Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lumix'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 66 results

  1. Hallo zusammen, Ich habe eine G5k und möchte mir eine G70 zulegen. Passt der Akku der G5k in die G70? Besten Dank schon mal für die Hilfe 🙂
  2. Hallo, ich interessiere mich für die Panasonic Lumix GX8, finde aber kaum noch Anbieter dafür. Vereinzelt gibt es nur noch 1-2 Anbieter. Die Kamera hat in Tests eigentlich gut abgeschnitten. Hat Panasonic die Produktion eingestellt? Warum? Die Nachfolgerin GX9 würde ich nicht kaufen, weil dieses Modell fast genauso ist, wie das Modell GX80, das ich gerade habe.
  3. Die Vorstellung der neuen Mittelklasse MFT Lumix G91 (oder Lumix G90 oder Lumix G95 in anderen Ländern) ist vor kurzem erfolgt. Inzwischen sind schon einige Hands-On und Reviews im Internet zu finden. In diesem Mitmachthread könnt ihr gerne Berichte, Reviews und andere Informationen teilen, welche die Lumix G91 betreffen. Den Anfang macht ein erstes Hands-On von Gordon Laing:
  4. Mit der Lumix G91 bringt Panasonic die Nachfolgekamera der beliebten Lumix G81 auf den Markt. Die Ausstattung der neuen G91 kann sich sehen lassen. Sie hat neben den vielen bewerten Funktionen auch einige Neuerungen spendiert bekommen, welche selbst die Lumix G9 als Topmodell nicht vorweisen kann. Dies wären z.B. "Sequence Shot" und die "Live View Komposition". Kann dich die Lumix G91 überzeugen?
  5. Hallo zusammen, habe zurzeit leider ein Problem mit meiner Kamera und wollte hier mal um Rat fragen. Seit ein paar Tagen schreibt meine Panasonic Lumix DMC G6 beim Betätigen des Auslöseknopfes "Schalten Sie die Kamera aus und wieder ein". Diese Nachricht kommt auch nach jedem Neustart der Kamera. Zur Fehlerbehebung/Diagnose habe ich bereits das Objektiv und den Akku gewechselt sowie die SD Karte formatiert. Das hat das Problem jedoch nicht behoben. Seitdem ich jedoch den elektronischen Verschluss aktiviert habe, lässt sich mit der Kamera wieder fotografieren. Auch Filmen funktioniert einwandfrei. Daher befürchte ich, dass der mechanische Verschluss - vermutlich durch Verschleiß - kaputt ist. Nun wollte ich wissen ob das Grund für die Fehlermeldung sein kann oder ob das vielleicht eine andere Ursache haben könnte. Weiß vielleicht jemand was eine Reparatur ungefähr kosten würde oder ob sich der Kauf einer neuen Kamera eher lohnen würde?
  6. Hallo Zusammen, ich erhoffe mir ggf. ein paar Ideen bzgl. der Kamerawahl einzuholen. Ich suche für das 40-150mm 2.8 M.Zuiko Objektiv die passende Kamera. Zur Wahl stehen: - Panasonic Lumix DC-GX9 - Olympus OM-D E-M5 Mk II Ich tendiere zur Lumix, frage mich aber ob ich im Tele mit dem 5-Axis OIS der Olympus besser fahre? Wie ist eure Meinung dazu?
  7. Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, hin und wieder den einen oder anderen Expertentipp bei der Benutzung meiner Lumix G70 zu bekommen. Konkret habe ich im Moment folgende Frage: Von meiner alten Pentax Spiegelreflexkamera (MZ-50) habe ich noch ein Sigma-Tele/Makro-Objektiv: 70-300 DL Macro Super. Gibt es einen Adapter, mit dem ich das Objektiv auch auf der Lumix G70 verwenden kann? Und wenn ja, wäre das mit Einschränkungen verbunden (etwa bzgl. Autofokus)? Großen Dank für kundige Hilfe!
