Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'a7r'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. Liebe Forum-Freunde, mein Schwiegervater hat sich eine Sony a7r mit Sony Vario 24-70 Vollformat Objektiv gekauft. Jetzt haben wir festgestellt, das er die Fotos (jpg) gar nicht auf seinem Fernseher Philips 37pfl9603d darstellen kann. Offensichtlich ist dieser TV mit der Pixel Auflösung von ca. 7 tausend irgendwas mal 4 tausend irgendwas überfordert. Jetzt stellen sich folgende Fragen : 1. Gibt es doch eine Möglichkeit, die hochauflösenden Bilder auf dem TV anzusehen ? (Also nicht mit geringerer Auflösung fotografieren, das meine ich nicht ) 2. Welches TV Gerät ist in der Lage, diese jpg Bilder zu zeigen ? Danke für Eure Hilfe LG Peter
  2. Hi Leute, ich suche für meine Sony a7r ein Weitwinkel Objektiv. Könnt ihr mir eins empfehlen? Alle Preiskategorien bis zum 16-35 mm f4 Danke schonmal für eure Tipps! LG
  3. Tamron SP 28-75 mit Adapter (Sony A-Mount auf E-Mount) Fokussieren manuell. http://iconlab.de/thai1024/hong2.JPG http://iconlab.de/thai1024/khao-34w_1.JPG http://iconlab.de/thai1024/longtail2.JPG http://iconlab.de/thai1024/railley55.jpg http://iconlab.de/thai1024/see4.JPG http://iconlab.de/thai1024/similan1a.JPG
  4. Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage ich besitze eine Sony Nex7 und eine Sony A7r. Nun wollte ich mir für diese Kameras einen Aufsteckblitz zulegen und habe mich für den Yongnuo YN-560 III entschieden der bereits einen Empfänger integriert hat. Ist dieser überhaupt für die Kameras kompatibel wenn ich ihn direkt aufstecke? Und welchen Funkblitzauslöser bräuchte ich zum entfesselten auslösen des Blitzes? Vielen Dank schonmal im Voraus
  5. Hi, ich heiße Florian, bin ab Herbst Student und liebe Aquarien, speziell Naturaquarien und Aquascapes über alles. Zum Fotografieren nutze ich eigentlich meine Panasonic DMC TZ 5, die ich vor 7 Jahren gekauft habe. Da ich ab und zu eine Canon 650D geliehen bekomme, merke ich langsam das Bedürfnis selbst schärfere Fotos schießen zu wollen. Zunächst hatte ich vor eine Canon DSLR mir zuzulegen, bin dann aber auf die DSLMs gestoßen, die mir durch die Kompaktheit sehr zusagen, weil ich oft mit dem Rad in der Natur unterwegs bin. Was ich fotografieren möchte: 1. Landschaft, Natur 2. Makroaufnahmen 3. Stilleben 4. Portraits 5. Architektur In einem Fachgeschäft wurden mir die DSLMs von Panasonic, Olympus und Sony nahegelegt. Was den Markt angeht habe ich mich auch schon etwas schlau gemacht, kenne mich aber dennoch noch lange nicht so gut aus wie Experten. In meinem Fokus liegen momentan die Sony Alpha 7r und die alpha 7II. Bei der 7r gefällt mir die Schärfe und bei der 7II der Bildstabilisator im Gehäuse. Bei der 7r muss ich denn bei den Objektiven drauf achten, dass sie OSS haben. Meine Frage hier wäre: Lohnt es sich in eine 7r + Zeiss OSS Objektive zu investieren oder ist die 7II mit der deutlich größeren Objektivauswahl besser als Allrounder geeignet? Gibt es vielleicht noch völlig andere Modelle, die ich außer acht gelassen habe? das oberste Preislimit liegt hier bei Body+Objektiv bei 2700€, weil ich ja auch noch Geld für eine Tasche, Ersatzakkus und eine Speicherkarte brauche. Zubehör eben. So oder so, ich möchte in eine Kamera investieren, die die nächsten 8 Jahre mich begleitet und sogar noch länger. Außerdem sollte sie mich von der Bildqualität her umhauen, was den Vergleich zu meiner bisherigen Knipse angeht. Ich hoffe es finden sich ein paar Experten, die mir hier weiter helfen können. MfG Florian
  6. Hallo zusammen, da dies mein erster Post hier ist, kurz zu mir: Ich habe viele Jahre mit DSLRs fotografiert - zuletzt mit der Nikon D800 - und bin vor circa 1,5 Jahren zur Sony A7R gewechselt. Gründe waren, dass mich die Notwendigkeit von Fokus-Feinjustierungen bei DSLRs sowie Gewicht und Größe meiner damaligen Ausrüstung gestört haben. Ich wollte in ein spiegelloses System wechseln, ohne die AF-Möglichkeit und Bildqualität zu verlieren, und das ist bei der A7R geglückt. Manchmal fehlt mir der schnelle AF eine DSLR, aber das ist zu verschmerzen. Meine Foto-Schwerpunkte: Langzeitbelichtete Landschaften, Portraits, "Familienleben-Fotodokumentation" und Reise. Wenn es die Zeit irgendwann zulässt möchte ich zudem in die Makro-Welt eintauchen und seit ein paar Wochen beschäftige ich mich intensiver mit dem entfesselten Blitzen. Zusammen mit der A7R habe ich mir damals das Zeiss FE 35 / 2,8 sowie das FE 