Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'blitz'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ank√ľndigungen und Ger√ľchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • System√ľbergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
    • K√ľnstliche Intelligenz und Fotografie
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, L√§nder, St√§dte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdr√ľcklich erw√ľnscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anf√§nger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • L-Mount (Lumix L / Leica SL / Sigma)
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Member Title


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

  1. Guten Morgen, habt ihr mal versucht Seifenblasen zu fotografieren? Ich habe meine ersten Versuche mit Blitz gestartet. Mit dem Ergebnis,... dass es leider nicht so einfach war wie ich gehofft hatte... Meine finalen Einstellungen und meinen Aufbau habe ich in diesem Video fest gehalten und zeige Dir wie dir psychedelische Fotos selber gelingen k√∂nnen. Dazu ben√∂tigst Du nur etwas Wasser, Sp√ľli, einen wifi Adapter f√ľr deinen Blitz und eine gro√üe diffuse Softbox. https://youtu.be/e3h8pCF3f10
  2. Experimentiere gerade mit neuer gebrauchter GX80. Beim Focus Bracketing ist es mir nicht gelungen, meinen Blitz (Godox) zu nutzen; er blitzt nur beim ersten Bild. Bei meiner Oly EM1.1 ist Blitzen beim Focus Bracketing kein Problem. Können das andere Panas (G7, G8, GX8, G9)? Finde nämlich sonst die Funktionalität der GX80 ganz prima und wollte gerne mich "zweigleisig" orientieren.
  3. Hallo zusammen, ich soll in 2 Wochen die Hochzeit eines guten Kumpels begleiten (keine kirchliche, nur Standesamt + Feier). F√ľrs Standesamt und die eigentlichen P√§rchenfotos hat er einen offiziellen Fotografen. Meine Aufgabe ist es am Standesamt die Trauung, sowie sp√§ter den Einlauf des Brautpaares an der Hochzeitslocation zu filmen und auf der Feier Fotos zu machen. Habt Ihr sowas schon mal gemacht bzw. Tipps und Tricks auf Lager ? Folgendes Equipment ist vorhanden: Sony a6500 Zeiss 12mm 2.8 Zeiss 24mm 1.8 Sony 50mm 1.8 Zeiss 16-70 4.0 Canon 70-200 F4 + Metabones IV Feiyutech a2000 Gimbal Rode Videmicro Feelworld Master MA5 Videomonitor Variable ND Filter mit passenden Adaptern 2 Stative, kein Videokopf Godox TT350s Bitz + Godox X1Ts Wireless Controller. Zus√§tzlich ein Gary Fong Lightblade. Meine Idee war es die standesamtliche Trauung auf dem Stativ zu filmen (Position vorher mit dem Standesbeamten und dem Fotografen absprechen).Den Einmarsch des Brautpaares in der Hochzeitslocation w√ľrde ich gerne am Gimbal filmen. Abend und auf der Feier dann situativ Video oder Foto. Was meint Ihr ?
  4. Hallo zusammen, ich bin gerade wieder am Einsteigen in den Makro-Bereich und mache mir nat√ľrlich bzgl. der Ausstattung Gedanken. Weihnachten naht ja ebenfalls. Was sind denn so die Basics? Kamera (Olympus E-M1 II und E-M10 II bei mir) Makro-Objektiv --> es wird zu 99% das Olympus Makro werden, da bisher noch keines angeschafft Stativ (vorhanden) Kugelkopf (vorhanden) Das w√§ren ja mal die grundlegendsten Basics aus meiner Sicht. Weiterhin ist bereits vorhanden: Systemblitz METZ 52 AF-1 Diffusor 20x20 cm TTL Blitzkabel zur Verl√§ngerung Extended Ausstattung: Au√üerdem √ľberlege ich eben gleiche den Olympus STF-8 Zangenblitz anzuschaffen. Teuer, aber ich will mich nicht rum√§rgern. Weiterhin als Extended w√§re ja ein Einstellschlitten / schiene denkbar und wahrscheinlich sinnvoll --> z.B. Novoflex Castel-Q Gibt es etwas essentielles, das ich √ľbersehen habe?
