Jump to content
felix181

Topaz DeNoise AI

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mal wieder ein Beispiel - Buchfink bei ISO800 und 0,4EV aufgehellt, also im Prinzip ISO 1000. Aus LR an Topaz übergeben, dann wieder zurück an LR und von dort auf Forengröße exportiert. Das spart mir extrem viel Zeit beim Bearbeiten, weil ich den HG nicht mehr selektiv entrauschen muß.

lg Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.10.2019 um 00:15 schrieb manifredo:

Wobei meine Nvidia GT-1030 Grafikkarte etwas lahm ist...

Ja, Topaz braucht eine flotte GPU. Ich habe seit kurzem eine 2080 im Rechner, jetzt ist das immer nur noch Sekundensache. Ansonsten kann ich bestätigen, dass ich seit Topaz kaum noch maskiere. Ist ein echter Fortschritt das Programm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss auch sagen, dass Topaz AI selbst auf meinem i7 Dell von 2011 (mit einer GT1050) schneller läuft als zB DxO Prime Entrauschung. Das Resultat ist auch aus LR ohne jegliche Masken sehr gut. Das ist halt AI...

Edited by wasabi65

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal kurz auf ein iPhone7 Photo (DNG) losgelassen. Auf dem Mac wird die eGPU genutzt, geht wirklich fix!

LR

DXO

AI

Fellstrukturen bleiben recht gut erhalten (so das iPhone welche übrig gelassen hat), der Hintergrund (u.a. grüne Tonne) sieht schon wesentlich besser aus. Ob DXO oder AI besser ist muss ich mal weiter testen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier nochmal ein Vergleich - ISO3200, GH5 - zum Anschauen auf die Bilder klicken.

LR

AI

DXL3

Abgesehen von den unterschiedlichen Farben bin ich mir nicht sicher ob das AI oder DXO Bild gefälliger ist. AI enttrauscht wirklich klasse, DXO Prime ist aber nah dran und erhält die Kontraste besser. Gut das ich beides habe ...😉

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein Vergleich zwischen Lightroom und Topaz mit der Alpha 5000 bei ISO 1600

LR:

Topaz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht sehr schön aus. LR macht es auch schon sehr gut, aber die Topaz Version gefällt mir noch ein wenig besser. Mich stört aber etwas Rauschen auch viel weniger (selbst in gleichförmigen Flächen) als Details glatt zu bügeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt zwischenzeitlich die Topaz DeNoise AI Version 1.3.2. Für ToPaz DeNoise AI Neueinsteiger kann die "alte" Version topazdenoise6 ebenfalls interessant sein. Vermutlich kann diese Version auch mit der AI Registrierung aktiviert werden. Ich kann das nicht selbst testen, da ich von topazdenoise5 bzw. 6 komme und die AI Version der kostenlose Nachfolger ist. Denoise6 ist in den Einstellmöglichkeiten viel umfangreicher als AI.

Sollten Anwender im www keine topazdenoise6.exe finden. Via PN könnte ich eine zur Verfügung stellen.

AI lohnt neben der Rauschminderung auch zur Verbesserung der Detaildarstellung. Hier  Beispiel einer HiRes Aufnahme 10368 x 7776 mit Screenshot eines Vergleichs, in dem die AI Rauschminderung auf 0 steht und nur die Schärfung bemüht wurde. Der Pilz wurde dazu in PS freigestellt, um die unscharfen Bereiche nicht mit Schärfung zu belasten;) In der Bildbearbeitung liegt sehr viel Potenzial. ISO 8000 mit viel Detailerhalt ist mit MFT aktuell kein Hindernis.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb sardinien:

Es gibt zwischenzeitlich die Topaz DeNoise AI Version 1.3.2. In der Bildbearbeitung liegt sehr viel Potenzial. ISO 8000 mit viel Detailerhalt ist mit MFT aktuell kein Hindernis.

Meine Rede. Das Plugin gehört bei mir inzwischen fest zum Workflow. Dass man es auch nur zum Scharfzeichnen verwenden kann, wissen wohl die Wenigsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Topaz plugin sehr gut gelungen. Die beiden Gründe wieso ich es selten verwende sind, dass das neue LR besser als früher geworden ist bzgl Entrauschen und ich bin zu faul neben den Basics in LR noch andere Software zu bemühen...ich könnte mir nie einen default workflow vorstellen, der mehr als eine Software benutzt (bzw langsamer ist). Sponst würde ich wieder jpg ooc nehmen. Ausnahmen sind spezifische Fotos im Rahmen von 1-5 % aller Bilder...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb sardinien:

Sollten Anwender im www keine topazdenoise6.exe finden. Via PN könnte ich eine zur Verfügung stellen.

Hallo Gerd,

bist du der Meinung, dass registrierte Benutzer von Denoise AI auch Denoise 6 verwenden dürfen? Das wäre natürlich auch nicht schlecht, wenn man das zusätzlich verwenden könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...