  8. Hallo zusammen! Ich möchte hier mal einen kleinen Reisebericht aus dem Donaudelta und dem Golf von Musura einstellen. Hintergrund der Reise war ein Angeltrip mit Freunden und Verwandten, zu dem mich mein lieber Herr Papa eingeladen hat. Dadurch bot sich für mich eine gute Gelegenheit meine Verwandschaft in Rumänien zu besuchen und das Vogelparadies am Schwarzen Meer unter die Lupe zu nehmen. Der September ist nicht die allerbeste Zeit für Vogelbeobachtungen, der Juni wäre dafür besser, aber ich habe dennoch einiges zu sehen und geboten bekommen. Der Anreisetag ging wie man es eben kennt relativ schnell vorbei. Unser Auto haben wir in Tulcea, einer Hafenstadt an der Donau, stehen gelassen und sind mit dem Schnellboot nach Sulina, einer ehemals florierenden Fischerstadt weiter. Es führt keine Straße bis nach Sulina und die Stadt an der Mündung ins Schwarze Meer, wie auch die vielen umliegenden Dörfer, ist nur über den Wasserweg erreichbar. Ich verbrachte den ersten Tag hauptsächlich damit mir Informationen über das Delta mit seiner Flora und Fauna einzuholen und fand heraus, dass unsere Gastgeberin Bootstouren in das Delta und in den Golf von Musura organisiert - praktisch! Danach gingen wir noch daran die Stadt etwas kennenzulernen und nach einigen Bier sind wir alle artig ins Bett, denn am nächsten Tag wollten wir Angeln. Den zweiten Tag verbrachte ich mit meiner Begleitung beim Angeln, doch bald schon hatte ich die Möglichkeit einen der lokalen Angler kennenzulernen, der zudem auch mit unserer Gastgeberin befreundet war. Mit ihm fuhr ich mit einem Fischerboot zu seinem Hof an einem der nahegelegenen Kanäle um noch ein paar Köder abzuholen. Da ich meine Kameraausrüstung immer griffbereit hatte, konnte ich schnell meine ersten Bilder machen und mich etwas einschießen. Natürlich bemerkte ich nicht, dass die ISO standardmäßig auf 3200 stand, und so schoss ich fröhlich mit Blende 11 und höher an MFT meine Bilder... shit happens... Da die Sonne ohnehin noch relativ hoch stand, machte ich mir nichts weiter daraus. So konnte ich mir zumindest einen ersten Eindruck von Flora und Fauna sowie den Schwierigkeiten beim Fotografieren machen. Sofern man die ISO richtig eingestellt hat, ist es immer noch verdammt schwer die Tierchen aus dem fahrenden Boot im Schilf zu sehen, im Sucher wiederzufinden, zu fokusieren und dabei auch noch ein brauchbares Bild zu schießen. Der zweite Tag ging vorbei und fotografisch ist immer noch nicht viel gelaufen. Dafür kamen wir zu sechst mit 28kg Fisch nach Hause und machten uns mit einem Teil des Fanges an ein Fischgulasch, was ganz außerordentlich gut gelang und über die vermasselten Bilder hinwegtröstete. Immerhin hatte ich an dem Tag meinen ersten Purpurreiher gesehen. Die gute Gesellschaft und der rumänische Pflaumenschnaps erledigten dann den Rest.
  9. Hallo Gemeinde, Ich will mir eines der beiden Weitwinkellinsen kaufen. Nur kann ich mich absolut nicht entscheiden, welche. Einen Anruf beim örtlichen Fotohändler hat nicht viel gebracht ausser: Olypmus ist Pro, das ist gut :-) Was ich weiss: Olympus durchgängig Lichtstärker Ein mm mehr Brennweite (bringt das wirklich so viel?) Oly ist schwerer als das Pana Panasonic hat die Filteraufnahme besser gelöst Pana geht bis 18mm, was unter umständen auch noch gut ist Beide haben gute Bewertungen, hier im Forum scheinen einige probleme mit dem Panasonic zu haben (geräusche) Anwendung: Landschaften / Natur hauptsächlich. Ich möchte das Objektiv auch auf Bergwanderungen mitnehmen. Auch Astrophoto sollte drinn liegen, was aber bei beiden wohl kein Problem ist. Kamera ist eine GX8, momentan hab ich das 14 - 140mm Objektiv dran Frage: Was würdet ihr empfehlen? Pana oder Olympus? Gibt es für die Filteraufnahme bei Olympus ein bezahlbares System? Mit dem vom Fachgeschäft empfohlenen Nissi (?) komm ich auf mehrere 100 EUR für 2 Filter, das erscheint mir sehr extrem zu sein... Ich kann mich einfach nicht entscheiden :-) Danke für eure Inputs! Gruss Roli
  10. Die Panasonic LX100 kostet im Moment unter 600 Euro. Ihr Objektiv (KB: 24 - 75mm) hat eine Lichtstärke von 1,7 bis 2,8. Mit welchem MFT-Objektiv kann man aus seiner MFT-Kamera eine LX100 machen, ohne dass der Kamera+Objektiv-Preis den Preis einer LX100 weit übersteigt??? Ich habe noch keine Möglichkeit entdeckt. Übersehe ich irgendetwas?
  11. Moin in die Runde, da ich gerne mit ND-Filtern arbeite und das Lumix G-Vario einen wirklich großen Bildwinkel hat, habe ich ein länger geplantes Projekt mal umgesetzt. Einige Nutzer der Linse haben das schon für die UV-Folien so gemacht, der Weg ist also relativ gut zu schaffen. Zutaten: Panasonic Lumix G Vario 7-14mm /F4 Panasonic Ersatzteil VXQ 1911 Schraubendreher Kreuz PH0 (oder eine Nummer kleiner) Kunststoff Stückchen ca. 0,5mm dick und 3 x 3cm groß Schere (gebogene Nagelschere oder besser) Lee-ND-Folie Das Ersatzteil VXQ 1911 bekommt man bei der Herbert Geissler GmbH für ca. 22 Euro inkl. Versand Die Lee-Filterfolien bekommt man bei Calumet im Olineshop. Das Teil: Zutaten: Abdeckung abschrauben - die 3 Schrauben sind winzig, man sollte aufpassen wo man die sicher hinlegt. Abdeckung vorsichtig entfernen, nicht aushebeln, Objektiv umdrehen hilft da enorm. Die Unterschiede: Der Rand von dem Filterhalter ragt ca. 0,5 mm in das Objektiv hinein, dadurch würden die Schrauben den Halter zwar fixieren, man hätte allerdings einen Hohlraum unter der Auflage. Um das zu vermeiden gibt es die Möglichkeit eine "Unterlage" zu basteln, dazu habe ich von einem Kunststoff-Sammelmäppchen ein Stück zurechtgeschnitten: Das diese filigrane Locharbeit nicht wirklich wichtig ist und man das Teil nach der Montage nicht sieht habe ich das mal auf die Schnelle so umgesetzt Dann in das Objektiv eingebaut... ... und mitsamt Filterhalter festgeschraubt - hier sollte man die Schrauben mit viel Gefühl anziehen, denn die sind schon recht weich Fertiggestellt mit und ohne Folie: Die Folie habe ich auf 21mm x 21mm zurecht geschnitten mit einer Papierschneidemaschine: Insgesamt funktioniert das System so dann fehlerfrei, denn gleiche Folien an einem Weitwinkel nutze ich schon länger, das IRIX 11mm/4 hat diesen Halter serienmäßig eingebaut und am Vollformat klappt das exzellent - so wird das an mFT ebenfalls das bringen, was ich damit vor habe. Verläufe kann man so natürlich nicht einsetzen, das habe ich allerdings auch nicht vor. Der einzige Nachteil - man sollte vorher fokussieren wenn man mehr als einen Filter einschiebt bzw. einfach auf Unendlich einstellen - klappt bei mir hervorragend so. Die Kosten: Filterhalter VXQ 1911 ca. 22 Euro (Versandkosten inkl.) Filterfolie 75 x 75mm ca. 33 Euro (reicht für 9 Filterfolien) Plastikmäppchen ca. 2 Euro (hatte ich mal von Aldi) Das sind zusammen knapp 60 Euro. Zeitaufwand war bei mir ungefähr 30 Minuten mit dieser Doku zusammen - geübte Bastler schaffen das auch schneller.
  12. Weiß jemand, ob sich die "Mark II"-Versionen der genannten Objektive von der optischen oder mechanischen Leistung zu den 1. Versionen unterscheiden? Danke guko
  13. Gibt es bei der G9 die Möglichkeit bei der Bildkontrolle in der Wiedergabe die Lupe über mehrere Bilder zu nutzen. Mir ist nur bekannt, dass ich beim Weiterschalten auf z.b.gleichartige Bilder jedesmal die Lupe erneut aufrufen muss. Bei den Olympuskameras funktioniert die Konstanthaltung der Lupe in dem man zusätzlich die Infotaste drückt. LG Armin
