Jump to content

da_habakuk

Mitglied
  • Posts

    678
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by da_habakuk

  1. was spricht gegen ein modernes smartphone mit weitwinkel/normalo/tele-brennweite? wenn du nix bearbeiten willst und dich sonst auch nicht viel interessiert ist das imho das einzig sinnvolle... ich denke da an die flagship phones ala iphone oder pixel6 ?
  2. schlechtes licht? sigma 30mm 1.4 und 56 1.4 sind supi und eher klein. für mehr weitwinkel/näher dran dafür aber etwas größer: 16mm 1.4 wenns nur eines sein soll: 30mm 1.4
  3. hmmmm hoff ma mal dass es ein montagsmodell war... sonst wird das eher nix für mich.
  4. als jemand der noch immer auf der suche nach dem besten 50mm kompromiss ist, muss ich sagen hat mich das SY 45 bis auf den preis/schärfe nur mäßig überzeugt. das bokeh gefällt mir beim aps-c sigma wesentlich besser. aber das passt hier nur bedingt her....
  5. https://sonyalpha.blog/2021/12/10/samyang-50mm-f1-4-af-ii/ The Samyang 50mm f1.4 AF II (700 euros) is a very good and ultra light 50mm F1.4 : it delivers 80% of the performance of the high end Sony for a price divided by 2 or 3 ist die frage ob einem das reicht... muss man wohl testen nen 800g 50mm klopper schnall ich mir sicher nicht als immerdrauf dran
  6. klingt nach deaktivierten profil korrekturen... guck mal ob die die abgedreht hast
  7. naja wenns das sigma gebraucht gäbe, hätte ich es erwähnt. die gebraucht angebote um 650€+ sind mit rechnung und garantie (1-1.5j) daher für mich gleichwertig.
  8. sony 16-55g gebraucht ab 650 oder sigma 18-50 neu für 500 oder eines der sigma 1.4 objektive - je nach cam abstand. verrätst du mir, wie du die cam als wecam nutzt?
  9. dann bin ich mal so frei: aufgrund des besseres grips, der ausgeziechneten sigma objektive (1.4 + 2.8 zoom) und der high iso fähigkeit (bis 12800 brauchbar) und der besseren OOC jpgs würde ich die a6500 bevorzugen... und ich hatte selber beide. hab aber genauso paar meiner schönsten bilder mit der gx80 gemacht und der @noreflex schummelt, der kann gut komponieren und auch am PC noch viel rausholen...
  10. die 6100 hab ich noch nie gebraucht gesehn... und neu war sie kaum billiger als die a6400 (kit?). ich würde ev die Kleinanzeigen etc nach gebrauchten 6400er durchsuchen... die gibts zuhauf und oft kann man sich gut einig werden...
  11. also wenn dir von der brennweite das 18-200 am besten liegt und das 18-55 zuwenig hat. würde ich beide kübeln und durch das (meist sehr gelobte) 18-135 tauschen. das hat stabi und wiegt fast nix. das sigma 30mm würd ich behalten. das tamron ist gut und schön, aber ein klopper für immerdrauf und f2.8 an aps-c kann das sigma 1.4 sicher nicht ersetzen... (bei schlechtem licht und sich bewegenden motiven...) das 16-55 is zwar auch recht schwer und teuer, am gebrauchtmarkt aber seit eh und je verscherbelt ... ab 650€ gehts los die meisten liegen bei 720-740€ (glaub seit der a7c wird das verramscht... )
  12. hört sich bissi danach an, deswegen hab ichs erwähnt... wenns unbedingt dazwischen sein muss gibts gebraucht das sony 24mm za (aps-c) für um die 500 öfter auch darunter. das SY 24 gibts neu für 470. für FF ist das billig und klein+leicht sigma 24mm f2 gibts auch noch... objektive gibts inzwischen sehr viel. ich denk du wirst um bissi rumprobiern und gg.falls vorher etwas überlegen was es denn wirklich sein soll nicht rumkommen.
  13. jo deswegen empfehle ich, sich mit der a6400 auseinanderzusetzen und gebrauchte sigmas zu holen. besser für wenig geld gibts nicht. ich kann da nur immer auf das a6400 video vom wiesner verweisen. man will sich nicht mit AF und kamera auseinandersetzn wenn ma mit dem kind spielt. und genau diese freiheit bietet nur sony in der preisklasse.
  14. keine ahnung was du für farb vorlieben hast, aber ich nutze meist die jpgs meiner a6400 (mit dro auto!) und finde die im ggsatz zu der x-e3 die ich hatte, viel realistischer und auch sehr angenehm. hast du dro auf auto? nutzt du die creative profile ? f2.8 halte ich für innen unbrauchbar an aps-c wenn man nicht blitzen wil oder ne flutlicht anlage innen hat. anfangs mag 1/125 noch gehn. aber sobald dein kid laufen kann wirds unter 1/250 nix. da is ma schnell bei iso6400+ an aps-c hab ich 1.4er festbrennweiten für innen genutzt (16+30 (250€+230€ gebraucht)) und war damit recht zufrieden (fuji ist da selbst gebraucht viel teurer). filmen tu ich lieber mit dem handy. bessere jgps bei sony gibts dann mit der sony a7c. ist mit dem sigma 28-70 f2.8 fast genauso groß und kaum schwerer als die a6400+sigma 16mm 1.4 da geht dann iso 25000 ohne viel schmerzen
  15. die schärfe schon bei offenblende ist beeindruckend. beim ersten bild bin ich mir noch nicht sicher, ob mir das bokeh gefällt. bitte mehr pix posten
  16. nur brav weiter posten! gibt ja doch einige, die hier unterwegs sind.
  17. https://camerasize.com/compact/#826.975,826.1029,826.684,ha,t
  18. 420g ist auch noch an der a7c brauchbar. das GM oder Zeiss in Ehren aber 700-800g ist mir zu schwer.
×
×
  • Create New...