Jump to content

Sony A7 III Freeze und weitere Problemchen


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

meine Sony A7 III friert seit kurzem regelmäßig ein. Ich kann dann ca. 15 Sekunden warten oder ich mache den Akku raus und wieder rein.
Die Sony ist aktuell meine einzige Kamera und ich bin von Canon auf Sony gewechselt, weil ich sehr gutes über die Sonys gehört habe. 
Generell habe ich aber das Gefühl, dass man sich auf die Sony nicht 100% verlassen kann. Der Sensor ist nicht geschützt beim Objektivwechsel und man hat ständig mit Staub zu kämpfen und des Weiteren ist die Kamera in den alltäglichen Operationen wie z.B. Kamera anschalten oder z.B. Blende verstellen nicht sehr schnell, alles hakt ein bisschen und wirkt irgendwie sehr unausgereift. Ich scheine allerdings der Einzige zu sein, der das so empfindet? Meine 10 Jahre alte Canon 5D MKII hatte jedenfalls nicht solche Probleme.
Vielleicht habe ich ein Montagsmodell erwischt? Macht die Nikon Z7 auch solche Probleme? Mittlerweile denke ich wieder über einen Systemwechsel nach.
Mit der Sony A7 III habe ich in einem Jahr nun 100.000 Bilder gemacht und stehe nun vor der Wahl mir aus Sicherheitsgründen eine Backup A7 III zu kaufen oder aus oben genannten Gründen noch einmal das System zu wechseln.

Was die Bildqualität und die sonstigen features der Sony angeht möchte ich mich nicht beschweren..  nur der tägliche pain dieses hakelige Ding zu bedienen, da wird mir manchmal echt Übel.

Was habt ihr dazu für Infos und welche Erfahrungen macht ihr mit eurer Sony so?

Grüße
A. Schwarz

EDIT:
SanDisk Extreme SDXC UHS-I Speicherkarte 256 GB 
Firmware Version: 3.10
Optik: Sigma MC11 mit 17-40 Canon L

Edited by a.schwarz
Link to post
Share on other sites

Das kann ich mit meiner A7III so nicht feststellen. Die Blendenwahl und das Ein und Ausschalten klappt, und ich wüsste auch nicht wie viel schneller das noch gehen sollte. Das die Kamera hängen bleibt habe ich in  2 Jahren auch noch nicht gehabt. Das mit dem Staub auf dem Sensor ist schlimmer als bei meinen Olys aber alles in allem auch keine wirkliche Katastrophe. Ich nutze allerdings nur native (für E-Mount entworfene) Objektive von Sony und Tamron und Voigtänder. Vielleicht ist der Adapter oder die Kombination Adapter/Objektiv ja das Problem. 

Viele Grüße

Dirk

Edited by Wolfman
Kleine Korrektur
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb a.schwarz:

Firmware Version: 3.10

Aktuell ist die Version 4.00

vor 4 Stunden schrieb a.schwarz:

Optik: Sigma MC11 mit 17-40 Canon L

Sony kann nichts dafür wenn du eine solche von niemandem supportete Kombination verwendest. Weder Sony noch Sigma noch Canon unterstützen das.  Ist der MC-11 wenigstens auf dem neusten Firmwarestand? Der Freeze ist ein typisches Problem dieser Kombi.

Sorry aber ich vermute, dass deine Probleme mit einem nativen E-Mount Objektiv verschwinden. Zumindest einige. Dass eine DSLM evtl. etwas anders funktioniert als eine DSLR ist halt systembedingt.

vor 4 Stunden schrieb a.schwarz:

Mit der Sony A7 III habe ich in einem Jahr nun 100.000 Bilder gemacht und stehe nun vor der Wahl mir aus Sicherheitsgründen eine Backup A7 III zu kaufen oder aus oben genannten Gründen noch einmal das System zu wechseln.

Fotografierst du beruflich? Dann ist ein Backup Body ja sowieso Pflicht.

 

Ich habe jetzt etwas Mühe, wenn man sich über die Kamera beschwert aber dann nicht mal die Firmware aktuell ist und man noch mit Adaptern rumfrickelt. Da muss man sich über gewisse Probleme nicht wundern. Sicher ist die A7III nicht perfekt aber das sind andere Kameras auch nicht. Für eine mehr als drei Jahre alte  Kamera ist sie ja erstaunlich zeitgemäss.

