Jump to content

TOPAZ PHOTO AI


joachimeh

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb DSLRUser:

So ganz ist es nicht. Gigapixel bekommt genau 1 Update und dann nichts mehr, genau wie Denoise und Sharpen.

 

Das habe im Post des feedback von Topaz dr√ľben im SAF offenbar √ľberlesen. W√ľrde aber Sinn machen.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb fotohobbit:

Ist es nun so zu verstehen dass die Tools Denoise und Sharpen ALS BESTANDTEIL von Photo AI trotzdem noch weiterentwickelt werden? Und nur nicht mehr als Standalone Tools angeboten werden?
Falls Denoise und Sharpen AUCH als Bestandteil von PhotoAI "eingestampft" w√ľrden (also die Funktionalit√§ten entfernt), dann w√ľrde PhotoAI nur noch aus Gigapixel bestehen. Was ja keinen Sinn macht.
Oder werden die Funktionalitäten Denoise und Sharpen auf dem letzten Stand innerhalb PhotoAI eingefroren, und nur noch Gigapixel als Bestandteil von PhotoAI und Standalone App weiterentwickelt?

na ja Du packst einige Begrifflichkeiten fälschlicherweise in ein Topf.

Topaz Photo AI ist "All In One" Lösung. Heißt weder Sharpen, Denoise oder Gigapixel sind Bestandteil von Photo AI. Die Funktionalitäten der 3 Programme ist im Photo AI enthalten + einiges mehr.

Weiterentwickelt wird nur noch Photo AI, was auch mit erscheinen des Produkts klar war.
Jetzt bekommt Gigapixel 1 Update und dann nichts mehr. 
 

Dummerweise ist mit dem Web-Auftritt die Firma seit BF irgendwie total √ľberfordert, was bei sehr vielen Lauten (mich eingeschlossen) zur Verwirrung sorgt.¬†

 

Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb wasabi65:

Das habe im Post des feedback von Topaz dr√ľben im SAF offenbar √ľberlesen.

Da kenne ich die Posts gar nicht. Ich hatte mit dem Support l√§ngeren Austausch zu BF, weil es irgendwie unerkl√§rbar war warum ich pl√∂tzlich "Verl√§ngerung" f√ľr Photo AI kaufen konnte aber nicht mehr als Bundle mit Denoise, Sahrpen, Gigapixel sondern separat.

Jetzt gehen die sogar noch weiter (deswegen meine Anmerkung im vorherigen Post) und bieten f√ľr nicht mehr entwickelte und supportete Produkte Sharpen, Denoise den Kauf an. F√ľr Gigapixel wo sie wohl die Version anheben wollen, musste ich ein Kauf t√§tigen obwohl mein "Kauf" noch bis Mail 2024 gilt.¬†¬†

Ich schaue mir ganz genau an was in den nächsten Wochen und Monaten passiert. Zur Not.... doch andere Software wenn die sich zu doof stellen.

 

Zitat aus einer Mail von Topaz:

"Apps like Sharpen AI and DeNoise AI will not be updated further. Gigapixel AI may receive a new release in the future. However, you would want to wait until an update is out to get the most benefit from a new update plan for that alone."

 

[EDIT]
meiner/ einer
[/EDIT]

Edited by DSLRUser
Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb DSLRUser:

Zitat aus meiner Mail von Topaz:

Zitate aus den Mail von Topaz wären interessanter…aber als LrC/Ps User sind mir die anderen Packages vonnTopaz oder DxO immer egaler…

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 14.12.2023 um 20:43 schrieb fotohobbit:

Ja, PhotoAI setzt sich offenbar zusammen aus den drei Einzeltools. Ist es nun so zu verstehen dass die Tools Denoise und Sharpen ALS BESTANDTEIL von Photo AI trotzdem noch weiterentwickelt werden? Und nur nicht mehr als Standalone Tools angeboten werden?

Zur Vollständigkeit möchte ich noch Anmerken, dass die Einzelprogramme teils deutlich mehr Einstellmöglichkeiten bieten, als die entsprechenden Module Photo AI. Besonders betrifft dies Denoise AI. Denoise AI bietet verschiedene Algorithmen zur Rauschentfernung, die auch sehr unterschiedliche Ergebnisse bringen. In Photo AI gibt es nur noch einen. Auch Gigapixel bietet zwei Algorithmen mehr als das Modul in Photo AI (aus meiner Sicht aber nicht kritisch). Nur Sharpen AI wird komplett von Photo AI abgebildet. Photo AI hingegen hat aktuell verschiedene weitere Funktionalitäten im Beta-Status: Objektentfernung, Belichtung/Beleuchtung ("Adjust Lighting") und Farbbalance.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich wollte eben bei einem Landschaftsbild in Photo AI 2 den Himmel entrauschen und die Landschaft ein bisschen schärfen lassen. Aber irgendwie wird trotz der Masken immer das ganze Bild entrauscht oder geschärft. Eigentlich dachte ich, dass der jeweilige Schritt immer nur auf die Maske angewendet wird. Meine Vorgehensweise war wie folgt:

- Bild in LrC bearbeiten und dann an PhotoAI √ľbergeben
- Dort wird das Bild vom Automatik-Modus geschärft
- Den Schalter f√ľr die Sch√§rfung ausgestellt, damit das Bild quasi unbearbeitet ist
- In Maskierungsmodus dann "Sky" ausgew√§hlt und mit Apply best√§tigt (die Himmelsmaske wird auch angezeigt, wenn man mit der Maus √ľber "Subjekt" f√§hrt)
- Dann den Schalter f√ľr Denoise eingeschaltet und das ganze Bild wird entrauscht

Wenn ich das umgekehrt mit Landscape probiere, das gleiche Spiel. Es wird trotz Maskierung immer das ganze Bild bearbeitet und nicht die Maske.

