Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'nex-7'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 19 results

  1. Interessanter Vergleich: Canon 5D Mark III vs Sony NEX-7 quality | Cameralabs Ich finde die kleine NEX schlägt sich sehr wacker dafür, dass sie einen nur etwa halb so großen Sensor und ein Drittel des Preises hat. Viele Grüße, Arne
  2. Hallo zusammen, Anfang Juli war sony so freundlich, mir für ein paar Wochen die NEX-7 nebst 24/1.8 und 50/1.8 zur Verfügung zu stellen. Feines Teil, mit erstaunlichen Schwächen bei hohen ISOs. Somit ist das Fazit etwas gemischt ausgefallen. Zur gleichen Zeit habe ich mir eine X-Pro1 gekauft (Bericht hier, zur Adaption manueller Linsen noch einer extra) und konnte somit die guten Stücke zur gleichen Zeit nutzen. Und hier dann der (erneut rein subjektive) Erfahrungsbericht ohne Testcharts und Pixelpeeping, dafür Fotos von und mit der Kamera. Erstes Beispiel als Teaser (und mit einer leicht geschlossenen Blende hätte dann der ambitionierte, aber nur leidlich begabte Fotograf auch beide Familienmitglieder im Fokus gehabt).
  3. Guten Tag, bin hier neu im Forum und würde mich über eure Hilfe sehr freuen! Ich habe mir eine Sony NEX-7 neu gekauft. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich Videos im AVCHD-Format mit 50p nicht in Aperture importieren lassen. Die anderen Formate können nach dem Aperture-Update importiert werden. welches Format könnt ihr mir empfehlen und welche Unterschiede gibt es zwischen den AVCHD-Formaten. Speicherplatz spielt keine Rolle, deshalb hätte ich gerne die bestmögliche Qualität. Ich würde mich über Antworten freuen! MfG, Julian
  4. huhu NG! Schon viel gelesen von der eierlegenden Wollmilchssau aber über Zeitreihen oder Sequenzen, was ja programmtechnisch kein Problem sein duerfte, noch kein Wort. Hat SONY da was verschlafen oder ist da ein Deal mit Zubehörindustrie am laufen? In gemeinsamer Vorfreude https://www.systemkamera-forum.de/images/icons/icon7.gif
  5. Aber was mich viel mehr interessiert: Hat sigma und/oder Konsorten inzwischen ein Objektiv für e-Mount rausgebracht? Gerüchte gabs einige: 35:2,0 oder 30:2,8 als Makro. Aber so weit ich weiß, von SONY.
  6. Hi, erste Bildbeispiele findet Ihr hier: Just Posted: Sony Carl Zeiss Sonnar T* E 24mm F1.8 ZA / NEX-7 samples: Digital Photography Review Ein schönes Wochenende, wünscht immodoc!
  7. Hallo, ich bin schon länger an der Nex7 interessiert. Nun habe ich gerade mal beim Händler hier vor Ort angerufen und sie haben dort eine Nex7 und das neue 24/1.8. (Darf ich die Preise der beiden hier nennen?) Nun spiele ich mit dem Gedanken, dorthin zu fahren, mir die Sachen anzuschauen und evtl. zu kaufen. Die Nex7 würde bei mir dann die Canon 5D I und die Fujifilm X100 ersetzen. Ich hätte einfach gern ein leichtes, kompaktes System mit sehr guter Bildqualität. Die X100 ist zwar leicht und sehr gut, aber auf ein Objektiv beschräkt. Die 5D ist sehr gut und man kann verschiedene Objektive nutzen, sie ist aber nicht mehr leicht und kompakt. Das 24/1.8 wäre dann wohl meistens auf der Kamera. An Objektiven würde ich mir dann noch das 16/2.8 (würde ich selten nutzen, wahrscheinlich hauptsächlich im Urlaub für Landschaftssachen) und das Minolta Rokkor 50/1.2 (per Adapter für Portraits) zulegen. Und nun seid ihr dran, auch wenn wahrscheinlich noch nicht viele die Nex7 und das 24/1.8 aus eigener Erfahrung kennen: Meint ihr, es ist eine gute Idee, meine Kameras gegen die Nex7 zu tauschen? Kann sie bei der Bildqualität mit dem 24/1.8 mit der 5D mithalten? Ist sie das Auslösegeräusch viel lauter als bei der X100? Ist die Nex7 ausgereift (Frimware etc.)? Ist der AF angenehm schnell und vor allem treffsicher? Wie sieht's mit der Akkulaufzeit aus? Wisst ihr, wie lange die Garantiezeiten von Sony sind? Was sollte ich noch bedenken? Ich würde mich über schnelle Antworten freuen, da ich ohne ein paar mehr Meinungen ungern in den Laden fahren möchte, da ich mir vorstellen könnte, die Sachen dort dann einfach zu kaufen. Also mal los! Ich freue mich auf Antworten! Danke dafür und viele Grüße!
