Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Lumix GM1: Ultrakompakte Systemkamera

 

Die Lumix GM1 mit passendem Pancake Zoom 12-35 mm ist eine superkompakte Systemkamera in Westentaschenformat und leistungsfähigem Innenleben.

 

Der Artikel Lumix GM1: Ultrakompakte Systemkamera erschien zuerst im Systemkamera Blog.

 

...

 

Mehr im Systemkamera Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Forum,

 

schätze meine LX 7 als immer dabei Kamera ( GH 2 Gh 3 sind sonst meine Standards) sehr

Was ich aber sofort sehr vermisste war bei der LX 7 ein Sucher

, um genauer kadrieren und Details erkennen zu können ..nicht nur bei heller Umgebung wo es echt zum Problem wird - ausser man "knipst" nur drauf los ( Knipsenfeeling like I-Phone) .

Den kleinen externen Aufstecksucher kaufte ich für " viel teuer Euronen" dann dazu und er ist immer dabei und eine top Hilfe.

 

Leider ist bei der GM 1 wohl nichts dergleichen vorgesehen

....für mich ein NO GO somit ist die Kamera nichts für mich .

Für eine 2.Kamera als immer dabei und für gehobene Fotografenansprüche ist das ein grober Fehler von Panasonic ......könnte eher auf einen eingebauten Blitz verzichten

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Das ist die schönste Fuji, die Panasonic je herausgebracht hat (schaut euch mal die XF1 an

. Im Ernst: Nach der GX7 die zweite G-Kamera, die nicht nach einem Stück Seife aussieht. Daumen hoch!

 

2. Nach dem Pixel-Wahn jetzt der Miniatur-Wahn. Was bring ein Winz-Body, wenn ich bei den Objektiven nichts einspare. Gut, das 12-32 und die beiden Pancakes passen gut dran, aber für alle anderen brauche ich den Zusatzgriff, damit sie zum einen nicht unten überstehen und ich die Kamera richtig halten kann. Da lobe ich mir die Oly PM2. Kompaktes Gehäuse, aber groß genug, um voll in das System integriert zu sein (externer Sucher, Blitzschuh etc.).

 

Ich verwende meine PM1 z.B. im Studio mit Weitwinkel zum Pull-Back-Shooting, um die Lichtverteilung der Blitze zu prüfen. Das würde mit einer GM1 schwierig (falls der interne Blitz nicht so eingestellt werden kann, dass er keinen Vorblitz abgibt, und dann per Fotozelle auslösen).

 

Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Design gefällt mir, auch wenn ich vielleicht nicht zur Zielgruppe gehöre, die Panasonic vor allem ansprechen will (auf der Produktseite wird die Kamera zusammen mit einem Lippenstift abgebildet ...).

 

Man sollte denke ich keinen Spitzenleistungen bei den technischen Daten erwarten, eher solide Fähigkeiten. Video "nur" 25p bzw. 50i. Naja egal, die Zielgruppe wird die Videofunktion wohl auch eher als 'Nice to have' einschätzen, für kleine Clips langts allemal.

 

Was mich persönlich allerdings ein bisschen abgeschreckt ist das Fehlen eines Klappbildschirms. Das schränkt den Aktionsradius dieser an sich auf Mobilität ausgelegten Kamera doch ein wenig ein. Ansonsten ist die Kamera bestimmt für manch einem MFTler als Zweitkamera eine interessante Option.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och nee, jetzt geht das Gejammer wieder los:(, Muaahhh, die Kamera hat ja keinen Anschluss für einen Sucher, der nächste, Muaahhh die Kamera hat kein Klappdisplay, das schränkt den Aktionsradius ein....

.

Dann kauft euch doch eine GX7 und klappt alles auf und zu und schaut durch das Guckloch, in der Zeit habe ich 10 Fotos geschossen auch um die Ecke:cool:. Ganz abgesehen davon das z.B. solch eine GX7 deutlich mehr wiegt, deutlich größer ist......

Anscheinend haben einige das Konzept der GM1 nicht verstanden:p.

Ich freue mich sehr auf die Kamera und sie hat sogar den Sensor von der GX7, ist mir auch ein Rätsel wieso man von den technischen Daten keine Spitzenleistungen erwarten kann:confused:, selten so einen Stuss gelesen.........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie funktioniert eigentlich der neue mechanische Verschluss? Der hat ja angeblich nur einen Vorhang.

 

Spekulation: Der elektronische Verschluss "öffnet" (resettet zeilenweise den Sensor), der mechanische Verschluss dunkelt ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kamera sieht toll aus, macht bestimmt keine schlechteren Bilder als GX7, G6...

Und ist ideal um sie mit diesem Objektiv an den Rucksackgurt zu schnallen. Oder in der Tasche zu tragen. Schnell in der Hand zu sein eben.

Und ich denke mehr will die Kamera auch gar nicht- schnell griffbereit sein und trotzdem ein gutes Ergebnis liefern. Für richtige Photographie hat man dann noch etwas anderes dabei. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusammen mit dem 12-32 oder dem 1.7/20 ist sie eine schöne, schnucklige Kamera.

 

Aber dafür brauche ich keine Systemkamera, das ist mein Einwand!

 

Wenn ich sowieso 2-3 Objektive mitnehme, und diese größer als die Kamera sind, machen 5 mm B/H/T an der Kamera nichts aus.

 

Die GM1 ist dann auch nicht die einzige MFT im Haus - und schon bin ich wieder bei meinem Argument mit der Edelkompakten.

