Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Macro'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Leica SL / Leica CL / Leica TL
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Kategorien

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

56 Ergebnisse gefunden

  1. BerndG65

    Olympus Digital 12-50 mm (MFT)

    Diese Anzeige ist geschlossen

    • Verkauf
    • Gebraucht

    biete hier ein gut erhaltenes 12-50 mm f:3.5-6.3 EZ ED MSC mit Hoya UV Filter und beiden Objektivdeckeln sowie einer Gegenlichtblende an. inkl. Versichertem Versand innerhalb D

    139,00 €

  2. Hallo, ich habe ein Walimex T3.1 Macro Objektiv für Sony Alpha A. Ich wollte das Objektiv an eine Sony E-Mount Kamera adaptieren. Aber der K&F Minolta (AF) zu NEX rastet nicht ein. Lässt sich also nicht verwenden. Mit anderen Objektiven funktioniert der Adapter. Habt ihr Tipps oder Empfehlungen für andere funktionierende Adapter? Danke vorab
  3. Nach dem Voigtländer 65/2 kommt nun ein Nachfolger für das SLR-Objektiv 125/2.5 an E-Mount: https://www.sonyalpharumors.com/voigtlander-announces-two-new-e-mount-lenses-110mm-f-2-5-macro-21mm-f-3-5/ https://www.sonyalpharumors.com/first-real-world-images-of-the-new-voigtlander-110mm-and-21mm-mounted-on-the-sony/ Mit leicht verkürzter Brennweite von 110 mm sind auch die weiteren technischen Daten dem Original nur ähnlich, da bereits eine andere Zahl optischer Elemente ankündigt angekündigt wird. Hier das Original, Voigtländer SL Macro APO-Lanthar 125mm F2.5: https://www.lenstip.com/716-Voigtlander_SL_Macro_Apo_Lanthar_125_mm_f_2.5-lens_specifications.html Wenn das Objektiv ansonsten auch so gut wie das Original wird, kann man sich freuen, meine ich: http://www.opticallimits.com/canon-eos/267-voigtlander-sl-125mm-f25-apo-lanthar-test-report--review http://pascalstingl.ch/?page_id=2621 http://thepictorial.com/reviews/clash-of-the-titan-macros/ ... usw. usf. Ich bin mal auf die Preise gespannt, die Gebrauchtpreise des SL 125/2.5 sind ja völlig jenseits von gut und böse, für gute Exemplare mit elektronischer Schnittstelle für Sony/Minolta A-Mount oder Canon EF zahlt man 2000 €, aber auch mechanische Anschlüsse in Nikon F, Pentax K usw. machen es nicht billiger. Vielleicht normalisiert sich das nach der FE-Variante etwas.
  4. Hallo zusammen, es wundert mich ein wenig, dass ich hier noch keinen dezidierten Thread zu diesen wunderbaren Objektiven gefunden habe. Die beiden sind Zwillinge, die Unterschiede sind gering. Diese kenne ich: - Etwas bessere Vergütung beim Bokina, deshalb etwas mehr Kontrast und geringere Anfälligkeit gegen Flares - Das Bokitar ist ein massiver Metallklumpen. Wenn ich wetten müsste würde ich sagen, dass ich es ohne Schaden am Objektiv gegen die Wand werfen könnte Kehrseite ist ein hohes Gewicht. - Das Bokina ist leichter und kleiner aber halt nicht so massiv. Die Frontlinse sitzt nicht ganz so tief im Tubus wie beim Bokitar. Ansonsten bestechen beide Objektive durch gute Performance im Nah- und Fernbereich, exzellente Schärfe und ein wunderbares Bokeh. Ich habe das Bokitar. Hier ein paar Beispielbilder von heute Morgen: Und hier ein Extrembeispiel bei Offenblende: Grüße, Jannik
  5. Fulmo

    Sternhyazinthen (Chionodoxa)

    Vom Album Blumen & Pflanzen

    Olympus OM-D E-M1 Mark II & M.Zuiko Digital 60 mm 1:2.8 Macro 1/100 Sek., Blende 1:5, ISO 200

    © Fulmo

  6. Eigentlich fotografiere ich gerne hin und wieder im Makrobereich. Zu meiner Nikon-Zeit hatte ich auch ein richtiges Makro-Objektiv. (hier ein paar weniger Bilder aus meiner damaligen "Makro-Phase": http://ars-informatica.de/photography/macro/) Aber seit ich auf Sony umgestiegen bin, habe ich keine Lust mehr extra dafür ein Objektiv zu kaufen. Könnt ihr mir eine brauchbare Vorsatzlinse empfehlen (77mm)? P.S. ich weiß nicht ob das an mir liegt, aber die Suche hier im Forum funktioniert irgendwie nicht .
  7. Hallo zusammen, hier ein eher seltenes Makro.. Eigentlich wundert es mich, dass es so wenig verwendet wird, da es typische Zeiss Qualitäten mit einer 1:1 Makrofunktion verbindet. Ich habe es selbst auch erst zweimal eingesetzt. Mehr Bilder folgen sicherlich mit der Zeit. Gruß, Jannik Green by Jannik Peters, auf Flickr The Egg Ramp by Jannik Peters, auf Flickr
  8. Angeregt durch die Beispielbilder und den Test des Olympus OM Macro 3.5/50 von Phillip möchte ich einige Objektive und Macro-Lösungen des Olympus OM-Systems an der A7 II vorstellen. Durch die lichtstarken Macro-Objektive 2.0/50 und 2.0/90 und den Auto-Macro Tubus 65-116 hat das OM-System im Macro-Bereich auch heute noch echte Highlights zu bieten. Hinzu kommen Lupenobjektive für die Micro-Photographie und Balgenobjektive, Zwischenringe, ein Umkehrring und vieles mehr. Auf den Seiten von Alan Wood gibt es einen Überblick über die Macro- und Micro-Objektive des OM-Systems: http://www.alanwood.net/photography/olympus/macro-lenses.html http://www.alanwood.net/photography/olympus/bellows-macro-lenses.html Auch auf mir.com lässt sich mit etwas Suchen ein Überblick gewinnen: http://www.mir.com.my/rb/photography/hardwares/classics/olympusom1n2/shared/zuiko/ Ich selbst benutze das OM Macro 3.5/50, 2.0/50 und 2.0/90 sowie den Auto Tube 65-116 mit dem OM 4.0/80 Balgenobjektiv (siehe hier http://hwhw.de/blog/olympus-telescopic-auto-extension-tube-65-116/ ) und einen Makrostand, vielleicht kommt auch noch ein Lupenobjektiv irgendwann mal dazu. Ich möchte die OM Macro-Objektive bei Fernaufnahmen und im Maßstab 1:2 vergleichen - das Balgenobjektiv kommt beim Maßstab 1:2 hinzu - sowie auch das Bokeh bei Nahaufnahmen. Das Ganze ist kein wissenschaftlicher Test, dazu fehlt mir die Zeit und das Equipment, eher ein Überblick über meine Erfahrungen mit Bildbeispielen/Testmotiven. So ist es jedenfalls geplant, in den letzten Tagen habe ich die Aufnahmen dazu erstellt, wenn noch etwas fehlt oder gewünscht wird, kann ich es im Laufe der Zeit ergänzen. Als Anregung zwei Bilder vom OM 4.0/80 mit Auto Tube 65-116 am Macrostand. Mit dem Macrostand sind die Aufnahmen im Maßstab 1:2 entstanden.
  9. Sony A7, Canon FD 100mm f4.0 Macro, ISO 200, 1/200 sec, f4 Flickr | 500px | 365Tage
  10. Hallo, Situation: Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche noch einem Objektiv das ein sehr cremiges Bokeh hat. An Kamera habe ich die Sony Alpha 6300. Es muss keine Objektiv mit Autofokus sein. Es sollte sich an E-Mount adaptieren lassen bzw. damit verwendbar sein. Budget ist bis etwa 500€ Folgende Auswahl habe ich bis jetzt getroffen: Walimex 85mm 1.4 Canon 85mm 1.8 Sigma 105mm 2.8 EX Makro DG OS Sigma 60mm 2.8 Was meint ihr ? Welches Objektiv hat das schönste Bokeh? Oder habt ihr noch irgendwelche andere Tipps? Danke schon mal vorab
  11. BerndG65

    P6170065 2

    Vom Album Album von BerndG65

    Aufgenommen mit dem 60 mm Macro in Geldern beim Sommerfest der Fotofreunde
  12. Ich habe vorgestern mal ein paar 4K Videoaufnahmen von meinen kleinen Kugelspringern gemacht. So könnt ihr sie auch mal live bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege beobachten Dicyrtomina ornata (Kugelspringer) Collembola, Größe ca. 1 - 1,5 mm, auf einer Natursteinmauer Lumix DMC-GX80 + Raynox 250 + Kenko 16 mm Zwischenring, LED Beleuchtung Fundort: Deutschland - Bielefeld - 02.02.2017 Bitte in 4K ansehen, es lohnt sich
  13. Ich stecke in einem Dilemma: Für meine Landschaftsfotografie bräuchte ich oft Brennweiten bis gegen 200mm - die Brennweitenskala meines aktuellen Objektivparks endet aber beim FE 90mm f/2.8 Macro G OSS. Deshalb habe ich diverse 70-200 (-300)mm Objektive getestet. Ergebnis: Von 70 bis ca. 140mm mm sind sie gut bis sehr gut, aber nicht so gut wie das 90er Makro; am besten schnitt das neue Sony GM 70-200mm f/2.8 ab - aber das kommt eh nicht in Frage: zu schwer und zu voluminös. Alle 70-200er schwächeln deutlich gegen 200mm, das FE 70-300mm f/4.5-5.6 gegen 300mm, wobei man sagen muss, dass es bei allen Brennweiten erst bei Blende 8.0 gut ist - bei Offenblende durch's Band enttäuschend auf weite Distanz. Deshalb meine Überlegung: Bei der 90er Festoptik bleiben, und bei Bedarf engere Bildausschnitte einfach am Bildschirm croppen? Klar verliert man dabei Pixel, was aber bei einem 42MP-Sensor (A7rII) verschmerzbar wäre, und möglicherweise ist das Ergebnis besser als formatfüllend, aber weich (Auflösung/Mikrokontrast!) mit einem 70-200er fotografieren? Wer kann aus der Praxis etwas zu dieser Frage beitragen, oder stellt ähnliche Überlegungen an? Das 90er hat darüberhinaus noch den Vorteil der Makrofähigkeit, und ist auch ein ideales Porträtobjektiv.
  14. Hallo Leute! War bis jetzt immer nur stiller Leser, so lange bin ich aber nun auch nicht angemeldet Ich hätte da eine Frage. Ich bin auf der Suche derzeit nach dem Bokina. Habe hier im Forum nur gutes von dem gehört und möchte sie für meine A7ii haben. Es wird aber oft von einem 1:1 Extender gesprochen, der oft mit dazu kommt. Was macht dieser Extender genau? Könnte es mir jemand bitte erklären. Muss man diesen Extender haben? Ich bedanke mich sehr und hoffe auch antworten!
  15. Fotomagie