  8. Heute ist mein MS Super Triplet Mk II Perar 35 f/3.5 (#433) angekommen. Erster Eindruck: sehr gute Verarbeitung. Extrem klein. Schwergängige Blendenverstellung ohne Raster. Man verdreht automatisch auch den Fokus beim Ändern der Blende. Der Fokus geht nicht zu leicht, sondern weich, fest und angenehm gefühlvoll. Der Fokusweg ist ideal. Allerdings zwingt einem das kleine Hebelchen eine bestimmte Handhaltung beim fokussieren auf, die man vielleicht nicht immer mag. Ein Drehring ist sicher angenehmer. Das zweite Bild zeigt das Objektiv an einem Leica-M Adapter und dann an meiner NEX-7. Das Objektiv ist kleiner im Durchmesser als der Adapter, der dort beginnt, wo ein silberner Flansch mit sichtbaren Schrauben zu sehen ist. Das Objektiv sitzt angenehm fest im Adapter und fokussiert auf unendlich (besser gesagt: der Adapter scheint zu passen). Das Objektiv kommt mit einer metallischen Streulichblende, die auf ein Aussengewinde geschraubt wird, einer flachen metallischen Schutzkappe, die sowohl in das Objektiv-Filtergewinde als auch in das Filtergewinde der Streulichblende passt, als auch einer weiteren Metallscheibe, die in das Bajonett auf der Rückseite geschraubt werden kann zum Schutz beim Transport. Diese Schrauberei ist allerdings sehr nervtötend und praxisfremd. Leider sind 19 mm Schnappdeckel für die Linse "selten" zu finden. Der vordere Teil des Objektivs kann für den Transport in den hinteren Teil und in den Adapter eingeschoben werden und wird dadurch noch flacher, als es eh schon ist. Vielleicht 7 mm (plus Leica M Adapter, natürlich). Ich habe bisher nur sehr wenige Schnappschüsse mit dem Objektiv gemacht. Die Fotos sind scharf, nicht merklich verzerrt, wenig aber sichtbar vignettiert. Ich sehe KEINE CAs. Aber in den Ecken sorgt der zickige NEX-7 Sensor wieder gelegentlich für einen LEICHTEN Magentastich. Das Objektiv ist SEHR streulichtempfindlich. Am besten hält man die Hand zu einem Rohr geformt über/vor die Linse, um für Schatten zu sorgen. Fazit (bisher): extrem klein, leicht, sehr gut verarbeitet, jackentaschentauglich. Aber auch fummelig. Nervige Blendenverstellung. Den Magenta-Stich bemerkt man nur in den Ecken, nur wenn man empfindlich ist und nur wenn dort zum Beispiel Himmel abgebildet ist. In Räumen, auf der Strasse etc. scheint das kein Thema zu sein. Und in S/W (siehe Beispielfoto) auch nicht...