Wenn Topaz selbst ein Motiv erkennt bei √úbergabe des Bildes, dann funktioniert das tadellos. Es wird nur das maskierte Motiv bearbeitet.

Mache ich etwas in der Reihenfolge der Bearbeitungsschritte?

Danke.
 

 

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
Posted (edited)
Am 10.2.2024 um 18:08 schrieb cyco:

Mache ich etwas in der Reihenfolge der Bearbeitungsschritte?

Ja, du machst alles richtig. Hat sich mit Update 2.4.0 nichts geändert. Muss man wohl so schlucken.

Wie kriege ich bei 2.4.0 die Funktionsleiste rechts wieder komplett wie vorher angezeigt?
Der Autopilot rauscht einfach durch und zeigt rechts nur noch die Funktionen an die er benutzt hat.
Ich möchte aber noch an den Reglern anderer Funktionen einstellen.
Die muss ich dann manuell einblenden und das Bild noch mal durchjagen. Das finde ich unergonomisch.

Bin ich zu blöd um die alte Seitenleiste als Standard zu setzen?

Edit: Alles klar. Das Update 2.4.0 hat Topaz restlost versemmelt.
Da die Installation 2.4.0 immer noch auf der Homepage steht, kann es sein, dass Die Updateversion auch nur falsch implementiert wird.
Egal. Mist ist Mist und steht auch schon massig im Internet.

Ich habe deinstalliert und 2.3.2 installiert. Alles wieder ok.

https://community.topazlabs.com/t/topaz-photo-ai-v2-3-2/62911

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Johnboy:

Egal. Mist ist Mist und steht auch schon massig im Internet.

Na ja - ich habe da kein Stress mit der 2.4.0. Und ich bin fest davon √úberzeugt - es wird vielleicht kurz wieder das "alte" Interface als Legacy angeboten wie es schon vor einigen Monaten der Fall war, dann beruhigen sich die Leute und es wird wieder abgestellt.
So soll auch die KI am Ende funktionieren - automatisch und nicht "manuell"

 

Link to post
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb DSLRUser:

Na ja - ich habe da kein Stress mit der 2.4.0.
So soll auch die KI am Ende funktionieren - automatisch und nicht "manuell"

Danke, dass du dich mit einer funktionierenden V2.4.0 Version gemeldet hast.
Auch bei Youtube gibt es zufriedene Nutzer.
Automatik ist ja ok, aber manuell m√∂chte ich doch noch korrigieren. Die neuen Men√ľfunktionen d√ľrfen mich da nicht blocken.

Ich werde mal eine total cleane Neuinstallation wagen. Hat das Update sich wohl mies eingepasst. ūüôĀ

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb Johnboy:

ch werde mal eine total cleane Neuinstallation wagen. Hat das Update sich wohl mies eingepasst.

Das wird nichts an dem Verhalten √§ndern. Topaz hat es auch angek√ľndigt.

Video BLOG

Der einer akzeptiert es , der andere eher weniger. Somit kann ich durchaus die Fraktion der Leute die, die √Ąnderung eher schlecht finden durchaus verstehen.

Edited by DSLRUser
Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb DSLRUser:

Das wird nichts an dem Verhalten √§ndern. Topaz hat es auch angek√ľndigt.

Video BLOG

Doch es hat geklappt. Deinstalliert, Reste in Installationsordnern manuell entfernt, Registry gesäubert. Neue Installation Mit 2.4.0 komplett von der Homepage.
Es läuft jetzt wie im Videoblog beschrieben und sehr flott und geschmeidig. Die Funktionsliste ist schnell aufgeklappt,
Das Parameterfenster kommt auch blitzschnell und die Slider reagieren.

Die Tr√§gheit dieser Funktionen ist bei mir weg und auch wichtig, das Parameterfeld ist tats√§chlich frei positionierbar und nicht √ľberlappend st√∂rend im Bild festgenagelt.

Ich muss also revidieren, das Update hat bei mir Mist gebaut. Entwarnung an alle.

Ob ich die die neue Bedienung dann nicht so ergonomisch finde ist dann ja eine andere Sache.
 

Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb DSLRUser:

OK, dann habe ich es falsch verstanden¬†ūüėĀ

Ich danke dir jedenfalls, dass du dich mit einem funktionierenden 2.4.0 Update gemeldet hast. ūüĎć

Nur dadurch habe ich die Sache angegriffen und näher untersucht. Der Gedanke war, bei anderen gehts, wieso bei mir nicht?
 

Link to post
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Als nicht LR user betrifft es mich nicht, dennoch

Wenn man ein RAW aus LR an Topaz Photo AI 3.0 √ľbergibt wird immer TIFF aus Topaz zur√ľckkommen, egal ob man DNG haben will oder nicht. Angeblich ist das z.Z auch so gewollt.

Bei allem Verständnis - wie kann man so etwas auf den Markt bringen? Wenn es gewolltes Verhalten ist, weil sonst Fehler in Farben und Belichtung auftreten, dann soll man auch den Punkt DNG aus den Einstellungen rausnehmen.

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
√ó
√ó
  • Create New...