Jump to content
Thomas_Wy

Nebel (natürlich zum Mitmachen)

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Morgen,

 

an sich finde ich eine Landschaft im Nebel phantastisch und habe mich auch einmal an einem besonders nebeligen Tag im Herbst auf den Weg zu meinem "Haussee" gemacht.

 

Ein bisschen gefallen mir meine Ergebnisse, allerdings kann ich mir vorstellen, dass da noch mehr möglich gewesen wäre.

 

Wenn Ihr Nebelbilder habt, her damit... :-) hier kommen meine:

 

 

Einsamkeit by Twyschkony, on Flickr

 

 

Wessling im Nebel by Twyschkony, on Flickr

 

Bootshaus im Nebel by Twyschkony, on Flickr

 

Steg ins Ungewisse by Twyschkony, on Flickr

 

Kritik, Vorschläge, Tipps und natürlich eigene Werke ausdrücklich willkommen :-)

 

Edited by Thomas_Wy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Bilder!

Die Ersten sind mir wenn überhaupt etwas eng beschnitten. Hier wäre meiner Meinung nach etwas Luft neben dem Baum/Haus/usw. nicht schlecht.

 

Ansonsten würde mir spontan bei solchen Bildern sofort ein ND-Filter + stabiles Stativ in den Sinn kommen. So könntest du noch das Wasser richtig super dem Thema anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ansonsten würde mir spontan bei solchen Bildern sofort ein ND-Filter + stabiles Stativ in den Sinn kommen. So könntest du noch das Wasser richtig super dem Thema anpassen.          

 

Das klingt sehr interessant... es soll also auf eine längere Zeit und damit auf das Glätten der Wasseroberfläche hinauslaufen? Zum Glück ist der See nicht weit weg... beim nächsten Nebel wird das getestet... danke

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nebel finde ich auch sehr spannend - prima Idee. Hier erstmal was vom Kloster Bebenhausen im Nebel bei Inversions-Wetterlage die ja eh immer spannend ist, wenn man sich in der Nähe der Nebelgrenze aufhält. 

 

A7 mit dem Kit 2870, 53mm, f16

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist der Hammer!

Vielen Dank! 

Das war vom Nebel bzw Wetter her ein irrer Spätnachmittag - ich hatte die neue Kamera seit ein paar Wochen und seit ein paar Tagen endlich den (damals kurzzeitig nicht lieferbaren) Novoflex Adapter für die alten Minolta Objektive. Da bin ich täglich los um zu probieren, wie die sich so machen an der A7. Hier noch eins von der Situation nur 20 Minuten früher, fast vom gleichen Standort auch mit dem MD 50mm. Das Reizvolle am Nebel ist wirklich daß sich alles blitzschnell ändert, sehr spannend. 

 

Guten Rutsch! :-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Aufnahmen... wenn jetzt noch die blauen Berge normal wären... kriegt man recht schnell hin, wenn man die Berge 'bepinselt' (z.B. in Lightroom) und dann den Weissabgleich Richtung Gelb setzt...

 

 

Danke für das Kompliment & den Tipp!

 

Aktuell benutze ich nur die gratis-Software "Dx0 optics pro 8". Ich glaube nicht, dass diese so etwas kann :/

Aber die Anschaffung von Lightroom habe ich auch schon in Betracht gezogen...

Edit: Das Programm gibts ja bereits recht günstig (73 Franken für die Studentenedition). Ich dachte bisher, das sei sehr viel teurer.

 

 

Freundliche Grüsse & ein schönes neues Jahr!

Edited by Tuner25

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessantes Thema.

Nebelbilder habe ich jede Menge.... im letzten Halbjahr konnte man sich ja auch nicht beklagen.....

Allerdings möchte ich hier eine Serie, die ich vor einiger Zeit gemacht habe, zeigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teil II

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Oh Leute, Eure Fotos sind so schön... aber macht doch endlich mal den Blaustich weg... so hat es doch im 'Original' nicht ausgesehen...

 

 

Blaustich???

 

Bist du sicher, dass dein Monitor gut kalibriert ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blaustich???

 

Bist du sicher, dass dein Monitor gut kalibriert ist!

 

Ja, dann wären alle meine Monitore, Tablets etc. total verkorkst... Bild #16 ist halt spätestens ab der Kirche blaustichig... kann man aber z.B. in LR sehr gut durch z.B. einen Verlaufsfilter korrigieren...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Leute, Eure Fotos sind so schön... aber macht doch endlich mal den Blaustich weg... so hat es doch im 'Original' nicht ausgesehen...

 

Hat vielleicht auch was mit Gewohnheiten zu tun. Ist natürlich im Schatten blaustichig, aber wenn man früher analog auf (Tageslicht-)Diafilm fotografiert hat kennt man das gar nicht anders. Für meine Sehgewohnheiten sieht das zumindest im Bild von Wasabi völlig ok aus. Wenn ganze Gebirgszüge dunkelblau sind würde ich allerdings auch zur selektiven Korrektur des WB greifen.   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat vielleicht auch was mit Gewohnheiten zu tun. Ist natürlich im Schatten blaustichig, aber wenn man früher analog auf (Tageslicht-)Diafilm fotografiert hat kennt man das gar nicht anders. Für meine Sehgewohnheiten sieht das zumindest im Bild von Wasabi völlig ok aus. Wenn ganze Gebirgszüge dunkelblau sind würde ich allerdings auch zur selektiven Korrektur des WB greifen.   

 

korrekt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mal versucht, das Bild oben etwas zu 'entbläuen' (nicht komplett, damit zumindest der Hauch von Winterbläue durchschimmert)

 

 

Danke fürs anschauen und feedback geben. Das bild ist ooc und dann direkt aus der rx100 direkt nach flickr hochgeladen. Auf meinem ipad und auf den kamera display sieht es eher so aus als ich es gesehen habe. Es war morgens um 9 als die sonne flach stand und die ersten strahlen ins dorf kamen. Deine variante sieht eher aus wie mittags. Aber wie gesagt, vom ipad beurteilt. Wenn schon müsste der blaue schattenbereich grauer/dunkler sein. Edited by wasabi65

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier etwas Maritimes. GH3 bei ISO 125 und 1/800 mit Nocticron 42,5mm abgeblendet auf f 1,8. In LR bearbeitet (Lichterpriorität, Kontrast)  

Hamburgensien im Frühnebel by strandgutsuche, on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy