Jump to content
SKF Admin

Nikon Vollformat: Bild der neuen Kamera im Profil

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nein, das ist einfach Teil der für die „Nikon Z“ geplanten Werbekampagne, um die Vorteile der Spiegellosen nahezubringen …

...

[bild]

..

Hahaha. Die Nikon Teasers waren schon immer Realsatire der besonderen Klasse. Erinnert Ihr Euch and die Pure Photography Kampagne? Bierflasche am Lagerfeuer per Kameraboden entkorkt...

Wo treiben Sie diese Marketing-Kapars nur immer wieder auf?

 

:-) ro

 

bearbeitet von spirolino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Südtiroler

Die Proportionen scheinen etwas eigenartig zu sein, der Body ist ähnlich breit wie das Objektiv. 

Schaut also nicht so aus als würde es ein Leichtgewicht. Nebenbei erinnert mich das rote Element an Nike. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Proportionen scheinen etwas eigenartig zu sein, der Body ist ähnlich breit wie das Objektiv. 

Schaut also nicht so aus als würde es ein Leichtgewicht. Nebenbei erinnert mich das rote Element an Nike. 

 

ja das ganze sieht nicht nach zartem Nike Turnschuh aus, eher nach einem Nike Bergschuh... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe immer noch meine grosse Tasche mit 2 Stück FE2 und etliche Objektive, blitze, Filter ...

Ich versäumte es, das zeug rechtzeitig zu verscherbeln und heute ist es wertlos.

Ganz wertlos ist es nicht. Die Nikon Klassiker erzielen beim Verkauf deutlich höhere Preise als die Kameras anderer Hersteller aus dieser Zeit. Aber am besten behältst du die Sachen und stellst sie in eine schöne Vitrine. bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast GH77

Nikon Kameras waren schön, bevor der AF kam.......

das gilt aber besonders für Canon,Fn-1 und AE-1 waren noch richtig "schön",dagegen die dicken Tanten der EF-Zeit wie die 1er und 5er-Profi-Serie-ein Graus. Dagegen sehen die AF-Nikons ja geradezu zierlich aus.

Aber ...."was dem Einen sin Uil ist dem Anderen sin Nachtigall".....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast GH77

 ......Bierflasche am Lagerfeuer per Kameraboden entkorkt...

 

mach das mal mit einer Panasonic,die kannste dann gleich ins Feuer werfen :D

 

nene,also meine Panas tun unglaublich solide ihren Dienst,gehen wirklich durch Dick und Dünn mit mir :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diesem Bild sieht man deutlich den großen Griff der neuen Kamera – weiß jemand, was das große rote Ding ist? Ein Auslöser?

 

Rot?  - das ist der Notaus-Knopf - hat meine BMW neben dem Gasgriff.

entspricht den heutigen Sicherheitsanforderungen und dem Datenschutzgesetzt, falsch fotografiert? sofort löschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat die neue vielleicht doch keinen neuen Mount? Oder warum ist sie so dick?

 

Edit: Es sieht nur von der Griff-Seite so aus, als ob das Objektiv ganz vorne angesetzt ist.

Bei dem Bild von der anderen Seite, das jemand im anderen Threads verlinkt hat, sieht man dass das der Abstand Objektiv zu Sensor doch geringer ist:

 

https://uploads.disquscdn.com/images/e724cb2bc403e2c45d954db9eccfe3026dbc5fb7f5df530c067392b20b10624f.jpg

 

Hier schaut es so aus, als ob es sich um ein adaptiertes Objektiv handeln würde. Oder warum ist der Metallring integriert?

bearbeitet von benmao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Dekorelement, würde ich sagen. Der AF/MF-Schalter sitzt ja dahinter.

Es könnte aber auch ein Schalter sein, der für adaptierte nicht jedoch native Mirrorless-Objektive benötigt wird.

Oder es ist wie bei den Metabones-Adaptern für Sony, dort ist auch ein Schalter integriert um den Bildstabilisator des Sensors auszuschalten. Die neue wird wahrscheinlich einen Stabi für den Sensor haben, und viele Objektive haben auch einen, was vielleicht zu Problemen führen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist sie: https://photorumors.com/2018/08/05/new-leaked-picture-of-the-upcoming-nikon-mirrorless-full-frame-camera/

 

Also die Thematik Ergonomie schaut nicht ganz schlecht aus: Display auf der Oberseite (mal sehen, ob sie auch an OLED denken), gute Grifform... aber mit dem F4-Zeiss-Zoom sah auch die A7 immer gut und handlich aus. Das "Nikon-kanns-besser" sehen wir erst später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nikon zielt bei dem Modell anscheinend auf die Damenwelt. 

Bei mehr Vertrauen in die Robustheit ihres Produkts hätten sie sicher ein anderes Set-Up gewählt. :D

 

Naja, ist dir schon mal bei Autowerbung aufgefallen, wie viele Frauen dem Mann in der Werbung den Schlüssel klauen? Vielleicht ist bei Kameras die Frauen-Zielgruppe mittlerweile wichtiger als die Männer-Zielgruppe oder zumindest so groß, dass sie relevant ist. Wenn ich ein Produkt als kleiner und leichter bewerben möchte, dann ist eine Frau als Userin ja nicht verkehrt, oder? Achja, und in der Motorradwerbung sieht man auch immer mehr Frauen als Fahrerin und Nutzerin und immer weniger als Sozia. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...