Jump to content

Pana 12-35: Amazon hat "Einkaufsschwierigkeiten"


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Zusammen,

 

wollte mal schauen ob jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat:

 

Hatte seit einer Weile das Panasonic 12-35 am Markt bzgl. Pricing beobachtet und bei einer günstigen Aktion (800 EUR, neu) bei Amazon zugeschlagen. Das ist jetzt 2 Monate her, danach ist der Preis noch zweimal gestiegen auf Amazon und das Objektiv dann komplett von der Seite verschwunden.

Seitdem warte ich auf die Lieferung und bekomme im Monatsrhytmus Emails von Amazon, dass "man versucht das Objektiv für mich zu besorgen und mich noch um mehr Zeit bittet". Aus meiner Sicht ist das lächerlich, da das Objektiv überall im Netz verfügbar ist und ich es hier nicht mit einem kleinen Tante-Emma Laden zu tun habe sondern mit AMAZON.

 

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass Amazon versucht hat, über einen günstigen Preis möglichst viele Besteller zu bekommen um dann wiederum bei Panasonic einen guten Paketdeal zu machen. Anzahl nicht erreicht -> Kunde muss eben warten.

 

Was denkt ihr darüber und vor allem: was kann ich machen um an mein Objektiv zu kommen?

 

Bin gespannt ob jemand ähnliche Situationen schon mal hatte...

 

Vielen Dank und schönen Tag!

 

Olli

Link to post
Share on other sites

Tja, und wenn Du weiterhin darauf bestehst, das Objektiv unbedingt beim großen Fluss einkaufen zu müssen, dann ist die schönste Zeit zum Fotografieren vorbei und Du kannst Dich mit dem Pana-Objektiv bei Kälte und Schnee auf die Fotopirsch machen. Aber der goldene Herbst wäre jetzt zumindest noch drin. Du regst Dich über diesen Händler auf? Dann tue etwas gegen seine Marktmacht, storniere und unterstütze einen der vielen (noch überlebenden) Fachhändler. Ich persönlich würde auch nicht vor einem Gebrauchtkauf zurückschrecken. "In der Bucht" gibt es immer wieder gute Gebrauchtangebote von Händlern, bei denen Du sogar auch Rückgaberecht hättest. (Zaunpfahl ... )

Link to post
Share on other sites

Kauf es bei einem guten Fotohändler und handele mit diesem. Ich habe bislang fast immer bei meinen Händlern in Hannover und München Preise erhalten, die deutlich unter denen von Amazon lagen. Mit der Ausnahme, dass Amazon eine kurzlebige massive Preisaktion hatte. In solchen Fällen war dann aber auch sehr schnell ausverkauft.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nicht gleich den Kollegen bashen, nur weil er bei Amazon bestellt hat!

 

Ich selbst kaufe sowohl im Laden, wie auch im Internet, auch bei Amazon. 

Im Internet vor allem, wenn ich genau weiß, was ich will und dafür keine Beratung in Anspruch nehme.

 

Manchmal hat der Laden noch nichtmal in der Großstadt wie M das, was ich will und innerhalb von 24 Std im Fluss bekomme (z.B. Blackrapid Metro, DS-2, Sirui TY-LP40, etc).

 

Und viele Läden können-wollen bestimmte Artikel auch gar nicht besorgen.

Weil sie den Hersteller nicht führen, da fällt die Beratung für diese Artikel sowieso flach!

 

 

Amazon Bestellungen sollten differenzierter betrachtet werden:

 

1. WO wird letztendlich bestellt:

Oft sind auch Photogeschäfte Anbieter (enjoyyourcamera. etc.), die als Ergänzung Ihres Geschäftsmodells über Amazon verkaufen (warum nicht?)

UND selbst auch Ladengeschäfte betreiben und dort, sowie am Telefon beraten. 

So kann man auch den Fotohandel unterstützen (enjoyyourcamera ist gar nicht in M, hat aber viele was es woanders kaum gibt und hat mich durch eingestellte Videos viel angeregt, auch z.B. Traumflieger, etc. sind ein gutes Beispiel) !

 

2. WAS wird bestellt:

Es gibt aber tatsächlich einen gewichtigen Grund, vor allem gegen OBJEKTIVKAUF bei Amazon:

 

Leider betrachten viele "Kollegen" die "anonyme" (im Sinne von keinen direkten Personenkontakt) Bestell- und Retourenpraxis von Amazon als Einladung zum kostenlosen 2-Wochen-Test: 

nach dem Motto- mal die neuesten Objektive senden lassen, Testen, dann zurück!

 

Im schlechtesten Fall, auch wenn man sich die Objektive eh nicht leisten konnte, oder wollte.

Ich sagte schon an anderer Stelle, auch wenn's legal ist, ist hasse das- auch gegenüber den "ehrlichen" Käufern, die Neuware bestellen und bezahlen.

 

Habe selbst dieses Jahr ein "neues"  75mm 1.8 bei Amazon mit satten Fettfingerabdrücken mitten auf der Linse bekommen.

Bei der offensichtlich vorhergegangenen unprofessionellen "Test-Behandlung"  wußte ich nicht, was das Objektiv sonst alles noch "erlebt" hat.

Das ging dann sofort zurück- ungetestet- denn ICH wollte kaufen, nicht testen! 

 

Habe letzte Woche das 75er wo anders gekauft:

Bei Saturn M, auch nicht die oberste Fach- und Moralinstanz (v.a. was den Metro-Konzern-Umgang mit dem eigenen Personal anbelangt!), aber alles originalverpackt, genau wir das 42.5er.

 

 

 

Edited by RayM
Link to post
Share on other sites

Ich kaufe sowohl im Laden, wie auch im Internet. 

Im Internet vor allem, wenn ich genau weiß, was ich will und dafür keine Beratung in Anspruch nehme.

Im Internet kaufen heisst ja noch lange nicht, dass man bei Amazon kauft. Oder gibts in Deutschland nur noch Amazon als Onlinehändler? Ich hoffe doch nicht. Ich kaufe meine Fotosachen ausschliesslich im Internet bei hiesigen grossen Onlinehändlern. Bei Fotofachhändlern kaufe ich nichts. Die Preise sind hierzulande im Vergleich zu Onlinehändlern absurd hoch.

Link to post
Share on other sites

Warum ich Fotokram grundsätzlich nicht online kaufe?

 

Mein örtlicher Fachhändler, bei dem ich seit mehr als 30 Jahren einkaufe, bietet mir ohne verhandeln zu müssen mindestens den aktuell günstigsten Amazon-Preis  an. Manchmal ist er sogar von Haus aus preisgünstiger. Außerdem kann ich jederzeit bei ihm mal ein Objektiv bekommen, um eine Stunde zu testen.

 

Ich kaufe ansonsten ziemlich viel online - aber Kameras und Objektive plus Zubehör ausschließlich bei ihm. Der hat nämlich noch echte Fachverkäufer, die auch schon teilweise Jahrzehnte dort sind.

 

Fragwürdige Warenrückläufer bekomme ich bei diesem Händler nicht - sollte mal ein Objektiv nach einem "negativen Ausreißer" aussehen, bekomme ich sofort ein Neues und das Betreffende geht zurück an die Firma. Ich werde auch nie hingehalten, sondern offen über Lieferzeiten informiert.

 

Ich gebe zu, dass dieser Händler vielleicht zu den Ausnahmen gehört. Aber deshalb bin ich ihm auch so treu (wie viele andere Kunden auch).

 

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

Im Internet kaufen heisst ja noch lange nicht, dass man bei Amazon kauft. Oder gibts in Deutschland nur noch Amazon als Onlinehändler? Ich hoffe doch nicht. Ich kaufe meine Fotosachen ausschliesslich im Internet bei hiesigen grossen Onlinehändlern. Bei Fotofachhändlern kaufe ich nichts. Die Preise sind hierzulande im Vergleich zu Onlinehändlern absurd hoch.

 

Da bin in teils bei Dir, aber sehe das differenzierter:

 

-"Nur" bei Amazon kaufen macht keinen Sinn, bin ich voll bei Dir.

 

-"Nur nicht" Amazon macht umgekehrt (für mich) auch keinen Sinn.

 

- Und "nur online", aber "nicht bei Amazon" und "nicht beim Fachhandel" macht auch keine Sinn, finde ich.

 

-Bei manchen Sachen ist Amazon (Prime) einfach schneller, manchmal auch günstiger

 

-Manchmal ist eh ein Händler dahinter (s.o)

 

-Manche Händler bieten direkt und gut im Web an, teils mit Mehrwert, Bundles, Infos  (enjoyyourcaera, traumflieger sind super Beispiele,finde ich- Videos, auch gute Telefonberatung)

 

-Manche ortsansässige Händler bieten (ob jetzt "echter" Fotofachhandel, oder Elektroplaneten) wenn Du handelst, Konditionen besser als der Onlienhandel und Du kannst gleich mitnehmen- vorausgesetzt, sie haben die Ware.

 

-Was aber bei Mediamarkt und Saturn ein Verbrechen in meinen Augen ist- aus 1. Hand mehrfach bestätigt bekommen- sie haben eine unternehmerische Entscheidung gegen Panasonic und Olympus Systemkameras, die sind ihnen kaufmännisch zu sehr Nische, es gibt sie dort nur sehr selten zu kaufen, ebenso die dazugehörigen Objektive. Sony wird bevorzugt. DSLR sowieso.  :mellow:

 

Also alles so schön bunt hier- und es ist von Produktgruppe zu Produktgruppe und von Stadt zu Stadt, jedes mal anders!

Der Ansatz von Lumix ist auch gut (fängt der mit SA an?, oder mit DI? oder GR?)

Edited by RayM
Link to post
Share on other sites

 

Ich gebe zu, dass dieser Händler vielleicht zu den Ausnahmen gehört. Aber deshalb bin ich ihm auch so treu (wie viele andere Kunden auch).

 

 

Der Ansatz von Dir ist auch gut (fängt der mit SA an?, oder mit DI? oder GR?, kannst auch gerne PN)

Wenn es der ist, den ich vermute, führt er z.B. kein Sirui...

Edited by RayM
Link to post
Share on other sites

 

 

 

Der Ansatz von Dir ist auch gut (fängt der mit SA an?, oder mit DI? oder GR?, kannst auch gerne PN)

Wenn es der ist, den ich vermute, führt er z.B. kein Sirui...

 

 

Früher mal mit Nü heute mit Gr  :rolleyes:

 

Habe schnell noch mal geschaut: Sirui hat er

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

-Was aber bei Mediamarkt und Saturn ein Verbrechen in meinen Augen ist- aus 1. Hand mehrfach bestätigt bekommen- sie haben eine unternehmerische Entscheidung gegen Panasonic und Olympus Systemkameras, die sind ihnen kaufmännisch zu sehr Nische, es gibt sie dort nur sehr selten zu kaufen, ebenso die dazugehörigen Objektive. Sony wird bevorzugt. DSLR sowieso.  :mellow:

 

Ökonomisches Handeln ist ein Verbrechen? Oha, Mediamarkt/Saturn sind keine Unternehmen, die ein (deins) Wohlbefinden maximieren müssen, sondern die versuchen ihren Gewinn zu maximieren um langfristig am Markt bleiben zu können. Wenn Pana und Oly sich nicht genügend pro Laden/qm², Lager- und Finanzkosten verkauft, dann ist das ok diese Produkte weniger oder nicht anzubieten.

 

Jeder Händler muss Sortimentsoptimierung betreiben, wenn er am Markt bestehen will. Das ist sicherlich kein Verbrechen. Außerdem stimmt es auch nicht, wenn ich mir den Saturn-Markt in Hamburg anschaue. Da gibt es sogar eine Oly/Pana-Ecke. Ob man die Preise dort zahlen will, ist eine andere Sache.

Link to post
Share on other sites

Früher mal mit Nü heute mit Gr  :rolleyes:

 

Bingo, da hab ich meine Pens und einiges an Glas gekauft.

 

Aber: das 42.5 hab ich beim Planet (mit dem Sa in der FAch-Ladenlistung meinte ich SAU....) als nicht abgeholte Bestellung ovp günstig bekommen.

Dank diesem Forum musste ich es mir auch gar nicht im Fachhandel ansehen.

 

Und:  Was er nicht hat und auch nicht will z.B. Blackrapid, das tollste Zeug (und ich habe sie alle probiert)..!

Führt nur Sun Sniper... 

Link to post
Share on other sites

Hier in der Münchner Fußgängerzone hat der Saturn auch eine extra Vitrine mit Pana / Oly

 

 

Stimmt. JA und das einzige 42.5 (seit 3 Monaten dort einsam bestellt und nicht abgeholt) steht jetzt bei mir.

Und hast Du mal gezählt, wieviele mft Objektive die haben...

 

Das 75mm hatten Sie nur 1 mal ovp da, ich sagte hatten (steht jetzt....)    :)

Edited by RayM
Link to post
Share on other sites

Bingo, da hab ich meine Pens und einiges an Glas gekauft.

 

Aber: das 42.5 hab ich beim Planet (mit dem Sa in der FAch-Ladenlistung meinte ich SAU....) als nicht abgeholte Bestellung ovp günstig bekommen.

Dank diesem Forum musste ich es mir auch gar nicht im Fachhandel ansehen.

 

Und:  Was er nicht hat und auch nicht will z.B. Blackrapid, das tollste Zeug (und ich habe sie alle probiert)..!

Führt nur Sun Sniper... 

 

Das mit Blackrapid stimmt allerdings - ich habe also doch Fotozeug aus dem Internet :D

Link to post
Share on other sites

 

Jeder Händler muss Sortimentsoptimierung betreiben, wenn er am Markt bestehen will. Das ist sicherlich kein Verbrechen. Außerdem stimmt es auch nicht, wenn ich mir den Saturn-Markt in Hamburg anschaue. Da gibt es sogar eine Oly/Pana-Ecke. Ob man die Preise dort zahlen will, ist eine andere Sache.

 

Saturn hat etwas- wenn auch in homöopathischen Mengen, v.a. bei den Objektiven.

 

Media Markt hat praktisch 0!

MM hatten neulich eine Aktion für 1 Tag alles um 19% billiger (also ohne MwST)- ich war bereit dort richtig Geld auszugeben für alle möglichen mft Objektive und Kamera.

 

MM führt mft Systemkameras in ganz München nicht (Euro-Industriepark: 0, Drygalski Allee: 0!).

 

Bis auf 1 (eine!) offene Pen im "größten MM der Welt", Einsteinstrasse.

Dort noch ein silbernes 75 abgetatscht für knapp 1.000€ (ok, das wären dann -19%) aber silber und abgetastsch geht gar nicht.

 

Und mit dem Drehen des Umsatzes/qm ist das so eine Sache: was nicht da ist, kann nicht verkauft werden!

Die Angestellten fanden es persönlich - auf Nachfrage- alle schade keine Systemkameras zu führen, haben aber dort nichts zu melden.

Edited by RayM
Link to post
Share on other sites

Saturn hat etwas- wenn auch in homöopathischen Mengen, v.a. bei den Objektiven.

 

Media Markt hat praktisch 0!

MM hatten neulich eine Aktion für 1 Tag alles um 19% billiger (also ohne MwST)- ich war bereit dort richtig Geld auszugeben für alle möglichen mft Objektive und Kamera.

 

MM führt mft Systemkameras in ganz München nicht (Euro-Industriepark: 0, Drygalski Allee: 0!).

 

Bis auf 1 (eine!) offene Pen im "größten MM der Welt", Einsteinstrasse.

Dort noch ein silbernes 75 abgetatscht für knapp 1.000€ (ok, das wären dann -19%) aber silber und abgetastsch geht gar nicht.

 

Und mit dem Drehen des Umsatzes/qm ist das so eine Sache: was nicht da ist, kann nicht verkauft werden!

Die Angestellten fanden es persönlich - auf Nachfrage- alle schade keine Systemkameras zu führen, haben aber dort nichts zu melden.

 

Ja, wenn sie da nix haben, scheint es für die Märkte nicht lohnend zu sein die Marken und Mengen in ausreichender Form vorzuhalten. Glaub mir, die werden sich das vorher schon durchrechnen. Ich vermute eher, dass sich die Marken Oly und Pana nicht schnell genug drehen und ich meine mal was davon gelesen zu haben, dass Oly und Pana die Rabatte nicht mitgehen wie andere, sondern lieber die Ware beim Foto-Fachhändler vorhalten. Es kann auch schlicht daran liegen, dass Oly und Pana nicht die Mengen liefern können. Ich weiss nämlich nicht, in wie weit die Händlerkette MM/Saturn eine teilweise "Vorfinanzierung" von den Herstellern verlangt.

 

Tja, und das DU da nun gerne was gekauft hättest, dass ist eben nur marginal. U

 

Dann scheint es ein Nord-Süd-Gefälle zu geben, was das Angebot von Pana und Oly angeht. In Hamburg findet man sie. Nicht das ganze Sortiment, aber einige Kameras und Objektive sind da. Ansonsten über den Online-Shop bestellbar und in 1-2 Tagen abholen.

 

Link to post
Share on other sites

(...)

 

-Was aber bei Mediamarkt und Saturn ein Verbrechen in meinen Augen ist- aus 1. Hand mehrfach bestätigt bekommen- sie haben eine unternehmerische Entscheidung gegen Panasonic und Olympus Systemkameras, die sind ihnen kaufmännisch zu sehr Nische, es gibt sie dort nur sehr selten zu kaufen, ebenso die dazugehörigen Objektive. Sony wird bevorzugt. DSLR sowieso.  :mellow:

 

(...)

 

Das stimmt so pauschal nicht, sondern wird wohl von den Märkten entschieden. In München hat einer der großen genannten Elektoniikmärkte zumindest in einer Filiale eines der besten m4/3 Angebote überhaupt.

 

Es hängt von der Größe und dem Einzugsgebietes des Marktes ab und wohl auch davon, was die anderen örtlichen Fachhändler anbieten.

 

Und: Verbrechen sehen für mich anders aus. Insbesondere kleinere Märkte können schon aufgrund der Ladenfläche nicht alles führen.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

ich muss sagen dass die Richtung, in die die Diskussion ging mich überrascht hat. Nichts desto trotz kann ich sie auch gut nachvollziehen. Bei mir war bei -300 EUR auf den Listenpreis eine Hemmschwelle überschritten, Amazon Geld zu überweisen. Wohlgemerkt: zum KAUFEN und nicht zum TESTEN. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich angesichts der Unterschiede zwischen Online- und Auslagepreis beim freundlichen Fachhändler gar nicht erst den Versuch gestartet habe, lokal einen ähnlichen Preis zu erfragen. (etwas stationär-Aufschlag ist schon ok)

Das werde ich in Zukunft mal versuchen. Ob ich jetzt storniere? Weiß ich noch nicht. Bin objektivtechnisch auch ohne 12-35 gut ausgestattet, hatte es aber stets beobachtet weil es in einigen Situationen noch besser passen würde, mir aber zu teuer war.

 

Wenn es die Forums-Politik erlaubt freue ich mich über Tips, wo man in München und dem östlichen Umland mal den Test beim Fachhändler starten sollte!

 

Thx...

Oliver

Link to post
Share on other sites

Mein örtlicher Fachhändler, bei dem ich seit mehr als 30 Jahren einkaufe, bietet mir ohne verhandeln zu müssen mindestens den aktuell günstigsten Amazon-Preis  an. Manchmal ist er sogar von Haus aus preisgünstiger. Außerdem kann ich jederzeit bei ihm mal ein Objektiv bekommen, um eine Stunde zu testen.

Wenn ich einen solchen Fachhändler kennen würde, würde ich auch nicht online kaufen. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass ein hiesiger Händler z.B. eine RX10 die mit CHF 1349.-- angeschrieben ist einfach für CHF 928.-- geben würde. Das sind dann schon Preisunterschiede wo ich nicht überlegen muss. Und wir sind ja nicht auf einem Basar.

 

- Und "nur online", aber "nicht bei Amazon" und "nicht beim Fachhandel" macht auch keine Sinn, finde ich.

Doch macht Sinn. Aber nur wenn man in der Schweiz wohnt.

Gründe:

1. Schweizer Onlinepreise sind tiefer als deutsche Preise. Egal in welchem Shop.

2. Soweit ich weiss liefert Amazon immer noch keine Elektronik in die Schweiz

3. wenn ich heute bei einem Schweizer Onlinehändler bestelle (gibt da mehrere grosse bei denen ich bestelle) ist das Paket morgen bei mir sofern die Ware an Lager ist. Das ist kaum der Fall wenn ich im Ausland bestelle.

 

Nützt jetzt dem deutschen Leser wenig. Einfach zum Verständnis.

Link to post
Share on other sites

Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:

ich würde das nicht hinnehmen und mir Rechsbeistand bei einer Verbraucherzentrale suchen,
um Amazon dazu zu bringen, zeitnah zu liefern. hast Du schon eine Rezension zum Objektiv
verfasst und auf den Lieferverzug öffentlich hingewiesen?

Manchmal kaufe ich auch dort, aber meistens gibt es sympathischere Alternativen.

Link to post
Share on other sites

1. Schweizer Onlinepreise sind tiefer als deutsche Preise. Egal in welchem Shop.

 

Nützt jetzt dem deutschen Leser wenig. Einfach zum Verständnis.

 

Bei meinem Fotohändler in Konstanz gibt's viele/einige Neuobjektive welche einiges billiger sind als beim günstigsten Onlinehändler (digitec) in der Schweiz. Und zwar Verzollt! Bei Barzahlung gibt's erst noch ein Preisnachlass.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...