 

Warum nicht eine LX9 mit MFT-Sensor und festem 2-4/12-32 (gehe mal davon aus, dass man das Objektiv etwas lichtstärker machen kann, wenn man es fest verbaut)?

 

Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die gar nicht mal so schlecht! So als kleines leichtes nur mit dem Oly 45f1.8 wäre das sicher ne Überlegung wert.

Ich würde die auch nicht als "Kamera + 3-4 Objektive in der Tasche" sehen sondern eher als eine nach dem Motto "Ich geh mal mit dem Objektiv raus vor die Tür und schau mal, was ich so vor die Linse bekomme".

 

Ich brauche defintiv mehr Geld... Sony A7r, jetzt die Kamera, eigentlich find ich ne Sigma auch nicht schlecht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir die Kamera auch als prima Alternative zur Sony QX100 vorstellen, quasi ein Kameramodul mit Wechselobjektiv und Fernsteuerung per Smartphone.

 

Mal mit Fisheye am Quadcopter betrieben, mal mit einem Makroobjektiv auf Bodennähe plaziert. Und dabei bequem mit dem 4/7/10 Zoll großem Display des Smartphones oder Tablets bedienen.

 

Und nebenbei hat man noch eine "komplettere" Kamera, im Vergleich zur Sony, wenn man sie standalone betreiben will.

 

Gruß, Carl

Share this post


Link to post
Share on other sites
...... quasi ein Kameramodul mit Wechselobjektiv und Fernsteuerung per Smartphone................

 

oder:

 

100-300 mm + 2,2 Converter auf Bohnenbeutelstativ und via Smartphone den richtigen Zeitpunkt der Auslösung incl. AF abwarten bzw. Video starten und stoppen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie funktioniert eigentlich der neue mechanische Verschluss?

Der erste Vorhang ist elektronisch, der 2. mechanisch. Da letzterer aber durch den Schrittmotor langsamer abläuft ist nur eine kürzeste Zeit von 1/500 und eine Blitzsynchronzeit von 1/50 möglich.

 

Canon macht das glaube ich auch so in ihrem "Silent-Mode" mit 1. elektr. und 2. mech. Verschluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zusammen mit dem 12-32 oder dem 1.7/20 ist sie eine schöne, schnucklige Kamera.

 

Aber dafür brauche ich keine Systemkamera, das ist mein Einwand!

Vor allem an dem Punkt, wo die ersten Tests feststellen, dass die kleinen Powerzoom-Optik qualitativ genau da liegt, wo die anderen kleinen Powerzooms von MFT und NEX auch liegen.

Wenn ich sowieso 2-3 Objektive mitnehme, und diese größer als die Kamera sind, machen 5 mm B/H/T an der Kamera nichts aus.

+1 -> Der Gehäusevorteil relativiert sich extrem schnell, die Unterschiede zu einer GFx/GX1 oder E-PM2/PL5 sind auf die ganze Kamera mit Optik bezogen nicht so groß.

 

Die GM1 könnte für MFT-Neueinsteiger eine Art Appetitmacher sein (Systemwechsel ohne Größenzuschlag, aber auch ohne Verzicht auf das Zoomobjektiv), nur müsste ihre Bildqualität mit Kitobjektiv bei dem Preis dazu die kompakte Konkurrenz überbieten: Pana LX7, Olympus XZ-2, Fuji X20 und vor allem Sony RX100(II)... ich glaube nicht so recht daran.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hätte ich gerne bei dieser Tour dabei gehabt: ADVENTURE-magazin.de / Alpencross mit Kindern, E-Bike und Singletrailer

Ich denke, dafür ist diese Kamera gemacht.

 

... ja so ein Zweitakku fürs E-Bike ist verdammt teuer wenn man viel zu schleppen hat.

 

Gruß e.l.

Share this post


Link to post
Share on other sites
oder:

 

100-300 mm + 2,2 Converter auf Bohnenbeutelstativ und via Smartphone den richtigen Zeitpunkt der Auslösung incl. AF abwarten bzw. Video starten und stoppen.

 

Wenn der Akku 50% des Gehäuses einnimmt vielleicht. Sonst ist mit WIFI und Standby leider schnell Feierabend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich ja echt mal gespannt wie die Kleine sich so in der Praxis schlägt. Eine sehr interessante Neuerscheinung, die ja schon mal den Weg weist wohin die Entwicklung für die kommenden Bodys gehen wird: so ganz allmählich möchte man sich nach dem Spiegel wohl auch vom mechanischen Verschluss verabschieden, scheint nur noch eine Frage der Zeit (und der ausgereifteren Technik) zu sein.

 

Auch das Objektiv ist einen Blick wert, damit wird die GM1 wirklich taschentauglich, stylisch genug ist sie auch um ein Erfolg zu werden in Konkurrenz zu den Edelkompakten und um die Kunden an Systemkameras heranzuführen. Von daher macht auch das Bundle zusammen mit dem 12-32 und dem 20er Sinn. Sicher nicht die eierlegende Wollmilchsau (aber dafür gibt es ja andere Bodys), aber dafür superkompakt mit einem guten Brennweitenbereich. Denkbar als Zweitgehäuse für den Notfall oder wenn man es wirklich kompakt haben möchte, oder eben als gute Alternative zu den Edelkompakten am Markt mit dem "System"-Mehrwert und dem besseren Sensor. Zumindest auf dem Papier bringt Panasonic hier eine recht vielversprechende Kombination auf den Markt. Das das Objektiv ausfahrbar und manuell zu verstellen ist macht es mir sympathischer als das 14-42PZ, das lag mir von der Bedienung her nicht so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!