Jump to content
ogo1601

Beispielbilder Ricoh GXR P10 und S10

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das S10 Modul mit dem TC 1 Teleconverter im Einsatz. Bilder hiervon sieht man sehr selten, dafür hat man ja das P10. Trotzdem sehr reizvoll, denn bei 135 mm Brennweite eine Aufnahmeentfernung von 4 cm!!!

 

post-59433-0-30021400-1425853792_thumb.jpg

 

Jetzt mal zum DC6 Weitwinkelkonverter, der seine Arbeit auch sehr gut macht. Brillante Bilder trotz Vorsatz und damit 19 mm.

 

post-59433-0-68005200-1425853827_thumb.jpg

 

24 mm mit Polfilter, aufgenommen am Bodensee.

 

post-59433-0-94941600-1425853810_thumb.jpg

 

Zum Schluss nochmal das P10. Alle Aufnahmen ISO 100, Manuelle Steuerung. Das P10 ist JPEG-Aufnahme, der Rest DNG.

 

post-59433-0-52383500-1425853852_thumb.jpg

 

 

 

Gruß Olaf

Edited by ogo1601

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ogo

 

Ich bin per se immer aufgeschlossen :)
Mich hat einfach die Nutzbarkeit der Ricoh GR so überzeugt, dass ich durchaus auch auf Megapixel-Wahn verzichten kann, so lange die Qualität / Mikrokontraste passen.

 

Das erhoffe ich mir durchaus was :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Module und Preise für die GXR ziehen langsam wieder an. Anscheinend hat man bemerkt, dass da doch auch Qualität dahinter steckt.

 

 

 

Das habe ich auch schon bemerkt. Ich war auf der Suche nach einem gebrauchten Zweit-Body zum "unachtsam-sein" für mein P10 und dachte es geht langsam Richtung 100,-€. Aber nüscht da. Bei 150,-€ ging es wieder hoch.

Hat jemand von Euch auch das Problem mit der Belederung? Bei mir hat sie sich fast komplett gelöst und ich bin noch etwas ratlos, welchen Kleber ich verwenden soll.

 

@Imkerhonig

Du wirst mit einem A12 M-Mount sehr viel Freude haben, gerade in mit einem Voigtländer vorne dran. Tolle Kombi. Die Pixelbomben sind auch nichts für mich.

 

LG

The Eye Of The Deer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich auch schon bemerkt. Ich war auf der Suche nach einem gebrauchten Zweit-Body zum "unachtsam-sein" für mein P10 und dachte es geht langsam Richtung 100,-€. Aber nüscht da. Bei 150,-€ ging es wieder hoch.

Hat jemand von Euch auch das Problem mit der Belederung? Bei mir hat sie sich fast komplett gelöst und ich bin noch etwas ratlos, welchen Kleber ich verwenden soll.

 

@Imkerhonig

Du wirst mit einem A12 M-Mount sehr viel Freude haben, gerade in mit einem Voigtländer vorne dran. Tolle Kombi. Die Pixelbomben sind auch nichts für mich.

 

LG

The Eye Of The Deer

 

Hallo,

 

Ich habe "Pattex Repair Extreme" verwendet. Hält bis jetzt sehr gut. Ist ein geelartiger Sekundenkleber und verläuft deshalb nicht unkontrolliert.

 

Gruß mrb

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Ich habe "Pattex Repair Extreme" verwendet. Hält bis jetzt sehr gut. Ist ein geelartiger Sekundenkleber und verläuft deshalb nicht unkontrolliert.

 

Gruß mrb

 

Danke für den Tipp. Auch wenn das Problem noch nicht akut ist, kann ich ihn für die Zukunft gebrauchen. Der Kleber ist schon an einigen Stellen hervorgekommen. Hält aber noch. Ich werde ihn auf jeden Fall brauchen, weil ich die GXR nicht mehr hergebe. 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das habe ich auch schon bemerkt. Ich war auf der Suche nach einem gebrauchten Zweit-Body zum "unachtsam-sein" für mein P10 und dachte es geht langsam Richtung 100,-€. Aber nüscht da. Bei 150,-€ ging es wieder hoch.

