Jump to content

Zeil-Foto

Mitglied
  • Posts

    43
  • Joined

  • Last visited

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für die Antwort. Ich hatte erst nicht gesehen, dass es ein Hochformat ist und nicht vermutet, dass es 1/3 Sek. Belichtungszeit war. Das erklärt die minimale Verwacklung. Ich hatte irgendwo gehört, dass die Sony a7 R IV bei einer höheren ISO auch fast rauschfrei aufnimmt. War das nicht 1600 ISO? Auf jeden Fall mit dem einfahrenden Zug den richtigen Moment erwischt. Gibt es ein Thema "Bilder von Kameras"? Da könnte ich einiges hochladen. Ich habe heute einiges durch fotografiert. Leicht bedeckter Himmel mit ein paar grauen Wolken und die Objekte auf einer schwarzen Glasplatte. Panasonic G100 mit Sigma DN 16 mm; 1.4 bei Blende 11, für etwas Tiefenschärfe. Komplett sieht es nach wilder Bildbearbeitung aus, was es aber nicht war.
  2. Ein sehr schönes Motiv mit schönen Farben. Leider sind keine EXIF in der Datei. Kannst du noch Kamera und Objektiv ergänzen? Vielen Dank.
  3. Hier noch die Kuppel von Sacre Ceur von außen. Da durften wir im Gedränge hin ...
  4. Hallo, sehr schön. Wir waren leider an St. Josef da und jede Menge Josefs hatten alles blockiert. Entschädigt wurden wir durch die Glasscheiben in Saint Chapell.
  5. Um 14:30 Ortszeit aufgenommen und trotzdem scheint die Sonne in einem Winkel von fast 90° Grad direkt vom Himmel.
  6. Etwa 20m weg, vor dem Küchenfenster, ernten Spatzen Sonnenblumenkerne und fliegen fast wie Kolibries.
  7. Gestern wieder ein Erdbeermond. Panasonic G100 mit 300mm /2.8 Auma (an Adapter von Nikon FX90 auf MFT, alles manuell).
  8. Hallo, meist scheint ja die Sonne, aber es gibt auch viel und starken Wind. Hier ein Gras im Wind. Die Spitze bewegt sich trotz 1/6000 Sek. sichtbar schnell. Blende 1,6 bei ISO 50. Hell genug war es ja. Das grüne Gras im Hintergrund ist Schilf.
  9. Hallo, das Meer zwischen La Gomera, im Hintergrund, und Teneriffa, bei starker Bewölkung über dem Meer. Aufnahme mit Panasonic TZ101. ISO 125, 1/1000 Sek., Blende 5,9. Brennweite = 91 mm, entspricht 250 mm bei Vollformat.
  10. Hallo, zum Vergleichen hier ein Sonnenstern mit 14 Strahlen, die nicht spitz zusammenlaufen, sondern am Ende breiter werden. Die Aufnahme ist mit dem sogenannten schlechtesten MFT-Zoom der Welt gemacht, dem XIAOYI 12-40mm. Man kann damit auch fotografieren, aber Bilder, die überall scharf sind, gibt es damit fast nicht. Wer alle Objektivfehler in einer Linse vereint haben möchte, liegt damit richtig.
  11. Hallo, der Seeadler wurde hier längere Zeit von einer Fliege genervt. Kamera DC-G100, Lumix 45-200mm (200mm), 1/320 Sek., Blende 5.6 und ISO 200. Er hat sie später auch, durch ruckartiges nach hinten schütteln mit dem Kopf, abgeschüttelt. Leider zog auch noch eine Wolke vorbei und die Belichtungszeit sank auch noch auf 1/250 Sek. Immerhin sieht der Adler die Fliege ziemlich böse an.
  12. Hallo, heute rannten zwei Wiedehopf-Hähnchen durchs Unterholz und pickten nach Insekten. Leider so schnell wie Presslufthämmer. Einen habe ich dann doch noch in einer ruhigeren Position erwischt. Panasonic MFT Telezoom mit 200 mm.
  13. Hallo, gefühlt geht es ab der vorderen Linse. In echt sind es 55 mm vor dem Glas. Ab da ist Schärfe, wenn auch mit geringer Tiefenschärfe, was sich aber schnell bessert. Hier noch ein Bild von heute. Palmen mit hellgraugrünen Blättern.
  14. Nahaufnahme geht auch, etwa ab 20 cm. Ein 100% Ausschnitt und das vollständige Bild.
  15. Heute wieder ein Bild mit Laowa 7,5 mm aufgenommen. Einmal das komplette Bild und dann ein 100% Ausschnitt. Aufgenommen auf Teneriffa, Parque Las Aquilas / Jungle Park
×
×
  • Create New...