Jump to content

Vorstellung


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

bin würde ich sagen Fotografieanfänger, 33 Jahre alt und besitze seit 2 Jahren eine Panasonic TZ 202 mit der ich viel auf Reisen fotografiere (vorher hatte ich eine kleine, einfachere Olympus Kompaktkamera). Seit kurzem setze ich mich auch mehr und meh mit dem Hintergrundwissen dazu auseinander. Außerdem mach ich auch gerne Unterwasserbilder bisher mit einer Olympus TG6 Hauptsächlich  Schnorcheln und Freediving.
Da ich mich nun langsam mit den Basics vertraut gemacht habe, ist der Entschluss gefallen und ich habe bei einer gebrauchten GX8 mit dem 12-60mm Vario und einem Panasonic 25mm F1,7 ASPH zugeschlagen und steige bei MFT ein.

Werde glaube ich auch mal in dem TZ 202 ein paar Bilder reinstellen und vllt. auch ein paar von meinen Unterwasserbildern.
Ich suche auch noch falls jmd hier schonmal was probiert hat, etwas bis c.a. 20m Tiefe für die TZ 202 oder die GX8.

Viele Grüße und viel Spaß beim Fotografieren euch allen
Daniel

Link to post
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Lümmel:

Mit MFT hast du schonmal die richtige Entscheidung getroffen

...insbesondere mit einer Lumix GX😉. Willkommen im Forum!

Link to post
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Hornunda:

Ich suche auch noch falls jmd hier schonmal was probiert hat, etwas bis c.a. 20m Tiefe für die TZ 202 oder die GX8.

WIllkommen erstmal.

Ich hab zum Schnorcheln eine Dicapac Beuteltasche, hat sehr gut funktioniert. Ob die bis 20m gehen weiss ich nicht, der Hersteller gibt 5m an.

Für größere Tiefen würde ich dann eine GoPro, TG06 (Je mit passendem Unterwassergehäuse) oder eine Unterwasser-Einwegkamera nehmen. Letztere hatte ich noch dabei, diese sind bis 15m laut Hersteller und wohl nur für die Gelegentliche Verwendung geeignet (Analog).

Unterwassergehäuse für "Tauchtiefen" ab 12m werden sehr schnell sehr teuer. Hatte damals für den Thailand Urlaub eine Lösung dafür gesucht. Jaworskyi glaub ich hat dazu auch ein oder 2 Videos gemacht. Krolop & Gerst glaub ich hat auch die DicaPacs mal vorgestellt in einem Video wenn ich mich recht erinnere.

Viel Spaß beim rumprobieren, rausfinden, lernen und vor allem beim fotografieren. :)

Edited by ChrisB86
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...