Hat jemand von Euch auch das Problem mit der Belederung? Bei mir hat sie sich fast komplett gelöst und ich bin noch etwas ratlos, welchen Kleber ich verwenden soll.

 

@Imkerhonig

Du wirst mit einem A12 M-Mount sehr viel Freude haben, gerade in mit einem Voigtländer vorne dran. Tolle Kombi. Die Pixelbomben sind auch nichts für mich.

 

LG

The Eye Of The Deer

Im Moment teste ich gerade das Minolta 4,0 / 90 mm am Mount Modul. An die Scharfstellung muss man sich gewöhnen, die Qualität ist aber unglaublich, wenn man alles richtig eingestellt hat. Das war sehr beeindruckend. Faszinierend war, dass auf Unendlich-Einstellung des Objektivs wirklich "Unendlich" war und nicht so eine schwammige Grauzone, wo man nicht weiß ob die Fokussierung exakt ist. Außerdem kann man mit den 12 MP doch ne ganze Menge anstellen. Das reicht doch locker für einen DIN A 2 - Ausdruck.

Ich muss einfach mal ein Beispielbild  einstellen, damit ihr seht was ich meine, obwohl es hier nur um P10 und S10 geht -weiß ich!.

 

post-59433-0-32456800-1426196678_thumb.jpg

 

Schöne Grüße

 

Olaf

Edited by ogo1601

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht sehr vielversprechend aus. Ich hoffe ja, dass ich bald endlich ein A12 Modul kaufen kann, was nicht unbedingt 500€ kostet.

 

Bis dahin muss ich weiterhin mit dem S10 oder der Ricoh GR arbeiten :)

 

 

Die GXR ist die Fusion der G"X" und der G"R" Serie. Aus meiner Sicht hat die GR keine Qualitätseinbußen gegenüber einem A12 Modul, eher im Gegenteil. Die GR ist hochauflösender bei gleichem Sensor-Format, schneller und vor allem kompakter als die GXR. Würde ich nicht auch adaptieren, so wie du, hätte ich zur GR gegriffen anstatt zur GXR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht sehr vielversprechend aus. Ich hoffe ja, dass ich bald endlich ein A12 Modul kaufen kann, was nicht unbedingt 500€ kostet.

 

Bis dahin muss ich weiterhin mit dem S10 oder der Ricoh GR arbeiten :)

Sind die SW Bilder mit der GR aufgenommen?

 

Gruß Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sehr unterscheidet sich eigentlich das S10 vom P10? Ich meine die techn. Daten sind klar. Aber wie sind Beide so vom "händlng" her? Sitzt bei einer der beiden Module der AF schneller oder treffsicherer? Sind die "Scene-Modis" die gleichen? Durchforste ich das Netzt nach Beispiel-Fotos, scheint es mir so, dass das S10 im S/W Modus irgendwie "ansehnlichere" Ergebnisse liefert als das P10. Ich habe nur das P10 und kann nicht vergleichen. Wie seht Ihr es? Bilde ich mir das nur ein?

Oder ist es grundsätzlich nur ein "RAW-Ding", also von der Nachbearbeitung am Computer? Geben sich die S10 User einfach nur mehr Mühe?

 

LG

the eye

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sehr unterscheidet sich eigentlich das S10 vom P10? Ich meine die techn. Daten sind klar. Aber wie sind Beide so vom "händlng" her? Sitzt bei einer der beiden Module der AF schneller oder treffsicherer? Sind die "Scene-Modis" die gleichen? Durchforste ich das Netzt nach Beispiel-Fotos, scheint es mir so, dass das S10 im S/W Modus irgendwie "ansehnlichere" Ergebnisse liefert als das P10. Ich habe nur das P10 und kann nicht vergleichen. Wie seht Ihr es? Bilde ich mir das nur ein?

Oder ist es grundsätzlich nur ein "RAW-Ding", also von der Nachbearbeitung am Computer? Geben sich die S10 User einfach nur mehr Mühe?

 

LG

the eye

Also, ich finde der AF des P10 ist schneller. Jedoch ist das nicht gravierend. Beim S10 lasse ich mir meist etwas mehr Zeit, und nehme den Spot-AF. Der sitzt sicherer, jedenfalls bei mir. Im Scenemodus ist beim S10 noch ein Supermacromodus dabei. Der fehlt beim P10, dafür ist dort die automatische Kontrastkorrektur oder DR-Modus vorhanden. Bei der RAW-Aufnahme liegt das S10 in der Bildqualität schon weiter vorne. Es zeigt gerade im RAW-Modus sehr gute Hauttöne, finde ich jedenfalls. Auch die Detailauflösung ist merklich höher. Das Abblenden bringt hier schon noch was. Das fehlt ja beim P10, durch die Offenblende.

Meiner Meinung nach macht das S10 sehr viel Spaß, denn es ist unglaublich handlich und bringt eben noch einen Ticken mehr Qualität. Ich verwende es sehr oft und bin begeistert über den brillianten Nahbereich.

 

Gruß Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Olaf,

danke für die Info. Würde die Anschaffung eines S10 Sinn machen, wenn es recht günstig daher kommt, ich aber das P10 schon mein Eigen nenne?

Mein Hauptmodul ist eigentlich das A12. Ich weiss nicht, ob der Sprung vom S10 zum A12 so viel anders wäre als der Sprung vom P10 zum A12.

Edited by the eye of the deer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Olaf,

danke für die Info. Würde die Anschaffung eines S10 Sinn machen, wenn es recht günstig daher kommt, ich aber das P10 schon mein Eigen nenne?

Mein Hauptmodul ist eigentlich das A12. Ich weiss nicht, ob der Sprung vom S10 zum A12 so viel anders wäre als der Sprung vom P10 zum A12.

Hallo the eye,

ich denke wenn Du das A12 als Hauptmodul nimmst, finde ich das S10 nicht ganz so wichtig. Willst Du Deine GXR-Ausrüstung komplettieren, weil Du vielleicht Spaß am Experimentieren usw. hast, dann sieht es wieder anders aus. Ich finde an dem S10 die Erweiterung mit dem DC6-Konverter auf 19 mm eine tolle Sache. Er ist wertig verarbeitet und Du kommst wirklich in einen tollen Weitwinkelbereich, mit besonderen Perspektiven. Das auch noch für sehr wenig Geld.

Die Bildqualität des A 12 ist eindeutig noch besser, ohne Frage.

 

Viele Grüße

 

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, die GXR macht immer noch viiieeel Spaß!

Hallo Lichtfang,

mal ein schöner Vergleich. Das P10 hattest Du mit ISO 271 belichtet, dafür finde ich, ist die Leistung echt prima.

Was für ein Objektiv war am Mount dran?

 

Gruß Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Wenn man keine zu großen Vergrößerungen benötigt, reicht das P10 oft aus auch bei etwas höheren Iso.

 

Das Objektiv war ein Zeiss 25 mm, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Hallo lichtfang,

knackscharf im Vordergrund. Hast Du noch andere Erfahrungen mit Zeiss-Optiken? Ist da die Anfangsöffnung 2,8?

Ich hatte auch schon an Zeiss-Optiken gedacht - auch tolle Verarbeitung. Wie ist das Scharfstellen damit?

 

Gruß Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich kenne nur dieses Objektiv, das mir von der Leistung her sehr gut gefällt. Ich meine, es war Blende 4 hier, aber ich verwende auch Blende 2,8.

Scharfstellen klappt meistens sehr gut dank der guten GXR Möglichkeiten, den Schärfebereich darzustellen. Ich benutze auch oft die Vergrößerungsfunktion. Natürlich gibt es auch einen recht großen Schärfebereich,insbesondere abgeblendet.

Edited by lichtfang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...