Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'usb'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • SKF eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Member Title


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. Hallo, ich versuche gerade herauszufinden, wie ich meinen Akku in meiner NEX-5N per USB laden kann. Ich habe verschiedene Kabel und USB Netzteile ausprobiert. Ich sehe weder einen Ladeindikator wie ein blinkendes Lämpchen, noch wird der Akku voller. Daher meine Frage kann die Kamera denn überhaupt den Akku per USB laden und wenn ja, was muss man beachten damit es geht? Im Handbuch habe ich dazu leider nichts gefunden.
  2. Auf einem USB-Stick in EC-Kartenform beobachte ich seit einiger Zeit schon, dass unregelmäßig Bilder "verschwinden", in dem sie sich quasi buchstäblich auflösen oder als einfarbige Flächen übrigbleiben. Es ist zwar kein tragischer Verlust, da es nur eine der allerletzten Reserven zur Übersicht meiner veröffentlichten Fotos ist, aber ich kann mir das nicht erklären. Liegt es eher am physischen Speicher, dem USB-Speicher selbst, also an billiger Qualität oder kann es daran liegen, dass ich meine Kamerakarten in den Kameras nicht richtig formatiere? Sollte es daran liegen, dass ich nicht sauber oder zu oft formatiere, muss ich daran etwas ändern, denn manche Fotos, die ich als Beispiel zeigen wollte, sahen so aus, als ob dort mehrere Geisterbilder angezeigt worden sind. Sie sind nur wegen fingertrouble jetzt komplett gelöscht. Die Fotos sind in der Kamera auf Kingston Karten gespeichert worden, danach auf externer WD 1TB und final zum jpg in Zoner bearbeitet worden. Ich kopiere seit einigen Jahren von den Kamerakarten erst auf PC zum Sortieren, wähle brauchbares RAW aus und lösche, bzw. formatiere dann in der Kamera, so wie es allgemein empfohlen wird. Mir ist es gerade eben wieder aufgefallen, dass sich das nur auf diesem USB-Speicher immer mit drei bis vier anderen Bildern wiederholt, bei anderen hatte ich das so noch nie. D.h. dieser Fehler taucht immer wieder auf, es hat schon einige Endfotos erwischt. Zur Verdeutlichung drei screenshots. Das erste ist das, was ich als Miniatur vom USB aus im Explorer angezeigt bekomme, das zweite ist die Vorschau unten in Zoner, das dritte ist der Editor in Zoner... 🤔 e: um Missverständnissen vorzubeugen: mir ist bewusst, dass das eine nur die Bilddateien sind, während das andere quasi das physische Bild auf dem Datenspeicher ist, die Frage ist also nicht, warum sehe ich das eine vollständig und das andere nicht, sondern was kann der Grund dafür sein, dass das andere halb weg ist. Vermeidbarer Bearbeitungsfehler oder Fehler am/im Datenträger? Es handelt sich dabei um ein Werbepräsent, für das ich zum Glück keine wichtigere Verwendung hatte...
  3. Ich suche gerade eine Powerbank für meine A6000, denn ich will demnächst eine längere Reise antreten. Dabei ist mir aufgefallen das die Kamera sich ja nicht über USB laden lässt, bzw. die Kamera während des Ladevorgangs nicht zu gebrauchen ist. Meine Fragen · gibts eine Möglichkeit die Kamera über USB zu laden? · gibt es eine Möglichkeit die Kamera zu nutzen, während sie lädt? · könnt Ihr mir eine Powerbank empfehlen? Danke
  4. Hallo, ich bin kompletter Newbie auf dem Gebiet und brauche für einen Eigenbau eine Kamera, die folgende Kriterien erfüllt: - Auslösung ohne Objektiv (die Optik kommt extra in einigem Abstand davor) - Chipgröße MFT oder größer - Kabelfernauslösung möglich (IR nützt mir leider nichts) oder Ansteuerung über USB (inkl. Auslesen der Kamera). Die Olympus PEN scheinen das ja zu erfüllen, hat da jemand Erfahrung? Sony NEX sind so wie ich es bei der Suche hier verstanden habe wohl nicht geeignet (wegen IR Auslöser)? Falls jemand Tipps hat, bin ich dafür sehr dankbar
  5. Hallo zusammen, habe gerade Probleme damit, meine mit der Nex 5 im AVCHD-Format erstellten Videos anzusehen und sie anders als auf der Festplatte zu sichern. Auf meinem Computer laufen die Videos mit VLC abgespielt recht schlecht und über den HDMI Anschluss kann ich mir die Videos zwar wunderschön auf dem Fernseher ansehen, aber bekomme sie nicht auf meinen DVD-Recorder, da dieser weder HDMI noch USB Anschlüsse hat. Was mache ich falsch oder kann ich diese meine (alte?) Technik vergessen, wenn ich HD-Videos 1920 × 1080 im AVCHD-Format der Nex5 ansehen oder speichern möchte ? Muss ich evtl. nur im MP4-Modus aufnehmen, wenn ich meine Technik nicht aufstocken möchte? Würde mich über Lösungen freuen... Osterlichen Gruss Hans
  6. Hallo! Ich habe mir eine gebrauchte GF1 gekauft und gerade erst gemerkt, dass der USB-Port defekt ist. Da hat wohl der Vorbesitzer mit Gewalt das Kabel verkehrt herum eingesteckt (der Kontaktblock ist nach unten gedrückt). Gibt es den Anschluss als Ersatzteil und kann man den selber tauschen? Da ich für den Body nur knapp 115€ bezahlt habe würde eine professionelle Reparatur sich wohl nicht lohnen, oder? Gruß Thorsten
  7. Bei meiner NEX 7 (Firmwarestand 1.0) möchte ich ein Update auf 1.02 machen. Aber der Mac kann offensichtlich keine USB-Verbindung aufbauen. Der Sony-Support weiß anscheinend auch keinen Rat. Bisher habe ich Fotos und Filme immer direkt von der SD-Karte auf den Mac laden müssen. Wer hat eine Lösung?
  8. Hallo, die Test der NX10 haben mich im großen und ganzen überzeugt. Allerdings muß ich die Kamera bei angestecktem USB-Kabel auslösen können, idealerweise auch über die Kabelfernauslöser. Hat jemand entsprechende Erfahrungen? - Danke im voraus für eure Infos. Gruß Mario
×
×
  • Create New...