen und einen Sensor und ein Stabi-System haben. Die alten Objektive funktionieren weiterhin und die neuen funktionieren dann vollumfänglich mit dem weltbesten Stabi der PANOMDS-Kameras. 👍

Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb cyco:

Bei 43rumors stand neulich, dass wohl nur die GH-Serie neu aufgelegt werden soll. Ein G9-Nachfolger wurde wohl gestrichen. Was ich sehr schade finden würde.

Vielleicht können sie keinen G9 Nachfolger bringen weil sie mit der glorreichen 😁 G10 schon den Namen verbrannt haben ? 😉
Ein fotolastiger Nachfolger wäre mir aber Recht. Mangels Investitionsmöglichkeit bei Pana schimmelt hier schon 2x Weihnachtsgeld bei mir rum.
Sollte sich das noch vermehren kommt ein guter Batzen zusammen, der aber erst nach Defekt meiner beiden G9 investiert wird. Ist ja genug ohne "P" auf dem Markt.
 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...