Jump to content

nobbe

Mitglied
  • Content Count

    65
  • Joined

  • Last visited

About nobbe

  • Rank
    Neuer Benutzer

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. die T3 hat leider keinen ibis. Da müsste dann schon ein Objektiv mit Stabi dran
  2. der einfachste und sinnvollste Weg ist sicher ein Cardreader. Zur Not dürfte es auch über Wlan oder usb gehen, aber ungleich komplizierter. Kauf dir einen reader und alles wird gut ;-)))
  3. garnicht!!! Du musst die Datei auf deine SD-Karte kopieren. Reinstecken und Kamera einschalten, dann auf Bildwiedergabe länger drücken. Dann kommt die Anzeige auf dem Bildschirm und Du kannst auswählen. Viel Erfolg. nobbe
  4. hallo buffo, hast du das Objektiv noch? Ich hätte Interesse. Gruß nobbe
  5. ein knapper Monat ist ins Land gegangen und von 4 kleinen Uhus sind noch drei übrig, das Leben ist hart. Von rechts: der Älteste, der Mittlere und der Nachzügler. Erstaunlich wie schnell die wachsen. crop, Bl.8 1/200, 200 ISO VG nobbe
  6. @voto ich habe schon seit Monaten kein fokusstacking mehr gemacht, leider. Mit der G9 noch nie, immer nur mit der GX9 (die habe ich schon länger) Das Oly 60 auf die G9, Einstellungen gemacht sw4 30 fotos Bl 2,8. Hat auf Anhieb geklappt ;-))) Die T3 mit dem XF60 , dieselben Einstellung Bl. 2,4. Kannste vergessen. Da muss ich noch mehr ausprobieren ;-((( Die T3 mit Adapter (fringer) und das Canon makro 105 L, Autofokusprobleme! Hatte ich aber letztes Jahr schon hinbekommen. Aufwendig! mein vorläufiges Fazit: beim stacking ist panasonic eindeutig weiter und anwendungsfre
  7. hallo werde ich morgen mal ausprobieren. Habe bisher nur innerhalb einer Sensorklasse verglichen. Bin selber gespannt wie sich Canon und Olympus schlagen, der Preisunterschied ist ja heftig. nobbe
  8. hallo ich habe die T3 und hatte das 80er Makro. Das Makro ist ein Brocken und hat keine Stativschelle, für stacking eher nicht so gut. Daher habe ich es verkauft. Verwende heute ein Canon EF Makro mit Stabi und Stativschelle und fringer-Adapter an der T3, empfinde ich vom handling besser und qualimässig gefällt es mir auch besser. Parallel habe ich mir vor ca. 6 Monaten spontan die G9 erstanden (zwecks der Vögelchen ;-)) mit dem PL100-400) und bin begeistert. Stacking mit dem 60er Oly geht hervorragend. Die G9 ist sicher die Preis-Leistungskönigin und wenn du wie sardinien noch
×
×
  • Create New...