55 / 1,8 gekauft. Mittlerweile besteht meine Ausrüstung nur noch aus dem FE 55er. Erwartungsgemäß kann man mit diesem vieles machen, aber eben nicht alles. Insbesondere vernachlässige ich sträflich meine Leidenschaft der Landschafts-Langzeitbelichtungen, aber auch auf Reise fehlt mir häufiger ein etwas "weiterer Blick". Seit der Geburt meines Sohnes denke ich nun intensiv darüber nach, mir zusätzlich ein Standardzoom anzuschaffen, um flexibel zu sein, dann natürlich auch auf Reisen. Nebeneffekt der unteren 24mm wäre, dass ich mal wieder häufiger Langzeitbelichtungen machen würde / könnte. Meine Frau plädiert auch für ein Standardzoom, denn sie möchte "einfach knipsen", was damit ja ganz gut geht. Andererseits überlege ich, mir eine weitwinklige Festbrennweite zuzulegen, um mehr Bildqualität zu erreichen und trotzdem zusammen mit 55er flexibel zu sein. Wie schlagen sich denn die 3 verfügbaren Standardzooms im Vergleich? Zeiss 24-70, Zeiss 28-70, Sony 24-240? Meine Wünsche: 1. Bildqualität ist mir wichtig. Ich weiß, dass ein Zoom diesbezüglich immer ein Kompromiss ist, kann also mit leichten Abstrichen zur Festbrennweite leben, wenn der Unterschied allerdings zu groß ist, dann lieber Festbrennweite. 2. Das 24-240 hab ich nur zum Vergleich der Bilqualität genannt, denn den Bereich 70-240 brauche ich so gut wie nie, es ginge also nur darum, innerhalb der 24-70mm-Spannweite zu vergleichen. 3. Budget maximal 1500 Euro, das GM 24-70 fällt also raus. Wie sind eure Erfahrungen? Was könnt ihr empfehlen? Oder doch lieber eine Festbrennweite? Falls ja, welche? Das Zeiss 35/1,4 oder Batis 2/25 oder Loxia 2/35?? Danke für jede Hilfe und Gruß, Thorsten
  7. Hallo, Tabellen mit technischen Angaben, die man im Internet so findet, enthalten meiner Erfahrung nach immer wieder mal Fehler. Ich habe jetzt ein paar Mal gelesen, dass zwar bei der Sony A7 (Mark 1) der 1. Verschlussvorhang auf elektronisch gestellt werden kann, bei der Sony A7R (ebenfalls Mark 1) aber nicht. Stimmt das, oder wurde das mittlerweile vielleicht durch Firmware-Updates doch ermöglicht?
  8. Habe seit 2 Tagen die Sony A7R. Nutze bisher hauptsächlich Canon Mk3 im professionellen Einsatz. Für Luftaufnahmen (Kopter) auch NEX7 mit guten Erfahrungen. Da ich die Auflösung der 7R gut gebrauchen kann fiel mein Entschluss ergänzend noch die Sony anzuschaffen. Gute Canon EF (L) Linsen sind reichlich vorhanden. Metabones auch (für FS 700). Allerdings festgestellt das der alten Metabones nicht VF kompatibel ist. Daher erst mal nur mit dem Sony 35er und dem 55er. Habe dann eine Empfehlung für das Voigtländer Nokton 40mm 1.4 gelesen und bestellt. Kam heute an. Kurzes Shooting und paar Bilder gemacht. Fazit: Ich bin nicht begeistert. Schärfe ist nicht so doll. Die Schärfebene ist außerdem nicht gleichmässig. Also wenn ich z.B. den Fokus per Lupe einricht und dann die Bildkomposition noch ändere sitzt der Fokus oft nicht. Auch bei Verstellen der Blende hatte ich das Problem. CAs sind übelst bei Offenblende. Kein Vergleich zum Sony 55 1.8 bei Offenblende. Ich habe mal anbei einen Screenshot aus LR. Dort ist Mauerwerk rechts mit dem Sony 35er bei f2.8 und das Nokton links bei f4. Da sieht man das die Schärfe nicht doll ist (jeweils 100%. Auschnitt durch Brennweite und Entfernung zur Wand anders, aber das Ergebnis ist repräsentativ). Bei Offenblende ist es noch matschiger. An den Ecken fällt das Nokton deutlicher als das Sony ab. Das Sony geht da noch. Habe die Shots übrigens auch noch mit dem 55er 1.8 gemacht. Das 35er ist hier fast gleichauf mit dem 55er. Was mich noch bei dem Nokton nervte: Für den Fokus hat die Linse einen Hebel. Man muss dann immer bewusst fummeln damit man den Hebel greift, sonst kann man nicht fokussieren. Werde die Linse nun wieder retournieren. Finde den Look und die Verarbeitung zwar cool. Aber die Bildqualität würde mir keine Freude machen. Was ich aber immer noch gerne hätte wäre eine lichtstarke analoge Linse. Das man bei f0.95 & Co. Abstriche machen muss ist klar, aber das Nokton ist auch abgeblendet keine Alternative. Werde mal weiter suchen. P.S.: Die Kamera kann aber auf jeden Fall begeistern von der RAW Qualität. Wir haben schon erste Tests in der EBV gemacht und die RAW Dynamik lässt die Mk3 eine ganze Klasse (wenn nicht 2 Klassen...) hinter sich. Was man da noch zaubern kann ist der Hammer - und das bei 36MP! (Schade das Canon hier nicht in den Quark kommt...) Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy