Jump to content

Akku-Wlan-Festplatte von LaCie (gehört zu Seagate)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich werde nach ausführlichen Tests über fast 3 Monate und ständigem Kontakt mit dem Support  (der Support ist sehr freundlich und hilfsbereit) 

die LaCie Akku-Wlan-Festplatte zurück geben.

 

Zum einen kann von einer Akkulaufzeit über 8 Std. überhaupt keine Rede sein und zum anderen ist die Festplatte praktisch nicht benutzbar.

Man benötigt ja für den Zugriff auf die Festplatte die Seagate Media App (seit ein paar Tagen gibt es auch eine LaCie App die jedoch absolut gleich ist zur Seagate App und lediglich einen andern Namen hat)..

Diese App ist so grottenschlecht, dass ein echtes und praktikables arbeiten nicht möglich ist.

Abgesehen davon, dass es ein Ratetool (rate mal wo die Funktion ist und ob es sie überhaupt gibt) ist, ist man hundert Jahre von intuitiver Bedienung a la Apple entfernt.

 

Man kann von einem IOS-Gerät (Iphone oder Ipad) die Daten auf die LaCie Akku-Wlan-Festplatte kopieren, aber anschauen danach ist nahezu unmöglich.

Ich habe auf meiner LaCie ca. 3800 Bilder liegen. Den Gesamttopf kann man einsehen, muss dann aber diese 3800 Bilder durchrollen. 

D.h. anschieben und Seitenweise rollen lassen um durchzugehen.

Einen Scrollbalken zum Anfassen gibt es nicht.

 

Die Navileiste der Seagate App sieht zwar auch andere Zugriffsformen vor (Bsp.: Nach Ordnern, Tagesdatum, etc) nur funktioniert sie nicht.

Klicke ich z.B. das Datum 31.8.2014 an erscheint nur der Hinweis "Keine Inhalte vorhanden". Die Fotos vom 31.8.2014 sind aber im Gesamttopf drin.

 

Da ergibt sich gleich eine weitere Macke, das Überspielen(kopieren vom Ipad auf die LaCie Akku-Wlan-Festplatte erfolgt kommentarlos. 

D.h., man bekommt weder eine Fortschrittsanzeige noch eine Meldung "x Fotos wurden übertragen".

In dem Gesamttopf sind mehr Fotos drin als vorher nach einer Übertragung aber die Differenz entspricht nicht der Anzahl Fotos vom 31.8.2014.

Wo ist der Rest?

Also heisst es 3800 Fotos scrollen und durchsehen um herauszufinden was fehlt.

Zudem keinerlei Info warum ein Teil nicht übertragen wurde.

 

Achtung!  Raw-Fotos werden In der Seagate Media App überhaupt nicht angezeigt.

Ob sie kopiert werden muss ich erst noch heraus finden.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...