Jump to content
Lumixburschi

Pentax K-02 zur Photokina ?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebe Systemkamera Fans,

 

nach einigen Gerüchten aus der Fotobranche soll wohl zur Photokina im September schon eine Pentax K-02 herauskommen, Ricoh dürfte damit dann eine EVIL wie die K-01 herausbringen, die zusätzlich einen Sucher haben wird.

Ob das ein Aufstecksucher ist oder nicht steht in den Sternen. Das Ganze ist weder offiziell noch durch irgendwelche Rumors bisher kommuniziert worden. Gehört habe ich das über einen Menschen mit Pentax/Ricoh Beziehungen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

 

ob es vom Gehäuse-Format so bleibt weiß ich nicht, es wird vermutlich aber ebenfalls auf Basis vom Pentax APS-C - Sensor bleiben, somit ist das Auflagemaß ja gleich und wenn es beim K-Bajonett bleibt, dann wäre das definitiv auch unverändert.

Pentax/Ricoh ist ja eine Gesellschaft, die immer mit liest in den Tiefen des WWW und hat ja grade erst eine wetterfeste Einsteiger-DSLR in vielen bunten Farben mit außergewöhnlichen Leistungen herausgebracht (K-30) - eben genau die Kamera, die die bisherigen Pentaxkunden sich immer gewünscht hatten. Die Vorteile von wetterfest und bunt gab es bisher nicht in einem Body.

 

Ebenso war es mit der K-01, die Kritik ging massiv zum fehlenden optischen Sucher und auch ein bisschen zum Sensor (Farbtiefe). Pentax behebt sowas in der Regel mit einem Nachfolgemodell...

 

Was genau letztendlich kommt weiß ich nicht - jedenfalls habe ich die K-01 in den Händen gehalten und die ist zwar eckig und nicht leicht - jedoch mit einem Pancake in einer ausgesprochen guten Bildqualität und handlich genug für die Jakentasche. Wenn wirklich eine K-02 mit Sucher kommt überlege ich echt mir die mal deutlich näher anzuschauen als die K-01, denn die Bildqualität habe ich bisher mit µFT nicht erreicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte noch anfügen, dass die Infos auch im Dpreview-Forum diskutiert werden - dort ist die Rede von Pentax K-01 se (second edition) und K-02 - bitte solche Infos nicht als feststehenden Fakt sehen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dirk,

 

interessant finde ich ja einerseits schon, wenn man auf ein bestehendes Objektivsystem zurückgreifen kann. Da man aber andererseits das mit einem relativ klotzigen Gehäuse erkauft, habe ich mich halt immer gefragt, warum ich eine K-01 einer Pentax-DSLR vorziehen sollte.

 

Gruß

Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da man aber andererseits das mit einem relativ klotzigen Gehäuse erkauft, habe ich mich halt immer gefragt, warum ich eine K-01 einer Pentax-DSLR vorziehen sollte.

 

Gruß

Reinhard

 

 

weil die Damen, die diese Kamera in den Märkten präsentieren, besonders niedlich aussehen und Dir treuherzig versichern, dass sie selbst die gelbe K01 zuhause haben und superzufrieden sind ....

 

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

weil die Damen, die diese Kamera in den Märkten präsentieren, besonders niedlich aussehen und Dir treuherzig versichern, dass sie selbst die gelbe K01 zuhause haben und superzufrieden sind ...
Hach, warum begegnen MIR denn nie solche überzeugenden Argumente?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klotzig wäre dann eine Definition wert

 

Olympus OM-D = 121,0 x 89,6 x 41,9 mm (ohne hervorstehende Teile) = 373 gramm

Pentax K-01 = 121,0 x 79 x 59 mm (inkl. hervorstehender Teile) = 480 gramm

Panasonic G2 = 124 x 84 x 43 mm (inkl. hervorstehender Teile) = 371 gramm

 

Wenn man mal die Fakten sieht, dann ist Klobig bei dem Formfaktor der aktuellen Geräte wohl kein Ding, oder

?

Denn sowohl die Oly als auch die Pana als auch die Pentax sind da irgendwie gleich groß...

 

Allerdings ist das Magnesium/Kunststoffgehäuse der K-01 mit APS-C Sensor etwas schwerer

 

In etwa zwei Monaten kennen wir die Fakten zum kommenden kleinen KAF-Body.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klotzig wäre dann eine Definition wert
Eigentlich meinte ich damit eher dieses Legodesign. Wenn du es auf die Gehäusemaße beziehen willst, dann sieht man an den von dir angeführten Seitenverhältnissen auch schon, was ich meine.

