Jump to content

Tasche für:ep3,9-18,14-150,p20er,o45er,VF2+?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

hat hier jemand eine Tasche in Benutzung, möglichst kompakt und schützend, wo die ep3, VF2, Akkus, 9-18er, 14-150er, 20er und zuiko45er reinpassen? evtl. noch das 14er.

Bis jetzt hatte ich nur Loewepro Taschen.

 

Tips?

 

Wie ist denn die Pentasche von Olympus?

Link to post
Share on other sites

Ich bin heute abend auch bei den Taschen im web am stöbern.

Die richtige Tasche zu finden ist fast so schwierig wie das richtige Stativ.

Beidem wohnt nämlich das allgegenwärtige zu klein -zu gross Problem inne. ;)

 

Lowepro ist schon sehr gut. Die Messenger Tasche sieht nicht schlecht aus, oder soll es doch ein Rucksack werden? Die beiden neuen Sports Rucksäcke 100 und 200 scheinen sehr flexibel zu sein.

Link to post
Share on other sites

habe mich selbst für die crumpler new delhi 230 entschieden. dein material dürfte gerade so reinpassen. top verarbeitet, sehr praktisch und flexibel mit den einsätzen. gibt es auch ne nummer größer, könnte besser für dein zeug reichen, solltest dir die fotos bei crumpler anschauen! :)

 

bestellt hatte ich beim großen fluss, war günstiger und ggf. einfacher für ne rücksendung...

 

zuvor auch die lowepro passport sling angesehen. dagegen entschieden. war ein fehler (wird aber gerade korrigiert..) ! ;) bei ner bekannten dann zufällig testen dürfen - besonders das mit dem erweiterbaren fach fand ich gut, gute größe, egal was man reinpackt (stativ z. b. oder regenjacke und wasserflasche oder oder oder). meiner meinung nach gute und praktische handhabung bei beiden. lediglich bei der passport sollte man die aussentaschen mit klett aufpimpen. meine meinung.

 

beide sehr unauffällig, nicht unwichtig auf reisen, von wegen taschendiebe. bei beiden bei bedarf innentasche rausnehmbar, dann schicke tasche für unterwegs, kamera bleibt schön verpackt im hotelzimmer z.b.

 

daher mein tipp: beide bestellen, ggf. die delhi noch ne nummer größer dabei, rest zurückschicken... :D

 

mfg chris

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo voto,

ich stand bei ähnlicher Ausrüstung auch vor dem Problem. Die Crumpler New Delhi 230 hatte ich zuerst. Sie ist aber recht voluminös und die Extrataschen und –fächer sind schlecht zugänglich (zumindest bei meinem Exemplar).

Dann habe ich bewusst nach einer Tasche gesucht, die vom Körper weg öffnet.

Daraufhin habe ich mich näher mit der Delsey Rondo 32, der Lowepro Rezo 140, der Lowepro Apex 140 und der Kata DC 437 beschäftigt. Die Delsey ist am größten und hat das höchste Gewicht. Die konnte ich allerdings nicht im Original sehen.

Die beiden Lowepro und Kata haben zusätzlich eine Wetterschutz. Die Innenmaße sind ähnlich (Länge ca. 18 cm, Höhe ca. 17,5 cm, Tiefe ca. 10,5 cm). Es gibt alle Taschen sowohl etwas kleiner als auch größer.

Bei der Lowepro Rezo werden die Kleinteile wie Akkus, Filter usw. in einem Extra Fach vor dem eigentlichen Stauraum untergebracht. Bei der Lowepro Apex ist dieses Fach im vorderen Bereich vom Hauptfach abgeteilt.

Bei der Kata befinden sich auf der Innenseite des Deckels je ein Klettverschlussabteil für Akku und oder Speicherkarten o.ä. An den Seiten gibt es noch zwei Reißverschlußfächer für weitere Kleinteile wie Kabelauslöser, Filter usw.

Entschieden habe ich mich schließlich für die Kata, da mir die Unterbringung der Kleinteile in den Seitenfächern übersichtlicher erschien.

Untergebracht habe ich die EP3 sowohl mit als auch ohne angebrachten VF2, angesetztem Objektiv (auch das 14-150er) sowie vier weiteren Gläsern und im Beutel verpackten VF2 falls er sich nicht an der Kamera befindet. In den Fächern habe ich Akku, Speicherkarten, Kabelauslöser und Filter.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by fdr
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Ich habe für meine E-PL2 mit 14-150 und VF-2 nach Anprobieren eine Lowe Cirrus 110 gekauft. Ich habe sie ca. 2/3 zu 1/3 geteilt. Die Kamera liegt wie im obigen Bild mit Objektiv nach unten drin; das 1/3-Fach reicht mit 9cm Höhe für das 14-150, wenn ein anderes Objektiv auf der Kamera ist. ich habe z.B. mal das OM Macro 3.5/50 oder das OM 1.8/50 samt Adapter mit. Für Akkus und Kabel gibts aussen eine Vortasche.

