Jump to content

Stromverbrauch bei G1


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Im Vergleich zur GF1 verbraucht meine G1 sehr viel mehr Strom. D.h. die gleichen Akkus sind an der G1 erheblich schneller leer als an der GF1. Ich habe schon alles mögliche versucht, um den Stromverbrauch der G1 in den Griff zu bekommen, gleicher Stabi-Modus, Stabi aus, Stromspar-Modus etc.

 

Aber anscheinend liegt es am EVF. Ist die Kamera locker umgehängt, wird der EVF ständig durch den Sensor neben dem EVF aktiviert. Schalte ich dieses Verhalten ab, dann ist der EVF ständig aktiv. Er schaltet sich im Ggs. zum LCD nicht ab, verbraucht also weiterhin Strom. Selbst dann, wenn sich das LCD-Display (im LCD-Modus) nach 15 s abschaltet, tut dies der EVF (im EVF-Modus) leider nicht. Lässt sich das irgendwie erreichen?

 

Ich bin im Moment auf Tour und stehe gerade total auf dem Schlauch. Über sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen. :)

Link to post
Share on other sites

Des Rätsels Lösung ist nur: Abstand halten. D.h. sowohl Display - ggf umgedreht eingeklappt - als auch Sucher sind bei automatischer Umschaltung mit dem Augensensor aus, wenn man sich weit genug von dem Augensensor entfernt hält.

 

Keine besonders tolle Lösung, das gebe ich zu. Insbesondere das Tragen der Kamera um den Hals bzw über die Schulter wird schwierig - manchmal geht es, wenn der Augensensor nach aussen zeigt, während die Kamera über der Schulter hängt, manchmal hilft auch einer dieser momentan vielfach gepriesenen Diagoalgurte (z.B. Sunsniper).

 

Meine Lösung - nicht wg. Stromersparnis, sondern weil ich Kameragurte momentan als Störend empfinde - ist, die Kamera in der Hand zu halten. Nachteil: eine Hand ist immer belegt, wenn man die Kamera aus der Tasche geholt hat. Ausserdem muss man immer gut festhalten - daran kann man sich aber durchaus gewöhnen.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe bis heute (nach drei Jahren und 18.300 Auslösungen) immer noch nur einen und den ersten Akku und hatte diese Probleme bisher nicht. Die Kamera schaltet sich bei mir immer nach einer eingestellten Zeit in den Ruhemodus, aus dem ich sie mit Antipppen des Auslösers aufwecke. Zusätzlich schalte ich sie auch immer mal ab.

Vielleicht ist ja auch der Akku ein wenig schwachbrüstig?

 

viele Grüße

Summi Cron

Link to post
Share on other sites

Besten Dank für die Antworten!

 

Ausschalten geht natürlich. Aber Display abschalten und Stromsparmodus funktionieren beide beide an der GF1 vorzüglich und minimieren den Stromverbrauch sehr effektiv. Ich würde daher eine Lösung ohne Ausschalten bevorzugen, zumal man ja auch nicht immer dran denkt bzw. Fotosituationen meist nicht vorhersehen kann.

 

Der Stromsparmodus wird leider durch den EVF-Sensor verhindert, sofern die automatische Umschaltung EVF/LCD aktiviert ist. Wäre dies nicht der Fall, wäre ja schon alles prima...

 

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe mir jetzt erstmal dadurch beholfen, dass ich die G1 ähnlich wie GF1 betreibe, also überwiegend mittels LCD, welches ich so umgeklappt habe, dass es immer sichtbar ist. Wenn ich durch den EVF schauen will, dann schalte ich das eben manuell um, und wenn ich damit fertig bin, wieder auf LCD, welches dann nach 15 Sek. Inaktivität abgeschaltet wird, bzw. die Kamera schaltet nach 2 Min. in den Stromsparmodus. Das hilft schon mal weiter und damit bin ich eine komplette Bergwanderung über die Runden gekommen. Es ist allerdings auch mehr ein Würgaround, bei dem ich auf ein an sich sehr praktisches Feature (automatische Umschaltung EVF/LCD) bewusst verzichte. Eigentlich schade.

 

Ich werde bei Gelegenheit auch mal versuchen, die Empfindlichkeit des EVF-Sensors durch teilweises Abkleben zu verringern; dies könnte eine weitere Option darstellen.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich werde bei Gelegenheit auch mal versuchen, die Empfindlichkeit des EVF-Sensors durch teilweises Abkleben zu verringern; dies könnte eine weitere Option darstellen.

 

Eine weitere, praktisch kostenlose, Option stellt das Ausschalten der Kamera dar, während man sie nur trägt und nicht benutzt .. die ist doch nach 3 Sekunden einsatzfähig und die Berglandschaften ändern sich ja nicht soo schnell. So mache ich das jedenfalls auf Wanderungen .. und komme mit zwei Akkus locker 3 Tage und mindestens 600 bis fast 1000 Bilder weit.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...