Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'stabi'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Hallo, ich besitze ein Zoomobjektiv SEL18200, ein SEL1018 und ein SEL16F28 an einer NEX-7. Das SEL18-200 und die NEX-7 sind auf dem jeweils aktuellen Softwarestand. Seit letztem Jahr habe ich Probleme mit dem SEL18200. In meinem 2-wöchigen Urlaub habe ich ca. 200 Aufnahmen pro Tag aufgenommen. Dabei trat das Problem auf, daß der Stabilisator des SEL18-200 nach dem Einschalten der Kamera sich nicht mehr beruhigte. Die oder der Stabimotor brummte und das Bild ist total verschwommen. Ich musste jedesmal die Kamera mehrfach aus und einschalten bis der Stabi sich einmal beruhigte und ich wieder fotografieren konnte. Nach dem Urlaub sendet ich das Objektiv und die Kamera getrennt zur Reparatur an Via da Vinci/Hamburg. Dort konnte der Fehler aber nicht nachvollzogen werden, alles funktionierte perfekt und ich erhielt beides wieder zurück. Tatsächlich funktionierte das Objektiv bis jetzt wieder ohne Probleme. Da ich aber momentan wieder viel fotografiere, taucht das selbe Problem wieder auf, wobei ich den Eindruck habe, das wenn ich Objektiv und Kamera über Nacht trenne, ich am nächsten Tag wieder einige Aufnahmen machen kann bevor der Stabi sich wieder brummend aufhängt. Kennt jemand das Problem, gibt es eine Möglichkeit das Objektiv zu reparieren? Anmerkung: mit den anderen Obejektiven tritt das Problem nicht auf. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Viele Grüße Michael
  2. Hallo allerseits, derzeit grübel ich, welche Olympus OM-D ich mir - mal wieder :-D - zulegen soll (gebraucht oder neu). Ich werde an der Kamera *auf jeden Fall* ein paar alte, manuelle Objektive verwenden, und zwar vor allem ein 100mm- und ein 135mm-Objektiv (aber auch 50mm und 200mm). Da ich mal eine OM-D E-M10 ("Mark 1") hatte, kenne ich die (sehr gute) Leistung des 3-Achsen-IBIS (auch) bei Verwendung von Altglas. Jetzt hab ich vor kurzem irgendwo gelesen, dass beim 5-Achsen-IBIS z.B. der OM-D E-M5 Mark II "ein paar Achsen" NICHT aktiv sind, WENN man Altglas ohne Elektronik (= z.B. ohne Übermittlung der Entfernung) verwendet. Stimmt das oder ist es ein Gerücht? Wenn das stimmt, könnte das nämlich meine Kaufentscheidung beeinflussen (dann würde ich ggf. wieder zu einer E-M10 Mark 1 tendieren). Weiß jemand gut Bescheid und könnte mich aufklären? Vielen Dank im Voraus!
  3. Moin Leute! Es geht hier in diesem Thread um den Stabi der E-M10 Mark II !! Neulich las ich, dass man für Objektive wie unter anderem das Walimex Fisheye 7,5mm, den Bildstabilisator in der Kamera auf 8mm stellen sollte. Jetzt tut sich mir dabei allerdings eine Frage auf. Und zwar übertragen die Original Objektive von Olympus ja eigentlich die Stabi-Werte zur Kamera. Wie ist das jetzt, wenn ich im Modus IS-Auto auf 8mm stelle und danach bspw. das 45mm drauf setze. Erkennt der Stabi dann automatisch die 45mm und stabilisiert da drauf oder muss man es wieder umstellen? Und wenn er es erkennt, dann nur im Auto Modus oder auch bei IS-1 und IS-2 ? Ich hoffe mir kann jemand von euch Schlaufüchsen bei dieser Frage weiterhelfen... Vielen Dank im Voraus! Gruß René
  4. Hallo, ich haette folgendes problem: Ich habe die A7II mit altglas. Das bedeutet man stellt die blende manuell ein und nutzt die zeitautomatik der kamera. (oder macht alles manuell.) Dabei dreht man natuerlich an der ISO, weil das sonst nicht immer passt. Das macht einem nicht unbedingt schneller, neben focus und blende noch manuell an der iso zu drehen. Daher bietet sich "ISO-AUTO" an. Sehr schoen ist das man bereiche einstellen kann in der sich die "ISO-AUTO" bewegt, klasse sache. Aber jetzt mein problem die kamera waehlt stets niedrige ISO und langsame zeiten die ich dann verwackel. Beispiel: bei gegbenem licht und iso automatik auf 100-6400. Koennte man beispielsweise mit einem 60tel oder 125tel bei ISO 800 knipsen. Aber nein, die kamera waehlt 1/20 tel, oder gar ein achtel und geht offenbar auf iso 100. Mal abgesehen davon das ich solche zeiten nicht halten kann, ist nicht jedes motiv entsprechend ruhig. Ich wuerde also gerne am raedchen drehen und die zeit auf was schnelleres setzen und die kamera soll ISO nachfuehren. Das geht aber nicht, oder uebersehe ich was? Ich muss ISO komplett manuell machen um so "venuenftige" verschlusszeiten zu erreichen? Ich finde das widerspricht der idee der isoautomatik wenn diese werte waehlt die zu extrem (aus der hand wenigstens) langsamen verschlusszeiten fuehrt. Das ist doch quaki. willy Nachtrag: ich sehe grade, wenn man auf manuell stellt, aber ISO auf automatik (das geht) dann kann man die zeit frei waehlen und ISO wird automagisch nachgfuehrt. Sehr klasse, problem geloest, sorry fuer die aufregung. Ab sofort mein lieblingsmodi.
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!