Jump to content

Neuvorstellung Panasonic Lumix GX80


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Also ich habe mir die Daten mit Interesse angesehen, und als handliches Zweitgehäuse könnte ich sie mir gut vorstellen.

Allerdings würde ich dann auch ein handlicheres Normalzoom brauchen als das 14-54 mit Adapter... ;)

Die kleinere Batterie würde mich stören, das wird aber aufgewogen durch die Ladung per USB, also auch mit Powerbank.

Also bei den Kompakten wie die TZ71 geht es auch über USB, doch leider nicht wenn die Kamera eingeschaltet ist. Für Timelapsaufnahmen ist die bisherige Konstruktion von Panasonic ungeignet.

 

mfg

e.l.

Link to post
Share on other sites

Sie hat sogar noch mehr (ohne 4K!) wobei es ja schon länger eine Android App gibt mit der das ohne Einschränkungen mit jeder WiFi-fähigen Panasonic Kamera und jedem Objektiv geht (im Gegensatz zur beschränkteren Olympus Lösung):

Richtig und genau das:

 

The Aperture Bracket lets users have multiple shots with a different depth of field,

 

finde ich genial, um in der Nachsicht das beste Bild zu wählen.

 

mfg

e.l. 

Link to post
Share on other sites

Bei der Kamera komme ich echt ins Grübeln.

 

Größer als die GM5, etwas größer als die LX100. Dafür Klappdisplay und Anschluss an alle vorhanden Objektive, aktuell die innovativste Technik, neutrales Design. Gerade noch klein genug um nicht "ernst" genommen zu werden wenn man aus der Hüfte Serien schießt.

 

Ob ich nun die TZ101 abbestelle?

 

mfg

e.l.

 

Link to post
Share on other sites

sie bauen einen dicken Knopf, der allen Fingern im Weg ist und verkaufen Retro geschickt als Fortschritt.... Nein, das ist keine Polemik. Gute Verkaufsstrategie und treue Kunden, die nahezu alles kaufen (und die gibt es bei allen Fabrikaten, davon lebt die Kamera-Industrie)

 

 

Du .. das funktioniert nicht. Man kann hinter Polemik nicht schreiben, dass es keine Polemik ist. Aber mach Dir nichts draus, Du bist hier in guter Gesellschaft. :)

Edited by cyco
Link to post
Share on other sites

Eigentlich nicht, denn genau dafür hat Panasonic 2012 den EV mit der G5 eingeführt (und 2013 bei der GM1 den Vorgänger dieses neuen Verschlusses).

Panasonics Eingeständnis zum Shuttershock habe ich vorher noch nirgends gelesen.

Der erste erschütterungsarme Verschlußvorhang kam mit dem Hybrid-EV-MV in der GM1. Ich finde es ist seitdem viel zu viel Zeit vergangen um das Problem in allen Kameras anzugehen.

 

m.M.n.

e.l. 

Edited by el loco
Link to post
Share on other sites

Du .. das funktioniert nicht. Man kann hinter Polemik nicht schreiben, dass es keine Polemik ist. Aber mach Dir nichts draus, Du bist hier in guter Gesellschaft. :)

 

Nene, lies es richtig: ich hab gesagt, dass es Polemik ist, ich aber bereit wäre, sie zurück zu nehmen....... Übrigens gibt es - man lese nur in Foren oder auch reviews, nicht wenige Oly-Fans, die die PEN-F skeptisch betrachten und den Knopf nicht mögen.. Aber ich denke dennoch, sie verkauft sich gut.

 

LG

Christian

Link to post
Share on other sites

Das ist irgendwie mein Problem (als kürzlich gewordener GX8 Besitzer) mit der GX80, dass Panasonic so eine wichtige Sache, wie den verbesserten Auslöser, wenn er denn so gut funktioniert wie behauptet, in einer Klasse unter der GX8 einführen.

In einer GH5 usw. alles kein Problem, die sehe ich eher neben der GXX Reihe.

Bei Ausstattungsgimmiks, wie schon oft geschehen, hatte ich bisher weniger Probleme.

Edited by Daiyama
Link to post
Share on other sites

Das ist irgendwie mein Problem (als kürzlich gewordener GX8 Besitzer) mit der GX80, dass Panasonic so eine wichtige Sache, wie den verbesserten Auslöser, wenn er denn so gut funktioniert wie behauptet, in einer Klasse unter der GX8 einführen.

Hier wurde ja bereits vermutet, daß die Einführung des neuen Verschlusses bei der GX80 eine Art Großversuch sein könnte. Ob das wirklich so ist, weiß ich nicht, aber ich kann schon verrstehen, daß man die neue Technik auf den Markt bringt, sowie sie einigermaßen produktionsreif ist, und daß man nicht der GX8 schon nach 8 Monaten einen Nachfolger spendiert.

 

Aber vielleicht hätte es der GX8 gut getan, wenn man sie noch ein halbes Jahr länger zurückgehalten und perfektioniert hätte. Das sind schwierige betriebswirtschaftliche und marketingrelevante Entscheidungen, und irgendjemandem tritt man damit immer auf die Zehen. Jedenfalls können wir gespannt sein, wie es weiter geht.

Link to post
Share on other sites

Das ist irgendwie mein Problem (als kürzlich gewordener GX8 Besitzer) mit der GX80, dass Panasonic so eine wichtige Sache, wie den verbesserten Auslöser, wenn er denn so gut funktioniert wie behauptet, in einer Klasse unter der GX8 einführen.