  5. Moinsen. In Hamburg ist man, was Gewitter angeht, ja nicht sehr gesegnet. Was hier aber am 19.06.2013 abging war grandios! Wollte erst nicht losfahren, da laut diversen Wetterradaren sich die Gewitter aus Hamburg raushalten, bzw. westlich an mir vorbeiziehen w√ľrden, bin dann aber doch noch los und wurde belohnt. Auch in den letzten Tagen war gut was los in der Atmosph√§re, wenn auch nicht so heftig: Die Sch√∂nwetterszenen stammen aus einer Drehreise im Osten der Republik, bei welcher ich nebenbei ein paar Zeitraffer machen konnte. "Gedreht" habe ich mit der Canon 450D (Tokina 11-16mm, Canon 18-55mm) und der GH2 (Lumix 14-140mm). Das Video besteht zu 50% aus GH2, und zu 50% aus Canon Material. MfG MD
  6. Von meinem Spiegelreflexsystem habe ich noch einen Canon Speedlite 420 EX. Ich habe ihn an der GF1 und der GH2 ausprobiert und fand die Ausleuchtung bei unterschiedlichen Einstellungen ausreichend und ausgewogen. K√∂nnte nat√ľrlich Zufall sein und war auch nur vom Sofa aus im Zimmer, ohne besondere Anforderungen... Spricht irgendetwas dagegen, den Blitz an der Kamera zu benutzen? Irgendwelche unterschiedlichen Spannungen? Kann die Benutzung eines nicht "passenden" Blitzes der Kamera schaden?
  7. Hi, suche ein externes Blitzger√§t f√ľr meine GH2, gibt es da Erfahrungen? Gr√ľ√üe LLuna
  8. Hallo, vor kurzem hatte ich mich hier im Forum als "Neuer" vorgestellt. Nun bin ich im Besitz einer Pana G1 mit den beiden Kit-Objektiven 14-45 und 45-200. Auf der Seite eines Elektronik-Anbieters (ich weiss nicht ob ich den Link hier nennen darf...) gibt es einen Blitz der Fa. Nissin (Modell Speedlite DI466 FT schwarz) mit dem Hinweis "passend f√ľr 4:3 - Pana/Oly". Hat jemand Erfahrung damit, ich suche einen g√ľnstigen Blitz f√ľr "ab-und-zu-mal-Blitzen" mit etwas mehr Leistung, als der "Eingebaute" und schwenkbar. Die Pana-Blitze sind recht teuer und daher meine Frage nach Alternativen. Danke und beste Gr√ľ√üe aus L√∂rzweiler(bei Mainz).
  9. Hallo zusammen, ich beobachte seit einiger Zeit ein seltsames Ph√§nomen, f√ľr das ich weder in der Bedienungsanleitung noch hier im Forum eine Erkl√§rung gefunden habe. Wenn man eine Blitzfunktion ausw√§hlt, wird die Auswahl ja oben links im Display gr√ľn angezeigt. Bislang hat das Blitzen mit meiner G1 auch immer anstandslos funktioniert. Seit ein paar Tagen kann ich aber einstellen was ich will, es erscheint - anstatt das der Blitz ausgel√∂st wird - immer das Blitzsymbol oben links im Display blinkend in rot. Weder die Bedienungsanleitung, noch in diversen Foren konnte ich eine Erkl√§rung finden, was das rote und blinkende Blitz-Symbol bedeutet, bzw. wie ich die Einstellung wieder so hinbekomme, damit der Blitz wieder ausgel√∂st wird. Ich habe schon alle Einstellungen per "Reset" zur√ľckgestellt, aber es √§ndert sich nichts. Hatte das Problem schon einmal jemand und konnt es l√∂sen? Oder kann mir jemand einen Tipp geben? W√§re super. Vielen Dank im voraus allen Antwortern. MfG Stefania
  10. Hallo, beim letzen Blitzeinsatz ist mir was bl√∂des passiert, benutze den Metz 36 AF-40 an meiner G1, beim draufschieben des Blitzes auf den Blitzschuh, rutscht die Kontaktplatte des Blitzes um ca. 1 Viertel √ľber den Blitzschuh. Nun bekomme ich den Blitz nicht mehr ab. Hat jemand Erfahrung damit und was kann ich tun. Danke. MfG cfg
  11. Hallo! Erstes Posting von mir Kann mir jemand sagen, ob der Blitz Sunpak PF20XD, bzw. eigentlich dessen Vorblitzunterdr√ľckung als Slave-Blitz zusammen mit den Panasonic-MFT- Kameras, konkret in meinem Fall der GF-1, funktioniert? Von der Gr√∂√üe her w√§re der ja f√ľr die GF-1/GF-2 und die E-P1/E-PL1 pr√§destiniert. TIA /ralph
  12. Hallo liebe Fotoenthusiasten, ich habe folgendes Problem. Gestern konnte ich ohne Probleme mir meiner brandneuen G1 Fotos mit Blitz machen, doch heute geht der Blitz gar nicht mehr. Ein Zuruecksetzen auf Werkseinstellungen hat Nichts gebracht. Wenn ich den forcierten Blitz einschalte und ausloese, dann wird ein Foto ohne Blitz gemacht. Natuerlich vollkommen unterbelichtet. Will ich im Anschluss noch Eins machen, dann kann ich den Ausloeser gedrueckt halten, doch es passiert nichts. Nur das Blitz Icon blinkt rot. Bei der Bilder Review wird angezeigt, dass der Blitz benutzt wurde, obwohl die nicht der Fall war. Ich vermute, dass die Blitzlampe defekt ist. Allerdings sieht man dies nicht und hoert auch keine Splitter. Kann das wirklich nach 15 Testbildern sein? Da jetzt in China bin und nur eine europaeische Garantie habe bin ich etwas aufgeschmissen und waere ueber jeden Tipp dankbar. Kann man eine solche Lampe selbst wechseln? Schon mal vielen Dank im Voraus, Peter
  13. Hallo, Wuestte jemand ob die SB-400 oder SB-600/SB-900 auf der E-P1 einwandfrei funktioniert? Jan
  14. Ich interessiere mich f√ľr den Blitz mecablitz 36 AF-4 digital f√ľr Panasonic/Olympus. Hat schon jemand Erfahrung damit, oder lohnt sich doch die Investition in die wesentlich teureren Blitze von Olympus oder Panasonic. Gru√ü und Danke, Jens
  15. Hallo, Ich habe eine Fujifilm x100F und wollte mir jetzt ein g√ľnstiges Off-Camera Flash Kit zusammenstellen. daf√ľr brauche ich nat√ľrlich einen Blitz, und einen Transmitter damit ich den Blitz kabellos bedienen kann. Ich habe ein sehr kleines budget und versuche das ganze unter 50‚ā¨ zu halten. Ich habe einen Transmitter und Receiver f√ľr 22,99‚ā¨ gefunden (https://www.amazon.de/JJC-Blitzausl√∂ser-Funkausloeser-Fernausl√∂ser-Empfaengern/dp/B0792543R9) und habe vor mir einen billigen Blitz von Ebay Kleinanzeigen zu besorgen. Jetzt zur Frage: Muss ich dabei auf Marken achten und wenn ja wobei? Das kabellose Kit scheint mit Fujifilm zu funktionieren aber inwiefern muss ich da mit dem Blitz an sich gucken? Hei√üt: muss ich auf die Marke des Blitzes achten? Ich m√∂chte den Blitz bestimmt auch mal so auf die Kamera schrauben. Zus√§tzlich, welchen Mode braucht der Blitz um mit dem Receiver zu funktionieren? Ich bin allgemein etwas verwirrt und sehr neu in diesem Thema, habe mich viel Online erkundigt aber nichts verstanden. Ich freue mich auf jede Antwort.
  16. Hallo, Ich habe auf Ebay Kleinanzeigen einen billigen Metz 32 Z-2 Blitz gefunden. Ich habe schon √∂fters geh√∂rt das √§ltere Blitze vielleicht zu stark sind und die Kamera besch√§digen k√∂nnten deswegen habe ich auf dieser Seite nachgeguckt ob das klar gehen k√∂nnte (http://www.botzilla.com/photo/strobeVolts.html). Hier steht das es gehen sollte und es eine Trigger Voltage von 4.086V hat. Ich habe ein bisschen geguckt und oft gelesen das die x100F bis zu 50, 100 oder sogar 300V vertr√§gt als sollten 4.086V eigentlich gehen. Ich wollte nur nochmal nachfragen ob 4.086V viel sind oder normal und ob vielleicht jemand sogar Erfahrung mit einer Fuji x100F und Blitzen hat. Bin dankbar f√ľr jede Antwort.
  17. Hallo allerseits, Ich war zwar lange in Fotoforen inaktiv aber nachdem ich mich schon l√§nger mit dem Thema Blitzen und im Speziellen mit dem SCA-Adaptersystem von Metz auseinandergesetzt hatte (siehe Signatur) wollte ich bei meiner neuen Kamera auch mal schauen, ob sich mein noch vorhandener alter Metz 40MZ-2 verwenden l√§√üt. Wer nicht wei√ü, was das SCA-System ist, m√∂ge dieses bitte in meiner FAQ (Signatur) nachlesen, da ist es ausf√ľhrlich beschrieben. Das SCA-System ist schon l√§nger eingestellt, wurde aber auch danach noch mit Updates gepflegt, ist aber inzwischen durch die Insolvenz von Mecatech endg√ľltig Geschichte. Man sollte also drauf achten, da√ü man beim Kauf einen Adapter mit der letzten Firmwareversion erh√§lt, in diesem Fall w√§re das der SCA3202 M7. Ich habe leider nur einen SCA3202 M6 bekommen, und zu diesem Zeitpunkt wu√üte ich noch nichts von der Insolvenz. Diesen habe ich sowohl an der S5 als auch an meinen beiden noch vorhandenen mFT Lumixen GX8 und GH2 getestet, hier soll es nur um die S5 gehen, die Ergebnisse an den anderen beiden Kameras kann man in der SCA-FAQ im Kapitel "Spezielles zu den Marken" nachlesen. Getestet wurde folgende Kombi: Lumix S5 mit dem 24-105, auf ISO Auto, mechanischer Verschlu√ü Metz 40MZ-2 SCA3302 M6 Ich habe zuerst den Automatikmodus probiert, da ich nicht davon ausging, da√ü TTL gehen k√∂nnte (ich war lange bei Nikon, und dort war iTTL nur mit einem einzigen SCA-Blitz m√∂glich, wobei ich iTTL wegen seiner Fehlbelichtungen in bestimmten Modi eh nicht benutzt habe). In diesem mi√üt der Blitz selbst, erh√§lt aber alle Werte von der Kamera. Das funktioniert nur bei Blitzen die ein Display haben, Ausnahme ist der Stabblitz 45CL-4 digital. Ich war mir nicht sicher, ob der Automatikmodus funktioniert, aber das tat er tats√§chlich: Blende und Brennweite (nat√ľrlich nur bis 85mm, der 40MZ kann nicht mehr) wurde √ľbertragen, ISO offenbar auch, denn die Belichtung war in allen Testbildern korrekt. Auch wurde die Blitzbereitschaft korrekt an die Kamera √ľbertragen und diese auf Sync umgeschaltet, erkennbar am Blitzsymbol in Display und Sucher. Es gibt aber eine kleine Einschr√§nkung: Die Blendenwerte werden nur bei der klassichen Blendenreihe, also zB 2,8|4|5,6|11|16|22 korrekt √ľbertragen, die an den Kameras m√∂glichen Zwischenwerte dagegen nicht oder nicht korrekt. Damit kann ich leben, zumal ich dank der guten HighISO F√§higkeiten der Kamera eh nur selten blitzen werde, aber gut zu wissen, denn manchmal geht halt nur noch Blitz. Ich wollte es aber trotzdem wissen und habe auch mal auf TTL geschaltet. Zuerst wurde ich vom Blinken der LED hinten am Adapter irritiert, dann dr√ľckte ich aber doch mal auf den Ausl√∂ser und siehe da, auch das schien zu funktionieren, inklusive Vorblitz-Stroboskop. Die Belichtung schien ebenfalls korrekt zu sein. Man darf den Blitz allerdings erst auf TTL schalten, wenn er auf der Kamera sitzt und diese eingeschaltet ist, sonst wird man mit einem blinkenden "A" im Dispay des Blitzes dran erinnert. Sehr gut! Da ich es aber genauer wissen wollte, erfolgte nun ein Test mit nach oben vorne geschwenktem Reflektor. Auch diese Testaufnahmen wurden korrekt belichtet. Als letztes erfolgte der H√§rtetest: Der sogenannte "R√ľckw√§rts-Bounce", also ein nach oben hinten geschwenkter Reflektor. Wozu soll das gut sein? Ganz einfach: Bei nach oben vorne geschwenktem Reflektor kommt es beim Fotografieren von Menschen oft zu unsch√∂nen Schatten in den Augenh√∂hlen, dies kann man durch diese Technik vermeiden. An dieser Stelle patzen aber auch viele digitale Vorblitz-TTL-Systeme, wie zB Nikons iTTL, w√§hrend das analoge TTL, welches das Licht auf der Filmebene mi√üt, hier immer korrekt war. Sensoroberfl√§chen sind durch die Mikrolinsen bzw Filter nicht mehr glatt wie die Filmoberfl√§che, daher geht diese alte Me√ümethode bei Digital nicht mehr, was man sehr sch√∂n an den √§lteren Fujis wie S1/S2pro und den Nikon-Kodak DCS sehen konnte, die auf umgebauten analogen Nikons mit dieser Me√ümethode basierten. Erstaunlicherweise scheint das auch hier zu funktionieren, im Gegensatz zu Nikon, wo solche Bilder viel zu dunkel waren, wirkten die Testbilder einigerma√üen korrekt belichtet. Das Blitzsystem der S5 geht ja auf FT/mFT zur√ľck und stammt von Olympus, und die waren seinerzeit die Ersten, die ein TTL-Blitzsystem hatten, welches aber eigentlich vom VEB Pentacon stammte, die dieses aber nicht marktreif entwickeln konnte. M√∂glicherweise flie√üt hier die langj√§hrige Erfahrung mit ein, das ist aber nur eine Vermutung. Sehr gut, so liegt mein treuer alter Metz nicht ganz ungenutzt rum. Falls jemand das Gl√ľck haben sollte, einen SCA3202M7 zu ergattern und an der S5 oder S1 probieren konnte, freue ich mich √ľber Erfahrungsberichte, diese lassen sich auch in die FAQ einpflegen. Interessant nebenbei: TTL funktionierte auch an der GH2 in allen Modi, an der GX8 dagegen nicht, da waren die Aufnahmen v√∂llig √ľberbelichtet. Ok, das war jetzt sehr viel Text, aber vielleicht kanns ja jemand gebrauchen
  18. Nachdem der Lux Junior vor einigen Monaten auf den Markt kam und ich dachte mehr Retro geht nicht, hat Godox nun noch den Lux Senior auf den Markt gebracht. Dieser Blitz setzt noch einen drauf mit seinem Faltreflektor im Stil der Agfalux Blitzger√§te aus den F√ľnfziger und Sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts (habe grad so eines vor mir stehen). Godox hat da sehr genau hingesehen. Leider nur LZ14 und auch keine TTL Unterst√ľtzung aber es scheint, dass die Retroblitze tats√§chlich (auch) f√ľr alte Filmkameras gedacht sind. https://amzn.eu/d/hwugrZx https://store.godox.eu/en/camera-flash-1/5721-godox-lux-senior-retro-camera-flash-6952344225424.html
  19. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Biete einen Nissin i40 Aufsteckblitz f√ľr MFT zum Kauf an. Mit dabei: OVP Tasche Blitzfu√ü Diffusor Bedienungsanleitung Wenig benutzter Blitz in gutem Zustand Versand mit DHL, Zahlungsabwicklung PayPal. Privatverkauf, die Ware wird unter Ausschluss jeglicher Gew√§hrleistung verkauft.

    80.00 EUR

  20. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Hallo, ich biete einen gebrauchten aber funktionsf√§higen Blitzfernausl√∂ser f√ľr MFT-Kameras aus dem Hause Godox an. Dieser l√§sst sich an allen MFT-Kameras von Olympus und Panasonic (Blitzschuh) anschlie√üen und erlaubt das Fernausl√∂sen aller Godox-Blitze, die dieses Feature bieten (afaik sind das alle). Der Ausl√∂ser ben√∂tigt 2 AA-Batterien (nicht enthalten) und kommt ohne Verpackung oder weitere Unterlagen per DHL. Die Versandkosten sind im Preis enthalten.

