Jump to content
123abc

Samyang AF 24mm F2.8 FE

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

An APS-C hat das Samyang 2.8/24 mm den Bildwinkel eines klassischen 35er und passt mit der 6000er Serie in die Jackentasche. Die Kombi ist kompakt wie auch unauffällig und geeignet für Street Fotografie.

 

42809012970_0256515283_b.jpgKranzler Eck by Berlin-Knipser, auf Flickr

 

42809016560_a830e87176_b.jpgKranzler Eck by Berlin-Knipser, auf Flickr

 

44619843041_b386ed1301_b.jpgKranzler Eck by Berlin-Knipser, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Berlin ist ein Dorf, und weil ich das 2. Bild von #6 vom fast gleichen Standpunkt mit der gleichen Kamera und fast der gleichen Brennweite, aber einer anderen Linse, auch schon mal aufgenommen habe, setze ich das hier mal zum Vergleich rein. Objektiv war das CZ Jena 25/4 bei f8!

 

44589902492_8be41d5897_b.jpgDSC08226_c1 auf Flickr

 

Die Aufnahme ist nach Standard entwickelt, aber ohne besondere Schärfung und ohne jede Manipulation von Kontrast und Mikrokontrast. Ich habe die Originalgröße hochgeladen, so daß man auf Flickt einen Eindruck von der (anscheinend erkennbar niedrigeren) Qualität des alten Zeiss-Objektivs gewinnen kann. Neben dem geringen Gesamtkontrast fällt mir eine mäßige Schärfe auch in der Bildmitte und eine leichte Neigung zu CAs in den helleren Bildpartien links ins Auge.

 

Ooops - sehe erst jetzt, daß Berlinknipser hier nicht seine A7-II, sondern die A6300 verwandt hat - das nimmt dem Vergleich ein wenig die Würze.

Edited by micharl

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Ooops - sehe erst jetzt, daß Berlinknipser hier nicht seine A7-II, sondern die A6300 verwandt hat - das nimmt dem Vergleich ein wenig die Würze.

 

:lol: Mir ist es auch schon passiert, dass ich mich im Unterforum Sony Alpha E-Mount zwischen Vollformat und APS-C "verflogen" habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe soeben diesen APS-C Thread zum dem Samyang gesichtet und stelle mal Fotos mit der 42 MP A7RII mit F2.8 ein, KB und APS-C mit dieser Kamera.

 

Wie bereits bei einigen Voigtländer Rangefinder Objektiven (an A7x nahezu unbrauchbar, an A7RII durchaus brauchbar) beobachtet, kann es sein, dass dieses SAMYANG mit 42 MP Sensoren bessere BQ (insbesondere merklich geringere Unschärfen der Bildecken) liefert als mit 24 MP Sensoren ?!

 

Beide Fotos freihändig, deswegen auch die Verzeichnung, die bei genauer Justierung mit Stativ nicht erkennbar ist.

 

 

 

Das 1. KB RAW mit F2.8 wurde mit C1 Default bearbeitet und die Vignette korrigiert.

 

Das 2. APS-C RAW mit F2.8 wurde ebenfalls mit C1 Default bearbeitet , aber OHNE Korrektur der Vignette, denn nahezu nicht erkennbar.

 

180913-sam24-f28-c1-default-vig.jpg

 

180913-sam24-f28-apsc-c1-default.jpg

Edited by fourthird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Während der erste Einsatz des Samyang 2.8/24 mm zufriedenstellend verlief, sorgte der gestrige Tag für Ernüchterung. Schon am ersten Tag hatte ich zwei AF-Fehlschüsse, aber gestern häuften sie sich:

42880065990_9e676bcb4f_b.jpgSamyang 2.8-24 Weitere Tests by Berlin-Knipser, auf Flickr

29752612227_4270d03b85_b.jpgSamyang 2.8-24 Weitere Tests by Berlin-Knipser, auf Flickr

44641173812_4dd388dabb_b.jpgSamyang 2.8-24 Weitere Tests by Berlin-Knipser, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

An anderen Aufnahmen gibt es dann wieder nichts auszusetzen...

30819666798_dcf80d3445_b.jpgSamyang 2.8-24 Weitere Tests by Berlin-Knipser, auf Flickr

43781071865_9dc7407e96_b.jpgSamyang 2.8-24 Weitere Tests by Berlin-Knipser, auf Flickr

...noch nicht mal bei f2.8:

43971817464_85c4f85ce9_b.jpgSamyang 2.8-24 Weitere Tests by Berlin-Knipser, auf Flickr

Sicherlich sind 299,- € nicht viel Geld für ein Objektiv und auf Grund seiner Tauglichkeit inklusive Kamera in die Jackentasche zu passen, hätte ich es gerne behalten, aber derart unzuverlässige Ergebnisse wiegen die Vorteile leider nicht auf und deshalb geht es zurück an Leistenschneider. Dort war es ohnehin nur noch ein Restbestand und man bestellt auch keine Objektive mehr nach, weil bei dem Hersteller die Rückläufer-Quote extrem hoch war. 😕

