Jump to content

Silkypix und G3 Support


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

vielleicht kann mich ein Silkypix Poweruser "aufklären".

 

Ich habe ganz neu eine G3. Mit dabei ist Silkypix Dev Studio 3.1 SE. Fein so.

 

Ich habe weiters ein Silkypix Dev Studio 3G und ein Silkypix DevStudioPro4. Diese beiden unterstützen die G3 nicht.

Auf der Ichikawa Soft Laboratory Seite steht auch nichts von einem G3 Support. Panasonic hat da wohl eine "selbst gestrickte" SE Version. Danke Panasonic :mad:.

 

Gibt es eine Möglichkeit eine der beiden DevStudios mit der 3.1SE zu patchen damit sie mit G3 RAW Files umgehen können?

 

An weiteren RAW Konvertern habe ich die folgenden:

Phase One 6 Express -> G3 Support im Beta Stadium

ACDSeePro 4 -> G3 nein

Bibblelabs 5Pro -> G3 nein

Lightroom 3 -> Adobe Camera RAW kein G3 Support. Den Weg über den DNG Konverter möchte ich nicht gehen.

 

Als G3 Benützer braucht man also einiges an Geduld bis die einzelnen RAW Konverter endlich einen G3 Support bekommen.

Edited by carlosdivega
Zusatz
Link to post
Share on other sites

  • Replies 54
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Hallo Carlos,

ich hatte dazu schon einiges geschrieben und auch ISL (Silkypix Entwickler) kontaktiert: überall auf der Welt gibt es bereits Versionen mit G3-Support, die Profile sind längst entwickelt und auch verfügbar. Aber Franzis/pixxsel Deutschland halten seit mittlerweile Monaten Stillstand/Funkpause.

 

Ich will am Montag versuchen, dort telefonisch Dampf abzulassen. Aufgrund der Misere habe ich mich aber die letzten Monate mit RawTherapee auseinandergesetzt. Support für die G3 seit einigen Wochen, mittlerweile (RT4 beta) auf sehr hohem Niveau. Die Software an sich steht den Kauflösungen sowieso kaum nach ..

Gruß Thorsten

Link to post
Share on other sites

Salve Thorsten,

Ich will am Montag versuchen, dort telefonisch Dampf abzulassen.

ich habe das gestern per Mail gemacht, und dabei durchaus mein großes Missfallen ausgedrückt.

Die Antwort kam heute ebenfalls per Mail: "leider können wir Ihnen momentan keinen Zeitraum nennen, indem die nächste Silkypix Version erscheint. "

Wie man sieht, eine sehr umfassende und informative Mail... :mad:

Eine englisch sprachige PRO-Version mit G3-Unterstützung ist seit Juli auf dem Markt; ich verstehe das Geschäftsgebaren von Franzis nicht mehr.

Jetzt bin ich froh, dass ich bei der Aktion von Lightroom (99 EURO) mitgemacht habe. Inzwischen gefällt mir Lightroom sogar ganz gut...

 

ciao, Bernd

Edited by bhm
Berichtigung
Link to post
Share on other sites

Hallo Bernd,

per Mail habe ich schon drei mal mein Unverständnis und Missfallen ausgedrückt; auf die erste bekam ich deine Antwort. Auf meine zweite, wesentlich freundlichere (?) Mail eine nichtssagende "wir wissen auch nicht" (von den englischen Kollegen) und auf die dritte sehr freundliche (mitnichten!) Mail bekomme ich keine Reaktion.

 

Entweder will Franzis/pixxsel das Produkt nicht mehr unterstützen oder sie haben da irgendjemand als Produktmanager sitzen, der dümmer als das Produkt ist (sich jedenfalls nicht -manager schimpfen dürfte).

 

Ich komme momentan nicht zum Telefonieren; melde mich sobald ich mehr weiß.

Thorsten

Link to post
Share on other sites

Salve,

Es ist kein Problem, eine englische Version neben der deutschen zu installieren. Damit hat man 30 Tage Zeit, bis dahin wird es ja wohl eine deutsche Version geben.

Das hatte ich am 21. Juli, als ich die engl. Version installiert habe, auch gedacht... :rolleyes:

 

Ich befürchte leider mittlerweile, dass Franzis bis zur demnächst anstehenden Version 5 (in Japan wohl schon erhältlich?) nichts mehr machen wird. Warum so kurz vor einem großen Upgrade noch die alte Version pflegen; für die neue können sie doch wieder Upgradegebühren kassieren.

 

ciao, Bernd

Link to post
Share on other sites

Dann wird Silkypix wohl einige verärgerte Kunden haben.

Aber es gibt ja noch die SE-Version und eigentlich reicht die doch auch. Ich konvertiere und bearbeite dann in Photoshop weiter, dazu braucht man die Pro-Version nicht. Und das Ergebnis überzeugt mich mehr als das des ACR von Lightroom.

Link to post
Share on other sites

Dann wird Silkypix wohl einige verärgerte Kunden haben.

Davon gehe ich auch aus. Und wahrscheinlich nicht wenige werden dann Ex-Kunden sein.

Aber es gibt ja noch die SE-Version und eigentlich reicht die doch auch.

Oh, da sehe ich aber doch spürbare Unterschiede. Für meine Ansprüche reicht die PRO-Version in den meisten Fällen sogar aus, um ein fertiges JPG-Bild zu erzeugen; bei der SE-Version musste ich häufiger in anderen Programmen nacharbeiten.

Ich konvertiere und bearbeite dann in Photoshop weiter, dazu braucht man die Pro-Version nicht. Und das Ergebnis überzeugt mich mehr als das des ACR von Lightroom.

Leider fehlt mir das nötige Kleingeld für Photoshop; ich kann da also nicht mitreden. Aber Photoline ist auch eine sehr gute Bildbearbeitung, ist direkt aus Lightroom heraus aufrufbar, und ist vor allem wesentlich preiswerter als Photoshop (kostet rd. 60-70 €). Einziger Nachteil für mich ist, dass die Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig ist.

 

ciao, Bernd

Link to post
Share on other sites

Photoshop ist auch nicht nötig, es gibt viele gute Programme.

Man sollte jetzt aber nicht allzusehr auf Silkypix schimpfen. Adobe hat nur einen Release Candidate, Bibble hat seit einem halben Jahr kein Update geliefert, DXO hat auch noch nichts, ACDSEE nicht, Photozoner nicht etc....

Wie gesagt, für mich reicht schon die einfache Konvertierung mit den Grundeinstellungen bei der SE-Version. Nichtsdestotrotz ist natürlich das Geschäftsgebaren nicht in Ordnung, einem die deutsche Version der Pro-Version vorzuenthalten. Aber umwandeln kann man schon, so ist es ja nun auch nicht, dass man auf dem Schlauch steht. Und noch einmal: ich finde die Ergebnisse bei der SE-Version außergewöhnlich gut und die jpegs bedürfen kaum noch der weiteren Bearbeitung. Ist fast schon wie bei Olympus.

Link to post
Share on other sites

Ich habe heute meinem Ärger über die verspätete Einbindung zusätzlicher Kameras in Silkypix bei der Franzis Support-Nummer Luft gemacht. Der Mitarbeiter will meine Beschwerde - mit dem Verweis auf dieses Forum - den Vorgesetzten vortragen; verbinden wollte er mich nicht. Jedenfalls haben die jetzt meine eMail-Adresse und Telefonnummer; ich bin gespannt was ich bald zu hören bekomme. :cool:

Link to post
Share on other sites

Seit heute gibt es ein Update der Version Silkypix SE auf Version 3.1.8.1 für die G3.

Einfach im Programm die Hilfe aufrufen und sich auf die Webseite weiterleiten lassen.

Bei Silkypix Pro 4.0 englisch gibt es seit heute die Version 4.1.5.0, auf deutsch natürlich noch nicht.

Edited by Morgan
Link to post
Share on other sites

Ich habe heute folgende Mail an Franzis Silkypix Support (support@franzis.de) gesendet. Ich schlage vor, dass das ein JEDER tut, der sich wie ich darüber ärgert ..

 

"Sehr geehrte Damen und Herren,

dieses ist ein OFFENER AUFRUF, endlich die Kameraprofile auch in Deutschland verfügbar zu machen. Seit Ende Juni (2011) haben Sie in Deutschland für ihre Kunden KEINE EINZIGE neue Kamera unterstützt!

 

Noch sehr viel schöner: bekommt ein Kunde durch die kostenfreie Version Silkypix Studio Developer SE (beigelegt bei einer Panasonic DMC-G3 beispielsweise) Lust auf die erweiterten Möglichkeiten und bestellt bei Ihnen das Upgrade auf Developer Studio 4.0 (oder gar Pro), so wird er damit konfrontiert, dass seine Kamera NICHT UNTERSTÜTZT wird.

 

Selbst auf Nachfrage bekommt er noch nicht einmal einen Termin oder eine Absicht mitgeteilt, wann sie neue Kameras unterstützen werden - dabei sind die Profile weltweit in Silkypix verfügbar .. an der japanischen Software-Schmiede liegt es also nicht!

Vielleicht erläutern Sie einmal, was Sie unter Kundenunterstützung verstehen?"

Link to post
Share on other sites

Gerade folgende Antwort erhalten:

 

"Sehr geehrte Kundin,

Sehr geehrter Kunde,

 

das Update wird im Laufe der nächsten Woche auf Silkypix Developer Studio – RAW-Konverter und Bildbearbeitung veröffentlicht. Die Kamera wird dann unterstützt. Wir haben leider erst heute einen Zeitraum der Veröffentlichung erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Manuel Jentek

SoftBay GmbH

 

Carlstraße 50

 

D-52531 Übach-Palenberg

 

 

 

Franzis Kundensupport"

Link to post
Share on other sites

Salve,

Jetzt muß nur noch Franzis den Termin der neuen Silkypix Version einhalten.
seit heute bietet Franzis/Pixxel eine neue Version 4.0.47.0 bzw. 4.1.47.0 PRO mit G3/GF3-Unterstützung auf seiner Internetseite zum Download an. (Silkypix Developer Studio - Update)

 

Aber Vorsicht, man hat bislang wohl nur den Text geändert, nicht aber die Downloaddatei. Als User der PRO-Version hatte ich nach dem Download wieder die 4.1.46.0 (ohne G3-Unterstützung) auf dem Rechner; so geschehen heute um 22.30 Uhr.

 

Außerdem bin ich aktuell nicht mehr in der Lage, mit Mitteln der Windows Systemsteuerung Silkypix zu deinstallieren. Jeder Versuch der Deinstallation wird mit der Frage quittiert, ob ich wirklich Silkypix überinstallieren will. Momentan bin ich noch ratlos.

 

ciao, Bernd

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...