  14. Hallo, vielleicht fotografiert jemand von euch mit den neueren Lumixkameras (GH5, G9) und verwendet dabei Altglas. Ich suche in den Einstellungen im manuellen Fokus die Lupenfunktion welche ich im Vergrößerungsmaßstab noch anpassen kann. LG Armin
  15. Hallo, ich habe ein Problem und zwar habe ich seit neuestem meine erste Kamera, eine Panasonic Lumix G70 (Standardobjektiv). Dort gibt es ja einen Schalter, den man umlegen muss, um vom Autofokus auf manuellen Fokus umzuschalten, wenn ich dies tue und am Fokusring des Objetivs drehe, passiert jedoch gar nichts. Die Einstellung zum manuellen Fokus ist auf "Fokus mit Fokusring" gestellt. Die Sache ist die, das ich, als ich das erste Mal das Handbuch durchgegangen bin, die Funktion ganz normal funktioniert hat (Bildschirmlupe geht auf, blaue Pixel an den scharf gestellten Kanten tauchen auf, Fokus ändert sich beim Drehen), danach jedoch nicht mehr. Kann mir jemand helfen? Ich gehe davon aus, dass irgendeine Einstellung zusätzlich aktiviert werden muss, bin jedoch nach langer Suche und mehrmaligen Durchgehen des beiliegenden Handbuchs auf nichts gestoßen. Viele Grüße Fabian
  16. Hallo zusammen! Sensornassreinigung bei meiner Sony A6000 ist für mich kein Problem da diese keinen integrierten Verwacklungsschutz (IBIS) besitzt und somit der Sensor starr bleibt. Nun muss ich an meine Panasonic G9 ran, da diese bereits nach 1000 Bildern zumindes einen hartnäckigen Sensorfleck aufweist. Trotz Blasebalg lässt dieser sich nicht entfernen. Ist bei der G9 der Sensor bei abgeschaltener Kamera fixiert oder "wackelt" er beim Berühren mit einem Swap hin und her, oder muss die Kamera eingeschaltet bleiben damit dieser fixiert bleibt? Lg Armin
  17. Hallo, ich versuche vergeblich bei der G9 das Fokuspeaking auf AUS zu stellen. Leider ist dieser Menüpunkt ausgegraut. Ich möchte das Peaking auf eine Taste legen, da mir die Lupe in vielen Fällen vorteilhaft erscheint. lg Armin
  18. Hallo liebe Leute, ich bekomme es nicht hin, dass die Fotos der G9 mit der Panasonic Image App getagged werden. Gefühlte 2 Stunden habe ich nun herumgebastelt. Die Fernsteuerung funktioniert einwandfrei. Ebenso das Pairing per Bluetooth. In den Kameraeinstellungen ist "Ortsinfo.prot." auf ON. In der Image App ist Geotagging aktiviert. Es sieht also alles korrekt aus. Auf dem Kamerabildschirm ist das Bluetooth Symbol zunächst grau. Nach dem Pairing wird es weiß. Aber der Schriftzug GPS wird um's Verrecken nicht weiß sondern bleibt grau. Das Phone ist ein Samsung Galaxy S10 plus. Selbst im tiefen Keller zeigt mir Google Maps meine aktuelle Position an. BT und Standort sind beim Phone aktiviert. Beim Versuch, das Ganze mal mit einem Xiaomi 9 von Grund auf neu zu installieren bekomme ich das gleiche Ergebnis. Firmware der G9 ist V 2.0. Was ist falsch. Vielen lieben Dank für Tipps. LG Frank
  19. Kamera Profi hier der mir 2,3 Fragen zum Objektiv kauf helfen kann? Ich habe eine Lumix G70 mit dem Objektiv Panasonic 3.5 - 5.6 14mm - 140mm und die Festbrennweite 25mm 1.7 Nun möchte ich mir noch ein Kit objektiv dazu kaufen. Doch da scheiden sich die Geister für welches ich mich entscheiden soll. Entweder das Panasonic 12 mm bis 35 mm mit einer Blende von 2.8 oder das Panasonic Leica 12 mm bis 60 mm mit einer Blende von 2.8-4.0. Mit meinem Tele objektiv bin ich eigentlich relativ zufrieden, es ist aber drinnen und sobald es etwas dunkel wird sehr schwach. Ich habe auch keinen Hauptmerk was ich fotografiere. Sei es Landschaft, Architektur und so weiter. Für Portraits nehme ich natürlich die Festbrennweite 25 mm 1.7. Vielleicht kann mir der ein oder andere hier bezüglich ein paar Tipps geben.Beide Objektive haben nämlich beste Bewertungen. Und sind preislich genau gleich. (Da ich nur ein Hobbyfotograf bin, sind die beiden Objektive mit um die 800 € mein absolutes Maximum.)
  20. Hallo liebe mFT Freunde, Ich suche aktuell eine Systemkamera für eine Freundin, die vom Smartphone aufsteigen will. Sie fotografiert üblicherweise draussen bei Tageslicht gerne etwas Landschaft und Natur bei Spaziergängen und Wanderungen. Auch mal ein Blümchen oder ähnliches. Ich kenne ja den Markt schon ein bisschen. Das Budget ist genug gross aber trotzdem beschränkt auf max. CHF 1500 (inkl. allem Zubehör). Aber es darf auch gerne günstiger sein. Meines Erachtens ist da ein guter Stabi Pflicht. Sony und Fuji fallen weg in dieser Preisklasse. Die haben einfach nix. Aktuell wäre die Lumix GX9 mit dem Lumix G Vario 14-140mm F/3.5-5.6 II Asph./Power O.I.S. (H-FSA14140GC) zu einem guten Preis (CHF 881/822 Euro) im Angebot (gäbe sogar noch günstigere Angebote). Die Kamera, so denke ich, wird die Anforderungen locker erfüllen und ist gesetzt (habe mir auch schon ernsthaft überlegt die als Kompaktkamera Ersatz zu kaufen). Aber was ist mit dem Objektiv Lumix G Vario 14-140mm F/3.5-5.6 II Asph./Power O.I.S. (H-FSA14140GC)? Taugt das was oder ist das eine üble Scherbe? Ist Serienstreuung ein Thema? Dass später bessere Objektive angeschafft werden, ist gut möglich. Aber vorerst soll ein universelles Zoom eingesetzt werden. Objektivwechsel ist wohl nicht sonderlich erwünscht. Deshalb würde ich auch nicht zum Doppelzoomkit raten. Die längere Brennweite des Superzooms wird wohl gerne genommen. Andere Alternativen in dieser Preisklasse mit Superzoom sehe ich nicht. Wechselobjektive sind gewünscht. Die Olympus OM-D EM-10 Reihe kommt immer noch mit dem alten 16 MP Sensor zu einem höheren Preis. Ich sehe da keinen Vorteil. Kompakte und Bridgekameras sind kein Thema da nicht erweiterbar. Danke schon mal für konstruktive Antworten.
  21. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Ich verkaufe das sehr gut erhaltene und wenig genutzte (daher der Verkauf) Lumix DG Summilux 25 mm F1.4 ASPH. H-X025. Ein Fotohändler bestätigte mir gerade den tadellosen Erhalt des Objektivs. Als Hauptlinse nutze ich derzeit das Olympus M.Zuiko Digital ED 12‑40mm F2.8 PRO und komme mit der damit gebotenen Offenblende meist gut hin. Das Summilux liegt somit seit zwei Jahren ungenutzt im Schrank. Die Linsen sind perfekt intakt. Das Gehäuse besitzt keine nennenswerten Kratzer. Die üblichen Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden. Es handelt sich um einen Privatkauf ohne Garantie und Rücknahme. Wer in der Nähe von Darmstadt wohnt, kann es sich natürlich gerne persönlich ansehen und sich von dessen Zustand und Funktion überzeugen. Lieferumfang: Objektiv Gegenlichtblende Objektivdeckel hinterer Deckel Beutel Originalverpackung Die drei Bilder auf denen das Objektiv abgebildet ist, sind logischerweise mit einem anderen aufgenommen. Die anderen drei Bilder (Verpackung, Kirsche, Käfer) habe ich vor drei Tagen im Garten mit diesem Objektiv aufgenommen. Bei den Kirschen erkennt man, dass die Linse ein schönes Bokeh erzeugt. Danke für euer Interesse Konrad

    330.00 EUR

  22. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Ich verkaufe nach dem Kauf einer G9 meine zuvor benutzte GX80 (nur Gehäuse). Die Kamera wurde intensiv genutzt (ca. 20.000 Auslösungen), ist aber in einem sehr guten Zustand (Kein Sturz- oder Wasserschaden oder vergleichbares). Mir sind im normalen Gebrauch keine Fehlfunktionen aufgefallen. Ich habe das Gehäuse nach dem Kauf der G9 noch ein wenig behalten, jedoch dann gemerkt, dass ich die GX80 nicht mehr benutzt habe. Kaufdatum Juni 2016 (seinerzeit als Kit) Verkauf Body-only Dabei sind 2x Original Panasonic Akkus DMW-BLG10E ein Patona Ladegerät zum Anschluss über Micro-USB, Original Gehäusedeckel sowie Original-Kameragurt und ein zweiter Kameragurt, der durch bessere Polsterung etwas bequemer ist (neutral schwarz). Bei Fragen reicht eine kurze Nachricht. Preis für Abholer in Koblenz, Rheinland-Pfalz. Versand gegen Aufpreis möglich. Als Privatverkäufter erfolgt der Verkauf unter Ausschluss von Gewährleistung und Garantie. Bei Versand entfällt die Möglichkeit der Begutachtung. Rücknahme wird ausgeschlossen.

    300.00 EUR

  23. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Ich verkaufe meine Panasonic, weil sie wegen umfangreichem Canon-System doch nur noch im Schrank liegt.
 Bestehend aus folgenden Geräten: Panasonic Lumix DC-GH5 Kit 12-60 mm Leica gekauft am 28.03.2017 im Fotogeschäft Wiesenhavern (Gregor) für 2.599,00 €
 Panasonic Original Akku DMW-BLF19-E
 (Zweitakku) Ladegerät (Zweitladegerät) „5 in 1 für Pansonic DMW BLF19 E Bundlestar Baxxtar Razer 600 II“ Fotos spare ich mir erst einmal, können auf Wunsch aber gerne gemacht und eingestellt/geschickt werden. Es befindet sich alles in einem tadellosen Zustand.
 Bei Interesse bitte e-mail an: naturfoto@web.de Preisvorstellung: 1500€ Zahlungsarten: - Vorab-Überweisung mit anschliessendem Versand mit DHL versichert
 - Bar bei Abholung Bitte beachten:
 Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware.
 Ich kann daher als Privatperson KEINE Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung anbieten, wer den Gegenstand kauft, erklärt sich damit einverstanden. Mwst.ausweis geht natürlich auch nicht.

    1,500.00 EUR

  24. From the album: Allerlei

    Burnout einer Glühlampe

    © Thomas Martin

  25. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Ich verkaufe wegen Systemwechsel Teile meiner MFT Ausrüstung. Hier das kaum benutzte 100-300mm. Das Objektiv ist im tadellosen Zustand, keine Schrammen oder Kratzer. Ich habe es Mai 2018 neue gekauft, die Rechnung und die OVP gibt es dazu. Nur hier im Forum biete ich es preiswerter an als bei eBay Kleinanzeigen. Zahlung per Paypal ist möglich.

    399.00 EUR

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!