  9. Hallo, ich würde gerne ein Nokton 35/1.4 an der Nex nutzen und bräuchte dafür natürlich einen passenden Adapter. Kann ich da einfach einen günstigen nehmen, oder sollte man beim Adapterkauf bestimmte Dinge beachten? Über Antworten würde ich mich freuen! Danke und viele Grüße!
  10. Hallo alle zusammen - als Neuling mein erster Post… Als ehemaliger Besitzer der Sony NEX-5n ist mir aufgefallen, dass diese nicht die Schärfe erreicht, die andere S.Kameras erreichen (z.B. Samsung NX). Ich habe dann auch verschiedene Testfotos [Nex 5, NEX-7](wie die von colorfotos.de) miteinander vergleichen. Es liegt sicherlich auch am nicht besonders beeindruckenden Objektiv (18-55) der NEX-5n, allerdings ist mir aufgefallen, dass die NEX-7 (mit dem 18-55) deutlich schärfere Fotos macht, als die NEX-5. Die NEX-5 habe ich abgegeben, da diese mir zu unscharf war und ich die NEX-7 wollte. Im November soll ja die NEX-6 mit neuem Objektiv (16-50) erhältlich sein. Für den Preis der NEX-7K wird man vermutlich die NEX-6Y (mit 18-200mm) bekommen. Also das neu 16-50mm und das bewährte 18-200mm - was sich vielversprechend anhört. Da es mir vor allem um schärfere Abbildungen als bei der NEX-5n geht weiß ich nicht, ob ich die NEX-6 oder die NEX-7 kaufen soll - irggendwelche Ratschläge / etc.?
  11. Sehe ich das richtig, daß ich an der NEX-7 zwar das "Gebiet" ändern kann, aber keinerlei Zeitzoneninfo in den Bildern gespeichert wird? Ich sehe zumindest mit exiftool nichts. Ich möchte Bilder nachträglich mit GPX-Tracks synchronisieren und brauche daher verläßliche Zeitstempel. Aber auch ganz generell möchte ich nach Jahren nicht raten müssen, auf welche Zeitzone sich die EXIF-Daten beziehen.
  12. Hey Leute, ich habe mittlerweile einige Shootings mit der NEX-7 in einer Studioumgebung hinter mir und wollte mal Fragen ob es noch andere gibt die Erfahrungen damit gesammelt haben. Mein Setup: NEX-7 mit HVL-F20AM (wird als Master benutzt um Studioblitze zu triggern) 2x Studioblitze Meine Erfahrungen: Es funktioniert alles soweit sehr gut, allerdings nervt mich der langsame Fokus in manchen Situationen echt sehr. Wenn ich die Einstelllicher der Blitze nicht anschalte ist es zu dunkel für den AF und die Kamera braucht ewig zum Fokusieren. Teilweise habe ich das Gefühl das wenn dieser Grüne gepunktete Kasten erscheint (Wenn es zu dunkel ist zeigt die NEX-7 diesen Kasten an, er wird Grün wenn der Focus vorhanden ist), dass er den Focus nur vermutet. Diese vermutung bestätigt sich auch wenn ich die Bilder im 100% Crop beurteile. Beim letzten Shooting waren so ca. 35% der Bilder nicht ganz scharf, der Rest war allerdings super scharf obwohl ich nur das Kitobjektiv hab. Also werde ich bei meinen nächsten Shootings zusätzliche dauer Lichtquellen aufbauen um diese Problematik zu vermeiden es gibt nämlich nichts schlimmeres als festzustellen das die gut getroffenen Bilder unscharf sind und somit bedingt bzw. unbrauchbar sind. Was sind eure Erfahrungen ?