 

 

Nachdem bei der GX8 der EV scheinbar keine Nachteile in der Dynamik mehr hat, ist das zum Glück umgehbar ... aber man darf auch nicht vergessen, dass die Blitzsynchronzeit bei der GX80 auch nicht mehr an die der GX8 rankommt. (OK 1/160s zu 1/250 ist nicht die Welt ... ) Und mechanisch kann sie auch nur noch 1/4000s 

 

Gerade diese Dinge waren doch so unendlich wichtig für das Forum :) und diese schnellen Verschlüsse sind auch die Quelle des SHSH Problems gewesen ... die alten Verschlüsse mit langsameren Zeiten (wie sie zB bei Olympus EM5 und EM10 verbaut waren) machen kaum Probleme.

 

Ich würde sagen, man kann mit der GX8 gut leben ... toll wäre noch eine automatischen Umschaltung von mechanisch (im unkritischen Bereich) auf elektronisch (im kritischen Bereich) toll.

Link to post
Share on other sites

Ich würde sagen, man kann mit der GX8 gut leben ... toll wäre noch eine automatischen Umschaltung von mechanisch (im unkritischen Bereich) auf elektronisch (im kritischen Bereich) toll.

 

Aber das macht die GX8 doch schon: In der Position AUTO schaltet die Kamera angeblich automatisch bei den kritischen verschlusszeiten angeblich auf den elektronischen verschluss um.

 

LG

 

CF

Link to post
Share on other sites

Sehe ich es richtig, dass die GX80 keinen Anschluss für eine Kabelfernbedienung hat? Konnte dazu noch nichts entdecken. Der fehlende Anschluss hat mich schon vom Kauf der GM5 abgehalten. 

 

wozu muss man eine Kabelfernbedienung haben, wenn es umpassende fernbedienung über WIFI gibt??

Link to post
Share on other sites

Sehe ich es richtig, dass die GX80 keinen Anschluss für eine Kabelfernbedienung hat? Konnte dazu noch nichts entdecken. Der fehlende Anschluss hat mich schon vom Kauf der GM5 abgehalten.

Ich denke, das siehst Du richtig. Fernauslösung geht nicht mehr über Draht, sondern nur noch über WiFi/Handy. Edited by micharl
Link to post
Share on other sites

wozu muss man eine Kabelfernbedienung haben, wenn es umpassende fernbedienung über WIFI gibt??

Vielleicht weil die Verbindung oft abreißt. ;) Zumindest die GH3 ist über die App eine Zumutung in der Bedienung. Außerdem habe ich nicht immer ein Handy dabei, wenn ich unterwegs bin und wenn der Akku im Handy leer ist, nützt mir die App auch nichts. Ohne Anschluss für eine Fernbedienung kaufe ich keine Kamera. Bin meistens mit Stativ unterwegs und da mir meine GH3 gestern geklaut wurde, muss ich mir jetzt eh eine neue Kamera kaufen :(.

Link to post
Share on other sites

Ne Kabelfernbedienung (bzw. via Kabel/Funk) zusätzlich zu WLAN ist zwar nett... aber wenn der Preis dafür eine proprietäre USB-Buchse, statt z.B. Micro-USB ist, dann sollte man sie weg lassen.

 

Besteht man weiterhin auf proprietären Buchsen... dann sehe ich keinen Grund, die Kabel-FB-Funktion weg zu lassen.

Link to post
Share on other sites

meinst du das menü Camera -> Electronic Shutter -> AUTO?

ist in meiner gx8 jedenfalls vorhanden (und steht auch auf auto)  :)

 

aber nicht für alle meine motive ist EV wirklich gut...

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht.

 

Ich verstehen Dein Nichtverstehen nicht!

 

Bei jeder Neuvorstellung beteiligen sich hauptsächlich Forumisten an der Diskussion, die die Kamera nicht kaufen wollen. Als Grund für ihr Nichtkaufen und ihre Trotzdembeteiligung müssen sie die Kamera schlechtreden (die negativen Punkte hervorheben...). Und natürlich schreiben, was sie besser machen würden (eine Kamera ohne Skiflieger-Programm-Modus ist für mich ein NoGo!).

 

Jede Diskussion über eine neue Kamera erweckt im unbefangenen Leser den Eindruck, die Hersteller seien Trottel und fest in der Hand der Werbeabteilung.

 

Das musst Du doch verstehen!

Edited by Kleinkram
Link to post
Share on other sites

meinst du das menü Camera -> Electronic Shutter -> AUTO?

ist in meiner gx8 jedenfalls vorhanden (und steht auch auf auto)  :)

 

aber nicht für alle meine motive ist EV wirklich gut...

 

auto schaltet nicht automatisch um nach eigenen Angaben nur bei den Objektiven, die anfällig sind. bei meinen 2,8/12-35 und 35-100 zB ist es noch nicht passiert. wenn Du Vögel im Flug fotografierst wirst Du vermutlich außerdem schneller als 1/320 auslösen, und dann machts eh nix.

 

Dennoch ist mir natürlich unbegreiflich, wie Oly und Pana einen Verschlusstyp wählen können, der so anfällig ist, oder der so schlecht gebaut ist. Bzw. wieso konnten sie das nicht testen, bevor sie die Kameras auf den Markt brachten

 

lg

Christian

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...