Jump to content

Black-Friday-Angebote 2023


Recommended Posts

Link to post
Share on other sites

Immer gerne Links posten!

Ihr helft damit dem Forum: Teilweise werden die Links automatisch in Affiliate Links umgewandelt, tw. mache ich das von Hand.

Das Forum verdient damit eine kleine Provision, die dabei hilft, den Laden hier am Laufen zu halten ;)

Gruß
Andreas

PS.: Bitte keine gekürzten Links (bit.ly oder amzn.to) posten…

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 16 Minuten schrieb Bluescreen222:

Ich habe gerade entdeckt, dass das tatsächlich ein Deko-Ring ist und keine Geli 🤨

Gibt es aber auch für 19,90 € ohne schweres Objektiv dran. Das OM 100-400 sieht tatsächlich etwas unschön aus, wenn man die Stativschelle abmacht.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Spanksen:

Beim Upgrade von Version 6 auf 7 gibt es auch Ermäßigung - 89€ anstatt 109 €

wenn ich in mein DxO Konto gehe, kriege ich was anderes für den V6 nach V7 Upgrade angezeigt

Habe gerade gesehen: Über den Newsletter gibt es die 89€.

Bin mir aber noch unschlüssig ...

Edited by mopswerk
Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Spanksen:

Beim Upgrade von Version 6 auf 7 gibt es auch Ermäßigung - 89€ anstatt 109 €

Ja, das ist mal weit entfernt von 50% - und filmpack von 5 auf 7 - da gibt es keinen Upgraderabatt. In meinem Fall wäre ein Upgrade von Fotolab, Filmpack und Viewpoint satte 217 Euro teuer und das an Blackfriday. Adobe Jahresabo am Primeday 83€ und Neukunden-Vollversion (!) CaptureOne kostet am black friday 174,50€ (also echte 50%, wobei ich es so verstanden habe dass es darauf keinen weiteren Upgrades gibt). 

Also ich mag Photolab wirklich und bin gut eingearbeitet - mich ärgern aber mittlerweile die Schwächen, die teils absichtlich drin sind, damit man Filmpack und Viewpoint kaufen muss (bei Viewpoint würde mir aber die 3er Version reichen, die ich habe). Ich habe meinen Ärger mal DXO mitgeteilt. Mal schauen ob sie reagieren oder ob ich nicht reumütig zu Lightroom zurückkehre. (Oder mal Capture One ne Chance gebe)

Edited by Jendorf
Link to post
Share on other sites

Ich hatte mir mal in einem Anfall von Perfektionismus das Filmpack geleistet. Außer zu Testzwecken habe ich es nie benutzt. Ich mag nicht einsehen, warum ich die guten Digitalbilder mit den Unzulänglichkeiten chemischer Filme verderben soll. Viewpoint ist dagegen sehr nützlich, insbesondere wenn man ein Fisheye als Weitwinkelersatz betreibt.

Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Jendorf:

Ja, das ist mal weit entfernt von 50% - und filmpack von 5 auf 7 - da gibt es keinen Upgraderabatt. In meinem Fall wäre ein Upgrade von Fotolab, Filmpack und Viewpoint satte 217 Euro teuer und das an Blackfriday. Adobe Jahresabo am Primeday 83€ und Neukunden-Vollversion (!) CaptureOne kostet am black friday 174,50€ (also echte 50%, wobei ich es so verstanden habe dass es darauf keinen weiteren Upgrades gibt). 

Also ich mag Photolab wirklich und bin gut eingearbeitet - mich ärgern aber mittlerweile die Schwächen, die teils absichtlich drin sind, damit man Filmpack und Viewpoint kaufen muss (bei Viewpoint würde mir aber die 3er Version reichen, die ich habe). Ich habe meinen Ärger mal DXO mitgeteilt. Mal schauen ob sie reagieren oder ob ich nicht reumütig zu Lightroom zurückkehre. 

Generell würde ich immer zu Lightroom/Photoshop tendieren, DXO hab ich nur wegen Deep Prime zur Rauschminderung benutzt 

Link to post
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Jendorf:

Ja, das ist mal weit entfernt von 50% - und filmpack von 5 auf 7 - da gibt es keinen Upgraderabatt. In meinem Fall wäre ein Upgrade von Fotolab, Filmpack und Viewpoint satte 217 Euro teuer und das an Blackfriday. Adobe Jahresabo am Primeday 83€ und Neukunden-Vollversion (!) CaptureOne kostet am black friday 174,50€ (also echte 50%, wobei ich es so verstanden habe dass es darauf keinen weiteren Upgrades gibt). 

Also ich mag Photolab wirklich und bin gut eingearbeitet - mich ärgern aber mittlerweile die Schwächen, die teils absichtlich drin sind, damit man Filmpack und Viewpoint kaufen muss (bei Viewpoint würde mir aber die 3er Version reichen, die ich habe). Ich habe meinen Ärger mal DXO mitgeteilt. Mal schauen ob sie reagieren oder ob ich nicht reumütig zu Lightroom zurückkehre. (Oder mal Capture One ne Chance gebe)

Für mich sind Lightroom Classic und DxO PhotoLab die ultimative Kombination, die sich gut ergänzen. Kein entweder oder. PhotoLab hat zu viele Schwächen in der Bildverwaltung, aber dafür glänzen die Objektivprofile und die Entrauschung (immer noch, obwohl es die "KI"-Entrauschung in Lightroom Classic gibt). Lightroom Classic ist jedoch weitaus innovativer (Maskierungsfunktionen, Unschärfefunktion u.v.m.). Beide Programme nutze ich seit 2006.

Insofern nicht beirren lassen, ob man nun an Black Friday das ultimative Angebot bekommt oder nicht. Ich kaufe die neue DxO-Version nachdem meine Testversion abgelaufen ist und ich zufrieden bin. Diesmal war DxO mit der neuen Version 7 so spät dran, dass meine Testversion erst kurz nach Black Friday abläuft.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb frank.ho:

WAS was anderes ? Mehr oder weniger ?
 

Es war etwas mehr, so in etwa der Gegenwert von 4 Packungen industriell in Ditzingen gefertigter Maultaschen.

So vom Delta her hat die 7er Version zur 6er nur ein paar Trippelschritte hingelegt Die Neuheiten in DxO PhotoLab 7 - DxO ... da ich gerade eh wenig Lust auf Fotoentwicklung habe, lasse ich das ANgebot wohl diesmal verstreichen ... aber ich bin mit DxO sehr zufrieden (insbesondere mit dem neuen Rechner und mehr Power kann ich endlich mit DxO Prime entrauschen) und habe die letzten Jahre immer zu Sonderangebotszeiten zugeschlagen ... 

Edited by mopswerk
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...