Die Tasche sitzt recht eng, ist aber elastisch genug, um auch bei aufgesetztem VF-2 die Kamera schnell wegstecken zu können.

 

Gruss

Jakob

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Olympus Pen Retro-Taschen sind hübsch anzusehen, aber recht knapp bemessen, sogar in der "großen" wird es rasch eng. Ich nutze sie aber ganz gern, wenn ich nur eine kleine Tasche mit wenig Equipment mitnehmen möchte: E-P3, 12mm, 20mm und 45mm, oder E-P3 mit 14-150, 9-18 und eine Festbrennweite.

 

Habe mir jetzt zusätzlich eine Lowepro Photo Runner 100 gekauft, sie ist etwas größer, aber immer noch recht kompakt, aber es passen dort die E-P3 mit vier bis fünf Objektiven hinein, vor allem auch das Pana 100-300 im Fach aufrecht stehend, und unten an der Tasche kann noch ein Stativ befestigt werden.

 

Gewöhnungsbedürftig, aber nicht uncool: die Photo Runner wird am besten mit einem Hüftgurt getragen, Schultergurt geht aber auch.

 

 

Übrigens: bei beiden Taschen (sogar bei der Olympus Tasche!) ist die E-P3 mit Aufstecksucher fast schon etwas zu breit.

 

 

Viele Grüße

Viktor

Link to post
Share on other sites

Hi, voto,

 

bei der von Dir genannten Ausrüstung würde ich mir auch die Rezo 180 einmal anschauen.

 

Lowepro Rezo 180 AW SLR-Kameratasche schwarz: Amazon.de: Kamera & Foto

 

Vorteil: etwas breiter und tiefer als die 140 oder die Kata, sodaß €-P3 mit VF2 bequem Platz findet. Für 4 Objektive + Zubehör steht ausreichend Platz zur Verfügung, zusätzlich kann man auch ein Blitzgerät und das Ladegerät verstauen. Eine gute Tasche für eine komplette Ausrüstung.

 

Nachteil: manchmal etwas groß, auch finde ich die Verarbeitung der neuen Lowepro-Taschen mit Kunststoffringen nicht mehr so gelungen - ähnliches gilt m.E. für Kata und andere Mitbewerber.

 

Nicht ganz billig, aber qualitativ schlicht "super" ist die photobag lite2 von Koenig,

 

Koenig Photobags | Schultertasche liteBag 2.

 

Die Größe entspricht der Rezo 180, aber irgendwie wirkt alles "vertrauenserweckender". Nachteil: der Preis.

 

Ansonsten würde ich überlegen, ob eine Billingham f.2,8 oder auch f.1,4 in Betracht kommt. Auch nicht ganz billig, aber bei der Verarbeitung über jeden Zweifel erhaben. Und: die halten fast jedes Wetter aus.

Link to post
Share on other sites

Cullmann Ultralight CP Maxima 70 genauer gesagt, gefiel mir besser als die Loweprotaschen die es dort gab, die Cullmann fühlt sich höherwertiger an, war kompakter und hatte mehr Trennwände.

Wie ich rausfinden konnte, kann man an den Cullmanns noch zusätzliche Taschen befestigen, z.B. Objektivtaschen.

Will jetzt nicht so die große Werbung machen ( http://www.cullmann.de/uploads/media/CULLMANN_ULTRALIGHT_CP_Datenblatt_Web_110408.pdf ), aber das finde ich recht praktisch, da ich mir noch das Pana 100-300er kaufen möchte und dieses bei Bedarf einfach per Objektivtasche an die Haupttasche befestigen kann, oder nen Blitz den man seltene braucht.

Mein komplettes Set passt rein: ep3 + angesetzem 14-150er in der Mitte(knapp, aber passt!) /TRENNWAND/ 45er + VF"2 /TRENNWAND/ 9-18er + 20er. Ein 14er müßte auch noch reinpassen dann ist die Tasche aber voll.

 

Danke trotzdem für eure Hilfe!

Edited by voto
Link to post
Share on other sites

Ich habe folgende Tasche für genau dieselbe Ausrüstung:

Olympus DZ- Kittasche- neue Version. Die alte geht auch, da noch etwas geräumiger.

 

in der Seitentasche das 9-18mm + 45mm, dabei eines geschützt in einem Tuch.

Das 15-150 mm angesetzt an der E-P2, das 20 mm vorne in der Tasche neben dem viewfinder.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...