  13. Hallo Leute, Ende der Woche wird das Gary Friedman eBook für die Sony Nex-7 verfügbar sein. The Friedman Archives - Stock Photo Images by Gary L. Friedman Die sehr guten Friedman eBooks sind nur in Englisch verfügbar. Gary Friedman kommt aus der "Minolta - Ecke" und hat sehr gute Kenntnisse der Minolta / Sony Kameras. Gut Licht und lg Karl
  14. Wenn ich Spot-Messung mit im Betreff genannter Kombination einschalte, sehe ich ein kleines Rechteck z.B. unten links, oder wo immer ich es hinsetze. Dort arbeitet dann der Autofokus. Ich stelle die Kamera auf JPEG. Wenn ich dann auf 50mm heranzoome (und wirklich nur bei dieser Brennweite!) wird das kleine Rechteck ersetzt durch ein bildfüllendes gestricheltes Rechteck. Letztlich wird also die Spotmessung deaktiviert. Witzigerweise passiert das nicht, wenn ich RAWs oder RAW/JPEG mache. Außerdem passiert es nach dem Einschalten erst ab dem zweiten Versuch. Kann jemand das reproduzieren? Ist das ein Bug in der NEX-7? Gibt es einen Workaround?
  15. Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage ich besitze eine Sony Nex7 und eine Sony A7r. Nun wollte ich mir für diese Kameras einen Aufsteckblitz zulegen und habe mich für den Yongnuo YN-560 III entschieden der bereits einen Empfänger integriert hat. Ist dieser überhaupt für die Kameras kompatibel wenn ich ihn direkt aufstecke? Und welchen Funkblitzauslöser bräuchte ich zum entfesselten auslösen des Blitzes? Vielen Dank schonmal im Voraus
  16. Hallo, ich habe mich heute mit einem Arbeitskollegen unterhalten und der sagte mir, dass er bei seiner Nikon im A-Modus die Minimale Verschlusszeit festlegen kann. Ich habe diesen Punkt bei meiner NEX-7 nicht gefunden. Gibt es das dort überhaupt? Ist ja schon ganz praktisch, wenn man sagen kann, gehe bis maximal zu der Verschlusszeit runter und erhöhe dann erst die ISO. So kann man beim Fotografieren aus der Hand ungewollte Verwacklung minimieren Gruß, Christian
  17. Hallo ich bin seit 2 Tagen glücklicher Besitzer einer NEX-7. Ich hatte einfach keine Lust mehr mein "Päckchen zu tragen", sprich mit der Sigma SD 15- Ausrüstung und den 30 kg durch die Gegend zu ziehen. Nun werde ich meine ersten Erfahrungen sammeln und schauen, ob die NEX-7 dem Foveon-Chip Paroli bieten kann. Falls nicht, werde ich wahrscheinlich die Entscheidung bereuen, nicht die Sigma DP3 Merril genommen zu haben. docus
  18. Hallo liebe Gemeinde, ich arbeite mit Aperture auf meinem MACBOOK PRO (alles aktuelle Software-Versionen, Stand 09/2012) und importiere meine Fotos. Anschießend fragt Aperture, ob die Bilder von der SD-Karte gelöscht werden sollen. Das bestätige ich mit einem "JA". Wenn ich die Karte dann wieder in die NEX-7 lege, sind alle Fotos noch da und obendrein mit einem Löschschutz versehen, obwohl ich diesen bereits schon einige Male aufgehoben habe. Hat jemand das gleiche Problem? Über Antworten würde ich mich freuen. Viele Grüße Jürgen
  19. Hi, Ich suche Erfahrungen mit der Nex-7 und den Objektiven ZM Biogon C 2.8/35 (die Kompaktversion) und 2.8/25. Dies war in verschiedenen Forums immer mal wieder auf getaucht, aber es war dann meistens im Zusammenhang mit der Nex-5N... Kann mir jemand mit Beispielbildern und Infos weiterhelfen, besonders über den Grad des Colorshifts bei unterschiedlichen Blenden und über Schärfe, Haptik usw.? Danke schonmal!
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!