Jump to content
Phillip Reeve

Sony KB | Bilderthread

Recommended Posts

Danke für die Bilder. Eins illustriert sehr gut die FF-Problematik bei WW : das Pentax A 2,8-24 ist wahrlich keine schlechte Linse. Selbst vernünftig abgeblendet sind die Randbereiche einfach nicht scharf, und dabei meine ich nicht die Ecken. Man braucht ja nur bei voller Auflösung das Rheinufer (Bildmitte) nach links oder rechts zu verfolgen. Ich bin da nicht sicher, ob DSLR Spitzenoptiken da randscharfe Bilder schaffen. Wohl gemerkt, wir reden da nicht über RF Linsen mit der üblichen Smearing/Colorshift Problematik.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die Bilder. Eins illustriert sehr gut die FF-Problematik bei WW : das Pentax A 2,8-24 ist wahrlich keine schlechte Linse. Selbst vernünftig abgeblendet sind die Randbereiche einfach nicht scharf, und dabei meine ich nicht die Ecken. Man braucht ja nur bei voller Auflösung das Rheinufer (Bildmitte) nach links oder rechts zu verfolgen. Ich bin da nicht sicher, ob DSLR Spitzenoptiken da randscharfe Bilder schaffen. Wohl gemerkt, wir reden da nicht über RF Linsen mit der üblichen Smearing/Colorshift Problematik.

 

Richtig, von dem Pentax bin auch enttäuscht. Habe aber noch zu wenige Aufnahmen damit gemacht. Erstaunlicherweise sieht das 20er VIVITAR ziemlich gut aus. Hätte ich nicht erwartet.

 

Ist das Elbufer, aber auch das ist nicht scharf:).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal ein paar Testbilder mit dem Canon LTM 50 f/1.5 (ist wohl eine Zeiss Sonnar Kopie) an der A7 (an einem Novoflex Adapter)

 

Bei 1.5 war es mir nicht möglich irgendwas wirklich scharf zu bekommen, was nicht in der Mitte des Bildes liegt. Ab 2.8 wird das allerdings deutlich besser. Beispiel dafür ist das erste Bild - ich hab versucht die Glühbirne per Lupe so scharf wie möglich zu stellen, was nicht wirklich gut klappt. Trotzdem hat das Bild was finde ich

 

Alle Bilder habe ich in LR 5.3 RC importiert, Auto Tonwertkorrektur und eventuell noch ein bissel am Belichtungsregler gezogen. Ansonsten nichts weiter eingestellt, d.h. nur das Standard Schärfen von LR.

 

Canon LTM 50 f/1.5 @ 1.5 by stefanhaubold, on Flickr

 

Canon LTM 50 f/1.5 @ 1.5 by stefanhaubold, on Flickr

 

Canon LTM 50 f/1.5 @ 8.0 by stefanhaubold, on Flickr

 

Canon LTM 50 f/1.5 @ 8.0 by stefanhaubold, on Flickr

 

Canon LTM 50 f/1.5 @ 2.8 by stefanhaubold, on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr A7- und sicher auch zum Teil Nex-Besitzer,

 

könnte nicht bitte-bitte

einer von euch sich erbarmen und uns Neugierigen zwei Vergleichsbilder vom selben Motiv einstellen, einmal mit einer Nex 5N/6/7 geschossen, und einmal mit einer A7?

 

Als Motiv vielleicht ein Baum oder Gebäude bei brauchbarem Licht.

 

Wenn das auch noch ein ähnliches oder gleiches Objektiv (Kitlinse Nex versus FE2870, oder auch gleiches Altglas) wäre, könnte man mal wirklich sehen was an Bildqualitätsgewinn möglich ist, Corpfaktor hin-oder-her, wäre da völlig wurscht.

 

Ich denke, das würde vielen hier helfen, die noch am Sprung ins Vollformat-Becken zahnen.

 

Ich sage mal schon im Voraus vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich glaube da wirst Du enttäuscht werden....

 

Es geht ja hier nicht um eine NEX sondern um eine Alpha 7. Also sollte man sich am besten mit dem Thema APS-C vs. VF auseinandersetzen um darauf seine Entscheidung basieren. Wenn man eine Nex hat und somit in der Lage ist viele Objektive der alten Kamera an der "neuen" zu adaptieren ist glaube ich falsch beraten. Wichtiger ist doch, brauche ich Vollformat und welche Vorteile bringt es mir.

