Jump to content
Momo48x

Profilierung von Objektiven, konkret Fuji 16-80

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich nutze nunmehr das relativ neue Fuji Zoom Objektiv 16-80 4.0 WR an meiner Fuji XT3.Meine Tests mit dem ja nicht unumstrittenen Objektiv sind erfreulicherweise sehr positiv audgefallen! Da ich immer im Raw Format fotografiere ist mir aufgefallen, dass das Objektiv von Capture One ( Vers. 20 ) nicht profilirt ist.

D.h. entwickeln geht nur im Manufaktur Modus.

Ich frage mich allerdings warum es in der Liste der profilierten Fuji Objektive immer noch fehlt.

Gibt es dafür eine Erklärung? Auf meine Anfrage bei C1 habe ich noch keine Antwort erhalten.

 

Viele Grüße

MamoX

Share this post


Link to post
Share on other sites

Capture One 20 ist im Dezember 2019 erschienen. Ich denke, die hatten genug anderes zu tun, die neue Version lauffähig zu bekommen, statt ein Objektiv zu profilieren, das zu dem Erscheinungszeitpunkt gerade mal drei Monate in den Läden war. Je nach Land vielleicht auch noch überhaupt nicht. Und wie sehr sich die "Aufgabenlage" bei denen dann geändert hat, steht auch in den Sternen. Gerade angesichts der Tatsache, dass seit dem auch ein "paar" andere Objektive vermutlich populärerer Systeme wie Nikon Z, Canon RF, Sony E-Mount, L-Mount ... erschienen sind.

Da steht Fuji X vielleicht nicht ganz oben auf der Prioritätenliste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für diese Einschätzung.

Ich frage mich allerdings zur Zeit warum mir C1 unter dem Reiter ObjetivKorrektur immer wieder das XF 18-55 einstellt, obwohl die Aufnahmen mit dem 16-80 gemacht wurden?

Es gibt keine Voreinstellungen, gespeicherte Style etc.

Ich kann natürlich umschalten auf Manufactur Objektiv, C1 reagiert auch darauf, die Bearbeitung ist OK. Hätte dann allerdings erwartet das C1 das Manufactur Profil automatisch einstellt.Ich nutze die Pro Version von C1 20.0.4 , wenn ich Fotos von meiner Sony 100 lade wird brav Manufactur Objektiv angewählt. Ich denke da ligt ein Bug bei C1 vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Da muss jemand antworten, der das Programm kennt - ich hab einfach mal nur versucht, allgemeine Fakten in nen Zusammenhang zu bringen, und mit dem Ergebnis um mich geworfen ... ;)

Edited by Rossi2u

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Mamo48:

Ich frage mich allerdings zur Zeit warum mir C1 unter dem Reiter ObjetivKorrektur immer wieder das XF 18-55 einstellt, obwohl die Aufnahmen mit dem 16-80 gemacht wurden?

C1 geht in diesem Bereich etwas unübersichtlich vor. Ob es direkt buggy ist, weiß ich nicht - bei manchen Objektiven finde ich die manufacturer default besser, bei anderen eine von C1 anscheinend (aber wohl nicht wirklich) willkürlich zugewiesene andere Objektivkorrektur.

Wenn Du mit "Import" arbeitest, kannst Du ziemlich viele Voreinstellungen festlegen, die automatisch beim Import angewandt werden. Dazu gehört auch die Objektivkorrektur. Im Sessionsbetrieb gibt es solche Voreinstellungen nicht oder wenn doch, habe ich sie noch nicht gefunden ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Mamo48:

Ich frage mich allerdings zur Zeit warum mir C1 unter dem Reiter ObjetivKorrektur immer wieder das XF 18-55 einstellt, obwohl die Aufnahmen mit dem 16-80 gemacht wurden?

Tja das ist C1 - vieles wirklich ganz gut und dann ab und zu einfach "schlampige" Qualität. Jedes Objektiv zumindest die Originale melden sich bei der Kamera mit eigener ID (außer Fuji hat hier Mist gebaut ) und damit können die Programme arbeiten. 
Mit exiftool kannst sehen was da so in den EXIF Daten steht, dann weißt Du ob Fuji oder Phase One Mist gemacht hat.
Was die Unterstützung von neuen Kameras/ Objektiven angeht, geht Phase One einen sehr unübersichtlichen Weg.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo DSLRUser,

