Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'akku'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Kategorien

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

26 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe Forenten, bitte schon jetzt um Verzeihung für die vielleicht dümmliche Frage. Aber vielleicht können mich ja Leute hier überzeugen. Ich bin jetzt schon einige Zeit in diesem Forum. Ausgangspunkt ist eine Canon 600D, die ich gegen Leichteres, Flüssigeres austauschen wollte. Reizvoll auch der Einsatz der Elektronik usw. Schon länger habe ich mit Olympus OMD geliebäugelt. Anfangs wars die M10 II, dann M 5 II und dann wollte ich die M5III abwarten. Tatsache ist: bis jetzt habe ich keine Mft gekauft und je mehr ich in den Foren lese, desto mehr schätze ich meine Kamera und frage mich, warum ich wechseln soll. 1. die erste Canon 350 D ist nach 12 Jahren noch immer in Betrieb bei einem Bekannten 2. die 600D ist nunmehr 5 Jahre in Gebrauch und macht keine Fisematenten. 3. der Akku hält tagelang, es gibt keine Probleme mit sich lösenden Gummis, abfallenden Schaltern und Reglern, Suchern, die von der Sonne k.o. geschlagen wurden, Kameras die sich nicht einschalten lassen, schwarzen Mattscheiben, Probleme bei Updates etc. etc.etc. Die Kamera hat mich ca. 600 Euro gekostet. Olympus: 1. ca 1000 Euro teurer (von Objektiven rede ich gar nicht), wenn ich wirklich bessere Ware will, muss ich mindestens auf M5III warten. 2. Probleme wie oben beschrieben scheinen wirklich die Regel zu sein, und nicht die Ausnahme. Sensoren und Elektronik scheinen fast extrem anfällig. 3. Akkus halten ein Zehntel 4. Wenn ich jetzt, sagen wir 1600 oder mehr in eine neue Kamera (ohne Objektive) investiere müsste ich, meiner Meinung nach, mit einer Lebensdauer von höchstens 4-5 Jahren rechnen, da habe ich die Kamera aber schon 3 mal eingeschickt. Liege ich richtig?? Also, jetzt seid ihr an der Reihe: warum zu Mft?
  2. Durch ein Video von Rüdiger Schestag bin ich auf den Akkutester TEC-06 aufmerksam geworden (gibt's vor allem bei ebay zu kaufen). Das Teil ist spottbillig, kann Akkus mit vorgegebenem Entladestrom entladen bis zu einer auch vorgegebenen Schlusspannung und gibt am Ende die Kapazität des Akkus an. Einzig zurück hält mich ein Test, nachdem das Gerät bei kleineren Entladeströmen sehr ungenau wird: https://syonyk.blogspot.com/2018/01/tec-06-serial-battery-tester-review.html Eventuell ist das nicht schlimm, wenn das Gerät konstant falsch geht und einfach nur Korrekturfaktoren braucht. Mich fasziniert die Funktionalität bei dem Preis (um die 12€)... Auf der anderen Seite hätte ich nichts gegen ein Gerät mit zwei- bis dreifachem Preis, wenn es einfach nur ein Stück hochwertiger wäre, gerne auch mit Aufzeichnung der Daten auf PC. Weiß zufällig jemand, ob es so etwas gibt? Ich befürchte ein wenig, dass hochwertige Ausführungen schnell Faktor 10 bis 20 im Preis ausmachen.
  3. Diese Anzeige ist geschlossen

