Jump to content

Canon EF an der Sony A7(R) - Adapter mit elektronischer Blendensteuerung


harceh

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo!

 

Ich bin auf der Suche nach einem Adapter mit elektronischer Blendensteuerung. IS und AF wären auch fein, müssen aber nicht sein.

 

Meiner Recherche zufolge gibt es zurzeit:

 

1. Metabones Canon EF - Nex Adapter III, der auch für die A7® geeignet ist. Vorteil: zuverlässig, wertig, AF, IS. Nachteil: 400€.

 

2. Viltrox AF EF-NEX Lens Mount Adapter: leider nur mittels Adaption für die A7® geeignet, dafür schon ab einem Viertel des Preises des Metabones Adapters erhältlich.

 

Ich würde mich über weitere Vorschläge und Erfahrungen mit der Adaption eines Viltrox Adapters freuen. Danke schon mal!

Link to post
Share on other sites

  • Replies 78
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich hab mir jetzt den Viltrox auf amazon.co.uk um 104€ inkl. Versand nach Österreich bestellt. Allzu viel kann bei einem Viertel des Metabones Adapter Preises nicht verhaut sein. Ich werde über meine Erfahrungen mit diesem Adapter berichten.

Link to post
Share on other sites

Mit dem Metabones Smart Adapter Mk.III Canon EF auf Sony E-Mount bin ich sehr zufrieden !

Ich nutze diesen Adapter um die Canon TS-E Objektive 17mm und 24mm für Stitch- und Architekturaufnahmen zu machen. Der AF des Canon 24-105 funktioniert ebenfalls, leider etwas langsamer als bei der 5D Mk.III - dafür sehr genau.

Er ist im professionellen Einsatz wirklich € 400,-- wert.

Link to post
Share on other sites

Ich hab mir jetzt den Viltrox auf amazon.co.uk um 104€ inkl. Versand nach Österreich bestellt. Allzu viel kann bei einem Viertel des Metabones Adapter Preises nicht verhaut sein. Ich werde über meine Erfahrungen mit diesem Adapter berichten.

 

Unterstützt dieser Adapter nun AF oder nicht? Ich habe widersprüchliche Angaben hierzu gefunden.

 

Falls ja, wo liegen die Einschränkungen gegenüber dem Metabones?

 

Danke für Hinweise.

 

Hans

Link to post
Share on other sites

Ich habe ebenfalls widersprüchliche Anmerkungen hierzu gefunden. Die meisten Canon Objektive dürften allerdings mit Autofokus funktionieren.

 

Hier ein kurzer Bericht im dpreview Forum: Viltrox Canon EF to NEX E Mount Adapter: Sony Alpha/NEX E-mount Talk Forum: Digital Photography Review

 

Laut viltrox funktioniert der Autofokus: Viltrox EF-NEX Sony Lens Changeable Camera Mount Adapter_JYC Technology (HK) Co., Ltd.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja, da er für die NEXen gebaut ist, vignettiert er bei VF. Mit einer kleinen Adaption ist er aber anscheinend für VF brauchbar. Hier eine Amazon Rezension, an die ich mich beim Umbau halten werde:

 

"Da ich den Adapter für unter 100 € bekommen habe, hab ich mich getraut:

Zunächst die Funktionen des Adapters mit einem Canon EF 50 1.8 II getestet: Das EF-Bajonett sitzt präzise und fest, das E-Mount-Bajonett an der Rückseite hat etwas Spiel auf der Drehachse und verliert beim Anfassen des Objektivs manchmal seine Informationen, ansonsten volle Funktionen einschl. dem schon beschriebenen langsamen AF. Und klar: bei Vollformateinstellung Vignettierungen in den Ecken, diffus bei Offenblende, scharf abgegrenzt bei kleiner Blende. Da stören die enge hintere Abdeckung (Aufschrift "made in China")und die Tubusauskleidung aufgrund ihrer Anpassung ans APS-C Format.