    36.00 EUR

  21. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Metz mecablitz M400 f√ľr Sony mit Diffusor, Orginalverpackung, allem Zubeh√∂r und Rechnung vom 1.2.2018 aus deutschem Fachgesch√§ft. Alles befindet sich in einem absolut neuwertigen Zustand! Ich habe den Blitz genau 2mal benutzt und dann lag er im Regal (ohne Batterien). Er funktioniert einwandfrei, aber ich fotografiere ungern mit Blitz. Da es sich um einen Privatverkauf handelt gilt das √úbliche: Keine Garantie, R√ľcknahme, Gew√§hrleistung. Abholung oder Versand m√∂glich / Barzahlung, √úberweisung oder Paypal

    130.00 EUR

  22. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Blitzger√§t: Yongnuo Speedlite YN-560 II f√ľr Sony oder dem Vorg√§ngermodell und der NEX-6? W√ľrde dieses Blitzger√§t auf die NEX-6 passen oder geht es nur mit den DSLR von Sony? W√ľrden andere Yongnuo Blitzger√§te - z.B. f√ľr Canon oder Nikon - auf den Blitzschuh der NEX-6 passen? Immerhin kosten diese Blitzer nur um die 80 Euro und ich kenne auch Profis die diese Ger√§te vor allem wegen dem g√ľnstigen Preis bevorzugen. lg bolek
  23. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Kamera, da unsere Kompakte (Fuji FinePix F200EXR) immer √∂fters an ihre Grenzen st√∂√üt. Einsatzgebiete der Kamera sind Kinder- und Familienbilder und Urlaubsbilder. Makroaufnahmen oder Bilder mit riesigen Tele-Objektiven sind nicht geplant, ich w√ľrde aber gern irgendwann mal das Fotografieren mit Festbrennweiten ausprobieren. Jetzt habe ich mich schon ein wenig umgesehen und bin bei der Olympus E-PL5 bzw. der Sony Nex 5R h√§ngen geblieben. Jetzt stellt sich aber die Frage, wie praktisch der nicht eingebaute Blitz bei beiden Modellen ist. Unsere Kompakte nutzt den Blitz ja recht oft. Brauchen die E-PL5 bzw. die Nex 5R den Blitz auch so oft oder wird der Blitz aufgrund der gr√∂√üeren Sensoren kaum noch ben√∂tigt? Kann man den exteren Blitz bei beiden Kameras permanent installiert lassen oder bricht der dann irgendwann ab? Wenn der Blitz doch recht h√§ufig ben√∂tigt wird, f√§nde ich es schon unpraktisch, ihn st√§ndig an- und abzumontieren. Dann m√ľsste ich mich nach einer Kamera mit integriertem Blitz umsehen. Vielen Dank schonmal f√ľrs durchlesen und eure Antworten, Christian
  24. Seit die LED-Technik immer g√ľnstigere Produkte erm√∂glicht und die Lichtfarbe inzwischen beliebig variiert werden kann, werden diese auch in der Fotografie verst√§rkt eingesetzt. Besonders pr√§sent ist hier der Hersteller Zweibr√ľder mit der Marke "LED Lenser", aber das Angebot d√ľrfte mit der Zeit immer gr√∂√üer werden. Im Vergleich zur gesteigerten Medienpr√§senz mit Anzeigen etc. finde ich aber, dass man relativ wenig Erfahrungsberichte von Usern liest - nicht nur Produkt-Reviews, sondern vor allem Berichte aus der Praxis, die sich mit dem Anwendungsgebiet, Grenzen und M√∂glichkeiten befassen. Deshalb brauchen wir hier ein Sammelthema, das sich mit allen Fragen zu diesem Bereich befasst. Leider kann ich kurzfristig selbst wenig dazu beitragen, weil ich sowas noch nicht genutzt habe (denke √ľber eine Anschaffung nach). Aber es w√§re wunderbar, wenn solche, die sich damit bereits in Theorie und/oder befasst haben, ihre Eindr√ľcke schildern k√∂nnten.
  25. hallo, ich √ľberlege, die neue omd em10 mit dem 14-150mm-Objektiv anzuschaffen( ich will schnell reagieren k√∂nnen und nicht immer wieder Objektive wechseln). Ich vermute (quasi Anf√§nger), dass dann auch ein externer Blitz ab und zu Sinn macht, der aber nicht zu schwer/riesig und bezahlbar sein soll, da die Kamera an sich ja relativ klein ist. Ich denke zB an Gruppenaufnahmen bei Ehrungen. Was macht da Sinn? Ich wei√ü, es gibt die Leitzahl, aber ich hab da jetzt schon einiges durchgelesen und find das verwirrend und kompliziert. Von daher w√§re ich f√ľr konkrete Tipps zu passendem Blitz dankbar, sowie eine Einsch√§tzung, ob meine bisherigen √úberlegungen Sinn machen. Danke
√ó
√ó
  • Create New...