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Neuwertig! Keine Abnutzungen! Mit original Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel! Inklusive original Olympus Akku! Gekauft am 09.05.2018! (nicht mal ein Jahr alt!) Was für ein Angebot! Nicht für lange Zeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! ====== Wegen Systemwechsel verkaufe ich hier die im Titel genannte Linse. Zu dem Objektiv brauche ich wohl nichts mehr sagen: Bestes Zoom-Objektiv für Micro Four Thirds. Wer sich für das Objektiv interessiert, weiß das aber auch meist schon.. Das Objektiv wurde ein paar mal benutzt, sieht aber aus wie neu: Es wurde von mir stets als Investition und nicht als Werkzeug betrachtet und deshalb gehegt und gepflegt, wie ein kleines Baby. Mit dazu gibt es einen originalen Akku von Olympus, keinen der billigen Nachbauten, die nicht so richtig mit der Kamera kommunizieren und gerne mal Überhitzungen verursachen! Ein Akku allein: 70 Euro. Das Objektiv allein: 750 Euro. Summa sumarum: 820 Euro wenn man das woanders neu kaufen würde. Bei mir für DEN Preis! Günstiger wird's nicht. Schaut euch gerne die vielen hochwertigen Fotos an, die ich extra für euch angefertigt habe: Sieht alles aus wie neu, keine Kratzer, kein Staub! Rechnungskopie gebe ich gerne mit dazu. ====== Lieferumfang (alles Original) - M.Zuiko 12-40 f/2.8 - Original Gegenlichtblende - Original Frontdeckel - Original Rückdeckel - Original Akku BLH-1 ====== Das Objektiv kann in Köln Lindenthal angeschaut, getestet und gegen bar auch mitgenommen werden. Ansonsten ist ein versicherter Versand mit Sendungsnummer ebenso möglich. Bezahlung per Überweisung oder Paypal (ausschließlich per Familie und Freunde-Zahlung)!

    641,00 €

  4. Diese Anzeige ist geschlossen

    • Verkauf
    • Gebraucht

    + Restgarantie, + Rechnung, (Gekauft 09.05.2018!), Nur 4765 Auslösungen!Neuwertig! Keine Abnutzungen! Mit Originalzubehör und Originalverpackung!Was für ein Angebot! Nicht für lange Zeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!(Neuste Firmware, Display-Schutzfolie)======Wegen Systemwechsel verkaufe ich hier die im Titel genannte und auf Fotos gezeigte Kamera und Zubehör. Zu dem Gerät brauche ich wohl nichts mehr sagen: Leistungsfähigstes MFT System mit angenehmen Preis/Leistungs-Verhältnis. (Im Vergleich zur lächerlich teuren aber nur wenig besseren E-M1X) Wer sich für die Kamera interessiert, weiß das aber auch meist schon.Die Kamera wurde nur wenig benutzt (4765 Auslösunge, Stand 28. Januar 2019), und sieht aus wie neu: Sie wurde von mir stets als Investition und nicht als Werkzeug betrachtet und deshalb gehegt und gepflegt, wie ein kleines Baby.Mit dazu gibt es den originalen Akkus von Olympus, keinen der billigen Nachbauten, die nicht so richtig mit der Kamera kommunizieren und gerne mal Überhitzungen verursachen! Außerdem dazu die große Augenmuschel (für Brillenträger aber auch besser um einfallendes Seitenlicht besser abzuschirmen) und sonstiges Zubehör, was zum OVP eben dazu gehört (der kleine Blitz, das Ladegerät, die original Augenmuschel, Gurt, alle Handbücher und Zettelchen, usw usf).Summa sumarum: 1670 Euro wenn man das woanders kaufen würde. Ihr spart also jede Menge! Bei mir für DEN Preis! Günstiger wird's nicht.Schaut euch gerne die vielen hochwertigen Fotos an, die ich extra für euch angefertigt habe: Sieht alles aus wie neu, keine Kratzer, kein Staub! Das Display immer mit Folie benutzt und die bleibt auch weiterhin dran.Rechnungskopie gebe ich gerne mit dazu.======Lieferumfang (alles Original)- Olympus OM-D E-M1 Mark II (neuste Firmware, Display-Schutzfolie)- Gesamtes Original-Zubehör (auch die CD ist mit dabei, nicht auf dem Foto))- Ein original Akku BLH-1- Spezielle Augenmuschel von Olympus======Die Kamera kann in Köln Lindenthal angeschaut, getestet und gegen bar auch mitgenommen werden. Ansonsten ist ein versicherter Versand mit Sendungsnummer ebenso möglich. Bezahlung bei Versand per Überweisung oder Paypal (ausschließlich per Familie und Freunde-Zahlung)!======BITTE schaut auch meine anderen vielfältigen Angebote an. Ich verkaufe gerade noch mehr Olympus-Kamera Equipment! 🙂