Also dann: 4 Schrauben aus dem hinteren Metallring gelöst und Metallring mit schwarzer Abdeckung und Kontaktleiste abgenommen. Die Kontaktleiste ist (und bleibt) über ein Flachbandkabel mit dem Tubus verbunden, bitte Vorsicht damit! Mit einem Mini-Gaslötbrenner alle 4 Ecken der Tubusauskleidung (von vorne, damit das Kabel nicht bestrahlt wird) nacheinander erwärmt und mit einem Bleistift nach aussen in Form gedrückt (aufgeweitet), so dass letztlich ein weitgehend rechteckiger Ausschnitt entsteht. Danach die schwarze Abdeckung ebenso rechteckig ausgefräst (im Bereich der Kontaktleiste ist sie mir dabei gebrochen, weil das Material zu dünn wurde, letztlich nicht weiter tragisch). Nun noch die aufgeweiteten Kanten der Tubusauskleidung im Bereich der Kontaktleiste wegfräsen, damit alles wieder passt. Mit Sekundenkleber die Kontaktleiste eingeklebt, die Abdeckung eingeklebt (hält wg Bruch nicht mehr ohne) und fertig!

Ergebnis: Das Ding gewinnt keinen Schönheitspreis , aber alles funktioniert noch, nur besser. Das Canon EF 50 1.8 II hat jetzt nur noch seine baubedingte Offenblendenvignettierung, bei Abblendung keine mehr. Der Wackelkontakt ist durch das Einkleben der Kontaktleiste auch behoben!

Eine halbe Stunde Bastelei hat mir den Adapter auf das Niveau des derzeit einzig für die A7 verfügbaren elektrischen Adapters von Metabones gebracht, aber eben nicht für 400€.

Mir reicht es, dass ich durch den Eingriff meine eigene Gewährleistung sofort nach Kauf verloren habe, ich übernehme keine, wenn ihr es mir nach meiner Anleitung nachmacht ;-)

1 Stern Abzug betrifft den Autofokus!"

 

Ob es bei mir funktioniert und ob es gut funktioniert werde ich euch wahrscheinlich in 1-2 Wochen berichten können.

Link to post
Share on other sites

für den Umbau des Viltrox wurde hier ein bebildertes Tutorial von einem User aus dem DSLR Forum geschireben

 

Cheap Canon EF - E-Mount Adapter modification for FF

 

Na dann dremelt mal schön (Bastelbohrmaschine Marke Dremel)

Link to post
Share on other sites

Danke für die Hinweise!

 

Habe auch gerade bei amazon.UK mal einen geordert ... bin gespannt und sind nicht direkt 400,- € wie bei Metabones.

Hauptsache Blendenfunktion, der Rest wäre "nett", muss aber nicht. Ist doch unhandlich an dem kleinen Gehäuse einer NEX-7 oder A7.

Mal schauen ob ich mich an den Umbau traue, aber es scheint ja nicht wirklich kompliziert.

Link to post
Share on other sites

Sind das bei ebay die mit af? Weil in der Beschreibung steht ohne af ...
Genau deshalb habe ich den nicht genommen. Ich weiß zwar nocb nicht ob ich den Af benötige ... aber für nahezu den identischen Preis nehme ich lieber den aus UK.
Link to post
Share on other sites

Gute Frage. Ich glaube ja, dass es sich um den selben Adapter handelt, aber mit Sicherheit kann ich das nicht sagen. In den teureren Anzeigen, steht er mit Autofokus. Bei Unsicherheit einfach auf amazon.co.uk um ca. 100€ bestellen.

 

Da kostet er im Moment ca. 73€. Nicht so schlecht finde ich

Link to post
Share on other sites

Mit dem Metabones Smart Adapter Mk.III Canon EF auf Sony E-Mount bin ich sehr zufrieden !

Ich nutze diesen Adapter um die Canon TS-E Objektive 17mm und 24mm für Stitch- und Architekturaufnahmen zu machen. Der AF des Canon 24-105 funktioniert ebenfalls, leider etwas langsamer als bei der 5D Mk.III - dafür sehr genau.

