Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lumix g91'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Member Title


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Hallo Leute, ich habe mir nach langem hin und her nun vor 3 Wochen eine Lumix G91 zugelegt und bräuchte Unterstützung bei folgender Sache. Die G91 kann Highspeed Video mit 120 Bildern aufnehmen, aber wenn ich das Material in meine Bearbeitungssoftware importiere, sind es automatisch 30 Bilder. Ich habe einen Blick in die Einstellungen geworfen und die ist im Highspeed-Modus 120fps eingestellt, aber anscheinend ist es auch gleichzeitig auf fhd 30fps eingestellt und man kann diese Einstellung nicht ändern. Ich wollte die Framerate von 120fps in der Nachbearbeitung ändern, aber das ist nicht möglich, wenn sie automatisch als 30fps eingestellt und importiert wird. Das ist natürlich ziemlich ernüchternd, da 120 fps für mich ein starker Kaufgrund war um Speedramps und Slowmotion machen zu können, nun scheint das aber leider nicht möglich zu sein. Kann mir hier jemand helfen? Ich wäre sehr froh darüber.
  2. Guten Tag liebes Forum, Ich hätte eine paar Fragen zu meiner neu gekauften Lumix G91. Hintergrund : Ich beschäftige mich seit Jahren mit alles was mit Ameisen zutun hat, und ganz besonders deren Bestimmung auf Artebene.Tatsächlich gibt es alleine in Deutschland viele Arten,die man nicht mal eben so mit dem bloßen Auge bestimmen kann - es kommt dann teilweise schon Auf einzelne Härchen zb. am Kopf an.So fing ich vor einigen Monaten an,mich nach einer Kamera + Objektiv umzusehen,die gute & scharfe Bilder auch von so einem kleinen Insekt hinbekommt.(Nein,meine Erwartungshaltung ist und war nicht dass die Kamera alle Härchen einer Ameise einfängt ) Ich habe mich etwas umgehört und dann beim örtlichen Fachhändler beraten lassen -schließlich fiel die Wahl auf eine Lumix G91 mit einem 45mm Panasonic Leica Objektiv. Kurz darauf ist mein erstes Bild entstanden,dass sich wirklich sehen lassen kann :)! Bild wird unten angehängt. Ich habe mich sehr über das Bild gefreut,allerdings habe ich schätzungsweise weitere 1000 Bilder gemacht,die alles andere als scharf sind. Ich benutze wie oben geschrieben die Lumix G91 mit einem 45mm Panasonic Objektiv - an der Kamera habe ich nichts eingestellt,die Einstellungen sind Standard. Meine Fragen : Gibt es eine Möglichkeit,die Kamera besser bzw. schneller fokussieren zu lassen?Ich habe bisher manuell fokussiert - gar nicht mal so leicht bei kleinen,sich bewegenden Insekten. Gibt es Zubehör,das mir generell bei der Makrofotografie helfen könnte?Gute Einstellungen für die Kamera um Makro Fotos zu machen? LG,Ameise123
  3. Panasonic stellt heute die MFT Mittelklasse-kamera Lumix G91 vor, die einiges vom Top-Modell Lumix G9 übernimmt – darunter den 20 MP Sensor. Die Lumix G91 kommt im Juni für 999 € (UVP) in den Handel. Die Lumix G91 auf einen Blick 20 Megapixel Live-MOS-Sensor im MFT Format ohne Tiefpassfilter Dual-IS 5-Achsen-Stabilisator bis zu +5 EV längere Belichtungszeiten 2,4 MP OLED Sucher, Suchervergrößerung 0,74x Hybrid-Kontrast-AF (DFD) mit Low-Light bis -4EV Serienbilder mit max. 9 B/s (volle 20 MP Auflösung), bis 6 B/s mit AF-C 4K Fotofunktion mit 30 B/s Post Focus, Focus Stacking, Sequence Shot 4K Video 30p, FHD 60p, unlimitiert, VlogL inkl. WiFi, Bluetooth Low Energy Elektronischer Verschluss bis 1/16.000s Staub- und Spritzwasser-geschützt USB-Ladefunktion Größe: 130 x 94 x 77 mm Gewicht: ca. 481 g (Gehäuse) Panasonic hat der neuen Lumix G91 einige Funktionen spendiert, die nicht einmal das Top-Modell G9 hat, z.B. den „Sequence Shot“ und die „Live View Komposition“. Letztere kennt man bereits von Olympus OM-D Kameras: Statt Langzeitbelichtungen quasi blind zu belichten und erst im Nachgang zu sehen, ob sie gelungen sind, lässt sich das Entstehen während der Belichtung begutachten. Dafür wird nicht eine einzige lange Aufnahme gemacht, sondern mehrere, die zu einem Bild zusammengesetzt werden. Vorteil: In hellen Bildbereiche lassen sich Überbelichtungen vermeiden. Im Sequence Shot werden mehrere Phasen einer Bewegung in einem Bild gezeigt: Nachdem eine Bewegungssequenz mit identischem Bildausschnitt aufgenommen wurden, können 3 bis 40 Bilder ausgewählt werden, um dann zu einer Phasenaufnahme zusammengesetzt zu werden. Lumix G9 oder Lumix G91? Die Lumix G9 hat als Top-Modell noch einige Vorteile, aber aktuell offiziell 1600 € (aktuell bei Amazon für 1260 €😞 doppelter SD-Karten-Slot Dual-IS leistet 6,5 EV (G91: 5 EV) 3,7 MP Sucher (G91 2,4) schnellerer AF höhere Serienbild-Geschindigkeit 6k Foto Runde MFT-Palette Panasonic zeigt, dass sie den MFT Markt nach wie vor ernst nehmen und ihre Zukunft nicht alleine im Vollformat-System Lumix S sehen. Nach den zahlreichen Vorstellungen von spiegellosen Kameras verschiedener Hersteller von 1500 bis über 3000 € ist es ein gutes Signal, eine attraktive Kamera mit innovativen Features für unter 1000 € vorzustellen. Mit den Topmodellen für Foto (Lumix G9 – Amazon) und Video (Lumix GH5 - Amazon), der neuen Lumix G91 und den kompakteren Modellen Lumix GX80 und GX800 bietet Panasonic eine runde Kamera-Palette. Die Pressemitteilung:
×
×
  • Create New...