    1.149,00 €

  5. Diese Anzeige ist geschlossen

    • Verkauf
    • Neu

    Neu und unbenutzt! Originalverpackt! Inklusive original Olympus Akku Was für ein Angebot! Nicht für lange Zeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! (Mehr Bilder auf Anfrage) ====== Wegen Systemwechsel verkaufe ich hier den bisher nie genutzten und original verpackten Batteriegriff HLD-9 für die OM-D E-M1 II. Der Griff wurde auf Funktion geprüft: Alles läuft 100% optimal. Mit dazu gibt es einen originalen Akku von Olympus, keinen der billigen Nachbauten, die nicht so richtig mit der Kamera kommunizieren und gerne mal Überhitzungen verursachen! Ein Akku allein: 70 Euro. Der Batteriegriff allein: 260 Euro. Summa sumarum: 330 Euro wenn man das woanders neu kaufen würde. Bei mir für DEN Preis! Günstiger wird's nicht. Schaut euch gerne die vielen hochwertigen Fotos an, die ich extra für euch angefertigt habe: Sieht alles aus wie neu 🙂 ====== Lieferumfang (alles Original) - Batteriegriff HLD-9 - Originalverpackung mit allen original Unterlagen - Olympus BLH-1 Li-Ionen-Akku (ohne Hülle) ====== Der Batteriegriff und Akku kann in Köln Lindenthal angeschaut, getestet und gegen bar auch mitgenommen werden. Ansonsten ist ein versicherter Versand mit Sendungsnummer ebenso möglich. Bezahlung per Überweisung oder Paypal (ausschließlich per Familie und Freunde-Zahlung)!

    254,00 €

  6. Hallo zusammen, Ich habe eine G5k und möchte mir eine G70 zulegen. Passt der Akku der G5k in die G70? Besten Dank schon mal für die Hilfe 🙂
  7. Hallo, ich versuche gerade herauszufinden, wie ich meinen Akku in meiner NEX-5N per USB laden kann. Ich habe verschiedene Kabel und USB Netzteile ausprobiert. Ich sehe weder einen Ladeindikator wie ein blinkendes Lämpchen, noch wird der Akku voller. Daher meine Frage kann die Kamera denn überhaupt den Akku per USB laden und wenn ja, was muss man beachten damit es geht? Im Handbuch habe ich dazu leider nichts gefunden.
  8. Hallo Forum, gibt es eine Möglichkeit den momentanen Ladezustand des Akkus bei der GX 1 abzufragen, oder muss ich warten bis die Ladezustandsanzeige im Display erscheint. Die erscheint nämlich erst wenn der Akku schon fast leer ist. Gruß Ebi
  9. Mit der Präsentation der a9 führt Sony ein neues leistungsstärkeres Akkuformat ein. Die Leistung steigt um den Faktor 2,2 Damit schickt Sony das alte Akkuformat der E-Mount Kameras in Rente. Es ist resultierend kein Austausch der Akkus zwischen alten und neuen Sony Kameras mehr möglich. https://www.sony.de/electronics/wechselobjektivkameras/ilce-9
  10. Nun hab ich mir endlich den DC-Koppler DMW-DCC15 und den Netzdadapter DMW-AC8 bestellt. Ich will den Koppler mit einem externen Akku-Pack verwenden. Hat da jemand schon neuere Erfahrungen gemacht? Basis Infos zum Thema gibt es unter https://www.systemkamera-forum.de/topic/72751-gh2-long-run-akku-bastell%C3%B6sung-gh2-stromverbrauch-messwerte/ Da sich der Thread noch auf die GH2 bezieht, hab ich nun einen eigenen für die GM1/5 eröffnet. -Didix
  11. Ich suche gerade eine Powerbank für meine A6000, denn ich will demnächst eine längere Reise antreten. Dabei ist mir aufgefallen das die Kamera sich ja nicht über USB laden lässt, bzw. die Kamera während des Ladevorgangs nicht zu gebrauchen ist. Meine Fragen · gibts eine Möglichkeit die Kamera über USB zu laden? · gibt es eine Möglichkeit die Kamera zu nutzen, während sie lädt? · könnt Ihr mir eine Powerbank empfehlen? Danke
  12. Hallo zusammen, seit dem Update meiner E-M1 auf die FW 2.2 ist die Akkuleistung extrem eingebrochen. Konnte ich vorher noch ca. 200-300 Bilder mit einem Akku machen, so sind es nun nur noch ca. 75-120! Dies betrifft sowohl die Originalakkus als auch Fremdakkus. Die Einstellungen sind nach dem Update nach FW 2.2 wieder so eingetragen worden wie sie vorher waren. Hat hier jemand evtl. ähnliche Erfahrungen gemacht, oder kann mir einen Tipp geben woran das liegen könnte? Habe alles schon mehrfach geprüft, jedoch nichts gefunden. Bin etwas ratlos! Im Voraus schon mal besten Dank für jeden Hinweis. VG Willi
  13. Hallo, habe mir vor Kurzem eine GM5 gegönnt und möchte mir noch zwei weitere Akkus besorgen. Habt ihr da Erfahrungen, welche Akkus von Fremdherstellern ok sind? Es gibt ja wirklich viele Angebote... Auch finde ich die Bezeichnungen etwas verwirrend, teilweise wird der Akku mit DMW-BHL7 und manchmal mit DMW-BHL7E beschrieben. An anderer Stelle habe ich einen Akku DMW-BLG10 mit sogar 940mah! gefunden, der auch an der GM5 passen soll. Vielen Dank und beste Grüße Peter
  14. Moin Jungs, ich habe da mal ein Problemchen zu melden und wollte mal fragen ob einer eine Lösung weiß. Ich habe die E-M5 mit dem HLD-6. Ich nutze, alleine wegen der Größe, meine Kameras gerne mit Batteriegriff. Der HLD-6 ist also praktisch immer angebaut. Folgendes ist mein Problem: Ich kann den HLD-6 angebaut lassen. Aber manchmal, und wirklich sehr unzuverlässig, kommt es vor, dass wenn ich einen Akku in den HLD-6 stecke, dass sich dann die Kamera abschaltet oder gar nicht erst einschaltet. Manchmal zeigt er mir noch an der Akku wäre leer, was aber glatt gelogen ist! Ich habe insgesamt 6 Akkus und bei allen taucht dieses Problem ab und zu mal auf... Jetzt nutze ich den HLD-6 immer ohne Akku damit er funktioniert bzw. wenigstens die Kamera etwas vergrößert. So muss ich natürlich bei einem Wechsel immer das ganze Ding abschrauben... und das nervt mich. Weiß einer eine schnelle Lösung, oder muss ich das Ding zur Reperatur geben bzw. damit leben? Danke schonmal.
  15. Wir haben da was entwickelt - und würden gerne Eure Meinung hören... Auf der neuen Website foto-akku.de bieten wir eine (oder eigentlich zwei) einfache Suchmöglichkeiten an, um zu jeder gängigen Systemkamera (DSLR und SLT haben wir auch im Angebot) schnell den passenden Original-Akku zu finden - plus: Günstige Alternativen von anderen Herstellern Passende Ladegeräte Interessante Bundles aus Ladegeräten und Akkus Wir haben das in zwei verschiedenen Varianten gebaut: Einmal zum Eintippen (TypeAhead für Experten): Einmal über zwei DropDown Menüs: Meine Frage an Euch: Ist das nützlich? Welche Version findet Ihr besser? Sind zu viele oder zu wenige Infos dargestellt? Was wir schon wissen: Es sind noch nicht alle Kameras erfasst Es fehlen für einige Kameras noch Bundleangebote Einige Bundles sind falsch bei den Ladegeräten einsortiert Und weil die Frage in einem anderen Thread schon kam: Für SD-Karten haben wir auch schon was! Noch andere Ideen? Wir haben noch das sexy Thema „Displayschutzfolien“ in der Pipeline Ich freue mich über Feedback! Gruß Andreas
  16. achim-jatho

    Akkuanzeige ohne Funktion

    Hallo Forum, bei meiner X-Pro 1 (Firmware 3.01) ist die die Akkuanzeige ohne Funktion. Die Kamera schaltet wegen leerem Akku ab, obwohl die Anzeige noch volle Leistung anzeigt. Das ist so beim Orginal-Akku und beim Nachbau-Akku. Hat jemand die gleiche Beobachtung gemacht? Gibt es eine Problemlösung? LG Achim
  17. Hallo, musste heute leider feststellen das die NEX 5n keine Fremdakkus akzeptiert. Es kommt nach ca. 20 sek die Fehlermeldung "Inkompatible Batterie - Korrektes Modell verwenden" und die Kamera schaltet ab. In den ersten 20 sek funkioniert es normal, sogar der Ladezustand in % wird angezeigt. Vormals in der NEX 5 (ohne N) funktionierte der tadellos. Ein weiterer Test im M-Markt mit Fremdakkus von Hama und Hähnel ergab den selben Fehler, nicht verwendbar. Gruß Ritsches
  18. PGrapher88

    Akku laden

    Wird der Akku der GXR eigentlich geladen, wenn die Kamera per USB am Rechner hängt? Oder nur per Strom und über´s Ladegerät? Weiß das jemand?
  19. Hallo zusammen! Ich habe mir gerade erst eine Samsung NX1000 gekauft (momentan ist Sie noch am Postweg). Ich bin momentan in Argentinien auf Reisen und möchte die Kamera zu Beginn dann hier für typisch "touristische" Zwecke nutzen bevor ich in Österreich dann mehr Zeit habe mich intensiv damit zu befassen. Fotografieren werde ich hier vorallem Natur/Landschaft, Menschen, Gebäude, etc. Und hier fangen auch meine zwei wichtigsten Fragen an: 1.) Reicht der mitgelieferte Akku oder sollte ich lieber einen Ersatzakku bestellen, bevor ich vor den Iguazu-Wasserfällen ohne funktionierender Kamera ankomme? 2.) Ist das mitgelieferte Kitobjektiv 20-50mm für meine Reisedokumentation okay? Ich bin gerade erst am "Einlesen" ins Thema Objektive. Mir wäre nur eventuell ein 30mm Pancake Objektiv wichtig vorgekommen.. 3.) Sonstige Tipps, die mir meine ersten Schritte mit der Kamera verschönern? ganz liebe Grüße
  20. Hallo Leute, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer einer NEX6 und suche noch eine passende Speicherkarte sowie Ladegerät. Bei der Speicherkarte stelle ich mir gerade die Frage, welche RW Geschwindigkeit wohl optimal ist damit bei Serienaufnahmen, HD-Videos und Bilder (RAW+JPEG) das Potential der Kamera nicht durch eine zu langsame SD-Karte beeinträchtigt wird. Es gibt bsw. von SanDisk SD-Karten mit 30, 45 oder 95MB/s Schreibgeschwindigkeit. Des Weiterem kann man den Akku der NEX6 Kamera nur mittels mitgelieferten Adapter "Strom > Adapter > USB > Kamera"aufladen und das dauert (bis zu 4h) Bei Sony kann man ein Set LINK aus Ladegerät und Akku kaufen - welche Erfahrungen habt Ihr damit und wie lange dauert hier der Ladevorgang? Gibt es Alternativen zu dem Set? **Vielen Dank im Voraus** MfG Paul
  21. Hallo erstmal, ich habe seit Dez.2012 die Nex 5N und seit dem so ca. 600 Fotos geschossen. Alerdings habe ich in der Zeit viermal den Akku gewechselt. Ich habe mir gleich beim großen Internetkaufhaus einen Ersatzakku dazubestellt (kein Original), die beiden sind jetzt je zweimal in Verwendung gewesen, jeweils mit ca. der gleichen Laufzeit. Natürlich habe ich einiges probiert, gespielt und Aufnahmen angeschaut, nur sollte das kaum so einschneidende Auswirkungen auf den Energiebedarf haben. Ich habe hier einen Thread gefunden, in dem auch über die kurzen Laufzeiten des Akku hingewiesen wurde, der ist allerdings schon ein Jahr alt, seit dem scheinen die Besitzer der 5N in Sachen Akku zufrieden zu sein, ich habe jedenfalls keinen Beitrag zu diesem Thema mehr gefunden. Bei den Haupteinstellungen kann man meiner Meinung nach so viel nicht falsch machen, ich habe jetzt mal zum Testen den SteadyShot ausgeschalten und den Stromsparmodus auf 20 sec gesetzt, mal schauen ob das was bringt. In dem oben erwähnten Beitrag wurde von bis zu 600 Aufnahmen pro Akkuladung gesprochen, das ist für mich im Moment kaum zu glauben. Also meine Frage: Wie sind eure Akkulaufzeiten so im Schnitt und habt ihr Erkenntnisse bei welchen Einstellungen extrem Strom verbraucht, bzw. gespart wird.
  22. Ein Bekannter will ca. 3 Wochen mit der OM D5 mit dem Mountainbike quer durch Island. Das Bike hat einen USB Anschluss und generiert Strom während der Fahrt. Stromnetz ist seltener anzutreffen. Hat jemand eine Vorstellung, wie er das Problem handhaben könnte? Wieviel Akkus kann man ihm raten mitzunehmen? Danke für Eure Rückmeldung.
  23. Gast

    (zu?) hoher Stromverbrauch 18-200

    Hallo, nachdem ich wieder einmal zwei intensive Fototage mit dem 18-200 hinter mir habe, muss ich doch mal meiner Verwunderung über den Stromverbrauch bei Nutzung dieses Objektivs äußern. Nach ca. 400 Bildern war ein frisch geladener, Original-Samsung-Akku leer. Meine drei anderen Origiinal-Samsung-Akkus hatten eine vergleichbare Laufzeit. Bei Nutzung des klassischen 18-55-Objektivs war nach 1000 Bildern der Akku immer noch halbvoll. Gibt es dazu im Forum vergleichbare Erfahrungen ??? Danke Thilo P.S.: Kein OIS, normale Tages-Außenaufnahmen ohne Blitz, Autofocus
  24. Hallo! Ich bin Umsteiger von der Canon 550D und bin mit meiner im Juni gekauften Lumix G3 fast restlos zufrieden (wenn man mal von einigen fehlenden Tasten und Einstellmöglichkeiten am Body absieht). Jetzt bin ich endlich mal so frei, die Camera auch wirklich mitzunehmen. Mit der Canon war es nämlich nicht unbeschwerlich, immer alles Material mitzunehmen. Ein Kritikpunkt ist jedoch definitiv der Akku. Ich habe ein externes Blitzgerät (Metz) und komme daher kaum in die Verlegenheit, mit dem eingebauten Blitzchen zu blitzen. Außerdem nutze ich praktisch immer den elektrischen Sucher, anstatt dem Display. Trotzdem ist ruckzuck Schluss. Bei meiner Canon waren mitunter knapp 1000 Bilder mit einer Akkuladung drin; jetzt komm ich kaum auf 100. Ganz offensichtlich muss ein zweiter Akku her. Jetzt ist der Preis für einen original Ersatzakku von Panasonic in Höhe von 100 EUR UVP doch schon utopisch und eigentlich schon ziemlich unanständig. Auch wenn der Straßenpreis bei 70 EUR liegt, würde es mir weh tun, so viel Geld für einen Akku auszugeben. Ich würde es sehr wertschätzen eine Empfehlung zu erhalten, welchen kompatiblen Akku ich kaufen soll. Vielen Dank im voraus.
  25. Hallo kann mir jemand sagen wieviel bilder man mit einem vollen Akku bei der Gh-2 machen kann. einmal liest mann von 150 dann hersteller 330 dann foto-video 1700 . mich interressiert rein bilder machen ohne blitz jedoch volle displaynutzung also auch mal nachkontrolieren und eventuell auschuss löschen. Dank im vorraus. wäre wichtig damit ich weiss ob ich gleich noch einen akku mitbestellen muss. lg Ralf
×
×
  • Neu erstellen...