Er ist im professionellen Einsatz wirklich € 400,-- wert.

 

Kann ich nur beipflichten!

 

Benützen den metabones III Adapter auf der a7r mit Canon L Linsen und die Ergebnisse sind super!

Habe den Metabones innen nochmals mit schwarzem Tape ausgekleidet.

 

Grüße Mark

Link to post
Share on other sites

Kann ich nur beipflichten!

 

Benützen den metabones III Adapter auf der a7r mit Canon L Linsen und die Ergebnisse sind super!

Habe den Metabones innen nochmals mit schwarzem Tape ausgekleidet.

 

Grüße Mark

Ich bin nicht davon überzeugt, dass eine Auskleidung des Adapters keine marginale Steigerung des Kontrastes bringt. Mir ist die Gefahr von Fussel-/Sammtpartikeln auf dem Sensor zu groß.

 

Für diejenigen, die es dennoch wagen wollen, ist hier ein Link mit Maßzeichnungen der erforderlichen Zuschnitte:

Sony A7 and A7r Full Frame with Canon Lenses - FM Forums

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, ich habe den Viltrox Adapter nun seit einigen Tagen und habe am Wochenende die Adaption auf Vollformat vorgenommen. Grundsätzlich keine komplexe Angelegenheit, wenn auch ein wenig zeitaufwendig. Sobald ich ausführlich Testbilder geschossen habe werde ich einen ausführlichen Bericht nachreichen. Wahrscheinlich nächstes Wochenende. Hier schon mal ein Bild des Adapters an meiner A7.

Link to post
Share on other sites

Ich bin nicht davon überzeugt, dass eine Auskleidung des Adapters keine marginale Steigerung des Kontrastes bringt.

 

Doppelte Verneinung - also bist Du davon überzeugt, dass die Auskleidung eine Steigerung des Kontrastes bewirkt.

 

Gilt das nur für TS-E Optiken oder für jede angeflanschte EF-Optik?

 

Ehrlich gesagt, sind mir rund 100 EUR für die paar Flecken Klebepapier inakzeptabel.

 

Bei meinem TS-E 90 konnte ich an der A7r bisher keine Flares oder Kontrast-Verschlechterungen feststellen. Das gilt auch für den Einsatz des Zeiss Distagon ZE 21/2.8!

 

Was mich bei dem gesamten Thema wundert, dass Metabones auf die auch in USA geäußerte Kritik an der Innenfront des Adapters nicht mit einer Verbesserung reagiert. Abgesehen davon haben die doch auch Tests unternommen; auch an den TS-E von Canon.

Link to post
Share on other sites

Doppelte Verneinung - also bist Du davon überzeugt, dass die Auskleidung eine Steigerung des Kontrastes bewirkt.

 

Gilt das nur für TS-E Optiken oder für jede angeflanschte EF-Optik?

 

Danke für den Hinweis, ein böser Formulierungsfehler meinerseits!

 

Also: Die Bilder, aufgenommen mit einem "ausgekleideten" Adapter, finde ich persönlich nicht kontrastreicher. Das ist vielleicht Ansichtssache. Die originale Auskleidung des Smart III -Adapters ist schon optimal: Riffelung der Oberfläche, guter Mattlack.

 

Theoretisch gesehen können die Tilt- Shiftobjektive von Canon (17mm u. 24mm) durch das größere ausgeleuchtete Bildfeld innerhalb des Adapters mehr Streulicht erzeugen. In meiner Praxis empfinde ich das nicht so.

 

Wenn man wirklich von einer Kontrastminderung spricht, dann sollten "normale" KB-Brennweiten - weil das ausgeleuchtete Bildfeld gegenüber der TS-Objekive kleiner ist - bei einem normalen Einsatz weniger Probleme bereiten. (Es sei, dass im Makrobereich mit einem großen Objektivauszug arbeitet, aber der dann erforderliche Balgen schluckt viel "Fremd- /Streulicht").

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...