Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe die Kamera jetzt in Ägypten für Unterwasseraufnahmen nutzen können.

Im Bereich bis 15 Meter Tiefe waren die Aufnahmen meines Erachtens gut. Bin allerdings kein Profi und habe noch keine Aufnahmen mit einer anderen Kamera gemacht.

Das Unterwasserprogramm von Canon ist ebenfalls nicht schlecht. Viele Aufnahmen sind wegen schlechter Tarierung und daraus resultierender Verwicklung nichts geworden. Manchmal war es recht schwierig das Motiv im Display richtig zu erkennen. Bestes Beispiel weiße Muräne im Sand.

Ich bin auf jeden Fall begeistert und die Videofunktion ist auch gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Mirko77
      Hallo zusammen,
       
      ich suche eine Systemkamera, welche meine Ansprüche erfüllt. Bisher habe ich noch keine Erfahrung mit Systemkameras. Habe mir zwar schon vieles durchgelesen, aber die richtige habe ich anscheinend noch nicht gefunden.
       
      Ich bin ein Qualitätsfanatiker bzgl. der Bildqualität, insbesondere fotografiere ich leidenschaftlich gern Unterwasser (beim schnorcheln oder tauchen). Nun suche ich eine Systemkamera, welche generell eine Top Bildqualität sowohl über als auch unter Wasser hat.
       
      Das Angebot an passenden UW Gehäusen ist zwar groß, übersteigt jedoch meist mein Budget. Die Spanne der UW Gehäuse geht von 200-2000 Euro.
       
      Welche Systemkamera könnt ihr empfehlen? Wie gehe ich bei meiner Auswahl vor?
       
      +Top Bildqualität (auch bei schlechten Lichtverhältnissen)
      +bezahlbares und gutes UW Gehäuse (max. 500 Euro)
      +klein und handlich
      +evtl. viel und bezahlbares Zubehör
       
      +Zusammen max. 1000 Euro.
       
      Zur Auswahl steht im Moment:
       
      Sony Nex 5n oder eine Olympus PEN PL5 oder 3.
       
      Die Sony wurde mir wegen der guten Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen empfohlen. Jedoch stört mich, das kein Blitz integriert ist. Zudem weiß ich nicht, ob ich einen elektronischen Sucher brauche.
       
      Das Angeobt ist einfach zu vielfältig, um es zu überblicken.
       
      Welches ist eine gute Kombi für mich. Ich möchte nicht nur an der Wasseroberfläche bei schöner Sonne gute Bilder unter Wasser schießen!!!!
       
      Besten Dank..
×