Ich habe ein den letzten fünf Jahren mit diversen Sonys mehrer hunderttausend Bilder geschossen. Dies immer problemlos. Der grösste Teil davon geht auf das Konto von zwei Alpha 9 Bodys. Bei dieser Menge an Bildern, die du machst, ist das sowieso die bessere Wahl. 100'000 Bilder innerhalb eines Jahres bringt man ja höchstens fertig wenn man beruflich fotografiert oder öfter Zeitrafferaufnahmen macht.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb a.schwarz:

Generell habe ich aber das Gefühl, dass man sich auf die Sony nicht 100% verlassen kann. Der Sensor ist nicht geschützt beim Objektivwechsel und man hat ständig mit Staub zu kämpfen und des Weiteren ist die Kamera in den alltäglichen Operationen wie z.B. Kamera anschalten oder z.B. Blende verstellen nicht sehr schnell, alles hakt ein bisschen und wirkt irgendwie sehr unausgereift. Ich scheine allerdings der Einzige zu sein, der das so empfindet?

Ja.

Neben der FW Geschichte und den adaptierten Objektiven sehe ich keine Probleme. Verschluss schliessen bei Objektivwechsel finde ich irrelevant. Weil sich der Staub auf den Verschluss setzt…und wo landet er dann beim Öffnen?

Die Sonys sind aber Staubmagneten und man bekommt es durch sauberes arbeiten in den Griff.

Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb a.schwarz:

Der Sensor ist nicht geschützt beim Objektivwechsel

Der Sensor ist deutlich weniger empfindlich als ein geschlossener Verschluss. Bei den neueren Sonys kann man auswählen, ob der Verschluss geschlossen bleiben soll beim Objektivwechsel. Ob das sinnvoller ist, bleibt dahingestellt.

Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb octane:

Fotografierst du beruflich? Dann ist ein Backup Body ja sowieso Pflicht.

 

Ja, Backup ist die Canon 5D MKII. ;)

 

vor 3 Stunden schrieb wasabi65:

Die Sonys sind aber Staubmagneten und man bekommt es durch sauberes arbeiten in den Griff.

Jo, hab ich gemerkt. Ich puste viel mit dem Blasebalg und hab immer ein Sensorreinigungskit dabei. Ein 2t Body würde sicher helfen, da weniger Objektivwechsel.

 

vor 3 Stunden schrieb octane:

Der Sensor ist deutlich weniger empfindlich als ein geschlossener Verschluss.

Das war mir neu, ich dachte immer der offene Sensor ist schuld an der Misere.
 

vor 6 Stunden schrieb octane:

Ich habe jetzt etwas Mühe, wenn man sich über die Kamera beschwert aber dann nicht mal die Firmware aktuell ist und man noch mit Adaptern rumfrickelt. Da muss man sich über gewisse Probleme nicht wundern.

True, ich habe mal alles nochmal geupdated und gehe mal fast davon aus, dass es dann vermutlich an der ungünstigen Kombination liegt aus Adapter und dem Canon Objektiv.
Würde mir dann zeitnah ein gutes natives Ultraweitwinkel kaufen.

 

vor 6 Stunden schrieb octane:

Ich habe ein den letzten fünf Jahren mit diversen Sonys mehrer hunderttausend Bilder geschossen. Dies immer problemlos. Der grösste Teil davon geht auf das Konto von zwei Alpha 9 Bodys.

Ja, vielleicht brauche ich einen schnelleren Zweitbody. Dann ist die hoffentlich auch etwas flinker im "Ansprechverhalten". Ich geh mal in den Laden und schau mir die alternativen mal an. :)


Danke für die Antworten und beste Grüße!



 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 5 Minuten schrieb a.schwarz:

Ich puste viel mit dem Blasebalg und hab immer ein Sensorreinigungskit dabei. Ein 2t Body würde sicher helfen, da weniger Objektivwechsel.

Ich puste bei Objektivwechseln auch mit dem Blasebalg auf den Sensor aber versuche Objektivwechsel draussen möglichst zu vermeiden. Ja ein zweiter Body des gleichen Systems hilft.

vor 5 Minuten schrieb a.schwarz:

Das war mir neu, ich dachte immer der offene Sensor ist schuld an der Misere.

Wenn du beim Wechsel aus Versehen den Verschluss killst, ist dir ja auch nicht geholfen.  Bei den neuen Sonys kann man wählen wie man es gerne hätte.

vor 5 Minuten schrieb a.schwarz:

Ja, vielleicht brauche ich einen schnelleren Zweitbody. Dann ist die hoffentlich auch etwas flinker im "Ansprechverhalten". Ich geh mal in den Laden und schau mir die alternativen mal an. :)

Ich kann dir die Alpha 9 und 9II empfehlen.  Wenn du soviel fotografierst, ist das kein Luxus. Und du kannst dann eigentlich immer mit dem elektronischen Verschluss fotografieren.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...