 

Aber eigentlich hast du auch die falschen Vergleichskameras genommen. Die OM-D und die G2 sind Kameras mit Sucher, ein passendes Gegenstück zur K-01 wäre dann eher die Panasonic GX1 mit den Maßen 116.3 x 67.8 x 39.4 mm. Da wird es nochmal deutlicher.

 

Allerdings ist der Vergleich insgesamt zugegebenermaßen ungerecht, denn die mFT-Kameras haben ja kleinere Sensoren und vor allem ein anderes Auflagemaß.

 

Letztlich ist das ja alles auch Geschmacksache, aber ich persönlich würde die K5 der K-01 jederzeit vorziehen.

 

Gruß

Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Letztlich ist das ja alles auch Geschmacksache, aber ich persönlich würde die K5 der K-01 jederzeit vorziehen.

 

Moin Reinhard,

 

das ist der Knackpunkt - meine bisherige Ausrüstung beinhaltet die K-5 und die G2 - die K-01 hat keinen Sucher, fällt deshalb für mich aus dem Rennen. Die K-02 muss ich abwarten, hat aber generell den Nachteil, dass die Lichtriesen der Pentax Gläser recht groß sind an der K-01 bzw. K-02 und es gibt nicht viel wirklich gutes lichtstarkes Glas an µFT. Hinzu kommt der Umstand, dass die K-5 ja wasserfest ist und die Gläser, die ich habe sind das auch. Ein Body für µFT in wasserfest wäre die OM-D, hier fehlen dann lichtstarke UND wasserfeste Gläser - somit wird es eh für mich primär auf der Schiene der Pentax K-5 weitergehen, denn das was dort heraus kommt ist beachtlich und ich muss nichtmal aufpassen wo uns wie ich damit unterwegs bin.

 

Deshalb mein Wunsch - Zum hoffentlich wasserfesten Legobaustein K-02 bitte drei wetterfeste Pancakes:

 

Pentax SMC-DA 40mm / f2,8 Pancake <- gibt es schon, aber nicht wetterfest

Pentax SMC-DA 55mm / f1.4 Pancake

Pentax SMC-DA 10mm / f4.0 Pancake

 

Ansonsten muss ich weiter beobachten, was da noch so kommt

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dirk,

 

danke für deine Einschätzung aus der Praxis. Obwohl ich vor längerer Zeit ganz auf das mFT-Pferd umgesattelt habe und im Großen und Ganzen auch recht zufrieden bin, liebäugele ich immer mal wieder mit der K-5. Ich hatte sie vor meinem Umstieg in der Hand, und sie gefiel mir sehr. Nicht nur wegen ihrer robusten Verarbeitung, sondern auch wegen ihres klassischen, nicht rundgelutschten Designs, und weil sie einen anständigen Sucher in einem vergleichsweise kleinen Gehäuse unterbringt. Damals war sie mir zu teuer. Gegenüber der K-5 wirken aber G2 und ihre Schwestern doch wie Spielzeug, oder wie siehst du das? Und was sagst du bezüglich der Bildqualität, wenn du mal vergleichst?

 

Deinen Wunsch nach einer K-02 mit Sucher und Pancakes kann ich jetzt gut verstehen ...

 

Gruß

Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und was sagst du bezüglich der Bildqualität, wenn du mal vergleichst?

 

Moin Reinhard,

 

die BQ kann man nicht wirklich sinnvoll vergleichen zwischen der G2 und der K-5, allein das Rauschverhalten ist schon extrem unterschiedlich, mit der K-5 fotografiere ich bis ISO3200 ohne Probleme was das Rauschen angeht und kann auch noch gut bis 6400 hochgehen wenn es nicht ganz dunkel ist und mit der G2 geht es mit dem Rauschen ab ISO800 schon ins Unterirdische. Die HighIso-Fähigkeit der K-5 ist ja bereits legendär.

Meine Leidenschaft sind ja u.A. Nachtbilder der Industriekultur, das ist schon echt etwas speziell was Rauschen und BQ angeht und mit der G2 mache ich das mittlerweile aus dem Grund der Qualität im Endergebnis garnicht mehr - nicht weil es zu schlecht ist - eher weil es mit der Pentax besser wird.

 

Die K-02 wäre für mich interessant weil ich mal vermute, dass die den Sensor der "neuen" K-5n (?) ( es wird auch auf der Photokina ein Nachfolger der K-5 präsentiert, vermutlich eine modifizierte K-5 mit besserem Chip ) haben wird, die K-01 hat ja im Prinzip den Sensor der K-5 allerdings mit (nur) 24bit geerbt.

 

Meine Gläser sind ja speziell auf verschiedene Situationen ausgelegt:

Pentax DA*16-50 F2.8 (wetterfest)

Pentax DA*55 F1.4 Macro (wetterfest)

Pentax D-FA 100 mm F2,8 Macro WR (wetterfest)

Pentax DA 10-17 Fisheye

Sigma APO 70-200 F2.8 EX DG Macro HSM II

Sigma 8-16mm HSM Ultraweitwinkel

Walimex Pro 85mm f1.4 (Blendenautomatik, manueller Fokus)

 

Die wetterfesten sind speziell für allgemeinen Gebrauch und Makros in der Natur und bei Regen geeignet und die könnte man noch gut an einer K-01 oder K-02 nutzen - allerdings nicht mehr nur in der Jackentasche.

Das Sigma Tele ist das schnellste Objektiv, was ich bisher überhaupt gesehen habe, das nutze ich hauptsächlich für die Flugzeugfotografie und Tierfotografie. Die UWW und das Fish und das 16-50er und das 55er sind meine Hauptlinsen für die nächtlichen Touren in der Industriekultur.

 

Somit ist es für mich weder sinnvoll eine Oly in wetterfest zu kaufen weil es kaum wetterfeste lichtstarke Linsen gibt und ebenso sinnfrei wäre es eine K-02 zu kaufen wenn die nicht abgedichtet ist.

 

Momentan warte ich halt noch ab

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine K02 im Design der aktuellen Pentax DSLRs ... dazu Klappmonitor und elektronischer Sucher ... wäre für mich tatsächlich ein Grund, meinen Rest-Limiteds ein neues Pentaxgehäuse zu gönnen.

 

Leider wird sie nicht brauchbar kommen, Pentax verweigert sich seit Ewigkeiten schon dem Klappmonitor, dass die plötzlich auf den Trichter kommen, dass sich eine Kamera mit Sucher UND beweglichem Monitor verkaufen lassen würde, ist unwahrscheinlich.

 

 

Meine Theorie:

 

Die K02 wird einen neuen Gelb/Orange Farbton(mit rot/silbernem Griff) haben und eine verbesserte Signalverarbeitung bekommen, eine enorme Bildqualität erreichen und von einem neuen Designer geschaffen werden, der genau wie der Könner von der K01 noch nie ernsthaft versucht hat mit dem Klotz zu fotografieren.

 

Der AF wird langsam sein, aber mit DSLR Objektiven gehen .... alte K Objektive werden weiterhin suboptimal unterstützt werden, indem man sie mit dem "grünen Knopf" bedienen muss, statt wie bei einer Adaptierung an eine NEX einfach mit Zeitautomatik arbeiten zu können. Durch die Grünknopfproblematik werden weiterhin Messfehler beim Abblenden des Objektivs vorhanden sein.

 

Aber es wird eine Sonderedition geben, bei der sämtliche Teile der Kamera in anderen Neonfarben verbaut werden.

 

 

Die niedliche Promoterin wird wieder auf der Messe sitzen und mit einem treuherzigen Aufschlag ihrer wirklich sehr beeindruckenden Augen versichern, dass sie die K02 seit Monaten in Quietschgelb/Mitngrün zuhause hat, super Ergebnisse damit erreicht und überall angesprochen wird, was das für eine tolle und schöne Kamera ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
eine K02 im Design der aktuellen Pentax DSLRs ... dazu Klappmonitor und elektronischer Sucher ... wäre für mich tatsächlich ein Grund, meinen Rest-Limiteds ein neues Pentaxgehäuse zu gönnen.

 

Leider wird sie nicht brauchbar kommen, Pentax verweigert sich seit Ewigkeiten schon dem Klappmonitor, dass die plötzlich auf den Trichter kommen, dass sich eine Kamera mit Sucher UND beweglichem Monitor verkaufen lassen würde, ist unwahrscheinlich.

 

 

Meine Theorie:

 

Die K02 wird einen neuen Gelb/Orange Farbton(mit rot/silbernem Griff) haben und eine verbesserte Signalverarbeitung bekommen, eine enorme Bildqualität erreichen und von einem neuen Designer geschaffen werden, der genau wie der Könner von der K01 noch nie ernsthaft versucht hat mit dem Klotz zu fotografieren.

 

Der AF wird langsam sein, aber mit DSLR Objektiven gehen .... alte K Objektive werden weiterhin suboptimal unterstützt werden, indem man sie mit dem "grünen Knopf" bedienen muss, statt wie bei einer Adaptierung an eine NEX einfach mit Zeitautomatik arbeiten zu können. Durch die Grünknopfproblematik werden weiterhin Messfehler beim Abblenden des Objektivs vorhanden sein.

 

Aber es wird eine Sonderedition geben, bei der sämtliche Teile der Kamera in anderen Neonfarben verbaut werden.

 

 

Die niedliche Promoterin wird wieder auf der Messe sitzen und mit einem treuherzigen Aufschlag ihrer wirklich sehr beeindruckenden Augen versichern, dass sie die K02 seit Monaten in Quietschgelb/Mitngrün zuhause hat, super Ergebnisse damit erreicht und überall angesprochen wird, was das für eine tolle und schöne Kamera ist.

 

abgesehen von dem Designpunkt stimme ich dir bei allen anderen Punkten zu. Ich habe es noch nicerichtig verstanden weshalb Pentax/Ricoh eine Kamera wie die K-01 vermkarten wollte. Selbst bei der Usability scheitert schon die Knopfbelegung da man nie mit einer Hand an den grünen Knopf gelangen kann. Ich habe ziemlich lange Finger und beim Test musste auch ich letztendlich zustimmen dass sogar meine Finger nicht an den grünen Knopf gelangen können. Als K-5 Fan hoffe ich ernsthaft, dass sich Pentax bei der nächsten Version etwas mehr durchdachter an die Sache rangeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Als K-5 Fan hoffe ich ernsthaft, dass sich Pentax bei der nächsten Version etwas mehr durchdachter an die Sache rangeht.

 

Das, was Pentax in der Zukunft produziert wird einen leicht anderen Weg gehen als bisher unter Hoya, denn man muss immer bedenken, die Serien, die auf der Photokina 2012 gezeigt wurden, waren ja noch den Hoya-Sparzwängen untergeordnet...

 

Pentax geht neue Wege, das Kompaktkamerasortiment wird mehr nach Ricoh wandern und die K-Serie mit APS-C wird bei Pentax bleiben, es ist jedoch momentan die neue APS-C DSLR die schwerpunktmäßig als nächstes erscheinen wird, evtl. kommt dann eine Spiegellose hinzu. Warum das so lange dauert ist auch irgendwo klar, denn das Vollformat kommt und dazu fehlt ein komplettes LineUp an Glas mit F2.8 und F4 und das wird grade gerechnet wie der Teufel damit die Vollformat-Bodys in 2014/2015 auch Käufer finden ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das, was Pentax in der Zukunft produziert wird einen leicht anderen Weg gehen als bisher unter Hoya, denn man muss immer bedenken, die Serien, die auf der Photokina 2012 gezeigt wurden, waren ja noch den Hoya-Sparzwängen untergeordnet...

 

Pentax geht neue Wege, das Kompaktkamerasortiment wird mehr nach Ricoh wandern und die K-Serie mit APS-C wird bei Pentax bleiben, es ist jedoch momentan die neue APS-C DSLR die schwerpunktmäßig als nächstes erscheinen wird, evtl. kommt dann eine Spiegellose hinzu. Warum das so lange dauert ist auch irgendwo klar, denn das Vollformat kommt und dazu fehlt ein komplettes LineUp an Glas mit F2.8 und F4 und das wird grade gerechnet wie der Teufel damit die Vollformat-Bodys in 2014/2015 auch Käufer finden ...

 

 

Im Punkt des Glases kann ich nicht unbedingt zustimmen. Viele Pentax-Benutzer nutzen an den Bodys noch F bzw. FA Gläser welche Vollformat tauglich sind (klar, war ja für Film entwickelt worden). Die neuen Pentax Linsen der DA-Reihe (z.B. DA35/f2.4, DA50/f1.8, etc.) sind auch an der Formel der FA Reiche entwickelt worden. Vollformat? Brauche ich nicht. Dafür habe ich meine M9. Aber eine tolle Spiegellose von Pentax würde ich trotzdem gerne sehen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im Punkt des Glases kann ich nicht unbedingt zustimmen. Viele Pentax-Benutzer nutzen an den Bodys noch F bzw. FA Gläser welche Vollformat tauglich sind (klar, war ja für Film entwickelt worden). D

 

Moin,

 

bitte nicht missverstehen, es gibt Vollformat-Glas von Pentax, es gibt aber keine vollständiges LineUp in F2.8 und F4 der üblichen Zooms und einige Festbrennweiten "fehlen" noch in der professionellen Qualität. Wenn Vollformat kommt und die Profis ansprechen soll, dann muss das Sortiment auch zeitgemäß komplett sein und auch erhältlich damit das Brot verdient werden kann

 

Eine weitere Spiegellose kommt auch, steht bei Pentax/Ricoh eigentlich immer kurz nach der DSLR auf dem Schirm. In Frankreich haben einzelne Händler seit vorgestern schon die neue Pentax K-50 gelistet und das ist schon ein Hinweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy