Jump to content
Guest cditfurth

Nikon Z6

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb flyingrooster:

… oder wie rasch man heute halbfertige Produkte auf den Markt wirft (generell, nicht speziell Nikon). Denn der Konkurrenz deutlich unterlegene Funktionalität in einem Punkt muss dem Hersteller bereits während der Entwicklung am eigenen Produkt auffallen.

Du glaubst doch nicht wirklich, dass man die Entwicklung des Augen-AF erst nach Erscheinen der ersten Kritiken angeschoben hat, oder? Die Entwicklung hat mit Sicherheit schon lange vor dem Erscheinen der Kameras angefangen.

Ich gehe eher davon aus, dass das Teil der ursprünglichen Spezifikation war und dass man verschiedene Releases geplant hatte um die Kameras vor dem Jahresendgeschäft bringen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb AndreasH:

Du glaubst doch nicht wirklich, dass man die Entwicklung des Augen-AF erst nach Erscheinen der ersten Kritiken angeschoben hat, oder?

Das glaube ich sogar offensichtlich nicht, da ich ansonsten nicht von einer halbfertigen Entwicklung bei Veröffentlichung, sondern von einer fertigen geschrieben hätte …

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuelle Kameras sind IT-Produkte. Da die Entwicklung immer weiter läuft, sind sie nie fertig.

Bisher gab es bei Nikon nur sehr selten Funktionserweiterungen bei Firmwareupdates, fast immer nur Fehlerkorrekturen. Verschiedene Quellen behaupten dass sich das bei den Z ändern soll.

Ich kann daran nichts Negatives sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb micharl:

Dachte ich mir - war ja doch ein ordentlicher Happen. Aber nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen! Eure Sippe hat da so ein paar unangenehme Angewohnheiten...

Meine Zähne sind immer blendend weiß. So wie sich das gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.1.2019 um 21:57 schrieb Kater Karlo:

ich habe eine andere Vermutung. So wie bei Canon haben die Zs ja auch Gesichtserkennung. Canon hatte gesagt, dass die auch auf ein Auge scharfstellt, wenn es erkennbar wäre. Was ist wenn das bei Nikon auch so ist und jetzt nur der "Rahmen" um das Auge nachgeliefert wird? Damit beruhigt man diejenigen die die Funktion vermisst haben.

Gruß Karlo

 

Naja, um den Rahmen um das Auge zu legen, muss es aber auch erkannt werden ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Rainer-H:

Mal eine Frage. Funktionieren mit dem Adapter alle passenden Nikon Objektive?  Kenne mich in den Modellnamen nicht so aus. Also inkl, der Steuerung durch die Kamera.  

Kommt auf das Objektiv an, z.B. die AIS Objektive funktionieren nur mit Arbeitsblende, und Objektive mit Stangenantrieb können nur manuell fokussiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Z6 User!

Gibt es hier eigentlich jemanden der von einer Fuji XT2 auf eine Z6 umgestiegen ist?

Warum diese Frage: Habe derzeit die XT2 und möchte auf eine Vollformat umsteigen. Bitte keine Grundsatzdiskussion „Vollformat vs APS-C“, mir sind alle Vor- sowie Nachteile bekannt, ich will halt eine Vollformat.

Als ich das erste mal die Z6 in der Hand hielt (mit dem Z 50mm 1.8) , war ich sofort angetan von der Kamera. Der Sucher ist fantastisch und das Teil liegt so richtig gut in der Hand. Was ich in der kurzen Zeit über die Bedienung und das Menü sehen und probieren konnte, hat mich positiv überrascht. Ich hatte zuvor noch nie eine Nikon und kann mir durchaus gut vorstellen, dass mir dieses Konzept Spaß macht.

Was stört mich ein wenig an der Fuji: Bei größeren Objektiven (16-55, 50-140) wird sie ziemlich Vorderlastig. Ich bewege mich mit der Kamera sehr viel in der Natur wobei ich das Teil meist am Riemen habe. Durch die kantige Bauform ist sie manchmal sehr störend zu tragen. Des weiteren „verlaufe“ ich mich des öfteren mit den Filmsimulationen. Anfangs war das sehr nett, jedoch hab ich für mich herausgefunden eher den realen Look zu bevorzugen. OK, kann man natürlich alles in Lightroom korrigieren, ist mir schon klar, jedoch möchte ich mich gerne mit den echten Farben und Stimmungen auseinander setzen. Ich möchte hier keinesfalls die Fuji schlecht machen, ganz im Gegenteil, abgesehen davon bin ich Amateurfotograf und habe wahrscheinlich meine XT2 bei weiten noch nicht ausgereizt, so ehrlich muß ich sein.

Freue mich auf Eure Rückmeldungen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By finnan haddie
      Eye fokus! and more:
       
      Z6 download
      Z7 download
    • Guest cditfurth
      By Guest cditfurth
      Heute kam die Z6 (mit dem 24-70 und dem FTZ-Adapter). Ich habe sie gleich ausgeführt. Ein paar unbedeutende Bilder. Sie zeigen auf jeden Fall, dass die Kamera gut mit hohen ISO-Werten klar kommt. Der Bart brauchte ISO 6400. Kein Problem.


    • Guest cditfurth
      By Guest cditfurth
      Ich schlage vor, dass wir hier nur möglichst präzise fragen und antworten. Also bitte keine Diskussionen. 
      Ich habe gleich eine Frage: Ich möchte den User-Modi (U1-U3) u. a. auch Einzelbild-/Serienaufnahme-Einstellungen zuweisen. Also z. B. U3 "Serienaufnahme H" und etwa U1 "Einzelbild". Ich kann den Usermodi alles Mögliche zuweisen, aber nicht Besagtes.
      Geht das und wenn ja wie? 
      Danke! 
      Gruß, Christian 
    • By Softride
      Das extrem leistungsfähige Freeware-Bildbearbeitungsprogramm JpgIlluminator ist in der Version 4.7 mit einem völlig neu überarbeiteten Handbuch erschienen:
       
      http://www.jpg-illuminator.de/
       
      bzw.
       
      http://www.jpg-illuminator.de/downloads/Handbuch.pdf
       
       
      Zitat aus der Einleitung:
       
       
      Das Handbuch geht weit über die Beschreibung des Programms hinaus und könnte schon als allgemeines Lehrbuch für die elektronische Bildbearbeitung bezeichnet werden, so dass es auch für die Benutzer anderer Programme von Interesse ist.
       
    • By carlosdivega
      Hallo Leute,
       
      Ende der Woche wird das Gary Friedman eBook für die Sony Nex-7 verfügbar sein.
       
      The Friedman Archives - Stock Photo Images by Gary L. Friedman
       
      Die sehr guten Friedman eBooks sind nur in Englisch verfügbar.
      Gary Friedman kommt aus der "Minolta - Ecke" und hat sehr gute Kenntnisse der Minolta / Sony Kameras.
       
      Gut Licht und lg Karl
×
×
  • Create New...