Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ein Schnappschuß beim Motorradtreffen (am Rand)

ISO 200 - Bl. 5,8 -. 1/400 - BW 60,4 nur verkl. aus .JPG

Adobe soll für PS5 (habe ich leider nicht) mit 6.7 den RAWConverter als Vorab für die G1x rausgebracht haben.

bearbeitet von NEUHIER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Adobe soll für PS5 (habe ich leider nicht) mit 6.7 den RAWConverter als Vorab für die G1x rausgebracht haben.

stimmt, mit dem arbeite ich seit knapp sechs Wochen. Kam zeitgleich mit LR4. Ist nur leider noch keine Objektivkorrektur für die G1X integriert - die kommt wohl beim nächsten update.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hattest Du keine Möhre ectr. dabei ?

Die Schatten des Zaunes gefallen mir.

VG

Jens

Hab das Bild eigentlich nur wegen der Schatten gemacht, so ein Esel an sich ist ja eher langweilig :D

 

Ich hätte noch einen Lachenden Hans anzubieten (der heißt wirklich so...)

Leider durch einen ver...... Maschdrahtzaun :mad:

 

post-18339-1396083154,4722_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Helmut,

Habe nun auch die G1x und bin total verliebt :-)

Taste mich nun so langsam an die manuellen Einstellungen ran und würde mich desshalb sehr freuen wenn Du bei Deinen Bildern die Werte mit posten würdest.

Vorab vielen Dank.

Gruß Daniel

 

 

Hab das Bild eigentlich nur wegen der Schatten gemacht, so ein Esel an sich ist ja eher langweilig :D

 

Ich hätte noch einen Lachenden Hans anzubieten (der heißt wirklich so...)

Leider durch einen ver...... Maschdrahtzaun :mad:

 

[ATTACH]60201[/ATTACH]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Taste mich nun so langsam an die manuellen Einstellungen ran und würde mich desshalb sehr freuen wenn Du bei Deinen Bildern die Werte mit posten würdest.

 

Aber seine Werte sind doch da! Du musst dir nur für deinen Browser eine Erweiterung besorgen, die die EXIF-Daten der Bilder anzeigt. Ich habe dazu in meinem Firefox FxIF.

 

Schönen Gruß,

das Südlicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, hatte mich nicht klar genug ausgedrückt, auf meinem mac sehe ich es auch, aber nicht mit dem ipad. ;-)

 

Danke & Gruß

 

Aber seine Werte sind doch da! Du musst dir nur für deinen Browser eine Erweiterung besorgen, die die EXIF-Daten der Bilder anzeigt. Ich habe dazu in meinem Firefox FxIF.

 

Schönen Gruß,

das Südlicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich möchte die RAW, bzw. jpg mit meinem MAC verkleinern, damit ich diese hier posten kann.

Könnt Ihr mir ein Programm empfehlen für den MAC?

Besten Dank und einen schönen Sonntag.

Gruß Daniel

 

Grins zu jedem Apfelcompi braucht man einen Windoofsrechner (weil es da mehr Programme gibt).

Mir fällt beim Apple nur der Umweg über Photoshop oder PS Elements ein. Bild verkleinert (Prozentual) und dann noch für das Web verkleinern.

Am PC geht es bestens über den Traumflieger (TOP). Da können Pixelmaß und Dateigröße vorgegeben werden. Das geht selbst bei großen Dateien recht schnell.

Gruß

Jens

und noch einen Ausschnitt nur klein gemacht

 

Kamera-Modell: Canon PowerShot G1 X

Aufnahmedatum: 2012-04-15 12:09:37 (keine Zeitzone)

Brennweite: 60.4mm

Blende: f/5.8

Belichtungszeit: 0.0050s (1/200)

ISO: 200

Belichtungsabweichung: keine

Belichtungsmessung: Matrix

Weißabgleich: auto

bearbeitet von NEUHIER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat schon jemand Erfahrung mit einem ext. Blitz für die G1x?

Gruß Daniel

Als Nachtrag ein Foto mit indirekt geknipsten Blitz 580 EX von Canon an die Decke von meinem TOPMODELL: WUFF (schon über 2 Millionen Fotos :rolleyes:)

Die Beleuchtung stimmt, evtl. Tonwertkor. möglich.

Hier nur verkleinert aus .JPG

und da drunter ein wenig EBV.

bearbeitet von NEUHIER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jens,

Danke für die Info. Bei mir läuft Win7 und Mac OS paralle, so habe ich von beiden Welten den größten Nutzen. :-)

Gruß Daniel

 

 

Grins zu jedem Apfelcompi braucht man einen Windoofsrechner (weil es da mehr Programme gibt).

Mir fällt beim Apple nur der Umweg über Photoshop oder PS Elements ein. Bild verkleinert (Prozentual) und dann noch für das Web verkleinern.

Am PC geht es bestens über den Traumflieger (TOP). Da können Pixelmaß und Dateigröße vorgegeben werden. Das geht selbst bei großen Dateien recht schnell.

Gruß

Jens

und noch einen Ausschnitt nur klein gemacht

 

Kamera-Modell: Canon PowerShot G1 X

Aufnahmedatum: 2012-04-15 12:09:37 (keine Zeitzone)

Brennweite: 60.4mm

Blende: f/5.8

Belichtungszeit: 0.0050s (1/200)

ISO: 200

Belichtungsabweichung: keine

Belichtungsmessung: Matrix

Weißabgleich: auto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Maxi
Könnt Ihr mir ein Programm empfehlen für den MAC?

Klar doch, am einfachsten verwendest Du in der Vorschau vom Mac die Größenkorrektur, das sieht dann so aus. ;)

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...