Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nun, von Referenzbildern hat hier bisher keiner was geschrieben. Der Author freut sich über Bilder, die er mit dem Minolta 50mm F1.7 an der alpha58 macht und will das mit uns teilen.

Sicherlich hat er andere Ansprüche an die Qualität der Bilder - mir würde das auch nicht genügen. Grausam würde ich sie jetzt aber nicht nennen; unscharf schon. Der Hinweis zum Stativ ist angebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.10.2018 um 10:56 schrieb Maiurb:

Was sollen das für Referenzbilder sein? Sehen alle ziemlich grausam aus!

Bei den Verschlusszeiten vielleicht mal ein Stativ benutzen, die Bilder sind alle ziemlich verwackelt.

Hi, ich  finde, dass die Stimmung hier wichtiger ist (war mir wichtiger)  

vg :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hurra es  schneit, das Christkind ist nimmer weit  ..

Sony A 58, Minolta f 1.7 Einst Bl 7.1

vg :-)DSC02209wintAnf2018.jpg.0ecf74592cbf075931cebf16ce21aca6.jpg

DSC02212winterAnf2018.jpg.9a30f5232266b11409bfbb7bde654df9.jpg

Am 22.10.2018 um 09:53 schrieb Dogopit:

Sind leider alle sehr unscharf

 

Am 22.10.2018 um 09:53 schrieb Dogopit:

Sind leider alle sehr unscharf

... wollte hier mit dem Schärfeverlauf eperimentieren :-) ich hätte was dazu schreiben sollen  ... sorry 

vg :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb F.Schmid:

Hi, was meinst Du mit  Zusammenhang zu  e. Mount? ... dies  hier ist  ein Adapter zu  A - Aufnahme (Minolta)

vg 🙂

hi,

das war aus deinem ursprungsposting nicht ersichtlich:

da stand "Sony A 58, Objektiv Minolta f 1.7 " und das ist eine A-Mount Kamera oder? :)

egal - bin raus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb F.Schmid:

Der erste Schnee, ich  habe die Ränder bewusst schon bei der Aufnahme unscharf gelassen ....

Ist da Vaseline auf der Linse oder wie erzielst du diesen Effekt?

Selbst bei Blende 1.7 kenne ich kein Objektiv mit einer so unüblichen Schärfeausbreitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag mal was zu den Nachtbildern, weil das ja meine Nische ist (oder lange war ;) )

Die Tonwerte sind ziemlich stark bearbeitet, was den Eindruck leider nicht verbessert, dazu ist ein Schattenriss zwar mal eine gute Abwechslung, grundsätzlich aber sollte schon was sichtbar sein, ausser einem glühenden Himmel. Hier wäre eine Langzeitaufnahme, vom Stativ aus, die bessere Lösung.

Bei den Bilder ist eine Komprimierung der Perspektive auch nicht nötig .. oder auch nur positiv sichtbar. Ich würde da eher ein WW empfehlen.

Die Domäne eines leichten Teleobjektivs ist Portrait, Sachaufnahmen, Available Light mit entsprechender Perspektive ... das würde ich damit auch machen.

Das Bild mit der Wäscheklammer finde ich interessant, hier ist auch das etwas seltsame Bokeh des Objektivs gut genutzt und der Kontast der stark roten Klammer zum Blaustich des Untergrundes passt auch gut.

 

Mein Rat für die Nachtbilder wäre, die Bilder nicht direkt in der Nacht zu machen, sondern in der blauen Stunde, da man da ein Gleichgewicht der beleuchteten Gebäude und des Himmels bekommt ... desweiteren sollte man auf Licht und Lichtrichtung achten, so dass im Vordergrund tatsächlich noch Licht vorhanden ist. Mit Tele nicht ganz enfach, aber natürlich machbar.

Wie ich immer gerne sage:

Wenns einfach wäre, würde es ja jeder machen ... es ist eine Herausforderung, bei der man nur lernen kann, deshalb finde ich es gut, dass Du Dich da ranwagst

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Basteloz:

Ist da Vaseline auf der Linse oder wie erzielst du diesen Effekt?

Selbst bei Blende 1.7 kenne ich kein Objektiv mit einer so unüblichen Schärfeausbreitung.

Hi, könnte sein, das ein leichter Beschlag vorhanden war, aus dem warmen Auto in die Kälte 😄 ... aber das Objektiv hat ein etwas anderen Schärfeverlauf aber ich  kann es verstehen, dass das nicht jedem gefällt, es fällt besonders auf wenn man nah an das Objekt heran geht 

vg :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...