Jump to content
melusine

Samyang AF 18mm F2.8 FE - Beispielbilder

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Gestern morgen hab ich die kleine, günstige Alternative zum Zeiss Batis auf eine herbstliche Runde mitgenommen.
Zusätzlich zu Gewicht und Größe punktet das Samyang (zumindest für mich) mit der Filtergröße von 58mm.
Mit dem Cokin A Filtersystem passt es so immer in den Rucksack :)

Die Bilder sind nur in der Belichtung leicht angepasst, an den Farben hab ich nicht gedreht und auch keinen sonstigen Schnickschnack drüberlaufen lassen.
(Querformat 2000x1333 - Hochkant 1200x1800) - alles freihand


F8 - 1/30 - ISO1000

 

F8 - 1/30 - ISO1250

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Capture One wendet automatisch das Profil für das Batis an und schneidet einiges ab.
Ich hab daher bei den meisten Bildern das manufacturer profile gewählt.


F8 - 1/80 - ISO100

 

F11 - 1/40 - ISO100

Edited by melusine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegenlichtverhalten... das war jetzt direkt gegen die Sonne (da war auch in den Lichtern nichts mehr zu holen...)
Trotzdem kein Flare, obwohl wir vorher auch schon welche provoziert hatten. Vielleicht blendenabhängig? Flares waren bei F8.


F3,2 - 1/800 - ISO100

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konnte dann auch endlich mal testen:

F11, 20 sec

DSC08356 by mat we, auf Flickr

 

F11, 8 Sec (Himmel 2,5 Sec)

DSC08359-Bearbeitet by mat we, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nachschub, heute war die Linse im Wald im Einsatz.

_DSC9229 by mat we, auf Flickr

_DSC9231 by mat we, auf Flickr

_DSC9259 by mat we, auf Flickr

_DSC9267 by mat we, auf Flickr

_DSC9272 by mat we, auf Flickr

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ruhig geworden hier...

Einmal mit ND64, einmal mit ND1000 und einmal ohne

_DSC9945 by mat we, auf Flickr

_DSC9938 by mat we, auf Flickr

_DSC9930 by mat we, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Farbschimmer im Schnee, war das in natura so?

Mir ist im Sommer in den Ötztaler Alpen Neuschnee mit dieser leichten Rotfärbung aufgefallen und ich dachte vielleicht verursacht durch den Südwind / Scirocco der Sand aus der Sahara mitbrachte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eignet sich so eine Weitwinkelfestbrennweite auch für jemanden komplett Weitwinkel unerfahrenen? 

 

Hab bzgl des tamrons überlegt, für die ersten Gehversuche, wären mir über 800 aber zu viel. Daher mein Interesse an diesem Objektiv. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfahrung kannst du nur sammeln, indem du so eine Brennweite häufiger nutzt. Angesichts des Preises also ein klares "ja". Gewiss erfordern gute Bilder damit mehr Einsatz, mit meinem 35er fällt es da deutlich leichter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Schoda:

Eignet sich so eine Weitwinkelfestbrennweite auch für jemanden komplett Weitwinkel unerfahrenen? 

Wenn ich es richtig sehe, hört Dein Bereich aktuell bei 28 mm auf? Der Sprung zu 18 mm ist dann schon sehr groß. Vielleicht bietet sich zum Test ein Gebrauchtkauf an... (und wenn es nicht passt, wieder verkaufen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb pizzastein:

Wenn ich es richtig sehe, hört Dein Bereich aktuell bei 28 mm auf? Der Sprung zu 18 mm ist dann schon sehr groß. Vielleicht bietet sich zum Test ein Gebrauchtkauf an... (und wenn es nicht passt, wieder verkaufen).

Bei mir sind die Sprünge 18 - 35 - 85. Ich empfinde es nicht als zu groß, da ja beschnitten werden kann, sofern kein großer Druck benötigt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb leicanik:

Das finde ich keinen zu großen Sprung. 

In der Bildwirkung sind das (im Gegensatz zu Tele) aber Welten.

Am 9.1.2020 um 20:05 schrieb Schoda:

..für die ersten Gehversuche, wären mir über 800 aber zu viel.

Günstigste und gute! Kombination bei einem Zoom wäre ein gebrauchter Sigma MC-11 (ca. 180 Euro) und das Tamron 17-35mm F/2.8-4 Di OSD für 430 Euro. Das habe ich als Händlerangebot auch schon mal für 375€ gesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!