Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Ankündigung GH 5 im Januar


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 ovale

ovale

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 14:46 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

http://www.43rumors....-1pm-wed-jan-4/

 

 


EM 1 / EM 10,  9 -18, 12-40 f 2.8 pro, 17, 45, 60 macro, 75, 75-300 II

 


#2 Karnstein

Karnstein

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 185 Beiträge
  • LocationNRW

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 15:08 Uhr

Hm....2900€ für die Kombi mit dem neuen 12-60 ist schon ne Ansage. Wenn man von einem zur E-M1 II vergleichbaren Bodypreis ausgeht und die Preispolitik bei der GH4 mit/ohne 12-35 F2.8 als Indikator nehme (900€ Differenz vs ~999€ UVP fürs Objektiv einzeln), befürchte ich der Preis für das neue 12-60 einzeln eher vier als dreistellig ausfallen wird.


Der schönste Briefbeschwerer der Welt: Olympus OM-1 MD :lol:


#3 ovale

ovale

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 15:48 Uhr

Ich finde den Preis von 1800 bis 2000 Euro für das Gehäuse durchaus gerechtfertigt obwohl wir noch sehr wenig über die Kamera wissen. Das 12-60 f2.8-4 ist m.E. auch eine Überlegung wert und damit deutlich billiger als z.B. das 12-100 f 4 von Olympus.


EM 1 / EM 10,  9 -18, 12-40 f 2.8 pro, 17, 45, 60 macro, 75, 75-300 II

 


#4 Digicat

Digicat

    User

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.454 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 16:10 Uhr

( ... )

 

Das 12-60 f2.8-4 ist m.E. auch eine Überlegung wert und damit deutlich billiger als z.B. das 12-100 f 4 von Olympus.

 

Und was hat das mit der GH5 zutun ?
 



#5 marathoni

marathoni

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 490 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 16:43 Uhr

Ich finde den Preis von 1800 bis 2000 Euro für das Gehäuse durchaus gerechtfertigt obwohl wir noch sehr wenig über die Kamera wissen.

Das 12-60 f2.8-4 ist m.E. auch eine Überlegung wert und damit deutlich billiger als z.B. das 12-100 f 4 von Olympus.

 

Ein absolut nachvollziehbarer Preis für das Gehäuse mit diesen (noch recht vagen) Eigenschaften.

Dass aber das 12-60 mit 900 EUR als Kit-Objektiv im Einzelverkauf deutlich billiger wird als das 12-100 wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

Man möge sich als Vergleich die Kitpreise des 12-40 ansehen...


Bearbeitet von marathoni, 16. Dezember 2016 - 16:43 Uhr.

MfG
Uwe

Das Leben ist zu kurz für hässliche Kameras.

#6 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 15.135 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:04 Uhr

Ich finde den Preis von 1800 bis 2000 Euro für das Gehäuse durchaus gerechtfertigt obwohl wir noch sehr wenig über die Kamera wissen. Das 12-60 f2.8-4 ist m.E. auch eine Überlegung wert und damit deutlich billiger als z.B. das 12-100 f 4 von Olympus.


Wie kommst Du darauf, dass das P 2.8-4/12-60mm deutlich billiger ist als das O 12-100mm? Für das Kit ist offenbar ein Preis um die 2900 € anvisiert, was bedeutet, dass das Objektiv *im Kit* mit der GH5 bei mindestens 900 € liegen würde. Allein dürfte es wohl bei 1.200 € liegen.

Entscheidend wäre auch der Verlauf der Offenblende über den Brennweitenbereich.

ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.8/25mm, PL 1.2/42.5mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 11, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.24, Qimage Ultimate


#7 Agfa Click

Agfa Click

    Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.124 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:05 Uhr

Ich finde den Preis von 1800 bis 2000 Euro für das Gehäuse durchaus gerechtfertigt obwohl wir noch sehr wenig über die Kamera wissen. Das 12-60 f2.8-4 ist m.E. auch eine Überlegung wert und damit deutlich billiger als z.B. das 12-100 f 4 von Olympus.

Bitte lass uns doch etwas mehr über deine Gedanken/Überlegungen wissen,

die dazu führen, dass dir das Gehäuse so viel wert ist.