    Schneckenmahlzeit

    Vom Album Insekten u. andere Klein(st)tiere

    mmh, leckere Blätter

    © Sigrid Liebe

  16. Fotomagie

    Sternen- (Blüten-) -staub

    Vom Album Insekten u. andere Klein(st)tiere

    die Sonne lässt den Blütenstaub auf der Hummel glitzern, als wäre sie mit Glitter bestäubt

    © Sigrid Liebe

  17. Fotomagie

    Hummelart

    Vom Album Insekten u. andere Klein(st)tiere

    die Hummel ist zu groß, um in der Blüte zu verschwinden, so sieht man noch ihren wunderschönen Pelz

    © Sigrid Liebe

  18. Fotomagie

    Ameise

    Vom Album Insekten u. andere Klein(st)tiere

    winzige schwarze Ameise

    © Sigrid Liebe

  19. Fotomagie

    Ameise

    Vom Album Insekten u. andere Klein(st)tiere

    Ameise auf Sammeltour

    © Sigrid Liebe

  20. Fotomagie

    Farn

    Vom Album Pflanzen

    der Fahrn entrollt sich

    © Sigrid Liebe

  21. Fotomagie

    Highlights

    Vom Album Pflanzen

    die Tropfen liegen wie kleine Edelsteine auf dem verblühten Löwenzahn

    © Sigrid Liebe

  22. Hallo Forum, Ich bin auf der Suche nach einem Objektiv (Tele-Zoom oder längere Festbrennweite) mit einer guten Naheinstellgrenze und einen wirklich schönen cremigen Bokeh für Pseudo-Makro Aufnahmen... Getstet habe ich bisher das Olympus 40-150/2.8 Pro welches von der Brennweite und der Naheinstellgrenze für mich wirklich gepasst hätte, aber leider wegen den unschönen und harschen Bokeh nicht in Frage kommt. Ebenfalls konnte ich das neue Olypus 300/4.0 testen, leider mit ähnlichen Resultat wie das 40-150/2.8 Pro, auch dieses Objektiv hat ein unschönes und zu harsches Bokeh... In früheren APS-C Zeiten bei Nikon und Pentax hatte ich das alte Sigma 180/3.5 APO EX DG Makro mit einem Sigma TC 1.4 für diese Aufgaben und war damit sehr zufrieden. Das wichtigste für mich bei den sogenannten Pseudo-Makro Aufnahmen (Blüten, Pilze und Insekten) ist für mich ein erstklassiges cremiges Bokeh im Nahbereich. Für Aufnahmen im Nahbereich in Museen und Ausstellungen bevorzuge ich wegen den erstklassigen Bokeh das Panasonic Leica Noctricron 42,5/1.2. Wäre das Olympus FT 150/2.0 mit einem TC 2.0 eventuell die richtige Wahl? Für Anregungen, Hinweise und Erfahrungen wäre ich dankbar. Gruß aus Berlin, Hartmut
  23. Fotomagie

    Pflaumenblüte

    Vom Album Pflanzen

    sanftes Leuchten und Fokussierung auf die Staubgefäße - ich mag das aufgenommen mit Olympuskamera, Pansonic-Macro-Objektiv und Raynox 250

    © Sigrid Liebe

  24. Fotomagie

    Veilchen mal anders

    Vom Album Kreativ

    einfach mal ein bischen gespielt

    © Sigrid Liebe

  25. Fotomagie

    kleines Sternblümchen

    Vom Album Pflanzen

    45er Macro + Raynox 250

    © Sigrid Liebe

×