das ist aber recht harte Kritik an Phaseone! Auch Adobe ist da mit seinem Lightroom nicht besser. Seit ich nun die A7iii habe, und per DNG-Konverter Bilder bereitstelle, habe ich noch mehr interessante Dinge erlebt (um das zu verifizieren, habe ich auch alte A7i-files auf diesen Weg importiert). Ja nach Kamera kommen da recht verschiedene Objektivzuordnungen heraus, und ist Nacharbeit angesagt. Selbst bei einigen Sony-Objektiven (ich meine jene, welche LR 6.X schon bekannt waren, wie FE 28/2 oder 55/1.8) muß ich im Entwickeln-Modul nachhelfen; ganz schlimm steht es um die Interpretation der Daten mit meinem Metabones EF-Adapter (V5). Da muß ich per lenstagger nachsteuern, obwohl, Adobe auf "Nachhilfe" per Kamerahersteller im Entwickeln-Modul das richtige Objektiv bereits nach Auswahl des Herstellers (Canon oder Sigma) auswählt, aber halt nicht in den beschreibenden Exif-Daten festhält. So ist jetzt mein EF Sigma Arts 50/1.4 ein Tokina Opera. Das nervt schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 7 Stunden schrieb Rolfneck:

das ist aber recht harte Kritik an Phaseone! Auch Adobe ist da mit seinem Lightroom nicht besser. Seit ich nun die A7iii habe, und per DNG-Konverter Bilder bereitstelle, habe ich noch mehr interessante Dinge erlebt (um das zu verifizieren, habe ich auch alte A7i-files auf diesen Weg importiert). Ja nach Kamera kommen da recht verschiedene Objektivzuordnungen heraus, und ist Nacharbeit angesagt.

Ich bin nicht sicher, was Du mit "per DNG-Konverter Bilder bereitstellen" meinst - vermutlich wandelst Du die Dateien für dem Import in DNGs um. Beim RAW-Import habe ich zumindest noch nie erlebt, dass LR ein falsches Objektiv zuordnet. Entweder, es gibt gibt ein passendes Objektivprofil oder nicht. Außerdem werden neue Kameras und Objektive zuverlässig mit dem jeweils nächsten Update unterstützt - manchmal sogar schon, bevor diese auf den Markt kommen.

Edited by voti

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Rolfneck:

Seit ich nun die A7iii habe, und per DNG-Konverter Bilder bereitstelle, habe ich noch mehr interessante Dinge erlebt (um das zu verifizieren, habe ich auch alte A7i-files auf diesen Weg importiert). Ja nach Kamera kommen da recht verschiedene Objektivzuordnungen heraus, und ist Nacharbeit angesagt

Kann ich bei meiner A7iii und der aktuellen LR Classic Version (sowie auch der mobilen CC Version) nicht nachvollziehen. Ich arbeite aber auch nicht mit dng sondern mit raw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Rolfneck:

das ist aber recht harte Kritik an Phaseone!

Mag jeder sehen wie er will.
Wenn irgendwo etwas nicht richtig gemacht wird, dass sage/ schreibe ich es auch so. Oft steht heutige Gesellschaft für "politisch korrekte Kritik". Das tue ich nicht, Fehler ist Fehler und den brauche ich nicht "schönreden".
Was Deine weitere Beschreibung bzgl. LR angeht, haben schon andere geantwortet. 

Ich weiß jetzt nicht ob inzwischen Fuji eigene Software liefert oder weiter die Kameras mit Silkypix (oder wie sich das genau nennt) ausliefert. Da könnte/ sollte der TO auf jedem Fall sehen wie das Objektiv erkannt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Beiträge.

Es ist also schlichtweg so, dass in der Exif Datei das Objektiv als auch die Kamera exakt benannt werden.

Das Objektiv einfach noch nicht von Phase One profiliert wurde. Auf meine Nachfrage habe ich dieAntwort erhalten ich wäre nicht der Erste der danach fragt...

Es ist halt etwas umständlich immer manuell auf Manufactur Profil umzustellen. Damit allerdings komme ich sehr gut zurecht!! Ehrlich gesagt habe ich die Lust am forschen etwas verloren, hoffe darauf ,das die Herrschaften bald reagieren. Im letzten Update wurde ja sehr schnell die neue XT4 hinzugefügt, welche ja auch im Set mit diesem Objektiv angeboten wird.Fuji und C1 passen ganz gut zusammen, ich bin sonst sehr zufrieden!

....Jetzt gehe ich an die frische Luft und mache Fotos......

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!