 

 

1:1 Vergleichsfotos helfen da recht wenig, eine Grundsatzfrage zu klären, die man für sich erstmal gerade ziehen muss. Denn dies Entscheidung hat halt auch entsprechende Konsequenzen, auch im Bereich Kosten, es denn man setz nur auf günstiges Altglas. Das nur als Denkanstoß, ich denke APS-C gegen VF abzuwägen hilft mehr als ein 1:1 Shootout....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hä? Du hast ja nun eine Menge geschrieben, aber warum sollte vor dem Kauf einer A7 nicht so etwas - für eine Kamera - Grundlegendes wie die Bildqualität mit berücksichtigt werden?? Die A7 ist keine Nex? In meinen Augen ist bis auf den größeren Sensor da wenig Unterschied 😉. Vollformat, Kosten, ..,. ist doch den Meisten schon klar. Warum du einen Bildvergleich so wortreich ablehnst, erschließt sich mir nicht. Stichwort Dynamik, Farbwiedergabe, sieht man es schon in der Bildschirmansicht, oder erst beim P - peepen, das sind doch legitime Fragen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo ihr A7- und sicher auch zum Teil Nex-Besitzer,

 

könnte nicht bitte-bitte

einer von euch sich erbarmen und uns Neugierigen zwei Vergleichsbilder vom selben Motiv einstellen, einmal mit einer Nex 5N/6/7 geschossen, und einmal mit einer A7?

 

...

 

Ich denke, das würde vielen hier helfen, die noch am Sprung ins Vollformat-Becken zahnen.

 

Ich sage mal schon im Voraus vielen Dank!

 

Ist das hier (# 100) - zumindest vom Ergebnis her - nicht das, was du dir wünscht?

 

Gruß Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hä? Du hast ja nun eine Menge geschrieben, aber warum sollte vor dem Kauf einer A7 nicht so etwas - für eine Kamera - Grundlegendes wie die Bildqualität mit berücksichtigt werden?? Die A7 ist keine Nex? In meinen Augen ist bis auf den größeren Sensor da wenig Unterschied 😉. Vollformat, Kosten, ..,. ist doch den Meisten schon klar. Warum du einen Bildvergleich so wortreich ablehnst, erschließt sich mir nicht. Stichwort Dynamik, Farbwiedergabe, sieht man es schon in der Bildschirmansicht, oder erst beim P - peepen, das sind doch legitime Fragen....

Hi, das finde ich auch. Wenn ich meine A7 habe, mache ich für Dich mal diesen Vergleich,

 

grüßt immodoc!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@immodoc: Danke! Vielleicht findest sich aber noch jemand vorher, damit ich (und vielleicht andere) nicht mehr lange warten müssen

 

@norei: Phillips DR-Vergleich ist schon interessant, aber leider bin ich etwas zu doof, um zu verstehen was er da genau gemacht hat und man daraus ablesen kann.

Vielleicht kann er dazu noch ein paar Worte mehr verlieren?

 

Ausserdem wünsche ich mir eigentlich Vergleichsbilder aus der realen Welt....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Dein gewünschter Praxistest wird Deine Entscheidung wahrscheinlich am meisten beeinflussen, die Frage ist trotzdem ob Du die Vor- und Nachteile von VF gegenüber Crop kennst? Besonders weil Du gerade gefragt hast was Du aus Phillips Test lesen sollst...

 

VF und Kosten ist den meisten schon klar sagst Du, Dir auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@norei: Phillips DR-Vergleich ist schon interessant, aber leider bin ich etwas zu doof, um zu verstehen was er da genau gemacht hat und man daraus ablesen kann.

Vielleicht kann er dazu noch ein paar Worte mehr verlieren?

 

Ausserdem wünsche ich mir eigentlich Vergleichsbilder aus der realen Welt....

Also, ich habe das selbe Motiv welches einen sehr hohen Kontrast aufwies (also sowohl hell erleuchtete Teile als auch Teile des Bildes im Schatten) aufgenommen und diese zuerst Über- und dann unterbelichtet.

Anschließend habe ich diese vorsätzliche Fehlebelichtung im RAwkonverter ausgeglichen, ihm also beispielsweise gesagt, dass er ein um 2 Blenden belichtetes Bild doch bitte 2 Blenden heller machen soll.

Dies führt zu stärkerem Rauschen in den Schatten, gleichzeitig fressen Lcihetr aber nicht so schnell aus.

 

In der Praxis ist das gezeigte Rauschverhalten wichtig wenn man Motive wie dieses fotografiert:

 

Je größer der Dynamikumfang des Sensors, desto mehr kann man aus solchen Motiven rausholen.

 

Wenn man freilich nicht Ständig Gegenlichtaufnahmen wie ich macht und auch nicht selbst nachbearbeitet ist das kein wichtiges Kriterium.

 

Von mir wird vorraussichtlich Morgen im Systemkameraforum Blog ein längerer Bericht zur A7 erscheinen.

 

Grüße,

Phillip

Edited by Phillip Reeve

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo ihr A7- und sicher auch zum Teil Nex-Besitzer,

 

könnte nicht bitte-bitte

einer von euch sich erbarmen und uns Neugierigen zwei Vergleichsbilder vom selben Motiv einstellen, einmal mit einer Nex 5N/6/7 geschossen, und einmal mit einer A7?

 

Als Motiv vielleicht ein Baum oder Gebäude bei brauchbarem Licht.

 

Wenn das auch noch ein ähnliches oder gleiches Objektiv (Kitlinse Nex versus FE2870, oder auch gleiches Altglas) wäre, könnte man mal wirklich sehen was an Bildqualitätsgewinn möglich ist, Corpfaktor hin-oder-her, wäre da völlig wurscht.

 

Hallo Crix,

 

Ich habe im Thread zum Leica WATE (an A7R) jetzt mal unter vergleichbaren Bedingungen einen Vergleich zur NEX-7 mit dem SEL1018 reingestellt:

 

Serie zum WATE bei 16mm f/8.0

Serie zum SEL1018 bei 10mm f/8.0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Helge,

das sind Super-Vergleichsbilder, die eigentlich auch ganz gut den Unterschied zwischen A7R und Nex7 zeigen. Die Unterschiede sind da, werden aber in meinen Augen im Wesentlichen von der höheren Auflösung dominiert.

 

Wenn jemand jetzt noch so etwas für die A7 zeigen könnte? 24 Mpx zu 24 Mpx. Ich hoffe auf Phillip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Helge,

das sind Super-Vergleichsbilder, die eigentlich auch ganz gut den Unterschied zwischen A7R und Nex7 zeigen. Die Unterschiede sind da, werden aber in meinen Augen im Wesentlichen von der höheren Auflösung dominiert.

 

Wenn jemand jetzt noch so etwas für die A7 zeigen könnte? 24 Mpx zu 24 Mpx. Ich hoffe auf Phillip

 

Für die kleinere gibt's auch noch das Touit 12, welches nochmals etwas besser als das 10-18/4 ist.

 

Jedenfalls danke für den tollen Vergleich - der Unterschied bzgl Rauschen kommt gut raus, zumindest in der 100% Ansicht! :-)

Edited by bernhardh

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn jemand jetzt noch so etwas für die A7 zeigen könnte? 24 Mpx zu 24 Mpx. Ich hoffe auf Phillip

 

Dürfte schwierig werden. Phillip kann wohl derzeit nur 24 zu 16 MP vergleichen und ich vermute, dass die meisten, die bereits 24 MP an der NEX-7 hatten, nun eher zur A7R greifen.

 

Eine A7/A7R wird auch erst dann interessant, wenn man tatsächlich die Reserven nutzen möchte, die eben nur ein Vollformat Sensor bietet, sei es beim auflösungsbereinigten Rauschen, bei der Freistellung oder der Auflösung (im Falle der A7R) und bereit ist, die daraus resultierenden Mehrkosten zu tragen. Im Super-/Ultra-Weitwinkelbereich ist das Verhältnis aus Gewinn an Bildqualität und Mehrkosten jedenfalls derzeit ungünstiger, als in anderen Brennweitenbereichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte endlich meine uralten Leica M39 Objektive im Brennweitenbereich von 3,5cm bis 13,5 cm ungecropt nutzen können. Und mir genügt völlig die A7 wenn sie das Leistungsniveau der Nex-7 wenigstens halten kann, mit der ich seit deren Erscheinen bis auf den zwangsläufigen Cropfaktor recht zufrieden bin. Sonstige weitere "Reserven" der A7 nehme ich zwar gerne entgegen, sind aber für mich kein Kriterium.

 

Das Flaggschiff A7R werde ich mir voraussichtlich jetzt nicht kaufen, weil mir wie dargelegt die höhere Auflösung nicht der Mehrwert zu sein scheint, sie jetzt zu diesem Preis anzuschaffen. Hinzu kommt, dass ich mir sicher bin, daß in zwei Jahren jedenfalls auch die akustische Haptik besser sein wird als das nervige Klacken beim Auslösen.

 

Wenn ich mir also die A7 kaufe hat das für mich zwingende Gründe - bei der 7R verspüre ich kein drängendes haben-wollen. Da muß dann schon noch mehr stimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
24 zu 16 Mpx ist auch ok, mich interessiert nämlich inwieweit der Sensor der A7 sich im Vergleich zu den ziemlich guten der 16 Mpx-Nexen verhält.

Es gibt viele Aspekte unter denen man Sensoren vergleichen kann, falls dir das Rauschverhalten weiter hilft: https://www.systemkamera-forum.de/sony-a7-sony-a7r/49600-sony-a7-testaufnahmen-6.html#post487928

 

Grüße,

Phillip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein paar Bilder von heute mit A7 und Summilux 50mm Asph.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!