Jump to content

Blende 8

Mitglied
  • Posts

    1,710
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Universaldilettant

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eins war doch schon geschlüpft.
  2. Lebendig sehen sie natürlich ein wenig anders aus...
  3. Hmmm, ist mir in freier Wildbahn noch nie so aufgefallen...
  4. Schnelligkeit ist wichtig bei so einem Notfall...
  5. Das vermute ich auch. Pana hat ja einen Nachfolger für die G9 verneint, also macht es Sinn die Linien zusammenzuführen um so auch ein leistungsfähiges Arbeitspferd für die Fotografen bereitzustellen. Als reine Fotokamera ist mir die GH6 auch viel zu klobig und schwer. Also das ganze hochgezüchtete Videogedöns (bis auf eine Standardfunktion) weglassen und dafür auch eine durchdachte Kamera mit Fotoschwerpunkt anbieten, wie es ja bisher auch immer der Fall war abseits der GH-Reihe.
  6. Kommt ja auch immer drauf an auf was genau der AF fokussiert. Je nach Wahl der AF-Methode, Mehrfeld, Einzelpunkt, kleine oder große Meßfelder..., kann da so manche Überraschung dabei sein. In der Regel wird ja dann gerne ein Punkt ausgesucht, bei dem der Kontrast besonders groß ist - das macht das fokussieren einfacher. Da kann ich mir aber auch vorstellen das DFD mit der Zeit besser wird, einfach weil immer mehr Daten zur Auswertung vorliegen und das System sowohl von der Software- als auch der Hardwareseite aus leistungsfähiger wird.
  7. Hat Pana bei den IIer-Versionen seiner Objektive ja auch so gemacht. Kleine Verbesserungen im Detail, der optische Aufbau blieb aber unverändert. Ich kann da nichts verwerfliches dran erkennen. Das 4/40-150 ist eine schöne Alternative zum 2.8er für diejenigen, die es gerne kompakt haben.
  8. Leichter sicher. Aber warum in aller Welt sollte sich Pana die Mühe machen, den Käufern die Objektive anderer Hersteller schmackhaft zu machen? Die werden doch lieber ihre eigenen Objektive dank einiger exclusiver Goodies (DFD, Dual-Stabi) verkaufen wollen.
  9. Das hat ja mit dem Verkauf der Fotosparte zu tun - hier hat man einfach noch schnell die Restbestände verramscht. Normalerweise ist so ein kaufmännisches Verhalten sicher nicht zu erwarten, kann aber durchaus Sinn machen in so einer Situation.
  10. Für den Untergang von Sony bitte einen eigenen Thread aufmachen.
  11. Leicas sind sehr beliebt bei Scheichs und Co. Denn die eignen sich gut als Gastgeschenke, gerne auch in Sonderausführung. Ist wahrscheinlich deshalb so populär, weil man sie dem Gast als kleines Betthupferl wesentlich besser als eine Harley unters Kopfkissen legen kann.
  12. Und die 12mm bzw. 24mm sind auch immer nur ein Näherungswert, den genauen kann man über die Datenblätter der Objektive herausfinden wenn man denn will. Insgesamt also schon einige Möglichkeiten, weshalb der Bildeindruck anders ausfällt - in der Praxis dürfte aber nightstalker mit dem Nagel auf das Objektiv getroffen haben - so oder so ähnlich zumindest...
×
×
  • Create New...