 

Danke u Gruss


Gruß Agfa Click

#8 ovale

ovale

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:23 Uhr

Bitte lass uns doch etwas mehr über deine Gedanken/Überlegungen wissen,

die dazu führen, dass dir das Gehäuse so viel wert ist.

 

Danke u Gruss

Nun, noch wissen wir nicht genug über die GH 5. Aber schon die GH 4 war und ist ein Meilenstein für die Filmfreunde. Auch Journalisten setzen sie sehr gerne als Filmkamera ein. Was die Fotos angeht hinkte die BQ jedoch auch aufgrund des kleinen Sensors immer ein wenig hinter den besten APS Kameras.

Aber wenn ich mich gut erinnern kann war das Gehäuse der GH 4 ( bitte korrigieren wenn ich hier falsch liege ) Anfangs auch bei etwa 1500 Euro.

Ich weiß nicht was du dir vorstells, aber ein Aufpreis von etwa 400 Euro für die neue halte ich im Vergleich zu der Konkurrenz durchaus im Rahmen. 

Aber um dies dann wirklich beurteilen zu können brauchen wir mehr Informationen, im Moment ist ja auch der Preis noch eine reine Spekulation. 

Bitte gebt mir doch auch mal eure Gedanken warum die Kamera in euren Augen zu teuer ist.


EM 1 / EM 10,  9 -18, 12-40 f 2.8 pro, 17, 45, 60 macro, 75, 75-300 II

 


#9 ovale

ovale

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:23 Uhr

Bitte lass uns doch etwas mehr über deine Gedanken/Überlegungen wissen,

die dazu führen, dass dir das Gehäuse so viel wert ist.

 

Danke u Gruss

Nun, noch wissen wir nicht genug über die GH 5. Aber schon die GH 4 war und ist ein Meilenstein für die Filmfreunde. Auch Journalisten setzen sie sehr gerne als Filmkamera ein. Was die Fotos angeht hinkte die BQ jedoch auch aufgrund des kleinen Sensors immer ein wenig hinter den besten APS Kameras.

Aber wenn ich mich gut erinnern kann war das Gehäuse der GH 4 ( bitte korrigieren wenn ich hier falsch liege ) Anfangs auch bei etwa 1500 Euro.

Ich weiß nicht was du dir vorstells, aber ein Aufpreis von etwa 400 Euro für die neue halte ich im Vergleich zu der Konkurrenz durchaus im Rahmen. 

Aber um dies dann wirklich beurteilen zu können brauchen wir mehr Informationen, im Moment ist ja auch der Preis noch eine reine Spekulation. 

Bitte gebt mir doch auch mal eure Gedanken warum die Kamera in euren Augen zu teuer ist.


EM 1 / EM 10,  9 -18, 12-40 f 2.8 pro, 17, 45, 60 macro, 75, 75-300 II

 


#10 flyingrooster

flyingrooster

    Sith-Lord

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 6.588 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:27 Uhr

Bitte lass uns doch etwas mehr über deine Gedanken/Überlegungen wissen, die dazu führen, dass dir das Gehäuse so viel wert ist.


Zumindest werkelt ein neuer, 25 MP+, Sensor drin (oder eine eher unwahrscheinliche, unüblichere Alternative dessen). Damit alleine lässt sich der Preis vermutlich schon etwas pushen.

Bearbeitet von flyingrooster, 16. Dezember 2016 - 17:28 Uhr.

  • ovale gefällt das

WHAT DOESN'T ADD, SUBTRACTS.


#11 ovale

ovale

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:30 Uhr

Zumindest werkelt ein neuer, 25 MP+, Sensor drin (oder eine unübliche Alternative dessen). Damit alleine lässt sich der Preis vermutlich schon etwas pushen.

https://www.systemka...0p-und-6k-foto/

 

sorry ich sehe gerade, es gibt bereits einen thread über das gleiche Thema 

 

vielleicht sollten wir diesen schließen herr Administrator !


EM 1 / EM 10,  9 -18, 12-40 f 2.8 pro, 17, 45, 60 macro, 75, 75-300 II

 


#12 FattyArbuckle

FattyArbuckle

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 136 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2016 - 17:06 Uhr

GH5-Fans die drauf warten, die Kamera soll am 1.März ausgeliefert werden.

 

Quelle: https://translate.go...88/&prev=search



#13 Maxi

Maxi

    Mac Nutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.495 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2016 - 17:34 Uhr

Zumindest werkelt ein neuer, 25 MP+, Sensor drin (oder eine eher unwahrscheinliche, unüblichere Alternative dessen).

 

So in etwa. :)

 

http://www.43rumors....0mp-mft-sensor/


Gruß Andreas


#14 el loco

el loco

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.192 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2016 - 18:10 Uhr

Nun, noch wissen wir nicht genug über die GH 5. Aber schon die GH 4 war und ist ein Meilenstein für die Filmfreunde. Auch Journalisten setzen sie sehr gerne als Filmkamera ein. Was die Fotos angeht hinkte die BQ jedoch auch aufgrund des kleinen Sensors immer ein wenig hinter den besten APS Kameras.

Aber wenn ich mich gut erinnern kann war das Gehäuse der GH 4 ( bitte korrigieren wenn ich hier falsch liege ) Anfangs auch bei etwa 1500 Euro.

Ich weiß nicht was du dir vorstells, aber ein Aufpreis von etwa 400 Euro für die neue halte ich im Vergleich zu der Konkurrenz durchaus im Rahmen. 

Aber um dies dann wirklich beurteilen zu können brauchen wir mehr Informationen, im Moment ist ja auch der Preis noch eine reine Spekulation. 

Bitte gebt mir doch auch mal eure Gedanken warum die Kamera in euren Augen zu teuer ist.

 

Ich weiß nicht warum man hier den Herstellern bereitwillig posten soll wie viel einem das Elektronikspielzeug wert ist.


Kodak, Agfa, Praktica, Leica M,R; Canon, Nikon, Panasonic GH1-4, G81, FZ 101, Objektive


#15 flyingrooster

flyingrooster

    Sith-Lord

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 6.588 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2016 - 19:31 Uhr

 

Ok, is aber noch FT3 ...
 

Unabhängig davon - sofern kein 25 MP+ Sensor drin werkelt, kann er entweder kein 4:3 Format aufweisen oder kein echtes 6k auslesen. Ein 6k-Ausschnitt aus einem 20 MP Sensor im 4:3 Format geht sich einfach nicht aus.

 

Darum auch mein zur Sicherheit angemerktes Hintertürchen: "oder eine eher unwahrscheinliche, unüblichere Alternative dessen". ;)


Bearbeitet von flyingrooster, 28. Dezember 2016 - 19:31 Uhr.

WHAT DOESN'T ADD, SUBTRACTS.


#16 Kater Karlo

Kater Karlo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 914 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2016 - 20:03 Uhr

 

Unabhängig davon - sofern kein 25 MP+ Sensor drin werkelt, kann er entweder kein 4:3 Format aufweisen oder kein echtes 6k auslesen. Ein 6k-Ausschnitt aus einem 20 MP Sensor im 4:3 Format geht sich einfach nicht aus.

 

 

ich entsinne mich, dass mal die Rede von "unechtem" 6K war.

 

Ich vermute, dass sich GH5 und E-M1 II bei der Abbildungsqualität nicht wesentlich unterscheiden werden. Unterschiede wird es eher in den Funktionen geben.

 

Für mich wird es interessant welche Funktionen die GH5 für den Video-Bereich zusätzlich haben wird. Je nachdem werde ich entscheiden, ob sie mir den (vermuteten) Preis von ca. 1.800 - 2.000 € Wert ist.

 

 

Karlo


  • flyingrooster gefällt das

Reisefotografie: Südafrika und Krüger http://www.systemkam...ika-mit-krüger/

Reisefotografie: Europa-Tour https://www.systemka...63-europa-tour/


#17 Lufthummel

Lufthummel

    Shadow Hand

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 436 Beiträge

Geschrieben 31. Dezember 2016 - 12:30 Uhr

Hier gibt es Bilder wie die Cam aussieht:

http://www.43rumors....ictures-leaked/

Hoffentlich ist das kein Fake und die GH5 hat einen kleinen Joystick!

#18 Video-W

Video-W

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2017 - 17:07 Uhr

GH 5 ohne eingebauten Aufhellblitz?

Wenn ich mir die Fotos der Kamera auf 43 Rumors im Vergleich mit der GH4 anschaue, sind dort keine Fugen am Sucherbuckel zu erkennen, die auf einen Klappblitz schließen lassen!
Video-W


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0