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt auch schon eine Weile das 24er Samyang: Anfängliche Euphorie ist eigentlich verflogen, kommt nicht an das SonyZeiss 24 ran (trotz Premiumanspruch fand ich bei meinem Exemplar die Ecken jetzt nicht restlos überzeugend). Im Fokussieren hatte ich auch Fehlschüsse. Das ließ sich aber mit der Samyang Lens Station einigermaßen gerade biegen: Firmware V02 eingespielt (war jetzt nicht so die dramatische Verbesserung), und habe die AF Justierung auf 0 gestellt (war werksseitig woanders) > und siehe da, Besserung der Treffsicherheit des AF! Kann also vielleicht auch daran liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By kruemel
      Liebe Forianer, mangels ausreichender Zeit verkaufe ich meine jüngst angeschaffte Sony Alpha 7 II inkl. des Sony SEL-2870 Objektivs. Dazu kommt ein neutraler Gurt von Crumpler, Ersatz-Akkus inkl. Ladegerät von RAVPower sowie ein Joby GorillaPod 1K.
      Alles wurde Anfang 2018 gekauft und kaum genutzt - zum Rumliegen viel zu schade! Alle Bestandteile sind sehr guten bzw. neuwertigen Zustandes, technisch und optisch. Keine Unfälle, keine Fallschäden, immer pfleglicher Transport in Kameratasche, Schutzfolie auf Display. Insbesondere für die Kamera selbst inkl. des Objektivs liefere ich gerne die Rechnung. Händler-Gewährleistung besteht ja 2 Jahre, also bis 31.01.2020. OVP des Kamera-Sets natürlich vorhanden.
      Ergänzend hier die Links zu den Artikeln, exemplarisch bei Amazon:
      Akkus und Ladegerät: https://www.amazon.de/gp/product/B06WD8W4PB/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1
      Gurt: https://www.amazon.de/dp/B01EAELV8G/ref=twister_B01EAELHD0?_encoding=UTF8&psc=1
      Stativ: https://www.amazon.de/gp/product/B074WFNNKY/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1
      Zahlungsabwicklung  mit ordentlichem Kaufvertrag. Versand ausschließlich versichert.

      Privat-Verkauf, somit keine Rücknahme, Umtausch oder Gewährleistung meinerseits.
       
       


    • By kleinw
      Ich habe mir eben vom pmca-gui den DOF-Rechner in die 6500er geladen. https://github.com/ma1co/Sony-PMCA-RE/releases
      Schade dass ich damit nichts anfangen kann, da sich der Unschärfekreis nicht einstellen lässt und somit KB-Format zwingend ist.
      Vielleicht interessiert das A7-Besitzer?!

    • By Avanti11
      Guten morgen,
      Ich überlege mir von meiner Canon 450d DSLR auf die Sony Alpha 7iii DSLM umzusteigen.
      Aktuell habe ich jedoch ein recht großes Zubehör für die Canon und würde dies gerne auch auf der Sony benutzen.
      Ich weiß, dass man einen Zwischenring für Objektive eines anderen Herstellers benötigt um dies an der Sony Kamera zu befestigen. Nun meine Frage wie sich dies an der Alpha 7iii verhält. Mein Objektiv welches ich am meisten benutze ist das CANON EF 24-105MM F/4 L IS II USM. Dieses würde ich gerne dann auch an der Sony montieren. Funktioniert dies beim Fotografieren und Filmen oder gibt es hierbei Probleme/Einschränkungen/...
      Ich habe öfters gelesen, dass einige Funktionen mit externen Hersteller nicht gehen oder man Probleme z.B. bei dem fokussieren hat. Hat da zufällig auch jemand Erfahrung in wie weit dies dann stört oder unpraktisch ist?
      Mit wäre ein kompletter Neuaufbau von meiner DSLR zu der Sony Alpha 7iii sonst viel zu teuer mit dem ganzen Zubehör und den ganzen Objektiven, etc.
       
      Vielen Dank schon einmal :-)
    • By octane
      SAR meint, dass Sony neben dem FE 35 f1.8 auch sehr bald zwei neue Kameras vorstellen wird. Eine ist vermutlich eine neue RX. Könnte eine RX10V sein.  Die zweite soll eine High End Kamera werden. SAR meint, dass das die Alpha 9 II sein könnte.
      https://www.sonyalpharumors.com/sr5-great-news-sony-has-now-two-new-registered-cameras/
      Eine High End APS-C Kamera fände ich spannender. Allerdings bin ich auch sehr gespannt, was eine Alpha 9II besser machen soll, als die schon sehr gute Alpha 9. Aber die olympischen Spiele in Japan rücken näher und Sony will dort wohl nicht mit einer drei Jahre alten Alpha 9 aufkreuzen, sondern der Konkurrenz zeigen, wo 2020 der Hammer hängt. Evtl. kommt ja schon der Global Shutter. Oder ein höher auflösender Sensor.
       
       
       
    • By kleinw
      Möglicherweise (wahrscheinlich) ist das hier im Forum schon bekannt, ich bin aber heute eher zufällig im Internet darüber gestolpert (und habe focusbracket und timelapse natürlich sofort in der 6500 installiert).
      Endlich ein seeehr vernünftiger Fokusstack (ich rechne mit picolay zusammen) und ein Zeitraffer (ich baue 'seit Jahrzehnten' meine Filme aus Fotos mit picasa)  - habe große Freude mit meinem heutigen Fund!
      Alles gratis und way better than sony-cam-apps;-)))
      https://github.com/ma1co/Sony-PMCA-RE/releases
      Das GUI im PC downloaden, die Cam bei USB-Verbindung auf MTP stellen, Pgm starten, Cam einschalten und verbinden, auf PC checken ob Cam richtig erkannt wird, software selektieren und installieren (in Sekundenschnelle).
      Dann findet ihr die Apps in der Cam unter Applikationen und könnt sofort loslegen (selbsterklärend).

×
×
  • Create New...